Sie sind nicht angemeldet.

sinning

Schüler

Beiträge: 120

Dabei seit: 10. Januar 2016

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Januar 2018, 10:17

Neue Sinn 910 Jubiläumsuhr

https://www.sinn.de/de/Modell/910_Jubilaeum.htm

Besonderheiten

Limitiert auf 300 Stück

Gehäuse aus Edelstahl, poliert/satiniert

Schleppzeiger-Funktion

Schaltradchronograph, fein veredelt

Doppelte Skala zur Messung von Einheiten pro Stunde (z. B. Kilometer)

Saphirkristallglas, beidseitig

Aufgesetzte Stabappliken

Druckfest bis 10 bar

Unterdrucksicher

Beschreibung

Anlässlich des 55-jährigen Jubiläums unseres Unternehmens präsentieren wir das Modell 910 Jubiläum. Uhrenliebhaber werden sich über zwei außergewöhnliche Komplikationen freuen, die diese Uhr auszeichnen. So besitzt sie, zusätzlich zur Stoppfunktion, einen Schleppzeiger-Mechanismus, der eine Messung von Zwischenzeiten ermöglicht. Dieser Schleppzeiger läuft solange synchron mit dem Sekunden-Stopp-Zeiger, bis der Schleppzeiger-Drücker bei 8 Uhr betätigt wird. Danach verharrt der Schleppzeiger in Ruhestellung, so dass sich die Zwischenzeit ablesen lässt. Bei nochmaliger Betätigung des Drückers holt der Schleppzeiger den Sekunden-Stopp-Zeiger wieder ein und läuft synchron mit diesem weiter.

Eine weitere Komplikation begeistert durch ihren historischen Wert. Denn bei der 910 Jubiläum wird die Zeit durch einen Schaltradchronographen gestoppt. Zeitmesser mit einer solchen Konstruktion sind heute eher selten zu finden. Sie gelten als handwerklich anspruchsvoll und als Ausdruck traditioneller Uhrmacherkunst, da die Steuerung mit Schaltrad seit Mitte des 19. Jahrhunderts das bestimmende Bauteil traditioneller Chronographen ist.

Die Herstellung ist sehr aufwendig, die Montage bedarf größter Sorgfalt und Präzision. Da das Schaltrad die Start-, Stopp- und Rückstellfunktion steuert, unterliegt es einer hohen Beanspruchung. Höchstmögliche Verschleißfreiheit ist gefordert damit zum Beispiel Vorzüge wie die leichtgängige Bedienung der Drücker zum Tragen kommen. Das Arbeiten des perfekt abgestimmten Mechanismus lässt sich durch den Sichtboden aus Saphirkristallglas bewundern, was für einen großen ästhetischen Reiz sorgt.

Aufgesetzte Stabappliken und die Limitierung auf 300 Stück betonen die Exklusivität dieser Uhr zusätzlich. Als Erinnerung an das Jubiläum sind auf dem Boden die Limitierungsnummer und die Jahreszahlen „1961 – 2016“ eingraviert.

Technische Daten

Mechanisches Ankerwerk

Valjoux 7750 Rattrapante

Automatikaufzug

31 Rubinlagersteine

28.800 Halbschwingungen pro Stunde

Sekundenstopp

Stoßsicher nach DIN 8308

Antimagnetisch nach DIN 8309

Gehäuse

Gehäuse aus Edelstahl, poliert/satiniert

Deckglas aus Saphirkristall, beidseitig entspiegelt

Sichtboden aus Saphirkristallglas, innen entspiegelt

Boden verschraubt

Erfüllen die technischen Anforderungen der DIN 8310 für Wasserdichtheit

Druckfest bis 10 bar

Unterdrucksicher

Funktionen

Stunde, Minute, kleine Sekunde

Chronograph mit Schleppzeigerfunktion

Doppelte Skala zur Messung von Einheiten pro Stunde (z.B. Kilometer)

SINN Technologien

Krone und Drücker mit D3-System

Maße und Gewicht

Gehäusedurchmesser: 41,5 mm

Bandanstoßbreite: 22 mm

Gesamthöhe in Mitte der Uhr: 15,5 mm

Gewicht ohne Band: 93 Gramm

Zifferblatt und Zeiger

Aufgesetzte Stabappliken

Garantiezeit

2 Jahre

Sieht top aus aber 5.500€ ist halt auch kein Schnäppchen...

Gesendet von meinem Aquaris X Pro mit Tapatalk

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 8 132

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7872

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Januar 2018, 10:26

Die Uhr wurde in Basel 2016 zum 55. Firmenjubiläum vorgestellt ^^
Ist also NICHT so neu... :D

Guckst Du hier:
http://www.sinn-uhrenforum.de/index.php?…&threadID=10565

Trotzdem nochmal danke für zeigen :klug:
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

sinning

Schüler

Beiträge: 120

Dabei seit: 10. Januar 2016

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Januar 2018, 19:38

Oh no...ich Pfeife...
Habe eine Post von Sinn auf Twitter nicht richtig gelesen und dachte es handelt sich um ein neues Modell... :(

Sorry...

