Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Dienstag, 4. Juli 2017, 11:59

Forenbeitrag von: »tapir«

Ziemlich beste Freunde RLX-PAM-NOM

In meinem bescheidenen Portfolio bahnt sich eine Freundschaft zwischen meiner Rolex, meiner Panerai und meiner Neuen an: R: Was bist Du denn für eine? Es ist *meine* Familie, die unter anderem als Erfinder des »California-Duals« gilt. P: So? Dann googele das mal und sag‘ mir, was Du da meistens siehst? Meine Leute! N: Und wo kann man das taufrisch kaufen? Mich gibt’s nagelneu und mit (»reverse«) California-Dial! R: Aber dafür habe ich eine lange Geschichte und ein Manufakturwerk! P: Gähn … ich a...

Sonntag, 27. November 2016, 22:22

Forenbeitrag von: »tapir«

Zeitwaage light von FC/Citizen

http://frederiqueconstant.com/analytics/ Nützliches Tool, lustiges Gadget oder blanker Unsinn? (Ich habe kurz gegoogelt und auf die Schnelle nichts gefunden: gibt es nicht bessere Shareware für den heimischen Rechner mit einem billigen Mikrofon (z. B. Gitarren-Tonabnehmern für 20€?)?)

Samstag, 16. Januar 2016, 16:14

Forenbeitrag von: »tapir«

Würden Sie von diesem Herrn eine Luxus-Uhr kaufen?

Gestern Abend habe ich ein Uhrenmagazin durchgeblättert und mich erneut über die Qualität so mancher Uhren-Präsentation gewundert. Zeigt die Hanhart hier Kalenderwochen oder hat man im Schwarzwald ein anderes Kalendarium? Wie in aller Welt kann ein Uhr auf einem Titelblatt ein Datum mit 52 anzeigen? [Foto aus rechtlichen Gründen entfernt] Später am Abend habe ich etwas gesurft - und die CremedelaCreme ist auch nicht viel besser. Chronografen für 10k+ verkaufen wollen, aber nicht die Sorgfalt hab...

Samstag, 9. Juli 2016, 21:12

Forenbeitrag von: »tapir«

Wie alles begann …

Wenn ich gefragt werde, wann, wie und wo ich mich mit dem Uhren-Virus angesteckt habe, erzähle ich meist von meiner ersten richtigen, neuen Uhr: der Sinn 8820. (Eigentlich wollte ich die neue wasserdichte 903 ohne zusätzliche Krone, die aber nie ausgeliefert wurde und dann kam die 8820 sozusagen als »Ersatz«). Davor aber habe ich meine erste »Mechanische« auf dem Flohmarkt auf dem Place d’Algerie in Paris gekauft, ein sehr gerockter Heuer-Schaltrad-Chrono. Ein spontaner Kauf; meine anschließende...

Freitag, 30. Juli 2010, 18:21

Forenbeitrag von: »tapir«

Wert einer Maurice Lacoix - Quarz- und Damen-Uhr ???

Hallo, jetzt habe ich meine Kollegin fast so weit sich eine anständige (i. e. Sinn 900F) zu kaufen - nur die »Finanzierung« steht noch nicht ganz. Sie hat eine ca. 8-10 Jahre alte ML (Modell Miros Integral??), die nie getragen wurde mit Box und »Papieren« (Bedienungsanleitung und Echtheitszertifikat für die Diamanten, aber keine Rechnung weil Geschenk). Sie soll mal 1.800 € gekostet haben. Ist eine schöne aber eher »belanglose Uhr« im »Patek 24h-Design«, Edelstahl (glaube ich zumindest, zu leich...

Sonntag, 16. März 2014, 20:39

Forenbeitrag von: »tapir«

Wer kennt dieses Werk?

Hallo, der (Schweizer) Hersteller von Schlagzeug-Becken machte auf der gerade zu Ende gegangenen Musikmesse u. a. Werbung mit dem Bild eines Schweizer Uhrwerks. Irgendwie bin ich neugierig um welchen Hersteller (ich vermute etwas hochwertiges) es sich handelt. Ungewöhnliche Feinregulierung und eine zweite Stoßsicherung? Hat jemand eine Idee? LG Tapir

Mittwoch, 3. Februar 2016, 23:03

Forenbeitrag von: »tapir«

Wer hat's erfunden?

