Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Mittwoch, 16. Januar 2019, 19:45

Forenbeitrag von: »der onkel«

Fragen zur UX

Die UX ist zweifelsohne ein technisches Schmankerl. Sie ersetzte bei mir in der S-Version den EZM 2. Ich mag schwarz Uhren. Sie passt optisch aufgrund ihrer relativ geringen Bauhöhe und dem planen Deckglas auch an schmalere Arme. Mittlerweile ist sie preislich leider nicht mehr weit von einer U2 entfernt. Und wenn ich mich zwischen meiner U2 S und UX S entscheiden müsste, wäre die UX weg. Die U2 bietet mit ihrem mechanischen Werk und ihrem bombierten Deckglas einfach mehr Uhr in meinen Augen. Da...

Dienstag, 15. Januar 2019, 13:47

Forenbeitrag von: »der onkel«

Lothar Schmidt im Interview mit „Armbanduhren“

Im verlinkten Video zur 1. Jagduhr ist wieder von der Edelgas-Befüllung (Argon) die Rede. Dabei werden die Uhren mW seit vielen Jahren mit Stickstoff befüllt. Zudem ganz witzig, dass man von der perfekten Ablesbarkeit der UX unter Wasser spricht und dann ausschließlich die, zu Demonstrationszwecken, unbefüllte UX zeigt .

Samstag, 12. Januar 2019, 14:41

Forenbeitrag von: »der onkel«

Welches Auto fahrt Ihr... oder welches würdet Ihr gerne fahren?

Zitat von »Christian_60« Okay, wie das jetzt bei anderen Herstellern gehandhabt wird, weiss ich nicht, bei meinem Fahrzeug ist es halt so, dass von Seiten des Herstellers nur bestimmte Reifen einiger weniger Fabrikate freigegeben sind. Klar gibt es passende Reifen ohne diese Freigabe. Kann man machen, muss man aber nicht, da die mit Freigabe jetzt nichtmal unbedingt teurer sind. Gruss Christian Vermutlich hast Du kein flammneues Fahrzeug. Diese Fabrikatsbindung ist nämlich, wie hier sehr richti...

Samstag, 12. Januar 2019, 13:22

Forenbeitrag von: »der onkel«

Welches Auto fahrt Ihr... oder welches würdet Ihr gerne fahren?

"Spezielle Felgen" ? Ich habe von einem chinesischen Reifen geschrieben. Wie allgemein bekannt sein sollte, stellen Reifen den einzigen lebenswichtigen Kontakt zur Straße her. Und da ist es immer wieder verwunderlich wie mancher AMG-Eigner auf billigste Pneus setzt. Um es verständlich auszudrücken, damit versaut Du Dir jegliches Potenzial von so einem Auto.

Samstag, 12. Januar 2019, 12:32

Forenbeitrag von: »der onkel«

Welches Auto fahrt Ihr... oder welches würdet Ihr gerne fahren?

Zitat von »Dennis« Hab mal ein AMG an der Gastanke gesehen, hätte mich da bald totgelacht Ich hatte unlängst einen relativ aktuellen AMG mit chinesischen Ling Long Reifen stehen gesehen . Ein Kumpel von mir, dessen Freundin bei einem großen MERCEDES Autohaus arbeitet, hat mich dann aufgeklärt: Diese AMG Wagen werden von bis zu 4 Personen mit Migrationshintergrund gemeinschaftlich geleast. Die Leasingnehmer wechseln sich bei der Nutzung dann ab.

Samstag, 12. Januar 2019, 12:16

Forenbeitrag von: »der onkel«

Welches Auto fahrt Ihr... oder welches würdet Ihr gerne fahren?

Bei CORVETTE oder DODGE Challenger käme ich auch ganz sicher nicht auf die Idee eines LPG Umbaus. Bei nem DODGE RAM oder nem JEEP GC SRT8 eventuell schon .

Samstag, 12. Januar 2019, 11:53

Forenbeitrag von: »der onkel«

Welches Auto fahrt Ihr... oder welches würdet Ihr gerne fahren?

