Sie sind nicht angemeldet.

Jubi

Fortgeschrittener

Beiträge: 173

Danksagungen: 402

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. November 2015, 17:36

Ein blaues Trio ( 1 2 oder 3 ? -03)

Hallo zusammen,

an dieser Stelle möchte ich die Vorstellung meines blauen Trios vollführen.

Es kommt manchmal wie es kommen muss, man rechnet gar nicht damit dass Sinn etwas neues auf den Markt wirft und will dies eigentlich auch gar nicht, weil das Konto einen vor gar keine Wahl stellt, da das nötige Budget nicht verfügbar ist. Aber wie das so ist schauen will man ja dann doch mal. Also eines Sommertages sowieso in FFM gewesen, festeingeplant nach dem Shopping auf der Zeil ins Füldchen zu fahren.
Aber wenn man eh schon mal in der City ist, kann man sich ja auch mal schnell die neue Niederlassung am Römer anschauen. Also erstmal dort hin. Und da war sie!



Ein Traum in blau!
Zwar „wieder ein Chrono mit Valjoux 7750“, aber absolut genial.

Ein paar Tage zuvor noch einen Artikel in der FAZ gelesen das blaue Uhren in Mode sind.
Klick

Na dann muss ich die wohl haben.

Auch wenn die Uhr echt traumhaft ist, war eigentlich klar - zu teuer (für den Moment!)
Und da der immer sehr nette Verkäufer, gerade mit einem anderen Kunden über die ebenfalls noch recht frische 240 St sprach und ihm schonend die lange Lieferzeit versuchte beizubringen, verabschiedete ich mich. Mit dem Flyer der 103A Sa B also auf den Heimweg. Aber da der Besuch im Füldchen ja geplant war, ich noch ein paar Fragen an den Kundendienst hatte und es sowieso fast auf dem Weg lag noch schnell einen Abstecher gemacht. Auf dem Weg dachte ich permanent über diese Uhr nach. Ständig die Gedanke: „Das wäre konsequent, alle drei blauen 03-er“, aber auch: „Du musst bekloppt sein! dreimal fast die gleiche Uhr und jeweils mit dem gleichen Uhrwerk!“
Im Füldchen erst zum Kundenservice, alles schnell geklärt und eine Wartezeit von einigen Minuten, also kann man ja nochmal in den Verkaufsraum und sich die Zeit vertreiben. Und da stand sie wieder! DIE neue BLAUE!
Im Gespräch mit dem netten Verkäufer dann der Schreck. Die Uhr war keine 7 Tage auf dem Markt und schon waren über 50% verkauft!!! Dies machte mich nachdenklich. Dennoch blieb der Fakt, dass momentan eigentlich kein Geld dafür da ist.
Also mit den Worten: „Schlafen sie nochmal eine Nacht drüber, aber warten Sie nicht zu lange sonst sind alle weg“ verabschiedet worden. Im Kundenservice meine andere Uhr abgeholt und nichts wie nach Hause. Den Flyer immer wieder mal zu Hause während dem Fernsehen in die Hand genommen. Und irgendwann war klar - es führt kein Weg dran vorbei. Der Zeitpunkt passt nicht, aber manchmal muss man Chancen eben ergreifen wenn sie sich auftun. (Sinngemäßes Zitat eines gewissen Andi aus dem Süden Deutschlands)
Also am nächsten Morgen vor der Arbeit direkt zu Sinn und die Uhr bestellt. Perfekt die Gewünschte Seriennummer war auch noch verfügbar. Nun hieß es warten!

Beim besuch von Guinand, die 103A Sa B von sin(n) city aus der ferne begutachtet und vorher viele Bilder im Netz gesehen. Dann auch von Matze gehört, dass er es auch getan hat und einiger anderer. Ich fühlte mich bestätigt, das richtige getan zu haben. Erst recht, als dann auch noch selespeed, welcher in der gleichen, ich nenne es mal Ausgangslage war, ebenfalls zuschlug.


