Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

citizen

Uhren-Guru

Beiträge: 2 602

Dabei seit: 20. Januar 2010

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 602

  • Nachricht senden

121

Montag, 29. Dezember 2014, 23:07

Na, die schnurrt ja auch nicht, die läuft. Und ganz schön gut ...



LG
Michael
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, CX, Doxa, Ducado, H2O, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Traser, Tutima

micky

Anfänger

Beiträge: 36

Dabei seit: 21. August 2014

Wohnort: Steinhagen

Danksagungen: 143

  • Nachricht senden

122

Freitag, 27. Februar 2015, 20:02

UX erneut defekt >Membran zum 3x eingezogen und eine riesen Luftblase...

Seit heute ist die Membran wieder eingezogen und eine riesen Luftblase ist zu sehen. Das ist jetzt der 5 außerplanmäßige Service!

Die UX hatte seit 08/2014 keinen einzigen Tauchgang und somit kaum Belastung oder größere Temperaturunterschiede auszuhalten...

26.08.2011 Kaufdatum
08/2013 >1. Ölverlust, Luftblase, Membran undicht, >Zeiger + Ziffernblatt wurden auch kostenlos getauscht, da vergilbt
01/2014 >2. Ölverlust, Luftblase, Membran wieder undicht
03/2014 >Uhr steht >angeblich nicht die Batterie sondern Leiterplatte >neues Werk inkl. Chronometerschein erhalten
08/2014 >Uhr steht wieder... >neues Werk inkl. Chronometerschein erhalten, Batterie neu
02/2015 >3. Ölverlust, Luftblase, Membran ist komplett eingezogen

Was sagt ihr nun?
»micky« hat folgendes Bild angehängt:
  • UX_Luftblase.jpg

Big Ben

Superlative Moderator

Beiträge: 6 818

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 10878

  • Nachricht senden

123

Freitag, 27. Februar 2015, 20:13



Was sagt ihr nun?



U2 kaufen, UX als Wasserwaage nutzen. :D

Ich denke, ich würde mit Sinn ein persönliches Gespräch führen, wahrscheinlich eine Etage höher.
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Dave2906

Fortgeschrittener

Beiträge: 447

Dabei seit: 29. Mai 2014

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

124

Freitag, 27. Februar 2015, 20:14

Irgendwie schreit das nach einer Rückabwicklung...

Spencer

Ehemaliger Administrator

Beiträge: 3 683

Dabei seit: 17. März 2008

Danksagungen: 4853

  • Nachricht senden

125

Freitag, 27. Februar 2015, 21:25

Ich sage: Rückabwicklung.

Ich hätte den Spaß an der Uhr längst verloren und würde mich fast wundern, wenn es Dir anders geht. Unabhängig davon würde ich mich aber auch an Deiner Stelle mit dem Hersteller in Verbindung setzen und um einen Termin bitten, um das zu klären. Es wäre schon schade wenn der Kauf einer letztlich als High-Tech beworbenen Uhr nach vielen Problemen mit einer Rückabwicklung endet, das sollte zumindest nicht der Anspruch seitens Sinn sein.

Letzlich ist die UX in ihrer Anmutung nicht durch eine andere Uhr zu ersetzen. Sowohl das tiefschwarze Zifferblatt, als auch das Verhältnis von Durchmesser zu Höhe gibt es nur bei diesem Modell. Trotzdem würde ich ja eher auf eine U2 setzen. Mechanik ist eben doch auf gewisse Weise unkomplizierter. Dennoch - das sollte nicht die Lösung sein.

citizen

Uhren-Guru

Beiträge: 2 602

Dabei seit: 20. Januar 2010

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 602

  • Nachricht senden

126

Freitag, 27. Februar 2015, 22:59

micky, deine UX hat bei den Frankfurter Besuchen mit meiner gleichgezogen ;-)


LG Michael
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, CX, Doxa, Ducado, H2O, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Traser, Tutima

UXS

Schüler

Beiträge: 175

Dabei seit: 31. Juli 2013

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

127

Samstag, 28. Februar 2015, 13:44

Nachdem meine uxs zum 4 stehen geblieben ist, habe ich von Sinn eine neue bekommen nur das Armband haben sie von der " alten" wieder angebaut. Und bis jetzt läuft sie auf die Sekunde genau. Ich Denke wenn Du mit Sinn redest werden sie sich sicher Kulant zeigen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »UXS« (28. Februar 2015, 14:06)


selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 7 955

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7676

  • Nachricht senden

128

Dienstag, 3. März 2015, 16:11

Allemal ärgerlich :cursing:
ich dachte die aktuellen Jahrgänge der UX (< 2012) sind deutlich zuverlässiger 8| :cl:
versteh ich echt nicht, so oft kaputt das kann doch kein Zufall sein,
auch wenn es im Verhältnis zu den ausgelieferten Uhren noch "Ausnahmen" wären,
ist das deutlich zu oft :pinch:

