Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 275

Danksagungen: 1290

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 4. Mai 2017, 10:15

Schön, aber nicht so handlich wie ein Stift!
Viele Grüße
Sinnderella



....es kommt ja doch, wie es kommen muss....

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 7 864

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7644

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 4. Mai 2017, 11:00

Jepp Bergeon ist Top1 Top1 Top1

Alles andere ist ein netter Versuch und taugt nur für Notfälle :rofl:

SINN-Artikelnummer: WZ013 für € 20,00 FrecheFratze

Am Werkzeug sollte man nicht sparen , deshalb Bergeon, ich meine das Modell heißt 6767
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »selespeed« (4. Mai 2017, 11:07)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DivingDoud (04.05.2017), Sinnderella (04.05.2017)

Beiträge: 1 275

Danksagungen: 1290

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 4. Mai 2017, 11:14

Super, danke Stefan und Euch allen :thumbsup:

Dann geh ich später mal ums Eck!
Viele Grüße
Sinnderella



....es kommt ja doch, wie es kommen muss....

AndiS

Administrator

Beiträge: 7 508

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 10824

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 4. Mai 2017, 11:15

Sag uns bitte noch bescheid , welches Bergeon das ist, welche Spitze und vielleicht noch einen Preis ?

Bussi
Andi
Gruß:
AndiS
Das Leben ist zu kurz für nur eine Uhr.



Dinole

Fortgeschrittener

Beiträge: 536

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 1250

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 4. Mai 2017, 11:25

Erstaunlich, welche Ausmaße die Frage zum Armbandwechselwerkzeug annehmen kann...............ich mach dann mal weiter. FrecheFratze



Übrigens, dieses Gabelgedöns habe ich noch nie benutzt, mir war bisher immer ein Uhrmacher Schraubendreher ausreichend.
Gruß

Dinole

Beiträge: 1 275

Danksagungen: 1290

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 4. Mai 2017, 11:36

Ich Kauf es Dir ab für'n Zwanziger,
also alles :D
Viele Grüße
Sinnderella



....es kommt ja doch, wie es kommen muss....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

trueairspeed (04.05.2017)

Beiträge: 944

Danksagungen: 1161

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 4. Mai 2017, 12:43

"und gewisse feinmotorischen Fähigkeiten vorausgesetzt" ;(



naja, was nutzt es dir, wenn du auf der einen Seite nicht den Haustürschlüssel ins Schloss bekommst und dann hier

mit Luxuswerkzeug anfangen möchtest, Federstege zu wechseln. Dann kannste auch gleich die kombizange nehmen.



Ihr könnt Euch das ja gerne kaufen und habt dieses besondere Gefühl, wenn ihr bei durchstossenden Hörnern dann den

Stift eindrückt (mach ich z.B mit dem kleinen Tool zum Kartenfach öffnen des iPhones); ich gönn Euch das ;)
Muchos saludos !

Gerd


a home without a dog is just a house

trueairspeed

Fortgeschrittener

Beiträge: 251

Dabei seit: 15. April 2017

Wohnort: Norddeutschland

Danksagungen: 352

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 4. Mai 2017, 12:59

"...naja, was nutzt es dir, wenn du auf der einen Seite nicht den Haustürschlüssel ins Schloss bekommst..."

Das passiert mir nur, wenn ich vorher meinen Rollator nicht richtig positioniert habe! :beleidigt:


"...mach ich z.B mit dem kleinen Tool zum Kartenfach öffnen des iPhones..."

Echt jetzt? Dafür braucht's beim iPhone ein Tool? :)

Beiträge: 1 275

Danksagungen: 1290

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 4. Mai 2017, 14:56

Super, danke Stefan und Euch allen :thumbsup:

Dann geh ich später mal ums Eck!


Ich bekomme wieder alles abgenommen, herrlich :D
Das ist hier wie Wellness: rundum Wohlfühlpaket :love:

Schüttet grad wie aus Kübeln :singingrain:
Viele Grüße
Sinnderella



....es kommt ja doch, wie es kommen muss....

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 7 864

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7644

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 4. Mai 2017, 15:13

Du bist halt ein echter Held :brav: Dinole scheinbar auch SchuechternKichern

"und gewisse feinmotorischen Fähigkeiten vorausgesetzt" ;(



naja, was nutzt es dir, wenn du auf der einen Seite nicht den Haustürschlüssel ins Schloss bekommst und dann hier

mit Luxuswerkzeug anfangen möchtest, Federstege zu wechseln. Dann kannste auch gleich die kombizange nehmen.



Ihr könnt Euch das ja gerne kaufen und habt dieses besondere Gefühl, wenn ihr bei durchstossenden Hörnern dann den

Stift eindrückt (mach ich z.B mit dem kleinen Tool zum Kartenfach öffnen des iPhones); ich gönn Euch das ;)
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

Catalan22

Moderator im Ruhestand

Beiträge: 2 295

Dabei seit: 27. November 2006

Wohnort: Im Vulkan

Danksagungen: 3925

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 4. Mai 2017, 15:36

Habe selber Bergeon, was anderes kommt mir nicht an die Uhr.

Und immer schön abkleben... ;) :thumbup:

edit: Ich habe ein 6767

Gruss Andreas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Catalan22« (4. Mai 2017, 15:46)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sinnderella (04.05.2017)

Beiträge: 1 275

Danksagungen: 1290

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 4. Mai 2017, 16:13

Da haben wir wohl einem Stein ins Rollen gebracht: bei Sinn ausverkauft SchuechternKichern
Viele Grüße
Sinnderella



....es kommt ja doch, wie es kommen muss....