Zitat von »Dennis« Sehe ich genauso. Find ich immer zum todlachen wenn sich manche ein alten Ami Schlitten kaufen und sich dann eine Gasanlage einbauen lassen Naja, auch dies hat seine Gründe. Die Amis verbauen bis heute recht archaische Motorentechnik. Diese ist im Gegensatz zu den heutigen europäischen Luftpumpen-Downsizing-Motörchen nahezu unkaputtbar. Und sie lässt sich im Gegensatz zu DI-Motoren unkompliziert auf LPG umrüsten. Wenn dann noch, wie bei US Pick Ups massig Platz vorhanden ist,...

Samstag, 12. Januar 2019, 09:34

Forenbeitrag von: »der onkel«

vergilbte Zeiger an neuer EZM 9

Zitat von »El-Gerto« [...] oder hatte ich da einfach Pech und der Mitarbeiter der Endkontrolle hats nicht bemerkt ? Ist das nur "so daher geschrieben" oder verfügst Du tatsächlich über dezidierte Kenntnis, dass SINN mittlerweile eine Endkontrolle eingeführt hat?

Samstag, 12. Januar 2019, 02:46

Forenbeitrag von: »der onkel«

Welches Auto fahrt Ihr... oder welches würdet Ihr gerne fahren?

Von Spurplatten rate ich ab. Damit verändert man die gesamte Fahrwerksgeometrie und führt die sorgfältigen Abstimmfahrten der Hersteller ad absurdum. Mag schön aussehen, ist der Fahrdynamik jedoch abträglich. Zudem geht es zu Lasten der Radlager.

Freitag, 11. Januar 2019, 20:06

Forenbeitrag von: »der onkel«

Welches Auto fahrt Ihr... oder welches würdet Ihr gerne fahren?

Ist halt immer die Frage, ob ein Vorderradantrieb diese üppigen Pferde auch einigermaßen vernünftig auf die Straße bringt. Da fährt man am besten zugelassene Semislicks und macht langsam, wenn es regnet.

Freitag, 11. Januar 2019, 19:53

Forenbeitrag von: »der onkel«

Welches Auto fahrt Ihr... oder welches würdet Ihr gerne fahren?

Der Polo WRC war vor ein paar Jahren eine Ocassion. VW hatte die vermutlich wegen der benötigen Homologation preiswert abverkauft. Irgendwas um EUR 23k Cash Claw. Dessen Motor soll großes Tuningpotential bieten. Aber ich denke, dass war noch das Vorgängermodell.

Freitag, 11. Januar 2019, 19:43

Forenbeitrag von: »der onkel«

Welches Auto fahrt Ihr... oder welches würdet Ihr gerne fahren?

Mein letztes KONI-Komplettfahrwerk (Federn kamen damals auch von H&R, wenn mich nicht alles täuscht) fuhr ich 1999. Hoffe nicht, dass es qualitativ bergab ging, denn ich habe hier schon einen Satz STR_R zum Einbau im Frühjahr liegen. Ebenso ein EIBACH Prokit Federsatz. KONI wird in Deutschland übrigens seit einiger Zeit von H&R vertrieben. In Deutschland sind die Niederländer kaum noch aktiv, das Geschäft machen die derzeit in den USA. Verstärkte Stabis fahre ich von H&R, da diese für mein Fahrz...

Freitag, 11. Januar 2019, 18:20

Forenbeitrag von: »der onkel«

Welches Auto fahrt Ihr... oder welches würdet Ihr gerne fahren?

Qualitativ halte ich von H&R und BILSTEIN überhaupt nichts mehr. Ich fahre derzeit ein BILSTEIN B14 PSS Gewindefahrwerk. Die Federn bezieht BILSTEIN von H&R. Nach 2 Jahren fingen die Federn an zu rosten, nach nunmehr 5 Jahren und gerade mal ca. 45 Tkm werden weder sie noch die ebenso verotteten und zum Teil undichten BILSTEIN Dämpfer mit Upside-Down-Technik an der VA mehr den TÜV-Segen erhalten. Zudem begannen die Dämpfer an der VA bereits nach ca. 30 TKm an sporadisch zu klappern. Ein Einzelfal...

