Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Vogel

Dauerhaft gesperrt

  • »Vogel« wurde gesperrt

Beiträge: 315

Dabei seit: 15. März 2014

Danksagungen: 663

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 14:19

Sinn EZM10

Heute möchte ich meinen Neuzugang aus dem Hause Sinn vorstellen.

Es ist der Technologieträger der Firma Sinn, der EZM10. Die Uhr ist noch ein Modell ohne die Testafzertifizierung.

Sicher ich diese Uhr ein Spalter, was Preis/Leistung angeht. Langt Sinn doch aktuell mit 4800,- Euro kräftig hin und ich denke mal, die Käuferschicht wird hier sehr dünn.

Als Neuuhr hätte ich auch vom Kauf Abstand genommen, doch auf dem Gebrauchtmarkt gehen die Preise. Der erste Wertverlust ist kompensiert und man kann das tun was man bei einer neuen Uhr tun sollte, sich daran erfreuen.

Jetzt als zur Vorstellung selbst:


Das Paket kam vor 4 Stunden hier an und ich habe immer noch Puls.
Dieser Ticker ist so genial, man sollte sich nie von Bildern und Maßen im Netz abschrecken lassen. Hätte ich das nicht getan, wäre der EZM 10 schon seit 3 Jahren am Arm.
Besser spät, als nie.
Jetzt habe ich auch genaue Angaben zu Gewicht, 3 Glieder raus und so wiegt die Uhr mit dem Massivband noch knapp 150 Gramm. Perfekt, nicht zu leicht, nicht zu schwer.
Durch die Form des Gehäuses schmiegt sich das Teil an, wie eine zweite Haut. Eine große Auflagefläche der Zwiebel macht sich bezahlt.
Die im Netz umgehende Höhe von fast 16mm ist real nicht zu merken, wird doch dort Boden und gewölbtes Glas mit gemessen. Der Boden legt sich in die Kuhle des Armes, das gewölbte Glas nimmt man ja real nicht als Höhe wahr, also ist der sichtbare Teil der Uhr ( Gehäuse und Lünette ) grad mal gut 12mm hoch. Natürlich wirkt der EZM10 massiver als jetzt die UX, doch für einen Chrono wirkt sie sehr flach am Arm.
Verarbeitung ist super, Lünette und ZB sind ein Traum. Die großen Chronodrücker haben einen perfekten Druckpunkt.
Besonders mag ich die Sapirglaseinlage der Lünette, ist sie doch von der Innenseite her bedruckt und mit ordentlich Lumen ausgestattet.
Die Einlage ist übrigens nicht eingeklebt, sondern eingepresst.
Ich bin froh mich dafür entschieden zu haben. Gangwerte kann ich noch nicht liefern, kommt aber noch.

Hier mal die Daten zur Uhr ( von der Sinn Hompage entliehen ):

Mechanisches Ankerwerk
SINN Uhrwerk SZ01
Automatikaufzug
29 Rubinlagersteine
28.800 Halbschwingungen pro Stunde
Sekundenstopp
Stoßsicher nach DIN 8308
Antimagnetisch nach DIN 8309

Gehäuse
Gehäuse aus hochfestem Titan, perlgestrahlt
Deckglas aus Saphirkristall, beidseitig entspiegelt
Boden verschraubt
Krone verschraubbar
Erfüllen die technischen Anforderungen der DIN 8310 für Wasserdichtheit
Druckfest bis 20 bar (= 200 Meter Wassertiefe)
Unterdrucksicher

Funktionen
Stunde, Minute, kleine Sekunde
24-Stunden-Anzeige
Datumsanzeige
Chronograph mit Stoppsekundenzeiger und springendem 60-Minutenstoppzeiger aus dem Zentrum, Stundenstoppanzeige bei 6 Uhr
Rückwärtszählender Fliegerdrehring mit Minutenrastung

SINN Technologien
SINN Uhrwerk SZ01
DIAPAL, schmierstofffreie Hemmung
TEGIMENT-Technologie und damit besonders kratzfest
Unverlierbarer Drehring mit Saphirkristallglaseinlage
Ar-Trockenhaltetechnik, dadurch erhöhte Funktions- und Beschlagsicherheit
Temperaturresistenztechnologie, dadurch funktionssicher von minus 45 °C bis plus 80 °C
Drücker mit schwarzer Hartstoffbeschichtung auf tegimentiertem Untergrund
Drücker mit D3-System und integriertem Drückerschutz

