Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 140

Dabei seit: 29. November 2006

Wohnort: Münsterland

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Februar 2018, 09:34

Erfahrung mit kleiner Faltschließe an U Modellen ?

Guten Morgen zusammen,

ich überlege mir ein neues Armband mit kleiner Faltschließe für meine U212 zuzulegen.
Wie trägt sich das im Vergleich zu der großen Faltschließe ? Gruebeln

Gruß
Christian
When time goes by, buy Sinn !

Earloffunk

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Dabei seit: 8. Januar 2012

Danksagungen: 268

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. Februar 2018, 10:20

Ich trage das so und ich finde es gut. Hat halt keine Feineinstellung, aber mir passt es trotzdem.

Beste Grüße Christoph
Das Gras wird gebeten, über die Sache zu wachsen! Das Gras bitte!

AndiS

Administrator

Beiträge: 8 276

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 11863

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. Februar 2018, 10:26

Natürlich ist die Schliese kleiner und leichter und man vermutet, dass sie sich deshalb angenehmer trägt. Ich habe dies mit mehreren Uhren immer wieder probiert und bin dann doch wieder bei der grossen Schliese gelandet.
Die grosse Schliese ist hochwertig, solide und wirkt wie für die Ewigkeit gebaut. Weiterer Grund war das Erscheinungsbild, die grosse Schliese bildet optisch ein gutes Gleichgewicht. Meine Erfahrungen resultieren aus Uhren der Grösse 43mm (857, EZM7) und 44mm (900, U-Modelle).
Gerade bei einer fetten 212 kann ich mir nicht vorstellen, dass die kleine Schliese optisch "passt".
Gelegentlich beschweren sich Träger der kleinen Schliese, dass ein Spalt aufklafft, das hatte ich damals auch, hat mich aber nicht wirklich gestört, da es kein funktionaler Mangel ist.
Also: Ich würde bei der großen Schliese bleiben.
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Baumaxe

Profi

Beiträge: 1 665

Dabei seit: 6. Dezember 2013

Wohnort: Rhein/Main Exil

Danksagungen: 1899

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. Februar 2018, 10:45

Ich habe sowohl die kleine als auch die große Schließe. Rein optisch vertraue ich der großen mehr, obwohl ich mit der kleinen noch nie funktionelle Probleme hatte. Optisch stört mich der Spalt allerdings in der Tat etwas.

Ein User hier hatte bei lockerer Trageweise und abgeknicktem Handgelenkt das Problem, dass er an die Drücker kam und sich die kleine Schließe selbständig öffnete - ich habe dieses Problem nicht.

Aus meiner Sicht ist die kleine OK, aber ich würde sie jederzeit gegen eine große eintauschen. Einziger Vorteil der kleinen: Auf jeder Seite ein Loch zur Feinverstellung, was der großen ab Werk fehlt.
*
Beste Grüße, Axel

* * * * *
1CH M46 UHR3N – 1N58350ND3R3 V0N 51NN. 157 D45 5CHL1MM? 1CH D3NK3 N31N!!
103 St Sa, 556 Jubi, 756 iii, 856 UTC, 903 St, EZM3, U1, 857 WU

Earloffunk

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Dabei seit: 8. Januar 2012

Danksagungen: 268

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. Februar 2018, 10:45

Diese Argumente überzeugen, aber mein Ärmchen ist einfach zu dünn für die Große. Ich denke, wäre mein Arm etwas kräftiger, würde ich auch die große nehmen.
Das Gras wird gebeten, über die Sache zu wachsen! Das Gras bitte!

Baumaxe

Profi

Beiträge: 1 665

Dabei seit: 6. Dezember 2013

Wohnort: Rhein/Main Exil

Danksagungen: 1899

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. Februar 2018, 10:48

Habe HGU 16,5 cm und bevorzuge die große Schließe ;-).
*
Beste Grüße, Axel

* * * * *
1CH M46 UHR3N – 1N58350ND3R3 V0N 51NN. 157 D45 5CHL1MM? 1CH D3NK3 N31N!!
103 St Sa, 556 Jubi, 756 iii, 856 UTC, 903 St, EZM3, U1, 857 WU

nagbor

* Bester Beitrag 2011 *

Beiträge: 576

Dabei seit: 19. Oktober 2010

Danksagungen: 639

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. Februar 2018, 11:41

Ich besitze für meine U`s und meine 857 sowohl grosse als auch kleine Schließen, ich finde trotz kräftigem Handgelenk die kleine Schliesse schöner und bequemer, die Feineinstellung ist sehr praktisch, dass die grosse Schliesse keine hat ist ein Witz. Der Spalt lässt sich mit etwas handwerklichem Geschick leicht ausgleichen. Besser ist es aber, im Depot oder bei Sinn eine auszusuchen, die diesen Spalt in montiertem Zustand eben gar nicht erst aufweist.

Für mich ist der einzige Vorteil der grossen Schliesse die integrierte Verlängerung, wer die nicht braucht sollte die kleine wählen.
Grüsse
Boris

Beiträge: 140

Dabei seit: 29. November 2006

Wohnort: Münsterland

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. Februar 2018, 19:44

Vielen Dank für eure Erfahrungen bzw. Meinungen zu o.g. Thema.
Ich glaube ich werde einfach mal eine U212 mit kleiner Schließe beim Konzi anprobieren.
Meine Tendenz geht nach dem Gelesenen zur Großen Faltschließe.......mal sehen.

Sollte mir die kleine nicht zusagen wird eben das Metallband gekauft, das passt immer.
Ich werde berichten....

Erst mal recht herzlichen Dank !


Gruß
Christian
When time goes by, buy Sinn !

Earloffunk

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Dabei seit: 8. Januar 2012

Danksagungen: 268

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. Februar 2018, 20:54

:yeah:

Gute Idee und viel Spaß dabei - machte ja immer Spaß, was in Natur anprobieren zu können.
Das Gras wird gebeten, über die Sache zu wachsen! Das Gras bitte!

Beiträge: 140

Dabei seit: 29. November 2006

Wohnort: Münsterland

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 6. März 2018, 09:11

So meine Entscheidung ist gefallen.
Die kleine Faltschliesse hat mich nicht überzeugt. Sie sieht mir an der U212 viel zu spuchtig aus.
Meine Entscheidung ist somit auf das Metallband gefallen.

Hier die Bilder.








Was meint ihr ?
Metall geht immer, oder :)
When time goes by, buy Sinn !

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AndiS (06.03.2018), Sinnderella (06.03.2018)

Dennis

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Dabei seit: 5. Oktober 2017

Danksagungen: 278

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 6. März 2018, 10:55

Alles richtig gemacht, das Metallband passt eh am besten : Exzellent