Catalan22

Moderator im Ruhestand

Beiträge: 2 295

Dabei seit: 27. November 2006

Wohnort: Im Vulkan

Danksagungen: 3925

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 4. Mai 2017, 16:18

Du musst natürlich auf die Größe vom Stift / Gabel achten. Ich selber habe S und F.
Gibt verschiedene Aufsätze.
Gruss Andreas

Sinn AMG

Fortgeschrittener

Beiträge: 260

Dabei seit: 10. Januar 2007

Wohnort: nähe Stuttgart

Danksagungen: 394

  • Nachricht senden

34

Freitag, 5. Mai 2017, 09:27

Hallo Michaela,
Ich benutze auch das Bergeon und Sinn original Werkzeug. Auf dem Bild die gelbe Schachtel. Ist aber jetzt in einer Blisterverpackung.
Wenn Du durchgebohrte Hörner hast geht es auch gut mit dem Sinn Werkzeug.
»Sinn AMG« hat folgendes Bild angehängt:
  • WP_20170428_17_34_57_Pro.jpg
Gruss Thomas

Das Leben ist zu kurz um hässliche Autos zu fahren.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (05.05.2017), Sinnderella (05.05.2017)

DivingDoud

Schüler

Beiträge: 88

Dabei seit: 15. Januar 2017

Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

35

Freitag, 5. Mai 2017, 09:36

Und immer schön abkleben...

Hallo Andreas, was meinst du damit?? Gruebeln

(komm mir grad etwas blond vor...... :bahn: )
:mggl:Schönheit liegt einzig im Auge des Betrachters :mggl:

Liebe Grüße Dimi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sinnderella (05.05.2017)

Baumaxe

Profi

Beiträge: 1 103

Dabei seit: 6. Dezember 2013

Wohnort: Rhein/Main Exil

Danksagungen: 1475

  • Nachricht senden

36

Freitag, 5. Mai 2017, 09:42

Manche kleben die Hörner unten mit Tesafilm ab beim Bandwechsel, damit es keine Kratzer gibt. Mir ist das zu aufwändig, weil ich zu oft und vor allem oft auch sehr kurzfristig das Band wechsle.
*
Beste Grüße, Axel

* * * * *
1CH M46 UHR3N – 1N58350ND3R3 V0N 51NN. 157 D45 5CHL1MM? 1CH D3NK3 N31N!!
103 St Sa, 103 A Sa B, 104, 104 St W, 556 i, 6068, 903 St, T2B, U1, U1 SDR, U1 S, UX, 857 WU

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DivingDoud (05.05.2017), Sinnderella (05.05.2017)

Beiträge: 1 275

Danksagungen: 1290

  • Nachricht senden

37

Freitag, 5. Mai 2017, 09:52

Also Blond wie ich bin, würde ich jetzt annehmen, dass das Sinn-Werkzeug für mich das sinnvollere ist, da das Bergeon nur zum wechseln von Lederarmbändern benutzt werden soll ?!




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Viele Grüße
Sinnderella



....es kommt ja doch, wie es kommen muss....

Baumaxe

Profi

Beiträge: 1 103

Dabei seit: 6. Dezember 2013

Wohnort: Rhein/Main Exil

Danksagungen: 1475

  • Nachricht senden

38

Freitag, 5. Mai 2017, 09:57

Ich habe das Bergeon mit Stift, großer und kleiner Gabel und wechsle damit alles. Wichtig ist nur, dass mit der großen Gabel sich Stahlbänder nicht oder nur sehr schwer wechseln lassen.

Das SInn-Werkzeug hat den Vorteil, dass ein keiner Schraubenzieher dabei ist, so dass ich mit Schlitzschrauben geschraubte Bänder kürzen, oder bei den U-Modellen die Lünette wechslen kann. Das Bergeon liegt besser in der Hand beim Arbeiten.
*
Beste Grüße, Axel

* * * * *
1CH M46 UHR3N – 1N58350ND3R3 V0N 51NN. 157 D45 5CHL1MM? 1CH D3NK3 N31N!!
103 St Sa, 103 A Sa B, 104, 104 St W, 556 i, 6068, 903 St, T2B, U1, U1 SDR, U1 S, UX, 857 WU

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DivingDoud (05.05.2017), Sinnderella (05.05.2017)

Beiträge: 1 275

Danksagungen: 1290

  • Nachricht senden

39

Freitag, 5. Mai 2017, 09:59

Tolles Thema für den nächsten Stammtisch!!!
Vielleicht kann mr das dann mal jemand zeigen Top1
Viele Grüße
Sinnderella



....es kommt ja doch, wie es kommen muss....

DivingDoud

Schüler

Beiträge: 88

Dabei seit: 15. Januar 2017

Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

40

Freitag, 5. Mai 2017, 10:00

Manche kleben die Hörner unten mit Tesafilm ab beim Bandwechsel, damit es keine Kratzer gibt. Mir ist das zu aufwändig, weil ich zu oft und vor allem oft auch sehr kurzfristig das Band wechsle.


ahhhh jetzt hab ich's kapiert :ash:
:mggl:Schönheit liegt einzig im Auge des Betrachters :mggl:

Liebe Grüße Dimi