Sie sind nicht angemeldet.

Cian

Fortgeschrittener

Beiträge: 254

Dabei seit: 8. September 2016

Wohnort: Poing

Danksagungen: 426

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. März 2018, 12:31

Urlaubserlebnisse einer 240 St GZ

Wie ihr ja wisst bin ich vor kurzem umgezogen, von meiner Geburtsstadt Frankfurt nach München. Ich muss sagen ich habe mich gleich wohl gefühlt dort auch wenn es etwas wenig Wasser dort gibt. Und mein neuer Besitzer naja hier in Bayern sag man wohl FrechAuslachen "Da ganze Bua a Depp", Gezeiten im Bierglas : langweilig mit so etwas profanem muss ich mich jetzt rumschlagen. Egal eigentlich ist er ja doch ganz in Ordnung. Gleich in der 2. Woche bin ich mit ihm nach Dänemark gefahren :mbike: . Na Bitte es geht doch da gibts auch Gezeiten, war echt ein schönes Ferienhäuschen dort was er gemietet hatte. Am ersten Tag natürlich erstmal etwas entspannen nach der ganzen Fahrt 10 Stunden das war schon anstrengend. Aber die Natur hier ist schon schön wenn auch grad etwas kalt. Hier seht ihr mich beim rumhängen.





Er war auch mit mir laufen er meinte zum testen mei mei mei ich sags euch da läuft der doch glatt 10 km am Strand und springt bei 8km auch noch in die Nordsee. :alexhai: Hey du wir haben es -4° aber er hat irgendwas gefaselt von wegen Braveheart. Mann dafür sind meine Brüder und Schwestern da die haben eine Temperaturresistenz. Ich sags euch das war kalt aber egal das hab ich weg gesteckt. Ohne mir einen Zeigerschnupfen einzufangen. Sein Problem das mein Canvasband danach ein Eisband war.

Schön war es schon am Strand wenn auch ab und zu komplett vereist.



Im Rahmen meiner Möglichkeiten war ich auch etwas tauchen.





Danach noch etwas entspannen :relax2: am Strand.





Danach zurück und den Abend ausklingen lassen



Und währenddessen hab ich mich etwas geprobt mit dem anzeigen von Gezeiten im kleinen Flüssigkeitsmengen wie Ihr sehr recht erfolgreich.



im dunkeln geht das auch



Mein neuer Bestitzer ist hoch zufrieden mit mir und ich mit ihm auch immerhin hat er ja auch genug Artgenossen zwar aus anderen Branchen ist aber nett mit ihnen. Wir Uhren sind ja Rudeltiere im speziellen wir von Sinn. Lasst doch mal was von meinen Brüdern und Schwestern hören was die so im Urlaub machen.

Bis Bald : winken muetze

Eure 240 St GZ

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Christian_60 (07.03.2018), stylus1_de (07.03.2018), teamplayer112 (07.03.2018), achhansi (07.03.2018), soundboss (07.03.2018), Sinnderella (07.03.2018), toter-dichter (07.03.2018), FrY_257 (07.03.2018), AndiS (07.03.2018), Matze (07.03.2018)

AndiS

Administrator

Beiträge: 8 276

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 11863

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. März 2018, 13:16

Servus Gezeiten-240er,

schön von Dir aus dem Urlaub zu hören !

Gerade erst geschlüpft, bist du ja schon gut rumgekommen in deinem kurzen Leben. Aber ich kann Dir sagen: das bleibt so.
Der lange Kerl, da da an deinem Armband zappelt, der ist öfters unterwegs in der Natur und rennt da sinnfrei rum. Na ja, du hättest es langweiliger erwischen können. Zum Beispiel an so nem Bänker-Arm in Frankfurt. Die einzige Aufregung wäre dann gewesen: In welchem Besprechungsraum befinden wir uns heute ? Und dann die anderen: Vermutlich wären da lauter wichtige Kronen oder andere sogenannte "Ikonen" um dich herumgehangen, wäre das ein schönes Uhren-Leben ?
Von daher: Glück gehabt.
Der, der dich tragen darf, kommt öfter nach Frankfurt in deine alte Heimat zurück. Kannst ja dann mal wieder in deiner Geburtsstätte vorbeischauen, da gibts für dich auch neues, wassertaugliches Tragegeschirr. Eigentlich sollte der lange Kerl ja wissen, dass an eine Gezeiten-240 ein wassertaugliches Band gehört.
Aber na ja, lass einfach mal das Stoffbändchen fatzen, dann merkt er das schon !

So long, halt die Ohren, äh Federstege steif !

P.S. Sag Deiner alten arktischen Oma schöne Grüsse (ich hatte mal was mit ihr...)
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cian (07.03.2018), FrY_257 (07.03.2018)

Beiträge: 982

Dabei seit: 4. August 2012

Wohnort: Niederösterreich

Danksagungen: 956

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. März 2018, 14:27

Hallo, 240GZ !

So schön, von Dir zu hören, nachdem ja nicht Du oder eine Deiner Zwillingsschwestern in den Wienerwald reisen durftet, sondern Dein Schwippschwieger-Cousin 857 LH den Zuschlag bekam.
Ich denke aber schon öfters an Dich, wie Du mir mit Deinem blauen Gezeiten-Drehring zugezwinkert hast und ich zärtlich Deinen Kronen berühren konnte .... : DuBistEinSchatz
Aber Da Du jetzt aber einen Strand-Urlaub machen konntest, bist Du mit Deinem Reiseführer sicher auch recht zufrieden.
Mach Dir nichts draus, daß Dein Canvas-Kleidchen naß geworden ist - mit Deinen Kurven gewinnst Du jeden Wet-Strap-Contest ganz easy und locker ! : wie geil
Und was geht über eine entspannte Dusche, um das Salz wieder vom Gehäuse und Glas zu kriegen - Du bist ja nicht allein im Bad ! :D

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cian (07.03.2018), FrY_257 (07.03.2018)