Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Okulist

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

Dabei seit: 23. Januar 2013

Wohnort: 65510

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

21

Freitag, 24. November 2017, 09:43

Was Du (vermutlich) gelesen hast ist dass man AUCH Kunststoffe damit beschichten kann und nicht nur Metalle
Und eindeutig NEIN das Tegiment ist KEINE Voraussetzung für eine PVD-Schicht, man kann sogar weiche Kunststoffe damit beschichten

Ich wäre daher an Deiner Stelle mit solchen Behauptungen auf Basis von (gelesenem oder gar gegoggeltem?) Halbwissen etwas vorsichtiger
- ich habe nichts vermutlich gelesen, auch nicht gegoogelt, sondern einen Link zu Sinn eingeführt, denn Du ja netterweise auch kopiert/zitiert hast ;

leider habe ich einmal versehentlich Kunststoff, statt Hartstoff geschrieben - kann es auch nicht mehr editieren - tausendmal sorry dafür !

auch habe ich mich mit der Behauptung, Tegimentierung sei Voraussetzung für PVD Beschichtung, ausschliesslich auf die aktuellen Produkte von Sinn
und den entsprechenden Link bezogen ;


das ist also kein unqualifiziertes gegoogeltes Halbwissen, sondern Infos von Sinn - inklusive Quellenangabe als Link ;

ich danke Dir aber für deine überaus freundlichen und belehrenden Worte - da macht es doch immer wieder Freude, Informationen in einem Forum weiterzugeben,

:thumbsup:
Gruß, Dirk


und keine Signatur ist auch ´ne Signatur....

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Okulist« (24. November 2017, 10:19)


Baumaxe

Profi

Beiträge: 1 120

Dabei seit: 6. Dezember 2013

Wohnort: Rhein/Main Exil

Danksagungen: 1477

  • Nachricht senden

22

Freitag, 24. November 2017, 09:45

Zitat

natürlich hat die PVD Beschichtung nicht die Härte von tegimentiertem Metall....



Zitat der Sinn Webseite:
"Die Oberflächenhärte von im PVD-Verfahren aufgebrachten Beschichtungen beträgt je nach Schichtvariante 2000 bis 3000 HV und liegt damit deutlich über einer galvanisch aufgebrachten Verchromung (ca. 800 HV). Die möglichen Schichtdicken beginnen im Nanometerbereich und können bis zu einigen Mikrometern aufgebaut werden."


Sinn gibt m.W. für tegimentierte Oberflächen eine Härte von 1200 Vickers an.


Im Übrigen habe ich keinen Grund, an den Aussagen der beiden Forumskollegen zu zweifeln bezüglich der Information von Sinn. Wie dem auch sei, mir gefällt die Uhr nicht richtig, ich werde sie nicht kaufen, und Interessenten können sich eine eigene Meinung bilden.Und damit bin ich raus aus der Diskussion, weil ich nichts sinnvolles mehr beitragen kann.
*
Beste Grüße, Axel

* * * * *
1CH M46 UHR3N – 1N58350ND3R3 V0N 51NN. 157 D45 5CHL1MM? 1CH D3NK3 N31N!!
103 St Sa, 103 A Sa B, 104, 104 St W, 556 i, 6068, 903 St, T2B, U1, U1 SDR, U1 S, UX, 857 WU

DF3

Anfänger

Beiträge: 47

Dabei seit: 23. November 2017

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

23

Freitag, 24. November 2017, 11:01

Danke für die Hinweise auf die Audi-Uhr. In Schwarz und mit einem Autohersteller-Logo drauf, da müsste ich schon zwei Kröten schkucken. Aber natürlich ist die Uhr außerordentlich günstig. Mal sehen.

@PeterD: Wechselfelder scheinen durchaus zu magnetisieren. Immerhin warnen Uhrenhersteller wie z.B. Jaeger-LeCoultre hier http://www.jaeger-lecoultre.com/eu/de/cu…/magnetism.html vor einer Magentisierung durch Induktionskochfelder, und die sind eine klassische Anwendung kräftiger Wechselfelder. Da bin ich dann im Zweifelsfall lieber vorsichtig.