Dann war es endlich soweit. Ich durfte Sie abholen.

Da war sie also, MEINE 103A SA B - (m)ein Traum in blau!

Nun sind sie also vereint, die 203 Arktis, welche die erste war, aus dem Jahr 2003. Auf Grund des Alters hat das Blatt eine Art Patina erhalten und ist viel dunkler aus die neueren Arktis.


Und die 303 Kristall, welche Seit nun gut 3 Jahren in meinem Besitz ist. Ungetragen aus dem Jahre 1998 präsentiert sich die „Hundesockenuhr“ heute wie damals.


Manch einer sagt, ich seie völlig bekloppt, dreimal blau, dreimal das gleiche Werk und dreimal die gleiche From. Ich nenne es kurz und knapp: Konsequent.
Außerdem unterscheiden, sich alle drei spätestens auf den zweiten Blick und im Details von einander.

Die Fakten zu den Uhren.

103 A Sa B
  • verschraubte Drücker
  • Countdown Lünette mit blauem Inlay
  • weiße Totis
  • typische 103-Zeiger
  • keine Zahlen (1-12) auf dem Zifferblatt
  • Textil- und Lederband "serienmäßig
  • kein AR-Symbol auf dem Zifferblatt
  • Sichtboden aus Saphirkristallglas
  • Druckfest bis 20 Bar
  • Limitiert auf 500 Stück
  • gebläute Schrauben



203 Arktis
  • verschraubte Drücker
  • hochzählende silberne Lünette
  • komplett blaues (bei den neueren Modellen in Richtung türkis) Zifferblatt
  • "Balken"-Zeiger
  • Zahlen von 1-12 auf dem Zifferblatt
  • AR-Symbol auf dem Zifferblatt
  • Metallboden (Sichtboden aus Saphirkristallglas optional)
  • Druckfest bis 30 Bar (bei Glasboden 20 Bar)



303 Kristall
  • keine verschraubten Drücker
  • Tachy-Lünette (teilweise mit roten Zahlen)
  • komplett blaues Zifferblatt
  • Zeiger sind eine Kombination aus den Typen 156, 157, 142, 256, EZM1,EZM3/13
  • Zeiger für Stoppfunktion rot
  • keine Zahlen (1-12) auf dem Zifferblatt
  • Metall- und Lederband "serienmäßig
  • kein AR-Symbol auf dem Zifferblatt
  • Sichtboden aus Saphirkristallglas
  • Druckfest bis 20 Bar
  • Limitiert auf 1000 Stück
  • keine gebläuten Schrauben


Alles drei völlig verschiedene Uhren könnte man meinen :thumbup: :thumbsup:




Bleibt zu guter letzt noch die heiß diskutierte Bandfrage. MMn passen beide Bänder der 103 nicht so gut bzw ein Lederband sollte nicht wie Plastik aussehen. Der Farbton des alten Hailederbandes passt zu jeder der drei Uhren, aber da ist wieder das Problem Hai. (Die Diskussion hatten wir hier im Forum ja schon zu genüge)

Das einfachste: die 203 Arktis bleibt erstmal an Silikon, da Sie als Taucherchronograph auch mal Wasser und Fische sieht und da Silikon am besten ist.
Die 303 wird weiterhin an Metall oder dem umstrittenen Hauband bleiben, da sie die so gut wie kein Tageslicht zu Gesicht bekommt und in der Box verweilt.
Nun bleibt noch die 103 Sa B. Das Metallband habe ich gleich mit dazu gekauft, somit habe ich alle Optionen, jedoch wird es wohl auf ein hochwertiges blaues Lederband hinauslaufen, da gilt es abzuwarten was der Markt so hergibt. Ob es das heiß beworbene blaue von Kaufmann wird wage ich momentan noch zu bezweifeln, aber ich lasse mich gerne von selespeed überzeugen, dass dies das richtige Band ist.

