Sie sind nicht angemeldet.

AndiS

Administrator

Beiträge: 7 786

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 11129

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. April 2017, 16:36

Die FliegerRevue wählt die Sinn 103 Ti IFR auf den 1. Platz !

Presseinfo Sinn Spezialuhren 19.04.2017:

Die renommierte Zeitschrift FliegerRevue hat ihre Leser zu einem Fliegeruhren-Award aufgerufen und Sinn Spezialuhren konnte mit der Fliegeruhr 103 Ti IFR den 1. Platz belegen.
Darauf sind wir sehr stolz und bedanken uns bei den Lesern für Ihre Wahl.
Dies freut uns umso mehr, als die 103 Ti IFR die weltweit erste Uhr gemäß den Instrumental Flight Rules, nach der neuen DIN 8330 Fliegeruhren zertifiziert worden ist. In der DIN 8330 wird erstmals definiert, was eine professionelle Fliegeruhr leisten, und welchen Belastungen sie standhalten muss.
So kann eine zertifizierte Fliegeruhr bei Ausfall oder Verdacht auf Störung, die in Luftfahrzeugen vorgeschriebenen Instrumente zur Zeitmessung vollumfänglich ersetzten.

Preisübergabe am 07. April 2017 auf der AERO in Friedrichshafen:






Quelle: Sinn Spezialuhren


Datenblatt der Sinn 103 Ti IFR im Anhang:


_________________________________________________________
»AndiS« hat folgende Datei angehängt:
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HaWe (19.04.2017), trueairspeed (19.04.2017), Sinnderella (19.04.2017), selespeed (19.04.2017)

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 8 057

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7753

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. April 2017, 17:16

Mein Glückwunsch :applaus: Top1
Somit ist und bleibt die 103 DIE Fliegeruhr schlechthin ..;-)
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HaWe (19.04.2017), AndiS (19.04.2017)

uhropa

Meister der Missverständnisse

Beiträge: 1 293

Dabei seit: 16. September 2010

Wohnort: MONTANITA / ECUADOR / SÜDAMERIKA

Danksagungen: 2128

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. April 2017, 21:04

@ Andi

Die hochkantgestellte Uhr hat einen grauen Zeiger auf die "7" gestellt.
Wofür ist dieser ( 2te Zeitzone ??? ), und die liegende Uhr hat keinen grauen Zeiger.
Warum nicht?
Pardon, aber ich kenne diese Uhren halt nicht.
Fliege ich jetzt aus dem Forum ? TraurigWinken
_____________________________________________________________
Tschüss

:peter: Peter

Man verfällt einer Leidenschaft ganz oder nicht.
Wenn nicht, dann ist es keine Leidenschaft,
wenn doch, muss sie Erfüllung finden.

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 8 057

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7753

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. April 2017, 21:19

Fein beobachtet Peter :thumbup:
Ja das eine Modell hat eine zweite grau dezente Zeitzone wie die ehemalige 103 UTC Modelle und die quer liegende ist das einfachere Modell ohne die zweite Zeitzone!
Das ist alles....
Du kennst Dich also noch ausreichend aus :cool:
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

Beiträge: 1 060

Dabei seit: 16. November 2008

Wohnort: LC 010

Danksagungen: 1652

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. April 2017, 21:29

Die hochkantgestellte Uhr hat einen grauen Zeiger auf die "7" gestellt.
Wofür ist dieser ( 2te Zeitzone ??? ), und die liegende Uhr hat keinen grauen Zeiger.
Warum nicht?
Pardon, aber ich kenne diese Uhren halt nicht.
Fliege ich jetzt aus dem Forum ? TraurigWinken


@selespeed:
Danke für die Aufklärung, zumal ich den grauen Zeiger in dem von Andi verlinkten Datenblatt auch nicht gefunden habe.
Ich glaube aber nicht, dass aufgrund dieser Unkenntnis die 103 Ti IFR für Peter und mich zur "Fliegeruhr" wird!?

Gruss

Christian
...ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt...
ich bin auch nicht alt, ich bin nur schon länger jung....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

uhropa (20.04.2017)

uhropa

Meister der Missverständnisse

Beiträge: 1 293

Dabei seit: 16. September 2010

Wohnort: MONTANITA / ECUADOR / SÜDAMERIKA

Danksagungen: 2128

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 20. April 2017, 23:58

Danke Stefan, jetzt weiß ich's. 2te ZZ mit nur 12 Std. Angabe ist für mich nixxx, denn da weiß ich ja wieder nicht, wie spät es ist,
wenn ich aus dem Suff erwache.