Donnerstag, 10. Januar 2019, 18:52

Forenbeitrag von: »der onkel«

For Sale - Verweise auf Angebote von Uhren (Sinn und Andere)

Zitat von »stylus1_de« Modell 904 gab es nicht! Zu dem Fazit kam ich nach einer kurzen GOOGLE-Recherche auch . Ziemliche Bauernfängerei .

Sonntag, 6. Januar 2019, 16:16

Forenbeitrag von: »der onkel«

Beobachtungsuhr mit B-Zifferblatt: STEINHART Nav B-Uhr 44 Vintage TITAN B-Muster

Willst halt alles geschenkt, Schwaben-Andy ! Im schönen Hessenlande ist sowas unüblich . Bist mit Deiner 358 Jubi doch zufrieden, von daher ist alles paletti!

Sonntag, 6. Januar 2019, 15:32

Forenbeitrag von: »der onkel«

Beobachtungsuhr mit B-Zifferblatt: STEINHART Nav B-Uhr 44 Vintage TITAN B-Muster

Schau Dir mal diverse Fotos an. Die Tiefe der Rehaut ist auch bei den "Original" frappant.

Sonntag, 6. Januar 2019, 14:33

Forenbeitrag von: »der onkel«

Beobachtungsuhr mit B-Zifferblatt: STEINHART Nav B-Uhr 44 Vintage TITAN B-Muster

Zitat von »achhansi« ...was mal wieder mehr als deutlich beweist: Es geht nichts über die persönliche Begutachtung und Anprobe beim Konzi! Alles andere ist Glücksspiel... Yepp, ich hatte mal mit einer SINN 358 mit Saphirglas Schiffbruch erlitten. Null Tragezeit und praktisch unverkäuflich. Seitdem bin ich umsichtiger, mir fehlt die Zeit für so einen Käse. Eine STEINHART für unter 500 Öcken wird man andererseits immer ohne nennenswerten Verlust los. Da ich gegenwärtig nix verkaufen will, wäre ei...

Sonntag, 6. Januar 2019, 13:39

Forenbeitrag von: »der onkel«

Drehring UX farbig auslegen

Schlagt mich, aber ich finde die originäre Lünette nebst Zeigerwerk optimal an der UX, gefolgt von der 112-Lünette der originären GSG9 in komplett rot. Sicher Geschmackssache. Beim GSG9-Modell halte ich indes die Krone auf 10 anstelle von 4 Uhr für kompletten Nonsens. Aber, offen gesagt, dies ist sicher weder das erste noch das letzte Mal, dass in Pflichtenheften vom Bund Nonsens stand bzw. steht .

Sonntag, 6. Januar 2019, 12:22

Forenbeitrag von: »der onkel«

Beobachtungsuhr mit B-Zifferblatt: STEINHART Nav B-Uhr 44 Vintage TITAN B-Muster

Ich war gestern beim hiesigen LACO-Konzi. Er hat nur LACO um EUR 500 in der Ausstellung, die Bedienung hatte von Uhren soviel Ahnung wie ich vom Kuchenbacken, der Chefe war auswärts. Wie auch immer, mit einer 42mm Beobachtungsuhr Muster A mit Quarzwerk zu EUR 240 konnte ich sehen wohin die Reise geht. Der Durchmesser passt zu meinem 18,8mm Arm an der Uhr, 45mm wären mir zu groß. Die SINN 900 Multi (44mm ohne externen Drehring) ist mein optisches Maximum. Was mir jedoch unschön auffiel (und das w...

Freitag, 4. Januar 2019, 02:33

Forenbeitrag von: »der onkel«

Drehring UX farbig auslegen

SIG P210 .