Und zum Schluss noch ein Nichtshot des Trios.
Grüße

Jubi

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Spongehead (22.11.2015), AndiS (22.11.2015), Matze (21.11.2015), Lemanianer (21.11.2015), Christian_60 (21.11.2015)

Beiträge: 1 202

Dabei seit: 16. November 2008

Wohnort: LC 010

Danksagungen: 1830

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. November 2015, 18:01

Hallo Jubi!

Schöne Uhren hast Du da, passend mit der tollen Story!

Und ich dachte, ich wäre der einzige, der sich eine Uhr (zunächst mal) nur zum Anschauen schenkt.... :D



Gruss,

Christian
...ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt...
ich bin auch nicht alt, ich bin nur schon länger jung....

schirrmeister

Moderator + Captain Vintage

Beiträge: 1 160

Dabei seit: 29. November 2009

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 2533

  • Nachricht senden

3

Samstag, 21. November 2015, 18:14

Hallo Jubi,

Herzlichen Glückwunsch zum Trio.
Eine mutige ,aber mit Sicherheit, richtige Entscheidung.

M.M.n. sind diese drei Uhren völlig unterschiedlich und da kann ich dich beruhigen- bekloppt finde ich diesen Kauf überhaupt nicht. Das Einzige was alle eint ist die Farbe blau.

Ebenfalls nachvollziehen kann ich den Punkt der Finanzierung. Gerade in Momenten in denen die Kohle für etwas anderes verplant ist . Manchmal denke ich, bin ich der Einzige der auch mal was veräußern muss, um was Neues anzuschaffen.
Nur die Zeit ist unbestechlich

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dr.Triple (22.11.2015)

FrY_257

Profi

Beiträge: 643

Dabei seit: 31. Dezember 2014

Danksagungen: 800

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. November 2015, 18:17

Sehr schöne Vorstellung.

Mir ging es ähnlich... Bin damals wenige Tage nach der Vorstellung ins Füldchen gefahren um sie mir eigentlich nur anzuschauen, denn die Finanzen ließen es damals nicht zu, direkt "Ja" zu sagen.
Aber irgendwie, wie es so ist... Angeschaut, anprobiert... Und dann war klar, die musst du haben :D

Ich habe sie mir dann später auch bestellt.
Bisher habe ich nur die 103 und 203, aber auch ich sage, dass es eben nicht die gleichen Uhren sind. Beide sind für sich einzigartig und das fasziniert auch so sehr.
Dennoch habe ich mir fest vorgenommen, das Trio auch mal zu komplettieren.

Da nächsten Monat aber schon wieder eine Anschaffung bevorsteht (ausnahmsweise mal keine Sinn :D) wird das vorerst nichts.
Da warte ich noch, bis ein wirklich gutes Angebot kommt, im Idealfall im Full Set und ungetragen.
Magst du deine nicht vielleicht loswerden Jubi? :D

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 8 476

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 8088

  • Nachricht senden

5

Samstag, 21. November 2015, 21:57

Hallo Jubi,
Kurz und Knapp:
Tolles Blaues Trio, tolle Vorstellung :thumbup::thumbup::thumbup:
Ich kann Dich ja so gut verstehen,
war bei mir ganz ähnlich :o
Danke nun bist Du mir doch zuvor gekommen und ich muss mir die Arbeit nicht machen :)
Aber ich werde noch Bilder meines Trios nachliefern versprochen!
Alles richtig gemacht Kollege :cool:
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan alias Sele-Blue ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

AndiS

Administrator

Beiträge: 8 505

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 12299

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 22. November 2015, 09:05

Hallo Jubi, eine geile Vorstellung :thumbsup: ich kann nur zu gut nachempfinden, wie es Dir emotional ;) erging. Ich glaube, es wurde hier schon einmal erwähnt, dass die blaue 103 schon jetzt etwas Kultiges hat. Schade nur, dass sie keinen Namen erhalten hat. Für mich ist es die Polar . Mauritzius hört sich auch gut an, passt aber nicht ganz so....