Ich habe ne -alte- EZM2, die habe ich vor mehr als 6 Jahren gebraucht mit kleiner Luftblase gekauft,
danach Revi mit batterietausch und Ölwechsel, seitdem ist Ruhe!
Und das ist das alte Modell, die UX sollte ja wohl inzwischen ausgereifter sein :whistling2:
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

rednail

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

129

Dienstag, 3. März 2015, 16:30

Stefan,
ich lass auch nix über den alten EZM2 kommen. Habe in der Verwandschaft schon 2 angesteckt, die sich auch einen gekauft haben. Aber das ist ein anderes Thema.

Spencer

Ehemaliger Administrator

Beiträge: 3 683

Dabei seit: 17. März 2008

Danksagungen: 4853

  • Nachricht senden

130

Dienstag, 3. März 2015, 20:49

Zitat

micky, deine UX hat bei den Frankfurter Besuchen mit meiner gleichgezogen ;-)


Michael ich weiß Du möchtest nicht auf Sinn eindreschen und jede Reklamation breit treten, dennoch würde mich mal interessieren welche Probleme das im Detail waren. Das würde vielleicht die Einschätzung erleichtern, ob es sich bei den hier beschriebenen Problemen um die immer gleichen Dinge handelt. :gidee:

Vogel

Dauerhaft gesperrt

  • »Vogel« wurde gesperrt

Beiträge: 315

Dabei seit: 15. März 2014

Danksagungen: 663

  • Nachricht senden

131

Mittwoch, 4. März 2015, 11:31

Wenn ich all die Beiträge lese, bekomme ich regelrecht Angst.
Habe eine UX aus 08/13 gebraucht gekauft, mit Box und Garantiekarte, alles dabei. Trage sie jetzt seit einer Woche und muss sagen, eine durchweg tolle Uhr.

Bei Durchsicht der ganzen aufgetretenen Probleme hier ist die Freude doch etwas getrübt.


citizen

Uhren-Guru

Beiträge: 2 602

Dabei seit: 20. Januar 2010

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 602

  • Nachricht senden

132

Mittwoch, 4. März 2015, 12:28

Vogel, lass dich von den Problemen mit der UX/EZM2B nicht entmutigen.
Die UX ist und bleibt eine tolle Uhr mit einer sehr interessanten Technik.
Es haben ja nicht alle Hydro-Besitzer diese Probleme - nur bei einigen häuft sich das.


LG Michael
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, CX, Doxa, Ducado, H2O, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Traser, Tutima

AndiS

Administrator

Beiträge: 7 671

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 10998

  • Nachricht senden

133

Mittwoch, 4. März 2015, 21:42

Ich habe selbst eine UX, die ich gebraucht gekauft habe und die schon einiges erlebt hat.
Meine UX hat KEINE der genannten Probleme.

Vogel, lass dich nicht kirre machen, die UX ist und bleibt ein tolles Teil.
Ich würde die UX jederzeit wieder kaufen und auch jedem, der ein Faible für interessante Uhren hat, zum Kauf raten.
Gruß:
AndiS
Das Leben ist zu kurz für nur eine Uhr.



der onkel

Uhrenprophet

Beiträge: 5 292

Danksagungen: 8513

  • Nachricht senden

134

Mittwoch, 4. März 2015, 21:55

@Vogel
Wenn die UX mal läuft, sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass es eine "Montagsuhr" ist. Dann kann es "nur noch" zu Verfärbungen des Zifferblattes durch "falsches" Öl kommen.

Jedenfalls ist die UX - neben deren Vorgängern - die kompakteste Taucheruhr, die bis 500bar wasserdicht ist.