Nicht die Schweizer, die Natur! http://phys.org/news/2013-09-functioning…ars-nature.html

Mittwoch, 5. September 2012, 20:37

Forenbeitrag von: »tapir«

welche würde ihr empfehlen?

Hi, mein letzter Neuzugang war eine Nomos Club, die mir immer noch sehr gut gefällt. Trotzdem denke ich schon wieder über eine neue nach - ok, so was kann bei mir Mooooooonate dauern. Zur Komplettierung meines (vergleichsweise sehr bescheidenen) Portfolios (Sinn 8820, 900F sowie Breitling Airborne und eben Nomos, sowie einige "alte" Uhren) denke ich gegenwärtig über zwei recht unterschiedliche Uhren nach (ich bin zum W. um mir die erste anzuschauen und da empfahl mit der Verkäufer/Uhrmacher unve...

Mittwoch, 8. Juli 2015, 21:35

Forenbeitrag von: »tapir«

Weisses Silikon an 900F

Ich öffne mal einen eigenen Thread extra für die »Auflösung«. Zum einen weil die Diskussion recht lebhaft war, zum anderen behaupte ich ja (einer) der erste(n) mit Silikon an der 900F gewesen zu sein. (Und ich habe dafür einige Häme einstecken müssen „Silikon an einer Flieger?! Geht ja GAR nicht!“) Jetzt bin ich vielleicht der erste mit weißem Gummi an der 900F … Heute habe ich am Römer meine revisionierte 900 Flieger abgeholt und mit dem netten und kompetenten lokalen Werkstattmeister das weiße...

Dienstag, 4. August 2009, 20:13

Forenbeitrag von: »tapir«

Wasserdichtheit Sinn 900 Flieger

Hallo, seit einiger Zeit habe ich eine Sinn 900 Flieger - imho eine der schönsten, interessantesten und preiswürdigsten Uhren auf dem Markt. Ich benutze sie als meine »EDC« (»every day carry«) - von Büro bis outdoor. Sie ist nicht als Taucheruhr gedacht (dafür nutze ich meine alte Sinn 8820): aber was wenn ich mal mit den Kindern im Schwimmband bin - Tauchtiefe 30cm (oder auch mal 2m?)- darf man dann die (»D3«-)Drücker benutzen? Danke für Eure Erfahrungen! PS: zusätzlich zur Info auf sinn.de: di...

Mittwoch, 14. Juni 2017, 21:31

Forenbeitrag von: »tapir«

Vorstellung Nomos Club 38 Campus

Ursprünglich wollte ich mit dieser Vorstellung noch warten; aber ich habe jetzt Lust d’rauf: Ich finde ja, in jede Uhransammlung gehört eine Nomos: Glashütter Manufakturwerke zu super Preisen, eigenständige Marke und eigenständiges, sehr tolles Design, sensationelle Unternehmensgeschichte und einfach klasse Uhren in Top-Qualität. Meine Club musste aber gehen. :-( Warum? Erstens trug ich sie sehr selten (warum weiß ich gar nicht so genau; ich glaube sie sah mir zu brav aus), zweitens – und das wa...

Samstag, 22. Juli 2017, 21:55

Forenbeitrag von: »tapir«

Vorbild oder welche Uhr hängt im Römer/Standesamt?

Während der »Hochzeitszeremonie« machte mein Großer ein paar Bilder … mit wichtigen Details

Dienstag, 25. Dezember 2012, 12:58

Forenbeitrag von: »tapir«

Vintage - Uhren verkaufen?

Zu meinem 50sten (bei mir dauern solche Projekte immer »etwas länger«) möchte ich mir was gönnen - eine Rolex (Milgauss) oder Panerai (359). Diesmal habe ich aber den (extern induzierten…) Ehrgeiz diese Anschaffung zumindest teilweise durch vorangegangene Verkäufe zu finanzieren (nicht nur Uhren auch anderes muss gehen). Trennen könnte ich mich von meiner Vulcain Cricket und meiner (eigentlich superschönen aber viel zu keinen) Junghans Meister. Beide in gutem Zustand (die Junghans ist vermutlich...