Maße und Gewicht
Gehäusedurchmesser bei 3 bis 9 Uhr: 46,5 mm
Gehäusedurchmesser bei 6 bis 12 Uhr: 44 mm
Bandanstoßbreite: 22 mm
Gesamthöhe in Mitte der Uhr: 15,6 mm
Gewicht ohne Band: 95 Gramm

Zifferblatt und Zeiger
EZM-Design für beste Ablesbarkeit
Mattschwarzes Zifferblatt
Indizes mit Leuchtfarbe belegt
Stunden- und Minutenzeiger mit Leuchtfarbe belegt
Stoppminuten- und Stoppsekundenzeiger mit Leuchtfarbe belegt
Drehringmarkierungen mit Leuchtfarbe hinterlegt
Chronographenanzeige mit Tagesleuchtfarbe belegt

Garantiezeit
5 Jahre


Hier noch ein paar Bilder, ganz frisch gemacht:

























Mit diesem Trio ist alles abgedeckt was man so für die Freizeit braucht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vogel« (10. Dezember 2015, 14:59)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sin(n) city (10.12.2015)

AndiS

Administrator

Beiträge: 7 651

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 10972

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 15:04

Dann ist es jetzt defintiv der EZM10 geworden !
Meinen Glückwunsch :yeah: zum Flagschif mit Vollausstattung, sogar mit einer 24h - Anzeige, die mir bisher nie aufgefallen war.

Mit gefiehl der EZM10 seit seinem Erscheinen, die Bauhöhe und auch die Drücker haben mich aber abgehalten, zuzugreifen. Aber an deinem Arm sieht sie passend aus.

Was ist jetzt nochmal genau der Unterschied zwischen dem Modell mit und ohne TestaF ?

Mit fällt auf:
-Testaf - Logo auf 7 Uhr
-Stoppminutenzeiger andersfarbig
-anderer Preis....?
-sonst nochwas ? ...außer dem Zertifikat ?

P.S. Zum Thema Nightshot: hast du zufällig auch Schwarzlicht ?

Gruß:
AndiS
Das Leben ist zu kurz für nur eine Uhr.



Vogel

Dauerhaft gesperrt

  • »Vogel« wurde gesperrt

Beiträge: 315

Dabei seit: 15. März 2014

Danksagungen: 663

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 15:19

@Andi:

Danke sehr.

Schwarzlicht sollte die Tage kommen, hab extra eine Lampe bestellt 8o

Unterschiede zu Testaf kann ich sonst auch keine feststellen, der Preis wurde mit Einführung des Zertifikates um 150,- Euro angehoben.

Vogel

Dauerhaft gesperrt

  • »Vogel« wurde gesperrt

Beiträge: 315

Dabei seit: 15. März 2014

Danksagungen: 663

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 16:31


Beiträge: 1 919

Dabei seit: 24. September 2012

Wohnort: Kurpfalz

Danksagungen: 1021

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 17:41

Na dann sag ich auch mal Glückwunsch zu dem vorzeitigen Weihnachtsgeschenk :laola: :flw:
Ich finde, dass alleine schon die geballten Technik Features die diese Uhr in einer einmaligen Weise vereint einen großen Reiz darstellt. Und wenn man an SINN Gefallen findet und Uhren dieser Marke mag, sind gerade diese Technik Features von Bedeutung.
In Summe des gebotenen ist der Neupreis, der noch deutlich unter dem einer einfachen 3 Zeiger Stahl Uhr bspw. Rolex und Omega und somit sicher auch gerechtfertigt.

Aber diese tegimentierte und quasi unzerstörbare Uhr auf dem Secondhand Markt zu schnappen ist genau der Weg, den ich bei Interesse auch gehen würde.

Ich gehe mal davon aus, dass durch die gut funktionierende Tegimentierung nichts an Gebrauchsspuren zu sehen ist.

Die Höhe von 16mm finde ich im Verhältnis zur Gesamtdimmension der Uhr absolut stimmig. Mir war sie beim Anlegen am 17,5mm Arm dennoch zu wuchtig. Denn über den 44er Durchmesser ragt das Gehäuse noch hinaus. Das Thema Armdurchmesser wurde ja von dir gut und gerne strapaziert :D , an der Stelle mal die Frage: Wie groß ist dein Armdurchmesser?

