Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Big Ben

Superlative Moderator

Beiträge: 6 703

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 10801

  • Nachricht senden

1

Samstag, 20. August 2016, 18:42

Trilogie der Meeresbewohner

Tach,

ich möchte euch kurz meine neue SD vorstellen.
Da wahrscheinlich jeder die 116600 kennt, habe ich ein paar, leider nicht so dolle, Vergleichsfotos von meiner 16600, 116600 und 116660 gemacht.

Mein Favorit ist ganz klar die 16600, die Proportionen, die dünneren Zeiger und die kleineren Indexe gefallen mir einfach am besten. Deshalb mag ich vielleicht auch meine 16610LV nicht so besonders, bei der YM fallen die dicken Leuchtpunkte auf dem hellen Platinblatt nicht so auf.

Auf alle Fälle bin ich einfach ein Liebhaber der fünfstelligen Referenzen - altes Design gepaart mit Alltagstauglichkeit!
Löcher in den Hörnern ist auch nicht sooo mein Ding, nach einer Gehäuseaufbereitung schauen diese Löcher eher bescheiden aus. Jedenfalls kann ich die Begeisterung für gelochte Hörner nicht wirklich verstehen.

Die Schließe der 116600 ist allerdings eine Wucht! Ich gehe gerne mit der Deep Sea tauchen und diese Schließe lässt sich wunderbar an alle Taucheranzüge mit verschiedenen Stärken anpassen.





































































Liebe Grüße :alexhai: Alex

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

stylus1_de (22.08.2016), Spongehead (21.08.2016), ULI (21.08.2016), MarkP (21.08.2016), AndiS (21.08.2016), Lemanianer (21.08.2016), xDream (20.08.2016), Christian_60 (20.08.2016)

Dinole

Fortgeschrittener

Beiträge: 520

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 1242

  • Nachricht senden

2

Samstag, 20. August 2016, 19:16

..Die Schließe der 116600 ist allerdings eine Wucht!...
Tach auch,

genau das ist der Punkt, weshalb ich die Krone so gerne am Arm habe, die schnelle und unkomplizierte Änderung der Armbandlänge ist das, was Rolex anderen Herstellern voraus hat.
Gruß

Dinole

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ULI (02.09.2017), Big Ben (20.08.2016)

citizen

Uhren-Guru

Beiträge: 2 507

Dabei seit: 20. Januar 2010

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 596

  • Nachricht senden

3

Samstag, 20. August 2016, 23:52

Alex, da hast du ein ganz tolles Trio.
Ich mag gerade die heutigen großen Indices.
Mit der Schließe der DeepSea hast du auf jeden Fall recht. Mir ist allerdings das Stahlband im Bereich der Schließe etwas zu schmal.
Mein Trio sieht etwas anders aus - Sub No Date (5513), Sub Date und DeepSea.


LG Michael
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, CX, Doxa, Ducado, H2O, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Traser, Tutima

ULI

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Dabei seit: 23. Oktober 2010

Danksagungen: 478

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 21. August 2016, 14:19

Vielen Dank, Alex

besonders für die tollen Fotos .

Man möchte gar nicht glauben, dass du deine Uhren trägst. Sie sehen alle aus wie neu. :sensation:

Gruß
Uli
Gruß
Uli
_______________________________________
Kaum macht man's richig, schon geht's...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Big Ben (21.08.2016)

Beiträge: 1 025

Dabei seit: 16. November 2008

Wohnort: LC 010

Danksagungen: 1635

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 21. August 2016, 14:25

Hallo Alex!

Wirklich tolle Fotos! Sehr interessant, diese drei Schönheiten so nebeneinander zu sehen und aufgrund der Detailfotos miteinander vergleichen zu können, vor Allem, was die Dimensionen angeht. Interessant finde ich auch die Unterschiede der Bänder und Schliessen. :hatoff: :hatoff: :hatoff:

Gruss

Christian
...ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt...
ich bin auch nicht alt, ich bin nur schon länger jung....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Big Ben (21.08.2016)

Dinole

Fortgeschrittener

Beiträge: 520

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 1242

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 21. August 2016, 17:35

--Interessant finde ich auch die Unterschiede der Bänder und Schliessen. :hatoff: :hatoff: :hatoff:
..wer zum Schloss-Spezialisten aufsteigen will, der informiere sich hier. :thumbup:
Gruß

Dinole

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fairlady Driver (22.08.2016), Christian_60 (21.08.2016)

Beiträge: 1 738

Dabei seit: 22. Juli 2015

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 3414

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 21. August 2016, 17:55

..Die Schließe der 116600 ist allerdings eine Wucht!...
Tach auch,

genau das ist der Punkt, weshalb ich die Krone so gerne am Arm habe, die schnelle und unkomplizierte Änderung der Armbandlänge ist das, was Rolex anderen Herstellern voraus hat.


Das stimmt aber nur bei den aktuellen Modellen :whistling2:

Gerade heute habe ich die 157 aus den 90zigern am Arm :

Lang:



Kurz:




Es ist sehr schade das es das in den aktuellen Modellen nicht gibt.

