You are not logged in.

Info EZM 10

Dear visitor, welcome to Sinn-Uhrenforum.de . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,612

wbb.thread.post.credits.thank: 8808

  • Send private message

381

Sunday, April 21st 2013, 12:49pm

Da ruft der Kundendienst. Von der Zeigersynchronisation paßt es in der 24h-Anzeige ja auch nicht mehr. Die wird nie und nimmer zur vollen Stunde der Hauptzeit den nächsten Strich erreichen.

Davon abgesehen schmeichelt so eine Makroaufnahme dem EZM10 nicht wirklich: Beschichtung des Stundenzeigers, Stundenindizes :whistling: ...
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Spongehead (20.08.2014)

Sinny

Intermediate

Posts: 478

Present since: May 21st 2007

Location: Siam

wbb.thread.post.credits.thank: 481

  • Send private message

382

Tuesday, May 7th 2013, 3:40am

Da ruft der Kundendienst. Von der Zeigersynchronisation paßt es in der 24h-Anzeige ja auch nicht mehr. Die wird nie und nimmer zur vollen Stunde der Hauptzeit den nächsten Strich erreichen.

Davon abgesehen schmeichelt so eine Makroaufnahme dem EZM10 nicht wirklich: Beschichtung des Stundenzeigers, Stundenindizes :whistling: ...


:thumbdown: Stimmt, das sollte in der Preisklasse ordentlicher gemacht sein. Wird SL mit einer Pipette auf die vorgedruckent Indizes aufgebracht ? Das sieht in etwa so aus...
Mir gefällt die Uhr an sich sehr gut, aber das geht mal gar nicht....
Gruss,

Sinny :peter:

Posts: 3,562

Present since: Jan 20th 2010

Location: Bielefeld

wbb.thread.post.credits.thank: 3109

  • Send private message

383

Wednesday, August 20th 2014, 7:43am

Wo sind denn all die EZM10?
Am Handgelenk habe ich bisher noch keine gesehen.
Im Internet gibt es auch nicht viele (2 in der Bucht und 4 bei chrono24).

Habt Ihr eine Idee, warum das so ist?
Ich finde, an der Uhr kann's nicht liegen ...




LG
Michael
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, Corum, CX, Doxa, Ducado, Eberhard&Co, Glycine, Guinand, H2O, Hanhart, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Nomos, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Transmarine, Traser, Tutima

Posts: 3,562

Present since: Jan 20th 2010

Location: Bielefeld

wbb.thread.post.credits.thank: 3109

  • Send private message

384

Tuesday, May 12th 2015, 8:18pm

Ich versuche mal gerade, Euch das Wort ENTTÄUSCHUNG in einer kleinen Geschichte zu beschreiben.

Heute Morgen zum Arbeitsbeginn habe ich meine Stoppuhr im Auto gestartet (Quartz) - das ist so ein Tick von mir.
Gleichzeitig (du hast ja einen Chrono um) die Starttaste bei der EZM10 gedrückt. Alles prima.
Nach 90 min auf die Uhr geschaut (Stutz): die Stoppzeiten sind nicht mehr gleich, die der EZM10 liegt genau 5 min zurück. Die Uhrzeiten stimmen beide noch überein.
Ja, du hast ja die Sinn auch 5 min später gestartet, oder? Aber die Sekunden passen ja. Genau 5 min später gestoppt? Nachgedacht. Nein, stimmt nicht - mit Sicherheit gleichzeitig gestoppt.
Das ist ein Gefühl der Enttäuschung, das den ganzen Tag anhält: ich kann mich auf meine Uhr nicht verlassen!!!

Immer wieder am Tag die Stoppfunktion ausprobiert. Zur vollen Stunde gestoppt, Minutenzeiger sollten übereinander laufen. Ergebnis :Mal ja, mal nein.

Im Laufe des Tages bin ich auch auf die Problematik gekommen:
Der Stopp-Minutenzeiger springt ja nach 60 sec eine Minute weiter. Sollte er jedenfalls.
Bei meiner Uhr bewegt sich der Zeiger manchmal nur eine halbe Minute vor und springt dann - bei einem kleinen Impuls - vor (auf die nächste volle Minute) oder zurück (auf die letzte volle Minute). Das das nicht beeinflussbar ist kann es bei der Stoppzeit zu deutlichen Abweichungen kommen.

Habe ich das Problem schon länger? Und nur noch nie bemerkt?

Natürlich muss die EZM10 nach Ffm zum Einstellen. In der Vergangenheit war sie schon 2x im Depot und 2x in Ffm. Das Titanband wurde auch schon 2x repariert.