Nun zu Christian:
Hast recht, ich brauch' keine Fliegeruhr weil ich sowieso ungern fliege, und wenn schon mal die Treppe runter,
interessierts mich auch nicht wie spät es ist.
Darum kauf ich mir 'ne 857 S UTC mit 24 Std. sekundärer Zeitanzeige, da kann ich mir die GMT einstellen und noch viel besser,
sie zwingt mich nicht in ein Flugzeug einzusteigen. Wäre ja schade um die Uhr, wenn der Flieger abstürzen würde.

Nochmal zu Stefan:
Weißt Du, daß es eine Guinand gibt, welche in arger Konkurrenz, seit Jahren, zu der 857 steht?
Nein, weißt Du nicht, habe ja noch nie darüber gesprochen. Ich sags Dir.
Die BUREN 12. Ein edles Teil aber zu schade und zu teuer um sie auf meinen Touren runterzurocken.
Drum habe ich auch die FF verkauft, obwohl sie meine Schönste war. Zu edel für Schlamm, Sand und Steine.

Schluß jetzt, eine 857 S UTC wird es :hopp: , allerdings mit einem weinenden Auge in Richtung BUREN. ;(

P.S. Ich wußte es ja, daß mich die Vergangenheit einholen wird. Der Thread dreht sich um Fliegeruhren und ich schwafle von 857 und Buren.
Wie nennt man so etwas.
GENAUUUUU :ot: und :nww:
_____________________________________________________________
Tschüss

:peter: Peter

Man verfällt einer Leidenschaft ganz oder nicht.
Wenn nicht, dann ist es keine Leidenschaft,
wenn doch, muss sie Erfüllung finden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »uhropa« (21. April 2017, 00:07)


Beiträge: 1 060

Dabei seit: 16. November 2008

Wohnort: LC 010

Danksagungen: 1652

  • Nachricht senden

7

Freitag, 21. April 2017, 00:49

@Peter: Die Guinand Buren 12 halte ich auch für eine tolle Uhr, nicht nur von der Optik her, die mich sehr anspricht, sondern ebenfalls aufgrund ihrer aussergewöhnlichen Technik und der Historie, die dahinter steckt. Ein edles Teil für Kenner! Mir wäre sie - so ich denn eine hätte - auch zu schade zum täglichen Gebrauch. Die 857 ist da, wie ich aus eigener Erfahrung weiss, wesentlich besser als "daily rocker" geeignet, allein schon aufgrund der geringeren Bauhöhe, die bewirkt, dass man nocht so leicht mit der Uhr aneckt. Im Übrigen freue ich mich, dass Du nach der langen "Sendepause", in der wir von Dir nichts mehr gehört haben, nun wieder zurück in unserem Forum bist! Top1

Gruss

Christian
...ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt...
ich bin auch nicht alt, ich bin nur schon länger jung....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

uhropa (21.04.2017)

uhropa

Meister der Missverständnisse

Beiträge: 1 293

Dabei seit: 16. September 2010

Wohnort: MONTANITA / ECUADOR / SÜDAMERIKA

Danksagungen: 2128

  • Nachricht senden

8

Freitag, 21. April 2017, 15:09

Klar Christian, wegen der Technik in erster Linie. Eine rare Sammleruhr.
Ebenfalls aber spricht mich das wunderschön symetrische Blatt der Uhr an.

Jetzt aber Schluß mit :ot: , ich muß mir ja noch einen Rest der Toleranz unserer Admins aufbewahren.
für meine weiteren " Fehltritte " in der Zukunft, welche hoffentlich ausbleiben werden, für die ich aber nicht garantieren kann.
_____________________________________________________________
Tschüss

:peter: Peter

Man verfällt einer Leidenschaft ganz oder nicht.
Wenn nicht, dann ist es keine Leidenschaft,
wenn doch, muss sie Erfüllung finden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Christian_60 (21.04.2017), Steinmetz (21.04.2017)

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 8 057

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7753

  • Nachricht senden

9

Freitag, 21. April 2017, 22:21

Peter sehr gute Wahl :thumbup: :cool:
Zwei Uhren reichen völlig
Hi Hi Hi
In Deinem Fall also die 857s Utc als Daily Rocker und die Guinand Buren 12 für gut :)
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!