Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 7 787

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7623

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 18:13

Chrono Panda Monte Carlo

Guinand wird heute abend auf der Munichtime noch eine zweite neue Uhr vorstellen – den Chrono Panda Monte Carlo!

Hier exklusiv zuerst um Netz:



Ein versilbertes Zifferblatt mit Sonnenschliff kombiniert mit schwarzen Hilfszifferblättern – klassischer kann ein Sportchronograph nicht gestaltet sein. Eine 12-Stunden Lünette zum Ablesen einer 2ten Zeitzone, die innenliegende Tachymeterskala zum Bestimmen von Geschwindigkeiten. Das Datum als zeitgemäße Ergänzung gut ablesbar aber optisch zurückhaltend. Moderne Zahlen auf der Lünette und den Hilfsziff erblättern, sowie unser Serie40-Gehäuse mit Kronenschutz. Der Chrono Panda Monte•Carlo verbindet alles was eine Uhr zum zeitgemäßen Klassiker macht. Veredeltes Automatikwerk mit Glucydur-Unruh. IVN-zertifiziertes Naturlederband dunkelbraun mit schwarzer Ziernaht.

Gehäuse: Edelstahl poliert

Zifferblatt/Zeiger: Zifferblatt versilbert mit Sonnenschliff, Zähler leicht vertieft, galvanoschwarz, rhodinierte Stundenindexe

Quelle: Guinand Uhren GmbH

 



Gesendet mit Tapatalk!
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

Mondjäger

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: WI

Danksagungen: 243

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 18:41

schön, sehr schön sogar.
Muss ich live sehen.
Preis?

Beiträge: 1 163

Dabei seit: 30. Mai 2007

Danksagungen: 668

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 18:42

Tja, was soll man dazu sagen passt zu Guinand, aber nicht zu mir. An sich schön gemacht der Chrono im altbekannten Gehäuse. Warum man genau dieser Uhr einen Grundschutz verpasst, würde ohne bestimmt besser aussehen. Was ich nicht verstehe ist die rückwärts zählende Lünette?
Beste Grüße


Intruder

AndiS

Administrator

Beiträge: 7 427

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 10787

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 19:12

Es darf ja jeder seine Meinung sagen, ich auch, hier meine "2cent":

Ich find sie garnicht schön, die bisher immer gelungenen Proportionen von Guinand passen hier garnicht.
Zeiger, Lünette, Schrift, Totis, alles wirkt auf mich wahllos zusammengewürfelt.

Vielleicht sieht das in natura alles besser aus, das Bild überzeugt mich aber nicht.
Gruß:
AndiS
Das Leben ist zu kurz für nur eine Uhr.



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sinnderella (26.10.2017)

Big Ben

Superlative Moderator

Beiträge: 6 703

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 10801

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 19:35

Hmmm, müsste ich in Echtzeit sehen....
Rastet die Lünette? Wenn nicht, wird sie sich für einen Dauereinsatz im Ausland wahrscheinlich zu schnell ungewollt verstellen, das kenne ich von meinen 40er, für eine kurzzeitige Zeitmessung ist dieser Effekt allerdings i.O.

Auf alle Fälle danke für die Berichterstattung :thumbsup:
Liebe Grüße :alexhai: Alex

trueairspeed

Fortgeschrittener

Beiträge: 249

Dabei seit: 15. April 2017

Wohnort: Norddeutschland

Danksagungen: 345

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 21:21

Eine sehr schöne Uhr. Ist die rückwärts zählende Lünette als Stunden-Countdown gedacht?

Big Ben

Superlative Moderator

Beiträge: 6 703

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 10801

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 21:22

Mit der Lünette lässt sich eine 2te Zeitzone einstellen / ablesen
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (26.10.2017)

trueairspeed

Fortgeschrittener

Beiträge: 249

Dabei seit: 15. April 2017

Wohnort: Norddeutschland

Danksagungen: 345

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 21:37

Und für das Einstellen einer zweiten Zeitzone braucht es eine 12 Stunden-Lünette, deren Stunden mit fortschreitender Zeit abnehmen? Wie funktioniert das?