Manchmal fällt es mir schon schwer, die Sinn-Fahne hoch zu halten :-(((


Dies soll jetzt kein Schimpfen auf Sinn sein - versteht mich bitte nicht falsch.
Aber manchmal bin ich schon echt entäuscht ...
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, Corum, CX, Doxa, Ducado, Eberhard&Co, Glycine, Guinand, H2O, Hanhart, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Nomos, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Transmarine, Traser, Tutima

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,612

wbb.thread.post.credits.thank: 8808

  • Send private message

385

Tuesday, May 12th 2015, 10:41pm


Dies soll jetzt kein Schimpfen auf Sinn sein - versteht mich bitte nicht falsch.
Aber manchmal bin ich schon echt entäuscht ...

Danke für die offenen Worte, Michael!

Ich bin auch seit vielen Jahren, genauer: 1995, SINN-Fan und besitze nahezu ausschließlich die Wecker aus Frankfurt und das soll sich auch nicht ändern. Entsprechend kann man mir wirklich nicht vorwerfen, SINN-Bashing betreiben zu wollen. Aber, ich bewerte die Leistungen nüchtern und sachlich ohne die "Mr. Feelgood-Fan-Brille", die in diesem Forum mittlerweile öfters aufgesetzt wird.

Und, ganz ehrlich, SINN ist schon ab und zu für derartige Überraschungen gut, wie Du sie hier beschreibst. Ich habe momentan meine U1000 S unter näherer Beobachtung, da sich diese derzeit mit dem Wiederaufziehen sehr schwer tut. D. h. ich drehe und drehe und das Ding läuft partout nicht an.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Posts: 2,333

Present since: Sep 24th 2012

Location: Kurpfalz

wbb.thread.post.credits.thank: 1093

  • Send private message

386

Wednesday, May 13th 2015, 9:17am

Hallo Michael,
ich hab gleich mal den Chrono meiner derzeit am Arm befindlichen 144 synchron zur Uhrzeit laufen lassen und beobachtet - Resultat: Alles gut :whistling: !
Wenn du deine Gefühlsempfindung hier schreibst, weiß jeder der dich kennt, dass du SINN gut gesonnen bist und weit weg von irgendeinem Bashing – im Gegenteil. Hast du doch als Leidgeprüfter der UX und anderen SINN auch immer wieder die These der Kundenorientierung und Kulanz des SINN Service gestützt.
Es geht dir wohl eher um den schleichenden Verlust des Urvertrauens in die Marke SINN. Dieses latente Gefühl ist bei wiederholtem Vertrauensverlust irgendwann schwer oder auch gar nicht mehr mit „..SINN kümmert sich…“; „…SINN macht das schon…“; „…SINN ist an einer guten Lösung interessiert…“; „…SINN ist kundenorientiert…“; „…mit SINN kann man reden…“ zu befrieden.
Steht SINN doch für funktionale High-Tech-Uhren, Einsatzzeitmesser für schwere und widrige Bedingungen. Geprägt durch diese Markenwahrnehmung werden SINN Uhren von der Zielgruppe mit entsprechender Erwartungshaltung gekauft.
Bin gespannt wie die Sache ausgeht. Alles Gute und bewahr dir trotz allem deinen Grundoptimismus und deine Freude an den SINNs.

Tragisch für SINN, tragisch für die eingefleischten Fans mit mehreren Uhren im Bestand
Einige SINN, eine Guinand, und etwas für die Seelenpflege des Qualitätsanspruches. Irgendwo zwischen Uhren Overkill und der Suche nach dem Exit :awg:

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,612

wbb.thread.post.credits.thank: 8808

  • Send private message

387

Wednesday, May 13th 2015, 11:35am

ich hab gleich mal den Chrono meiner derzeit am Arm befindlichen 144 synchron zur Uhrzeit laufen lassen und beobachtet - Resultat: Alles gut :whistling: !

Gute Idee. Das werde ich sukzessive auch tun. Nicht, dass so meine persönliche Rekordzeit auf der Nordschleife zustandekam :D ...

Dieser Fehler ist besonders perfide, da er unter Umständen nicht bemerkt wird. Hatte so etwas schon mal jemand bei einem serienmäßigen ETA 7750 oder Lemania 5100? Beim SZ01-Werk des EZM10 handelt es sich ja um einen Umbau der ETA 7750-Stoppfunktion.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Posts: 3,562

Present since: Jan 20th 2010

Location: Bielefeld

wbb.thread.post.credits.thank: 3109

  • Send private message

388

Wednesday, May 13th 2015, 12:07pm

@ Onkel:
Das ist ja eigentlich mein Problem. Der Chrono funktioniert nicht korrekt und zeigt eine kürzere Zeitperiode an als eigentlich gemessen.
Das fuchst mich ja so: ich kann mich also nicht auf die Uhr verlassen.