Gruß, Hans
Gruß, Hans



(Avatar: JaStra via pixabay.com, Lizenz: CC0 1.0 )

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 7 955

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7676

  • Nachricht senden

24

Freitag, 24. November 2017, 14:17

Sorry lieber Okulist (ich weiss leider nicht wie Du heisst) ^^

ich wollte Dich weder verärgern oder gar demotivieren hier etwas zu posten, höchstens etwas kitzeln FrecheFratze
und damit die augenscheinlich falschen Angaben hier gleich richtig stellen Top1
Da nützt auch der Verweis auf einen Link zu Sinn nichts, wenn man da Dinge reininterpretiert, die da nicht stehen und diese
Interpretationen hier postet welche einfach so nicht stimmen. 8|
Das war mir wichtig dies aufzuklären, damit nicht weiter falsche Infos zu PVD-Beschichtungen hier kursieren, mehr nicht :rolleyes:
Wenn ich Dir damit auf den Schlips getreten bin dann tut mir das leid : sorry

Ein einfaches vielen Dank für die Aufklärung wäre auch gegangen :p:
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

gregori

Profi

Beiträge: 725

Dabei seit: 29. März 2010

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

25

Freitag, 24. November 2017, 14:49

Also Mädels und Jungs ich bin sehr zufrieden mit der Uhr
Gruß Gregori

DF3

Anfänger

Beiträge: 47

Dabei seit: 23. November 2017

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

26

Freitag, 24. November 2017, 14:56

Hm, offenbar haben sie es auch geschafft, die Beschriftung für die 2. Zeitzone einzusparen – bei einer 24-Stunden-Anzeige wäre die eigentlich ganz nützlich ...

Mal neugierhalber, da ich beim Hersteller keine Angabe gefunden habe: Welchen Betrag ruft Sinn für das Massivarmband auf?

Gruß, Hans
Gruß, Hans



(Avatar: JaStra via pixabay.com, Lizenz: CC0 1.0 )

Baumaxe

Profi

Beiträge: 1 120

Dabei seit: 6. Dezember 2013

Wohnort: Rhein/Main Exil

Danksagungen: 1477

  • Nachricht senden

27

Freitag, 24. November 2017, 14:56

So soll das ja auch sein. An dem schwarzen Band gefällt sie mir besser, als ich mir vorstellen konnte. Da könnte ich beinahe das Audi - Logo übersehen. Wirklich klasse.
*
Beste Grüße, Axel

* * * * *
1CH M46 UHR3N – 1N58350ND3R3 V0N 51NN. 157 D45 5CHL1MM? 1CH D3NK3 N31N!!
103 St Sa, 103 A Sa B, 104, 104 St W, 556 i, 6068, 903 St, T2B, U1, U1 SDR, U1 S, UX, 857 WU

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Baumaxe« (24. November 2017, 15:02)


DF3

Anfänger

Beiträge: 47

Dabei seit: 23. November 2017

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

28

Freitag, 24. November 2017, 14:58

Ja, Axel, so etwas Ähnliches ging mir beim Anblick des Fotos auch durch den Kopf.

Gruß, Hans
Gruß, Hans



(Avatar: JaStra via pixabay.com, Lizenz: CC0 1.0 )

gregori

Profi

Beiträge: 725

Dabei seit: 29. März 2010

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

29

Freitag, 24. November 2017, 15:05

Zitat

Hm, offenbar haben sie es auch geschafft, die Beschriftung für die 2. Zeitzone einzusparen – bei einer 24-Stunden-Anzeige wäre die eigentlich ganz nützlich ...

Mal neugierhalber, da ich beim Hersteller keine Angabe gefunden habe: Welchen Betrag ruft Sinn für das Massivarmband auf?

Gruß, Hans


Siehe900S!
Gruß Gregori

DF3

Anfänger

Beiträge: 47

Dabei seit: 23. November 2017

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

30

Freitag, 24. November 2017, 15:10

Oha!

Gruß, Hans
Gruß, Hans



(Avatar: JaStra via pixabay.com, Lizenz: CC0 1.0 )

Baumaxe

Profi

Beiträge: 1 120

Dabei seit: 6. Dezember 2013

Wohnort: Rhein/Main Exil

Danksagungen: 1477

  • Nachricht senden

31

Freitag, 24. November 2017, 15:24

Ja, ein stolzer Preis, aber ich kann sagen, dass ich bisher alle Stahlbänder von Sinn als sehr angenehm zu Tragen empfunden habe. Die Schließen mit Sicherungsbügel sind funktional, aber nicht unbedingt, das ausgefeilteste, was der Markt hergibt, aber genau das passt hervorragend zu Sinn. Meine Bänder hatten keine Garte, Kanten, nichts. Sie Klappern und quietschen nicht. Sie lassen sich recht einfach selber kürzen, und die Feingliederbänder haben für mich sehr schöne verdeckte Schließen, allerdings ohne Feinverstellung. Hier werden aber für die meisten (oder alle?) Bänder kürzere Glieder zum Anpassen angeboten.