Big Ben

Superlative Moderator

Beiträge: 6 703

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 10801

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 21:37

Quatsch, 2te Zeitzone geht ja gar nicht mit der Lünette. Sele, wie hast du das denn gemeint ?
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Beiträge: 1 163

Dabei seit: 30. Mai 2007

Danksagungen: 668

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 21:37

Und warum Links rum? Ne Idee?
Beste Grüße


Intruder

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 7 787

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7623

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 21:47

Sehr gerne Alex :thumbsup:

Ich bin auch noch etwas hin und hergerissen, erster Eindruck auf das Bild war positiv Top1
Nach den Kommentaren hier wurde ich stutzig, ich denke Live is better ^^
Die Proportionen finde ich soweit gut, auch auf dem Blatt, Zeiger Indices etc,
nicht so gelungen finde ich die Ziffern auf der Lünette :huh:
Und ja die 12H Lünette ist die 2. Zeitzone aber auch ich kapier nicht warum die Zahlen RÜCKWÄRTS zählen :cl:
Da muss ich mal nachhaken :blablah:
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

Big Ben

Superlative Moderator

Beiträge: 6 703

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 10801

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 22:09

Vielleicht gibt es noch ne andere Lünette? Ich würde hier wahrscheinlich eh eine Lünette aus der 40er Serie montieren.

Warum eigentlich Monte Carlo?
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (26.10.2017)

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 7 787

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7623

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 22:41

Gute Frage, klär ich auch Gruebeln :gidee:
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

gregori

Profi

Beiträge: 690

Dabei seit: 29. März 2010

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 22:43

Diese Lünetten kenne ich als Countdown-Lünetten mit rückwärts laufender Minutenskala. Zb. Militäruhren
Gruß Gregori

Mondjäger

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: WI

Danksagungen: 243

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 22:48

Haben wir schon ein Preis im Raum?

Big Ben

Superlative Moderator

Beiträge: 6 703

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 10801

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 22:55

Jetzt weiß ich was mich an der Optik stört: Die Zeiger sind viel zu filigran für die omnipräsente Lünette : crazy
Liebe Grüße :alexhai: Alex

AndiS

Administrator

Beiträge: 7 427

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 10787

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 22:56

Danke. Jetzt hat es einer erkannt. 8o :rolleyes:

Für mich wirkt es so, als wenn man einer filigranen Uhr mit feinen Zeigern und schlanken Indizes und elegantem Zifferblatt mit Sonnenschliff einen grossen überdominanten Drehring übergepfercht hätte. Das meinte ich mit "wahllos".
Gruß:
AndiS
Das Leben ist zu kurz für nur eine Uhr.



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sinnderella (26.10.2017)

Big Ben

Superlative Moderator

Beiträge: 6 703

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 10801

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 22:58

: DuBistEinSchatz : nichtbloede


Da gehört eine dünne Tachylünette mit feiner Gravur drauf : Exzellent
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AndiS (26.10.2017), Sinnderella (26.10.2017)

Dennis

Schüler

Beiträge: 145

Dabei seit: 5. Oktober 2017

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

19

Freitag, 27. Oktober 2017, 03:35

Jetzt weiß ich was mich an der Optik stört: Die Zeiger sind viel zu filigran für die omnipräsente Lünette : crazy
Verbesserungs Vorschlag, es werden einfach die Zeiger der U1 montiert : muaha

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Watch the watchmen (27.10.2017)

trueairspeed

Fortgeschrittener

Beiträge: 249

Dabei seit: 15. April 2017

Wohnort: Norddeutschland

Danksagungen: 345

  • Nachricht senden

20

Freitag, 27. Oktober 2017, 07:24

Hommage an die Sechziger...
»trueairspeed« hat folgendes Bild angehängt:
  • GuinandMonteCarloAuLieu.jpeg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

california (29.10.2017), selespeed (27.10.2017)