Achja, es scheint als hättest du bzgl. der SINN Sammlungserweiterung in der jüngsten Zeit kräftig zugeschlagen? Gefühlt war zu Jahresbeginn die UX die one and only? Kamen T1, 857 und jetzt der EZM10 erst in wenigen Monaten hinzu?

Viel Spaß mit der Bande :thumbsup:
P.S.: Ich weiß nicht warum, aber auf dem Rechner kann ich deine Bilder nicht sehen, auf dem Smart Phone hingegen schon. Geht es anderen auch so? Woran liegt das?
Einige SINN, eine Guinand, und etwas für die Seelenpflege des Qualitätsanspruches. Irgendwo zwischen Uhren Overkill und der Suche nach dem Exit :awg:

Vogel

Dauerhaft gesperrt

  • »Vogel« wurde gesperrt

Beiträge: 315

Dabei seit: 15. März 2014

Danksagungen: 663

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 17:48

@ sin(n) city: Danke sehr. Mein adipöses Ärmchen misst etwa 18,5-19cm an der Stelle wo die Uhr hin muss. Ich habe allerdings irgendwie auf dem Arm so eine unsichtbare "Kuhle", da legen sich in der Regel die Uhren super rein und schon ist ein Teil der Höhe verschwunden. Das klappte sogar bei der 6-stelligen Seadweller gut.

Zur Uhr selbst: Da sind keinerlei Spuren zu erkennen, lediglich die Glasbeschichtung hat einige feine Kratzer, das findet sich allerdings nur mit Lupe und passendem Lichteinfallswinkel.
In der Praxis sieht man nix.

Die 857 wurde geopfert. Dafür möchte ich aber 2016 ggf. noch den EZM9 dazu holen, aber erst mal sehen wie sich die Tragefrequenz von EZM10/UX/T1 einpendeln.
Der EZM10 ist schon stark, mal sehen wann ich ihn ablege um eine andere Uhr zu tragen - die nächsten Wochen sicher nicht.

Der EZM10 baumelt jetzt 8 Stunden am Arm, da ich meine Uhren eher locker trage, hatte ich die Befürchtung der "Kopflastigkeit" - aber völlig unbegründet. Das Teil trägt sich perfekter als einige 40mm Uhren

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Vogel« (10. Dezember 2015, 18:26)


Beiträge: 1 275

Dabei seit: 30. Mai 2007

Danksagungen: 703

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 20:05

:laola: Glückwunsch zum Flaggschiff :yeah:
Die rockt und passt perfekt an deinen Arm. Tolle Optik und das gewölbte Glas ..... grandios!
Mein nicht Technologieträger 240 kann ich dann unter die Manschette stecken :D
Beste Grüße


Intruder

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 7 938

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7673

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 22:05

Glückwunsch zu dem EZM 10 :thumbup:
Welch Uberraschung und so gleich nach dem 9er :D Bin erstaunt und beruhigt dass nicht nur ich so uhrenbekloppt bin..
Dürfte Dir gut stehen und der Tragekomfort Dank Titan vermutlich sensationell!!
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

Vogel

Dauerhaft gesperrt

  • »Vogel« wurde gesperrt

Beiträge: 315

Dabei seit: 15. März 2014

Danksagungen: 663

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 22:09

Glückwunsch zu dem EZM 10 :thumbup:
Welch Uberraschung und so gleich nach dem 9er :D Bin erstaunt und beruhigt dass nicht nur ich so uhrenbekloppt bin..
Dürfte Dir gut stehen und der Tragekomfort Dank Titan vermutlich sensationell!!