Die Bänder sind toll, aber nicht z.B. mit denen der Rolex 114060 vergleichbar. Aber dort kostet ein Band (!) auch 1.300 EUR (!). Was es dort an "MEHR" gibt, ist mir den Aufpreis für das Band alleine nicht im Ansatz wert. Für die Differenz kaufe ich mir lieber eine 556 B ;).
*
Beste Grüße, Axel

* * * * *
1CH M46 UHR3N – 1N58350ND3R3 V0N 51NN. 157 D45 5CHL1MM? 1CH D3NK3 N31N!!
103 St Sa, 103 A Sa B, 104, 104 St W, 556 i, 6068, 903 St, T2B, U1, U1 SDR, U1 S, UX, 857 WU

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Steinmetz (24.11.2017)

Okulist

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

Dabei seit: 23. Januar 2013

Wohnort: 65510

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

32

Freitag, 24. November 2017, 16:03

Lieber selespeed,

Ich wollte nur dem TS einen guten Tipp für eine Alternative geben - ist eine wirklich klasse Uhr, siehe Bild von gregori ;
bin selber am überlegen, ob ich mir die Uhr noch zulege und habe mich selber informiert ;

an der unsinnigen Tegiment-Diskussion hatte ich mich schon im anderen Fred bewusst nicht beteiligt und hier auch nicht damit angefangen
- Klarheit hatte es bekanntlich nicht wirklich gegeben; es tut hier ja auch nicht wirklich was zur Fragestellung des TS .

Zitat

Wenn ich Dir damit auf den Schlips getreten bin dann tut mir das leid...


so ein bisschen macht halt auch der Ton die Musik in so einem Forum (habe ich Halbwissender/"Schüler" mit 77 Posts gerade bei Google nochmal nachgelesen.... ;) )

Ein einfaches vielen Dank für die Aufklärung wäre auch gegangen

ein einfaches, ehrliches "Sorry" wäre auch gegangen :schade:


von mir aus Schwamm drüber - ok fand ich das nicht


Dirk
Gruß, Dirk


und keine Signatur ist auch ´ne Signatur....

Dinole

Fortgeschrittener

Beiträge: 541

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 1251

  • Nachricht senden

33

Freitag, 24. November 2017, 16:45

Also Mädels und Jungs ich bin sehr zufrieden mit der Uhr
....wäre meine an Eisen müsste ich befürchten, dass mir das Handgelenk bricht.
Gruß

Dinole

DF3

Anfänger

Beiträge: 47

Dabei seit: 23. November 2017

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

34

Samstag, 25. November 2017, 01:11

Meine Bänder hatten keine Garte, Kanten, nichts. Sie Klappern und quietschen nicht. [...]
Das sollte allerdings auch das Allermindeste sein, was man bei diesem Preis erwarten darf. Ein derartiges Band herzustellen, ist ja keine Hexerei, wenn man aus dem Vollen schöpfen kann. Bitte nicht missverstehen: Ich bestreite nicht, dass die Bänder gut sind, möglicherweise auch angemessen bepreist, und mit dem Massivband sieht die Uhr tatsächlich viel besser aus als vermutet, aber mit den Zusatzkosten wäre für mich der Punkt erreicht, an dem ich nicht mehr so viele Kompromisse eingehen würde, wie nach wie vor nötig wären: Schwarz, minimalistisches Zifferblatt, Audi-Logo, kein Ar ...

Unter anderen Umständen mag man das in Kauf nehmen. Ich suche aber nun mal keine Uhr, die neben anderen zu einer Sammlung oder zum Vorrat fürs gelegentliche Tragen käme, sondern eine, die ich die nächsten Jahre täglich am Handgelenk haben möchte. Und da lege ich dann letztlich doch lieber einige Scheine mehr auf den Tisch und bekomme, was stilistisch genau in meine Vorstellung passt. Geld sparen ist nicht alles, sonst könnte ich ja auch wieder eine Quarzuhr kaufen.

Gruß, Hans
Gruß, Hans



(Avatar: JaStra via pixabay.com, Lizenz: CC0 1.0 )

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Steinmetz (25.11.2017)

HaWe

Fortgeschrittener

Beiträge: 189

Dabei seit: 28. Oktober 2013

Wohnort: Rodgau

Danksagungen: 389

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 26. November 2017, 11:14

Lieber Okulist,

wieso schreibst du eigentlich als Korrektur, dass in der Uhr ein Selitta 500 verbaut ist ?