Gesendet von meinem Aquaris X Pro mit Tapatalk

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 8 132

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7872

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. Januar 2018, 12:04

Null problemo... :o:

: forgive :p:
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

Big Ben

Uhren-Guru

Beiträge: 6 980

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 11069

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. Januar 2018, 20:09

Wer hat eine 910

Insgesamt 4 Stimmen

50%

Ich (2)

50%

Ich hole mir noch eine (2)

Ich verstehe eigentlich nicht wirklich, weshalb diese Uhr hier so stiefmütterlich beachtet wird?

Das Design ist ansprechend, die Größe dürfte hier super ankommen (für mich als feinere Uhr ohne Drehlünette fast zu groß) und vor allem, feinste Technik! Schleppzeiger gepaart mit Schaltradchronograph!! Das ist schon was!

Ich kenne hier im Forum übrigens nur eine 910 : Sabberalarm

Gibt es mehr?
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (19.01.2018)

AndiS

Administrator

Beiträge: 8 075

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 11581

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. Januar 2018, 22:25

Hmm Gruebeln ich habe keine und auch nicht vor, mir eine zu kaufen.
In der Abstimmung fehlt dieser Punkt... :nww: :D

Ich denke, dass sie als klassisch-elegante Uhr einfach nicht für die breite Masse in Frage kommt. Es ist eben nicht die übliche Werkzeug- oder Pilotenuhr.
Technisch ist sie natürlich hochinteressant, mit diesem Werk würde diese Uhr bei manch anderem namhaften Hersteller schnell 9-10 TEUR kosten. Von daher ist der Preis (aus meiner Sicht ) wirklich fair. Wer sich mit dem Werk genauer auseinandersetzt und Spaß an der Technik hat, für den ist der Preis ok.

Was in der Sinn-Beschreibung nicht steht, fiel mir bei der ersten Inaugenscheinnahme auf: Nicht nur die Stabappliken sind aufgesetzt, sondern auch der Sinn-Schriftzug, meines Wissens nach ist das die erste Uhr mit diesem Merkmal. Auch die neue 900er - Jagduhr (3006) hat dieses aufgesetzte Logo, das ist ein schönes Detail, welches erst auf den 2. Blick auffällt.

Die Uhr hat auf jeden Fall als Jubi - Modell in limitierter Auflage mit einem solch seltenen Werk grosses Sammlerpotenzial (meine Meinung).
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Steinmetz (20.01.2018), selespeed (19.01.2018)

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 8 132

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7872

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. Januar 2018, 09:47

Tja, warum eigentlich Gruebeln

ich tippe in erste Linie auf den Preis (das war ja noch vor dem EZM 1.1) schon der teuerste Sinn Chrono :D
die Meisterbund und Goldmodelle klammere ich mal aus ^^

Mit dem hellen Zifferblatt und den Details, auch nicht nachtleuchtend völlig eigenständig aber vielleicht zu SINN- untypisch für viele :cl:

Mir war sie bei der Anprobe in Basel 2016 zu groß und zu teuer :rolleyes:
Die Grenze dessen was ich bereit bin für eine Uhr (egal welcher Marke) und was für eine Besonderheit auszugeben bin, wurde bei weitem überschritten : crazy

Aber eine wirklich tolle Uhr keine Frage : doppelt Daumen hoch

Ich bin gespannt wie viele hier noch im Forum auftauchen und wie lange es dauert die 300 Stück zu verkaufen ^^

Ja es dürfte der aktuell günstigste Schaltradchrono mit Schleppzeiger am Markt sein :thumbup: (irgendwelche Chinesenwerke mal außen vor :pinch: )

Ganz sicher ein tolles besonderes Sammlerstück :sensation:

Nochmal zum Preis und was man bereit ist für eine Uhr auszugeben:
dazu gibt es sicher hundert Meinungen und alle sind richtig oder falsch... :thumbdown: Top1

wenn ich mir aber überlege dass ich für 2-3 meiner Uhren mit NULL-ACHT-FUFFZEHN 7750 so eine tolle Uhr bekommen könnte 8o
relativiert sich das doch alles etwas SchuechternKichern
Ich bin eh am Überlegen die Sammlung in Richtung anderer Werke, mehr Dreizeiger, andere Marken was auch immer etwas umzubauen, wie genau weiß ich noch nicht :cl: :whistling2:
Ulf zeigt sehr schön wie es gehen könnte :pop:
Aktuell fehlt mir aber jegliche Musse zum Uhrenkauf, hat ja auch keine Eile :zzz:
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »selespeed« (19. Januar 2018, 10:05)


Beiträge: 2 016

Dabei seit: 24. September 2012

Wohnort: Kurpfalz

Danksagungen: 1036

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. Januar 2018, 11:30

Stefan, eher 3 als 2-:)

Deine Veränderungspläne klingen ja interessant!
Bin. Gespannt welche Marken du in Erwägung ziehst?
Nicht zu chronolastig ist eine gute Richtung!