Den Fehler kenne ich von meinen "normalen" 7750 nicht.
In der Mechanik des Stopp-Minutenzeigers sitzt vermutlich eine kleine Feder, gegen die die erforderliche Kraft zum Weiterspringen des Zeigers aufgebaut wird (besser: werden soll).
Vermutlich nur ein kleiner Fehler, aber die Folgen in der Praxis sind groß (durch die mögliche Ungenauigkeit der Messung).

Momentan mag ich die EZM10 jedenfalls gar nicht tragen ...


LG Michael
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, Corum, CX, Doxa, Ducado, Eberhard&Co, Glycine, Guinand, H2O, Hanhart, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Nomos, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Transmarine, Traser, Tutima

Posts: 3,562

Present since: Jan 20th 2010

Location: Bielefeld

wbb.thread.post.credits.thank: 3109

  • Send private message

389

Wednesday, May 13th 2015, 12:13pm

@ sin(n) city:
Danke für deine guten Worte. Du hast verstanden, was ich sagen wollte. Die anderen ja bestimmt auch.

Bin mal gespannt, wie die Sache ausgeht.
Die Reparatur sollte ja kein Problem sein, aber das Vertrauen in die Uhr muss ja auch wieder her ...



LG Michael
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, Corum, CX, Doxa, Ducado, Eberhard&Co, Glycine, Guinand, H2O, Hanhart, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Nomos, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Transmarine, Traser, Tutima

Posts: 2,333

Present since: Sep 24th 2012

Location: Kurpfalz

wbb.thread.post.credits.thank: 1093

  • Send private message

390

Wednesday, May 13th 2015, 1:37pm

Den Fehler kenne ich von meinen "normalen" 7750 nicht.
In der Mechanik des Stopp-Minutenzeigers sitzt vermutlich eine kleine Feder, gegen die die erforderliche Kraft zum Weiterspringen des Zeigers aufgebaut wird (besser: werden soll).
Vermutlich nur ein kleiner Fehler, aber die Folgen in der Praxis sind groß (durch die mögliche Ungenauigkeit der Messung).


Ich wollte es vorhin nicht gleich schreiben, aber jeder Umbau von der "Großserie" birgt eine höhere Fehleranfälligkeit. Bei größer werdendem Uhrenbestand habe ich die ausschließlichen 7750 Chronos als langweilig erachtet, Langweiligkeit hat aber vielleicht auch seine Vorteile?

Momentan mag ich die EZM10 jedenfalls gar nicht tragen ...


Würde mir auch so gehen. Dann lass sie liegen, bis sie geheilt zurück kommt. Es mangelt ja nicht an Alternativen ;)
Einige SINN, eine Guinand, und etwas für die Seelenpflege des Qualitätsanspruches. Irgendwo zwischen Uhren Overkill und der Suche nach dem Exit :awg:

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Posts: 8,992

Present since: Jul 30th 2007

Location: Quellenstadt...

wbb.thread.post.credits.thank: 8450

  • Send private message

391

Wednesday, May 13th 2015, 4:18pm

Michael auch habe tiefes Mitgefühl und kann Deinen Frust voll verstehen, wer kann das nicht?
Was Du alleine schon mit dem EZM10 und der UX hattest ist wirklich schon jenseits der normalen Schmerzgrenze :(
Nennen wir es Pech oder Schlamperei ich weiss es wirklich nicht...
auf jeden Fall können da schon mal Zweifel an der Zuverlässigkeit der Spezialuhren aufkommen auch wenn man jedes mal "geholfen wird".
Ich drück die Daumen das es nur ne Kleinigkeit ist und Du die Uhr bald zurück hast :thumbup:
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan alias Sele-Blue ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

Big Ben

Uhren-Guru

Posts: 7,780

Present since: Jan 28th 2009

Location: LC100 / LC200

wbb.thread.post.credits.thank: 12349

  • Send private message

392

Wednesday, May 13th 2015, 7:51pm

Hi,

ich kann deinen Frust auch sehr gut verstehen, alles sehr ärgerlich.


Da du den Defekt ja nur durch Zufall entdeckt hast, frage ich mich nun, welche Fehler haben eigentlich meine Uhren??
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Posts: 3,562

Present since: Jan 20th 2010

Location: Bielefeld

wbb.thread.post.credits.thank: 3109

  • Send private message

393

Wednesday, May 13th 2015, 8:56pm

Stefan, Alex: Danke auch euch für euer Mitgefühl..
Ich bin jetzt auch etwas verunsichert, was meine anderen Uhren angeht, aber wir sollten uns alle keine großen Sorgen machen. Das nimmt uns nur die Freude an unseren schönen Stücken.
Die U1000 ist für mich so etwas wie die Unkaputtbare - da war noch nie was dran gewesen.