Grüße
Gregor
Grüße

Gregor : halloween sense



Uhren sind zum tragen da. Dafür wurden sie gemacht und somit macht es Sinn es zu tun :rolleyes:

Beiträge: 1 025

Dabei seit: 16. November 2008

Wohnort: LC 010

Danksagungen: 1635

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 21. August 2016, 23:02


..wer zum Schloss-Spezialisten aufsteigen will, der informiere sich hier.


Hallo Dinole!

Vielen Dank für diesen interessanten link! :thumbsup:

Gruss

Christian
...ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt...
ich bin auch nicht alt, ich bin nur schon länger jung....

Beast

Profi

Beiträge: 684

Danksagungen: 1031

  • Nachricht senden

9

Montag, 22. August 2016, 11:58

Hey Alex...Glückwunsch !
...neben der 116710 für mich die schönste der 6-stelligen Referenzen !
Viel Spaß damit ! :thumbsup:
Gruß Beast
A kid once said to me "Do you get hangovers?"
I said, "To get hangovers you have to stop drinking.
Lemmy Kilmister

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Big Ben (22.08.2016)

AndiS

Administrator

Beiträge: 7 427

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 10787

  • Nachricht senden

10

Montag, 22. August 2016, 13:01

Danke Alex für den Bericht, das ist sogar für (Noch?-) Nicht-Rolex-Fans interessant, die Unterschiede erläutert zu bekomen, die vielen Bilder sind dabei natürlich super !
Auch an Dinole für die Schliesen-Aufklärung 8)

Zur 157:
Ja, die Sache mit den Schliesen wäre mal eine Petition bei Sinn wert. Bedauerlich, dass althergebrachte Ideen, die sich bewährt haben, nicht fortgeführt werden.
Verstellbare Schliesen sowohl bei Metall- wie auch Silikonbändern wären ein echter Komfortgewinn und sogar ein Wettbewerbsvorteil. Ich bin sicher, dass dieses Feature einen unentschlossenen Käufer, der die Wahl zw. Sinn oder was anderem hat, ausschlagegend sein kann, für einen Kauf einer Sinn.
Und ich zumindest wäre bereit einen anständigen Preis dafür zu bezahlen, weil dies einfach auch wichtig ist.
Ähnlich wie bei Glasboden oder AR-Technik liese sich optional ein Mehrpreis erzielen. Für diesen praktischen Nutzen, den jeder sofort erkennt, würde sich der Aufwand lohnen.
Gruß:
AndiS
Das Leben ist zu kurz für nur eine Uhr.



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fairlady Driver (22.08.2016)

Dinole

Fortgeschrittener

Beiträge: 520

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 1242

  • Nachricht senden

11

Montag, 22. August 2016, 13:53

Für diesen praktischen Nutzen, den jeder sofort erkennt, würde sich der Aufwand lohnen.
..Du glaubst gar nicht, wie oft, teilweise mehrmals täglich, ich in den letzten Wochen aufgrund der wechselnden Temperaturen die Längenverstellung des Milgauss-Armbands genutzt habe! Aufgrund dieses Vorteils hatten weder die Sinn noch diverse Omegas die Chance, das Tageslicht zu erblicken. :S
Gruß

Dinole

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AndiS (22.08.2016)

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 7 787

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7623

  • Nachricht senden

12

Montag, 22. August 2016, 22:52

Hi Alex,

schöne Vorstellung Deiner neuen SD erst hab ich ja gerätselt aber jetzt weiss auch ich Banause was das heisst...
Ich dachte so viele Bilder wie ich manchmal einstelle so bekloppt ist sonst keiner nur mit dem Unterschied dass Deine wohl bedacht und perfekt inszeniert sind!
Ich bin inzwischen mehr auf der Schnappschuss Schiene unterwegs es mangelt etwas an der nötigen Geduld und Musse.
Zur Beurteilung der Uhr bin ich ganz sicher der Falsche für mich ist eine Rolex wie jede andere auch aber die Experten wissen es ja zu würdigen.
Was ich vermisse wäre etwas mehr Erläuterungzum Modell, technische Daten etc. gerade auch was diese neue von den beiden anderen unterscheidet!
Mag sein dass dies Rolex Fans nicht brauchen für alle anderen wäre es vielleicht hilfreich?
Und ja das Bandsystem ist schon toll davon konnte selbst ich mich überzeugen ich verstehe auch nicht warum andere das nicht auch hinkriegen...
Alex danke fürs zeigen und vor allem für die schönen Bilder!
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

Dinole

Fortgeschrittener

Beiträge: 520

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 1242

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 23. August 2016, 06:59

...Was ich vermisse wäre etwas mehr Erläuterung zum Modell, technische Daten etc. gerade auch was diese neue von den beiden anderen unterscheidet!..
Bitteschön 8)
Gruß

Dinole

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fairlady Driver (23.08.2016)