Wer Interesse an einer UX hat, sollte die Uhr auf jeden Fall in Betrieb checken. Die Sekundenzeiger treffen bei manchen Exemplaren zielsicher zwischen die Index-Striche ;) .
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel, god bless MJ. Fox, Huey Lewis, CONVERSE Chucks & the ingenious DeLorean DMC-12: https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

micky

Anfänger

Beiträge: 36

Dabei seit: 21. August 2014

Wohnort: Steinhagen

Danksagungen: 143

  • Nachricht senden

135

Freitag, 13. März 2015, 18:13

Sinn Kundendienst >Angebot UX Reparatur

Hallo zusammen,
ich möchte endlich eine UX haben die dicht ist. Hat jemand Erfahrung mit dem neuen Dichtsystem was Sinn mir hier unten anbietet? Ist denn das "3 Dichtsystem" eine neue Variante der Membrandichtung oder meint der Kundendienst damit die jetzt wieder verschraubte Krone? Ich dachte gelesen zu haben, das man nur auf Kundenwunsch hin wieder zur verschraubten Krone zurückgekehrt ist. Folglich ist die Abdichtung der UX ja dann doch nichts Neues um meine permanenten Ölverluste in den Griff zu bekommen.

Bin für jeden Ratschlag dankbar!
26.08.2011 Kaufdatum
08/2013 >1. Ölverlust, Luftblase, Membran undicht, >Zeiger + Ziffernblatt wurden auch kostenlos getauscht, da vergilbt
01/2014 >2. Ölverlust, Luftblase, Membran wieder undicht
03/2014 >Uhr steht >angeblich nicht die Batterie sondern Leiterplatte >neues Werk inkl. Chronometerschein erhalten
08/2014 >Uhr steht wieder... >neues Werk inkl. Chronometerschein erhalten, Batterie neu
02/2015 >3. Ölverlust, Luftblase, Membran ist komplett eingezogen
Sinn Kundendienst am 13.03.2015
Da die UX eine sehr einzigartige Uhr ist denke ich nicht dass ihnen mit dem Umtausch in ein anderes Modell gedient wäre. Mein Vorschlag wäre das komplette Gehäuse auszutauschen gegen die mittlerweile verfügbare Version mit verschraubter Krone und 3 Dichtsystem. Diese Arbeiten wären innerhalb von 14 Tagen zu erledigen. Bitte lassen sie mich wissen wenn sie damit einverstanden sind. Gerne können sie mir auch einen alternativen Vorschlag machen.

rednail

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

136

Freitag, 13. März 2015, 18:47

Dazu kann ich leider nichts sagen.
Mich würde eine Statistik interessieren, wieviele hier im Forum eine UX haben, und wieviele schon Probleme mit ihrer hatten bzw. haben.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

der onkel

Uhrenprophet

Beiträge: 5 292

Danksagungen: 8513

  • Nachricht senden

137

Freitag, 13. März 2015, 19:09

@rednail
Es gibt hier doch eine Umfragefunktion im Forum. Vielleicht ließe sich die nutzen.

@micky
Meine UX S besitzt auch eine unverschraubte Krone und bereitet seit 2010 glücklicherweise keine Probleme. Die "Dichtungsstory" ist merkwürdig.

Ich kenne nicht Deinen Uhrenbestand, aber vielleicht wäre eine Wandlung gegen Aufpreis in die flammneue limitierte U2 C für Dich interessant? http://www.sinn.de/de/Modell/U2_C.htm
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel, god bless MJ. Fox, Huey Lewis, CONVERSE Chucks & the ingenious DeLorean DMC-12: https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

micky

Anfänger

Beiträge: 36

Dabei seit: 21. August 2014

Wohnort: Steinhagen

Danksagungen: 143

  • Nachricht senden

138

Freitag, 13. März 2015, 20:16

Die U2 C sieht ja richtig gut aus, ohne das grüne natürlich. Sind die Automatik aber nicht alle dicker (höhere Bauhöhe) als es die UX sind?
Was meinst du mit "Die Dichtungsstory" ist merkwürdig"`?

AndiS

Administrator

Beiträge: 7 671

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 10998

  • Nachricht senden

139

Freitag, 13. März 2015, 21:19

Nicht alle. Die U2 und auch die C schon. Die u1 nicht, die ist ähnlich hoch wie die Uix, deshalb tragen sich beide auch so gut. Auch für zärtlichere Arme, denen 44 mm fast schon zu groß sind.


Sent with Iphone via Tapatalk
Gruß:
AndiS
Das Leben ist zu kurz für nur eine Uhr.



Beiträge: 1 053

Dabei seit: 16. November 2008

Wohnort: LC 010

Danksagungen: 1649

  • Nachricht senden

140

Freitag, 13. März 2015, 21:24

Interessant! Eine U2 ohne UTC! Ob es das wohl auch für die Grosserie geben wird (analog zur 857)??

Gruss,

Christian
...ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt...
ich bin auch nicht alt, ich bin nur schon länger jung....