Wünsche euch einen schönen Vatertag.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, Corum, CX, Doxa, Ducado, Eberhard&Co, Glycine, Guinand, H2O, Hanhart, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Nomos, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Transmarine, Traser, Tutima

ICEMAN

* Bester Beitrag 2008 *

Posts: 3,298

wbb.thread.post.credits.thank: 4823

  • Send private message

394

Thursday, May 14th 2015, 10:46am

Hey Citizen

Das ist echt schei**!!!
Kann es auch nur zu gut nachvollziehen,wie groß die Enttäuschung war/ist und wie es einen beschäftigt.
Da legt man sie dann auch weg.....macht eine andere Uhr um....aber anstatt sich zu freuen...sieht man sich nochmal die defekte an und ist enttäuscht.
Diese keine perfekte mechanische Welt ist nicht in Ordnung und es ist schon irre,wie das einem den Tag regelrecht versauen kann.
Zum Glück habe ich nur einen Chrono,die Arktis.
Nachdem ich das jetzt auch gelesen habe,werde ich sie dann auch mal testen.....

Was das U(h)rvertrauen der Marke Sinn betrifft,so war dieses bei mir auch lange Zeit stark angegriffen.
Andere Marken sind da zuverlässiger....wenn auch das Preissegment entsprechend höher anzusiedeln ist.
Doch ausgerechnet die hier oft angegriffene UX hat sich bei mir als "unzerstörbarer" und verlässlicher Begleiter erwiesen.
Was dazu führte....das ich ein eingefleischter Fan dieses Modells geworden bin.
bis später... ICEMAN


...bekennende Poliertuchmuschi... :o:

This post has been edited 1 times, last edit by "ICEMAN" (May 14th 2015, 11:33am)


der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,612

wbb.thread.post.credits.thank: 8808

  • Send private message

395

Thursday, May 14th 2015, 4:04pm

Meine U1000 wär übrigens auch schon mal zur Nachbesserung. Das SZ02 traf im umgebauten 60 Minuten-Totalisator nicht sauber die Indizes. Das SZ02 ist, ebenso wie das SZ01 des EZM10, ein Umbau auf 7750-Basis. Gerade die, leicht in Verruf geratene, UX machte bei mir glücklicherweise auch noch keine Zicken.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Big Ben

Uhren-Guru

Posts: 7,780

Present since: Jan 28th 2009

Location: LC100 / LC200

wbb.thread.post.credits.thank: 12349

  • Send private message

396

Thursday, May 14th 2015, 4:09pm

Meine U1000 wär übrigens auch schon mal zur Nachbesserung. Das SZ02 traf im umgebauten 60 Minuten-Totalisator nicht sauber die Indizes.


Haben wir schon gelesen ..... :zzz:
Liebe Grüße :alexhai: Alex

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,612

wbb.thread.post.credits.thank: 8808

  • Send private message

397

Thursday, May 14th 2015, 4:22pm

Haben wir schon gelesen ..... :zzz:

Oha, hatte ich das tatsächlich schon vor Jahren an anderer Stelle hier im Forum geschrieben? XXXXXXXX

Weiterhin gilt: Zu keiner Person keinerlei persönliche Provokationen Beste Grüße Alex
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

This post has been edited 2 times, last edit by "Big Ben" (May 14th 2015, 4:45pm)


AndiS

Administrator

Posts: 10,393

Present since: Apr 10th 2009

Location: Schwabenland

wbb.thread.post.credits.thank: 16652

  • Send private message

398

Friday, May 15th 2015, 6:51am

Michael, ich kann dich gut verstehen, vermutlich ginge es mir genauso.


Sent with Iphone via Tapatalk
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.

ICEMAN

* Bester Beitrag 2008 *

Posts: 3,298

wbb.thread.post.credits.thank: 4823

  • Send private message

399

Saturday, May 16th 2015, 8:50am

Stefan.....wie siehts aus?
Warst Du jetzt schon bei Sinn bzw beim Konzi oder hast Kontakt aufgenommen?
Wie ist der Stand der Dinge?
bis später... ICEMAN


...bekennende Poliertuchmuschi... :o:

Posts: 3,562

Present since: Jan 20th 2010

Location: Bielefeld

wbb.thread.post.credits.thank: 3109

  • Send private message

400

Saturday, May 16th 2015, 9:26am

Iceman, wenn du Michael meinst: Ich werde am Wochenende ein Schreiben an Sinn formulieren und per Email versenden. Meine UX hat jetzt bei Raumtemperatur ihre Blase, die kann gleich mit nach Frankfurt.
Bin gespannt, wie Sinn reagieren wird.
Fortsetzung folgt ...


Gesendet von iPad mit Tapatalk
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, Corum, CX, Doxa, Ducado, Eberhard&Co, Glycine, Guinand, H2O, Hanhart, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Nomos, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Transmarine, Traser, Tutima