Freitag, 5. Mai 2017, 16:11

Forenbeitrag von: »tapir«

Verkaufe Nomos Club Automatik

Für ein etwas ungewöhnliches Projekt beabsichtige ich mich von meiner Nomos Club Automatik (die Version ohne Datum und mit Safirglasboden) zu trennen. Gekauft habe ich sie im Dezember 2011 und immer gut behandelt – nur zu wenig getragen. Ich finde ja, in jede Uhrensammlung gehört einfach eine Nomos! (und das wird bei mir auch so bleiben) Glashütter Manufakturwerke zu super Preisen, eigenständige Marke und eigenständiges, sehr tolles Design, sensationelle Unternehmensgeschichte und einfach klasse...

Sonntag, 3. Januar 2016, 14:46

Forenbeitrag von: »tapir«

Uhrenbox - Tipps?

Hallo, heute habe ich etwas im Netz umgeschaut aber seltsamerweise nichts richtiges gefunden: Ich suche eine Aufbewahrungs-Box für meine Uhren (6-8 Stück, darunter auch 44er), am liebsten einen einfachen Alu-Koffer oder so. Ja, ich weiß es ist irrational, aber irgendwie bin ich nicht bereit hier viel Geld auszugeben, das Ding muss ja nicht viel können; was ich dann im Netz so finde ist aber auch irgendwie nix (meist zu eng und zu niedrig für richtige Uhren, zu simpel, zu teuer, ... => habt ihr E...

Mittwoch, 22. März 2017, 13:51

Forenbeitrag von: »tapir«

Tudor Chrono

Für mich bereits jetzt DER Hammer der Baselworld 17: Ein Chrono mit Manufakturwerk (und Stahlband, aufgesetzten Indizes, Siliziumspirale, …) für deutlich unter 5k€. Wohl in Zusammenarbeit mit Breitling (Übernahmekandidat?).

Freitag, 22. Januar 2016, 09:15

Forenbeitrag von: »tapir«

Tipps zum Thema »internationaler Verkauf«

Hallo, hat jemand Erfahrung mit dem Verkauf von Uhren nach USA? Ich habe (endlich) einen Interessenten für meine Cricket gefunden, allerdings in New Hampshire. Er erscheint seriös etc. aber ich habe noch nie ein Paket (400€ Wert) über den Teich geschickt (Kosten, Versicherung, Zoll etc.). Danke Tapir (vom mobilen Gerät aus gesendet) vom mobilen Gerät gesendet

Mittwoch, 6. April 2016, 13:32

Forenbeitrag von: »tapir«

That' gross …

Irgendwie macht es mich sprachlos, wie Firmen Produkte für über 10.000€ verkaufen wollen, aber für ihre Werbung nicht mal einen Lektor (oder Duden.de) zur Unterstützung nehmen … Oder bin ich zu pingelig? Edit: :-D … große Worte machen, aber selbst das »s« im Titel verbaseln :-) vom mobilen Gerät gesendet

Montag, 31. Juli 2017, 12:16

Forenbeitrag von: »tapir«

Stahlarmbänder

Nur so ein Gedanke von heute morgen ... Es gibt ja Bänder für unsere Schätzchen wie Sand am Meer. Leder, Stoff, Nato, Gummi, Milainese, Schließen jeder Art … Und auch Stahlarmbänder, hier aber meist eher sehr einfache. Warum (oder kenne ich die nur nicht) gibt es keine(n) Anbieter wirklich hochwertiger Stahlarmbänder? Irgendwie denke ich, dass man das in der Qualität wie Topmarken hinbekommen könnte, ohne gleich in deren Preisniveau spielen zu müssen. Klar der Gehäuseanstoß ist eine Herausforder...

Dienstag, 20. Juli 2010, 21:24

Forenbeitrag von: »tapir«

Sommerlochfrage

Hallo, bevor sich gar nichts tut, werde ich mal eine eher akademische/philosophische Frage los, die mich schon seit Jahren beschäftigt. Man spricht bei der Hemmung von Uhren immer von »Halbschwingungen«, z. B. 18.000 A/h. Diese bestimmen u. a. die Ganggenauigkeit der Uhr. So weit so gut. Das wird das aber imho »seltsamerweise« immer in 2,5 Hz (resp. 5 Hz. bei 36.000 A/h etc.) umgerechnet. Der Beweggrund hierfür ist mir schon klar, die Unruh macht ja nur 9.000 Perioden, also 2,5 Hz. Allein, die f...