Seit Erscheinen der 103 A Sa B hat mich die Idee des blauen Trios begeistert, umso mehr, weil ich glaube, dass Sinn-seitig dieses nie so geplant war.
Ich beneide jeden, der diese Samlung sein Eigen nennt. Ich bin dabei raus - dieses Jahr habe ich schon mehr als 2 Gelegenheiten genutzt - fast mehr als mir guttut. ;(

Viel Spaß mit deinen Dreien- das macht beim Betrachten bestimmt schon Freude und Stolz !

Am 3er Bild lässt sich übrigens schön erkennen, mit wie wenig unterschiedlichen Elementen immer wieder eine völlig neue Uhr entsteht.

@Schirrmeister:
Manchmal ist es nicht so leicht, wie es erscheint. Meine Baume&Mercier musste dieses Jahr gegen die 358 Jubi gehen , was ich aber nie bereute.
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (23.11.2015)

Big Ben

Uhren-Guru

Beiträge: 7 240

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 11483

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 22. November 2015, 14:29

Mensch Jubi, tolle Vorstellung deiner neuen Uhr mit schönen Fotos und wichtigen Informationen auch für die Nachwelt!! So muss das sein, danke dafür.
Ich fieberte richtig mit und kann mich in deinen Abwägungen wieder erkennen.

Ein schwarzes Sili will mir persönlich nicht wirklich zu einem blauen Blatt passen, das helle Metallband würde sicherlich den eisigen Charakter der Arktis unterstreichen. Ist aber nur meine Meinung.
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (23.11.2015), Matze (23.11.2015), AndiS (22.11.2015)

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 8 476

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 8088

  • Nachricht senden

8

Montag, 23. November 2015, 14:07

Ja Alex und Jubi,

ich erkenne mich auch sehr gut wieder und freue mich wie ein Schnitzel dass nicht nur ich so behämmert bin :yeah:
Das beruhigt das -schlechte- Gewissen ungemein ^^ :rofl:

Und ja ich finde auch der Arktis steht das kühle Stahl am besten, auch wenn an einen Taucher auch Gummi darf 8)
Mit dem Stahlband zusammen ist die Arktis meine allerliebste Sommer- und Urlaubsuhr und ein echter Daily Rocker 8o

Die 103B als waschechter Flieger wird (zumindest bei mir) definitiv an Leder getragen werden, ein Stahlband finde ich ist hier kein muss außer man hat nur eine Blaue :pinch:

Bei der Kristall war 1998 noch ein richtiges Set dabei: Haileder sowie Stahlband, Bandverlängerung, Lupe, Hundesocke, Sonderheft und ne Specialbox: das waren noch richtig geile Sets :applaus:
Heute gibt's zu den Sets allenfalls Leder oder Gummi und ein spariges Textilband dazu :thumbdown:
Meine Kristall war ebenso ungetragen, aber auch wenn man es ihr nicht ansieht wird sie regelmäßig, selten und umsichtig getragen. Ist noch wie neu :rolleyes:
Das Stahlband mit der S Schliesse hatte ich nur ganz kurz an der Uhr, einmal getragen und wird nun geschont, ebenso das Hai.
Seit geraumer Zeit trage ich die Kristall nun an edlem Cordura-Textil :D Der Plan war wenn es verschlissen ist mal wieder auf Hai :booh: zu gehen, hab noch ein Ersatzband.
Aber das Cordura hält und hält.... :thumbup:

Die aktuelle Band-Mischung Leder - Stahl - Textil am blauen Trio finde ich persönlich geradezu grandios :thumbsup:
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan alias Sele-Blue ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

Jubi

Fortgeschrittener

Beiträge: 173

Danksagungen: 402

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 1. Dezember 2015, 22:39

Zunächst mal ein allgemeines Danke an alle für die rege Anteilnahme und Diskussion :yeah:

Schöne Uhren hast Du da, passend mit der tollen Story!
Und ich dachte, ich wäre der einzige, der sich eine Uhr (zunächst mal) nur zum Anschauen schenkt.... :D

Hin und wieder wird sie wie bei sele für einen besonderen Anlass mal ans Licht geholt.
Herzlichen Glückwunsch zum Trio.

