Sie sind nicht angemeldet.

Big Ben

Uhren-Guru

Beiträge: 6 980

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 11069

  • Nachricht senden

41

Samstag, 11. November 2017, 18:41

Bitte wenigstens ein wenig beim Thema bleiben
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Beiträge: 698

Dabei seit: 12. April 2014

Wohnort: bei München

Danksagungen: 1698

  • Nachricht senden

42

Montag, 20. November 2017, 20:22

Gut! Sagen wir, die Uhr ist vielleicht nicht jedermanns Geschmack. Aber es lassen sich etliche Argumente für und wider die Uhr finden. Jeder möge selbst entscheiden. Wenn ich sie beim Münchner Sinn Konzi sehe, werde ich sie anprobieren.
Vielleicht sollte man eine negative Kritik über eine neue Uhr erst dann abgeben, wenn man sie sich live angeschaut hat.

Grüßend und kreidefressend
Ingo
bald wirds weiß! :thumbsup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (21.11.2017), HaWe (20.11.2017)

Beiträge: 1 372

Dabei seit: 30. Mai 2007

Danksagungen: 789

  • Nachricht senden

43

Montag, 20. November 2017, 20:42

Stimme Dir zu Ingo. Der Eindruck live am Arm ist viel entscheidender. Füge noch hinzu, nur weil es den persönlichen Geschmack nicht trifft, hat eine Uhr vielleicht trotzdem eine Berechtigung auf dem Käufermarkt.
Beste Grüße


Intruder

Beiträge: 1 995

Dabei seit: 22. Juli 2015

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 3854

  • Nachricht senden

44

Montag, 20. November 2017, 20:48

Ich hatte die Uhr in der Hand. Das an den Arm legen habe ich mir gespart.

Ein Satz dazu. Mehr nicht.

Was hat diese Uhr noch mit „Sinn Spezialuhren“ zu tun. - genau !! Nichts !!
Grüße

Gregor : halloween sense



Uhren sind zum tragen da. Dafür wurden sie gemacht und somit macht es Sinn es zu tun :rolleyes:

Baumaxe

Profi

Beiträge: 1 379

Dabei seit: 6. Dezember 2013

Wohnort: Rhein/Main Exil

Danksagungen: 1657

  • Nachricht senden

45

Montag, 20. November 2017, 20:51

Nach einem persönlichen Kontakt hatte ich an anderer Stelle ja schon geschrieben, dass die Uhr wirklich gut gemacht ist. Aber nicht jeder muss alles machen, was sich verkaufen lässt.

Mein persönliches Empfinden ist nach wie vor, dass die Uhr nicht zu Sinn passt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
*
Beste Grüße, Axel

* * * * *
1CH M46 UHR3N – 1N58350ND3R3 V0N 51NN. 157 D45 5CHL1MM? 1CH D3NK3 N31N!!
103 St Sa, 104 St A, 104 St W, 556 i, 6068, 756 iii, 856 UTC, 903 St, U1, UX, 857 WU

Beiträge: 1 372

Dabei seit: 30. Mai 2007

Danksagungen: 789

  • Nachricht senden

46

Montag, 20. November 2017, 21:23

Dann trifft das auf die Serie 17... generell zu. Auch eine 556 I B und Perlmutt S sind eher Schmuck als Spezialuhr. Welche habe ich vergessen?
Beste Grüße


Intruder

Baumaxe

Profi

Beiträge: 1 379

Dabei seit: 6. Dezember 2013

Wohnort: Rhein/Main Exil

Danksagungen: 1657

  • Nachricht senden

47

Montag, 20. November 2017, 21:32

Bei der Serie 17x und 556 Perlmutt bin ich in der Tat bei Dir. Bei der blauen 556 finde ich, dass das Blatt zwar dominant ist, aber sich in die „Special Editions“ Polar, Arktis etc einfügen könnte. Die FiPlas sind mit den mehreren Zeitzonen wiederum sehr auf einen bestimmten Einsatzzweck (Office, Reisen / Teams über mehrere Zeitzonen) getrimmt.