Möglich wäre das zwar (zum Zeitpunkt der Markteinführung der Uhr war die ETA-Politik noch restriktiv und Sinn auf der Suche nach Alternativen), aber ich hatte mich bei meinem Kommentar darauf verlassen, dass die Angaben in der Gebrauchsanweisung korrekt sind.

In der Gebrauchsanweisung steht ETA 7750, und da vertraue ich einfach auf Sinn.

Wie ich bereits schrieb, habe ich die Uhr noch nicht geöffnet, weiss es jemand besser ?

Dir und den Kollegen im Forum noch einen schönen Sonntag,
hawe
Mors certa, Hora incerta. => Todsicher geht die Uhr falsch.
Rom kannte noch keine SINN-Uhren
Quellen: Latein-Unterricht und STUPIDEDIA

Okulist

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

Dabei seit: 23. Januar 2013

Wohnort: 65510

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 26. November 2017, 12:20

Bei Audi auf der Webseite stand es so - "movement bei Sellita" ; den deutschen Link finde ich nicht mehr, weil Uhr dort nicht mehr gelistet ist ,
aber im int. Audi Store steht die Uhr mit Beschreibung noch online siehe



https://shops.audi.com/es_ES/web/boutiqu…n-1101400100-10


https://shops.audi.com/en_GB/web/boutiqu…n-1101400100-10
»Okulist« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bildschirmfoto 2017-11-26 um 12.15.02.png
Gruß, Dirk


und keine Signatur ist auch ´ne Signatur....

Dinole

Fortgeschrittener

Beiträge: 541

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 1251

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 26. November 2017, 12:25

Bei Audi auf der Webseite stand es so - "movement bei Sellita" ; den deutschen Link finde ich nicht mehr, weil Uhr dort nicht mehr gelistet ist[/url]
..wo guckst Du denn?
https://shops.audi.com/de_DE/web/collect…n-1101400100-10
Gruß

Dinole

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Okulist (26.11.2017)

Okulist

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

Dabei seit: 23. Januar 2013

Wohnort: 65510

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 26. November 2017, 12:35

PS: ich habe eine 2015er 903 mit Sellita SW 500 und in der Bedienungsanleitung steht auch noch Valjoux 7750....

die 900er hat lt. Sinn Katalogbuch 2013 ein SW 500, deshalb hielt ich die Audi-Beschreibung für richtig; der aktuelle Audi TT kam 2014, die Uhr etwas später ;

habe einen Audi TTS (Vorgänger) und mein langjähriger Audiverhändler ist auch so ein Uhrenverrückter - wir fachsimpeln gel. mehr über Uhren , als über Autos...;-)

der hätte mir die Uhr damals (Probefahrt neuere TT) zum "Spezialpreis" von 3000,- verkauft und auch gesagt , es sei ein Sellita Werk drin;
mir war diese Uhr aber nicht 3k wert und ich habe bisher auch keinen neuen Audi gebraucht ;


für den jetzigen Preis schlage ich evtl doch noch zu




ich habe diesen Link eben nicht gefunden - wenn ich "Audi TT Chronograph" oder "sinn Chronograph" bei der Suche im deutschen Store eingegeben habe, kam nichts mehr ;

aber danke für den Link, da steht tatsächlich Valjoux 7750 ; Ich habe mir das mit dem Sellita SW 500 nicht ausgedacht - Links siehe oben ;

das sind hier also widersprüchliche Quellen
Gruß, Dirk


und keine Signatur ist auch ´ne Signatur....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Okulist« (26. November 2017, 12:44)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (26.11.2017)

Dinole

Fortgeschrittener

Beiträge: 541

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 1251

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 26. November 2017, 14:21


aber danke für den Link, da steht tatsächlich Valjoux 7750 ; Ich habe mir das mit dem Sellita SW 500 nicht ausgedacht - Links siehe oben ;

das sind hier also widersprüchliche Quellen
..ich habe ja eine Serien-Nummer und die Email-Adresse von Sinn. Frage ist bereits an Sinn raus.
Gruß

Dinole

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HaWe (26.11.2017)

Okulist

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

Dabei seit: 23. Januar 2013

Wohnort: 65510

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 26. November 2017, 17:54

nachdem ich mir die Audi 900 jetzt auch bestellt habe (bin ja sogar TT Fahrer), werde ich im Lauf der Woche bei Sinn noch das passende
Metallarmband besorgen und dort im Service mal nachfragen - dieses ganze Informationsdurcheinander werden wir noch gelöst kriegen ;)


@ gregori

danke für das Bild mit dem feingliedrigen schwarzen Band - das hat meine Entscheidung beflügelt...
Gruß, Dirk


und keine Signatur ist auch ´ne Signatur....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (26.11.2017)