Ebenfalls nachvollziehen kann ich den Punkt der Finanzierung. Gerade in Momenten in denen die Kohle für etwas anderes verplant ist . Manchmal denke ich, bin ich der Einzige der auch mal was veräußern muss, um was Neues anzuschaffen.

Danke Mark!
Ja so ist das, so musste (wie manch einer vielleicht schon gemerkt hat) meine Arktis mit Titan Gehäuse vor etwa 2 Jahren gehen, dafür kam dann die 103 mit Valjoux 726. Das Titan Gehäuse war sicherlich etwas besonderes an der Arktis, allerdings hatte ich sie gerade mal 2 Jahre und fast täglich an und konnte sie mit einem deutlichen gewinn verkaufen. Die Kristall existierte damals schon und die 203 Jubiläum mit Titan Gehäuse ist bis auch das Zifferblatt identisch. Somit fiel es damals nicht so schwer sich zu trennen.
Mir ging es ähnlich... Bin damals wenige Tage nach der Vorstellung ins Füldchen gefahren um sie mir eigentlich nur anzuschauen, denn die Finanzen ließen es damals nicht zu, direkt "Ja" zu sagen.
Aber irgendwie, wie es so ist... Angeschaut, anprobiert... Und dann war klar, die musst du haben :D

Ich habe sie mir dann später auch bestellt.
Bisher habe ich nur die 103 und 203, aber auch ich sage, dass es eben nicht die gleichen Uhren sind. Beide sind für sich einzigartig und das fasziniert auch so sehr.
Dennoch habe ich mir fest vorgenommen, das Trio auch mal zu komplettieren.

Da nächsten Monat aber schon wieder eine Anschaffung bevorsteht (ausnahmsweise mal keine Sinn :D) wird das vorerst nichts.
Da warte ich noch, bis ein wirklich gutes Angebot kommt, im Idealfall im Full Set und ungetragen.
Magst du deine nicht vielleicht loswerden Jubi? :D

Ja so ist das manchmal, aber warten zahlt sich dann bei Uhren wie der Kristall oftmals aus. Ich habe meine ebenfalls zu einem wie ich finde guten Preis, von einem Sammler erstanden - ungetragen und habe dann noch eine Revision machen lassen, weil nach über 15 Jahren trotz nur aufziehen, anschauen und wieder wegschließen doch manches über die Jahre das zeitliche gesegnet hatte.
Kurz und Knapp:
Tolles Blaues Trio, tolle Vorstellung :thumbup::thumbup::thumbup:
Ich kann Dich ja so gut verstehen,
war bei mir ganz ähnlich :o
Danke nun bist Du mir doch zuvor gekommen und ich muss mir die Arbeit nicht machen :)
Aber ich werde noch Bilder meines Trios nachliefern versprochen!
Alles richtig gemacht Kollege :cool:

Danke Sele!
Wie schon gesagt, dass du es als ebenfalls "blau-Verrückter" doch noch getan hast hat mich beruhigt. Ich wollte dir nicht die Butter vom Brot nehmen, aber wie ich sehe hast du dein Versprechen eingelöst und hast dein Trio ebenfalls abgelichtet. :laola:
Hallo Jubi, eine geile Vorstellung :thumbsup: ich kann nur zu gut nachempfinden, wie es Dir emotional ;) erging. Ich glaube, es wurde hier schon einmal erwähnt, dass die blaue 103 schon jetzt etwas Kultiges hat. Schade nur, dass sie keinen Namen erhalten hat. Für mich ist es die Polar . Mauritzius hört sich auch gut an, passt aber nicht ganz so....

Seit Erscheinen der 103 A Sa B hat mich die Idee des blauen Trios begeistert, umso mehr, weil ich glaube, dass Sinn-seitig dieses nie so geplant war.
Ich beneide jeden, der diese Samlung sein Eigen nennt. Ich bin dabei raus - dieses Jahr habe ich schon mehr als 2 Gelegenheiten genutzt - fast mehr als mir guttut. ;(

Viel Spaß mit deinen Dreien- das macht beim Betrachten bestimmt schon Freude und Stolz !