Persönlich würde ich die eleganteren nicht Spezial-Uhren markentechnisch einfach etwas von den Toolwatches abgrenzen. Im Sinne von „Spezialuhren“ und „XXX“ - wobei XXX für einen knackigen Begriff steht, der mir einfach nicht einfallen mag.
*
Beste Grüße, Axel

* * * * *
1CH M46 UHR3N – 1N58350ND3R3 V0N 51NN. 157 D45 5CHL1MM? 1CH D3NK3 N31N!!
103 St Sa, 104 St A, 104 St W, 556 i, 6068, 756 iii, 856 UTC, 903 St, U1, UX, 857 WU

gregori

Profi

Beiträge: 727

Dabei seit: 29. März 2010

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 903

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 22. November 2017, 15:19

FAZ 21 November
Gruß Gregori

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 8 132

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7872

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 22. November 2017, 15:48

Gruebeln :cl:
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

Humpy

Anfänger

Beiträge: 14

Dabei seit: 2. Oktober 2017

Wohnort: Noch vor dem Taunus

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

50

Samstag, 25. November 2017, 16:38

Geripptes

Hallo zusammen,

habe mich vor ca. drei Wochen mit einem Kollegen ( auch Sinn-Träger ) noch über Sinnuhren, Tradition und Frankfurt a/M scherzhaft unterhalten und wir haben ein wenig philosophiert, wie denn eine Sinn Uhr demnach aussehen könnte. Geeinigt haben wir uns dann ( mit einem breiten Grinsen ) auf eine, in der Art eines Gerippten. Gemeint war unsererseits allerdings das Uhrenglas.

Wir hatten viel Spaß während unserer Unterredung.

Und nun das hier.

Also die Uhr, die ich während unserer Unterredung mir geistig ausgemalt hatte, schien mir optisch um einiges ansprechender gewesen zu sein als das was ich eben gerade auf den Bildern zu sehen bekam, aber die Geschmäcker sind ja " Gott sei dank " verschieden, so dass es bestimmt hierfür auch einen Markt gibt.



Danke fürs lesen

Euer Humpy

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sinnderella (26.11.2017)

Big Ben

Uhren-Guru

Beiträge: 6 980

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 11069

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 26. November 2017, 17:29

Gerippte

So ganz kann ich die Aufregung um diese Uhr nicht verstehen.

Sinn kommt aus Frankfurt und ein Appelwoiglas, das Gerippte, gibt es nur hier und ist mehr als typisch frankfurterisch. Warum keine Uhr damit verzieren?
Das Muster ist dezent und kein Mensch, der es nicht weiß, kann die Rauten zuordnen. Ein Sekundenzeiger als Bembel wäre da sicher eine andere Liga....
Über ein Ferrari-Logo oder eine italienische Flagge auf einer Uhr regt sich auch keiner auf Gruebeln

Die Uhr ist nicht mein Geschmack, sie ist mir einfach zu fein, wie die ganze Linie „ Klassische Meisterwerke“
Klar stehen hier alle auf EZM, Taucher – und Fliegeruhren etc., aber es gibt auch noch einen anderen Kosmos außerhalb des Sinnforums.

Übrigens habe ich mir die Uhr angeschaut – eine wirklich hochwertige Uhr. Für Stammbesucher des „gemalten Haus“ ein schöner Schoppebegleiter.

Sagt der, der aus einer Frankfurter Familie aus der Mitte des 16. Jahrhundert stammt.
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HaWe (27.11.2017), selespeed (27.11.2017)

Beiträge: 698

Dabei seit: 12. April 2014

Wohnort: bei München

Danksagungen: 1698

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 26. November 2017, 18:10

...und der ist dann aber knapp 500 Jahre alt?! Für einen fast 500 Jährigen sicher eine gelungene Uhr FrecheFratze

Vergib mir, Alex....



Gruß
Ingo
bald wirds weiß! :thumbsup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Steinmetz (26.11.2017), Sinnderella (26.11.2017)

Beiträge: 1 667

Danksagungen: 2012

  • Nachricht senden

53

Montag, 27. November 2017, 18:38

Senf:

Ich hatte sie heute am Arm und in der Hand, und sogar mein Äppelwoi Glas dabei FrecheFratze
Man gewöhnt sich ja an vieles, und wenn man erst mal verinnerlicht hat, dass es sich hier um ein „Geripptes“ Blatt handelt,
ist es schon garnicht mehr so schlimm.
Fein ist die Uhr,, superschön gearbeitet, wie die Rauten im Licht changieren, sehr edel und wertig. Und groß!
Bei mit hat sich kein „haben wollen“ eingestellt, aber Akzeptanz und der Respekt, dass man hier eine weitere Hommage an Frankfurt geschaffen hat.

»Sinnderella« hat folgendes Bild angehängt:
  • E6A98280-EB77-4F92-85E8-5D5B1156418F.jpeg
Viele Grüße
Sinnderella



....es kommt ja doch, wie es kommen muss....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sinnderella« (27. November 2017, 18:43)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (29.11.2017), Matze (28.11.2017), HaWe (27.11.2017), Steinmetz (27.11.2017)