Danke sehr :yeah:

Den 10er habe ich statt des 9er genommen :rolleyes:

Vogel

Dauerhaft gesperrt

  • »Vogel« wurde gesperrt

Beiträge: 315

Dabei seit: 15. März 2014

Danksagungen: 663

  • Nachricht senden

10

Freitag, 11. Dezember 2015, 10:16

Nachschlag:










Vogel

Dauerhaft gesperrt

  • »Vogel« wurde gesperrt

Beiträge: 315

Dabei seit: 15. März 2014

Danksagungen: 663

  • Nachricht senden

11

Freitag, 11. Dezember 2015, 10:24

Die ersten 24 Stunden sind um, die erste Nacht zusammen verbracht.
Der EZM10 leuchtet die ganze Nacht über wie ein amerikanischer Christbaum, auch nach 8 Stunden hat die Leuchtkraft kaum nachgelassen.
In diesen 24h hat die Uhr eine Sekunde gewonnen, also nicht schlecht reguliert. Jetzt bleit der EZM10 erst mal einige Wochen am Arm, dann wird sich zeigen ob der Wet stabil ist.

Nach diesen ersten 24h bin ich hoch zufrieden mit dem EZM, super Tragekomfort, sehr gute Alblesbarkeit, auch in der Nacht, Gangwerte mehr als gut.

Vogel

Dauerhaft gesperrt

  • »Vogel« wurde gesperrt

Beiträge: 315

Dabei seit: 15. März 2014

Danksagungen: 663

  • Nachricht senden

12

Freitag, 11. Dezember 2015, 12:59


spacewatch

Fortgeschrittener

Beiträge: 406

Dabei seit: 18. Mai 2009

Danksagungen: 924

  • Nachricht senden

13

Freitag, 11. Dezember 2015, 17:34

Herzlichen Glückwunsch zur Hammer-Uhr.

Ich wünsche viel Freude mit der Vollausstattung. Da stimmt offensichtlich alles !

Die Bildbearbeitung scheint dein zweites Hobby zu sein, da sind unsere Geschmäcker allerdings sehr unterschiedlich ! :nww:

schöne Grüsse

spacewatch

Vogel

Dauerhaft gesperrt

  • »Vogel« wurde gesperrt

Beiträge: 315

Dabei seit: 15. März 2014

Danksagungen: 663

  • Nachricht senden

14

Freitag, 11. Dezember 2015, 18:01

Herzlichen Glückwunsch zur Hammer-Uhr.

Ich wünsche viel Freude mit der Vollausstattung. Da stimmt offensichtlich alles !

Die Bildbearbeitung scheint dein zweites Hobby zu sein, da sind unsere Geschmäcker allerdings sehr unterschiedlich ! :nww:

schöne Grüsse

spacewatch


Vielen Dank.

Mit den Bildern ist lediglich eine Spielerei und weit weg von ernsthafter Bildbearbeitung. Das macht eine App auf dem iPhone ( PhotoLab )

Der Beitrag von »AndiS« (Freitag, 11. Dezember 2015, 19:56) wurde aus folgendem Grund vom Autor selbst gelöscht: falscher Threat (Freitag, 11. Dezember 2015, 19:57).

Big Ben

Superlative Moderator

Beiträge: 6 811

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 10871

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 13. Dezember 2015, 10:57

Hallo lieber Vogel (deinen richtigen Namen kenne ich nun leider nicht),

vielen Dank für die Vorstellung(en) deiner neuen Uhr(en) - ich bündel das mal an der Stelle hier. :)

Sehr unterhaltsam geschrieben und mit vielen kurzweiligen Bildern versehen, danke dafür!

Die Leuchtlünette des EZM 10 finde ich das aller geilste an der Uhr. Wenn so was mal ne`Nummer kleiner kommt, wäre sie meins.
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Vogel

Dauerhaft gesperrt

  • »Vogel« wurde gesperrt

Beiträge: 315

Dabei seit: 15. März 2014

Danksagungen: 663

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 13. Dezember 2015, 11:23

Danke großer Ben :D


Also das mit dem namenlosen Vogel muss geändert werden, man schrieb den Namen Kai in das Geburtenregister anno 1967


Big Ben

Superlative Moderator

Beiträge: 6 811

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 10871

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 13. Dezember 2015, 11:31

Kai :cheers:
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Vogel

Dauerhaft gesperrt

  • »Vogel« wurde gesperrt

Beiträge: 315

Dabei seit: 15. März 2014

Danksagungen: 663

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 13. Dezember 2015, 11:37

Nun verewigt in der Signatur :cheers:

MarkP

Meister

Beiträge: 2 004

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 2727

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 13. Dezember 2015, 12:34

Hab ich es mir doch gedacht, daß du unser alter Freund Kai-Uwe Arktis bist. :)

Gruß in die Wetterau!

Mark