Am 3er Bild lässt sich übrigens schön erkennen, mit wie wenig unterschiedlichen Elementen immer wieder eine völlig neue Uhr entsteht.
@Schirrmeister:
Manchmal ist es nicht so leicht, wie es erscheint. Meine Baume&Mercier musste dieses Jahr gegen die 358 Jubi gehen , was ich aber nie bereute.

Ich glaube auch das Sinn das so nie geplant hatte, aber es rundet die Sache wunderbar ab.
Dir hat es das grau mehr angetan wenn ich deine Neuzugänge der letzten Zeit so betrachte, oder?
Mensch Jubi, tolle Vorstellung deiner neuen Uhr mit schönen Fotos und wichtigen Informationen auch für die Nachwelt!! So muss das sein, danke dafür.
Ich fieberte richtig mit und kann mich in deinen Abwägungen wieder erkennen.
Ein schwarzes Sili will mir persönlich nicht wirklich zu einem blauen Blatt passen, das helle Metallband würde sicherlich den eisigen Charakter der Arktis unterstreichen. Ist aber nur meine Meinung.

Das stimmt sicherlich, aber wie gesagt zum Tauchen finde das Silikon am besten. Optisch harmoniert das Stahlband besser zur der Lünette.
Was trägst du an deinen Uhren zum Tauchen?
Ja Alex und Jubi,
ich erkenne mich auch sehr gut wieder und freue mich wie ein Schnitzel dass nicht nur ich so behämmert bin :yeah:
Das beruhigt das -schlechte- Gewissen ungemein ^^ :rofl:

Und ja ich finde auch der Arktis steht das kühle Stahl am besten, auch wenn an einen Taucher auch Gummi darf 8)
Mit dem Stahlband zusammen ist die Arktis meine allerliebste Sommer- und Urlaubsuhr und ein echter Daily Rocker 8o

Die 103B als waschechter Flieger wird (zumindest bei mir) definitiv an Leder getragen werden, ein Stahlband finde ich ist hier kein muss außer man hat nur eine Blaue :pinch:

Bei der Kristall war 1998 noch ein richtiges Set dabei: Haileder sowie Stahlband, Bandverlängerung, Lupe, Hundesocke, Sonderheft und ne Specialbox: das waren noch richtig geile Sets :applaus:
Heute gibt's zu den Sets allenfalls Leder oder Gummi und ein spariges Textilband dazu :thumbdown:
Meine Kristall war ebenso ungetragen, aber auch wenn man es ihr nicht ansieht wird sie regelmäßig, selten und umsichtig getragen. Ist noch wie neu :rolleyes:
Das Stahlband mit der S Schliesse hatte ich nur ganz kurz an der Uhr, einmal getragen und wird nun geschont, ebenso das Hai.
Seit geraumer Zeit trage ich die Kristall nun an edlem Cordura-Textil :D Der Plan war wenn es verschlissen ist mal wieder auf Hai :booh: zu gehen, hab noch ein Ersatzband.
Aber das Cordura hält und hält.... :thumbup:

Die aktuelle Band-Mischung Leder - Stahl - Textil am blauen Trio finde ich persönlich geradezu grandios :thumbsup:

Deswegen ist bei mir die 203 Jubi des Daily Rocker am Titanband :thumbsup:
Das stimmt allerdings, Leder / Textil oder Soli / textil wie oft bei U1000B und auch den jagdbaren wenn ich mich nicht täusche sind nicht mehr die tollsten Sets. Das war früher bei der Kristall und auch bei meiner 203 Jubi noch anders. Da gab es das Titanband auch im Set mit dazu.

Sag mal das blaue Textilband (was du an deiner Kristall hast) gibt es so im Internet nicht zu bestellen, oder? (das ist aus Italien wenn ich mich recht entsinne oder?)
Grüße

Jubi