An den Punkt zu Veränderungen kommen wir wohl alle mal. Dabei ist es bei mir keine wirkliche Veränderung sondern lediglich eine Reduzierung...
Einige SINN, eine Guinand, und etwas für die Seelenpflege des Qualitätsanspruches. Irgendwo zwischen Uhren Overkill und der Suche nach dem Exit :awg:

Big Ben

Uhren-Guru

Beiträge: 6 980

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 11069

  • Nachricht senden

9

Freitag, 19. Januar 2018, 22:24

Weiß jemand, weshalb der Minutenstrich (2te Minute) beim 30 Minuten-Stopptotalisator rot markiert ist?
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Beiträge: 1 372

Dabei seit: 30. Mai 2007

Danksagungen: 789

  • Nachricht senden

10

Freitag, 19. Januar 2018, 23:33

Kann ich auch nicht beantworten. Aber sie ist soooooo schön. ( mir steht aber auch jede Uhr :) )



Gesendet von iPad mit Tapatalk
Beste Grüße


Intruder

AndiS

Administrator

Beiträge: 8 075

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 11581

  • Nachricht senden

11

Samstag, 20. Januar 2018, 09:12

Super Bild, diese Sinn ist wirklich was Besonderes !! : Huepfende Gruppe


...mir steht aber auch jede Uhr :) )
lk


Geiler Spruch ! Signaturwürdig !! : 10Punkte
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Steinmetz

Schüler

Beiträge: 148

Dabei seit: 16. Dezember 2013

Danksagungen: 265

  • Nachricht senden

12

Samstag, 20. Januar 2018, 15:16

Für mich ist die 910 eine ganz typische Sinn-Uhr der LS-Zeit - Wurzeln erkennbar, klares Design, außergewöhnliche Technik, Preis sicherlich ok, irgendwie gefühlt aber auch nicht... und v.a. wunderschön.
Beste Grüße
Tobi
:relax2:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AndiS (22.01.2018), selespeed (20.01.2018)

Interchron

Schüler

Beiträge: 171

Dabei seit: 5. Dezember 2014

Danksagungen: 160

  • Nachricht senden

13

Montag, 22. Januar 2018, 11:08

... ich mag die 910 sehr, leider zu teuer für mich. Ich finde den Preis nicht gerechtfertigt. Vlt. irgendwann einmal aus 2. Hand zu einem deutlich günstigeren Preis :love:
... endlich hab ich wieder Zeit für mein Hobby, schöööön ist's hier ...

Matze

Stammtisch-Vadder

Beiträge: 1 132

Dabei seit: 4. Dezember 2006

Wohnort: Frankfurt/Main

Danksagungen: 2139

  • Nachricht senden

14

Montag, 22. Januar 2018, 11:25

Weiß jemand, weshalb der Minutenstrich (2te Minute) beim 30 Minuten-Stopptotalisator rot markiert ist?


Ist die erste Minute, bezieht sich auf den roten Teil der "Einheiten/Stunde" Skala.
Wenn die erste Minute rum (Stoppsekunde einmal komplett durchgewandert = erste Minute verstrichen) gilt die Erweiterung des Meßbereiches 59 -30 "Einheiten/Stunde".

Gruß
Matze
Sinn-City
*FFM*
Mer waas es net, me munkelts blohs, es werd noch geforschd

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lemanianer (22.01.2018), tapir (22.01.2018), selespeed (22.01.2018)

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 8 132

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7872

  • Nachricht senden

15

Montag, 22. Januar 2018, 11:47

8| Gruebeln :applaus: : thanks

wofür ist das jetzt... ich hau mich wech!
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

Beiträge: 1 242

Danksagungen: 1435

  • Nachricht senden

16

Montag, 22. Januar 2018, 19:30

die steht dir ausgezeichnet Ralf ! Go for it !!

: klasse
Muchos saludos !

Gerd


a home without a dog is just a house

Big Ben

Uhren-Guru

Beiträge: 6 980

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 11069

  • Nachricht senden

17

Montag, 22. Januar 2018, 19:41

Weiß jemand, weshalb der Minutenstrich (2te Minute) beim 30 Minuten-Stopptotalisator rot markiert ist?


Ist die erste Minute, bezieht sich auf den roten Teil der "Einheiten/Stunde" Skala.
Wenn die erste Minute rum (Stoppsekunde einmal komplett durchgewandert = erste Minute verstrichen) gilt die Erweiterung des Meßbereiches 59 -30 "Einheiten/Stunde".

Gruß
Matze







Jetzt habe ich es
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Big Ben« (22. Januar 2018, 19:47)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (22.01.2018)