Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 73

Dabei seit: 30. März 2018

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

21

Samstag, 14. April 2018, 18:42

Eine Uhr mit einem Smaragdgrünen Zifferblatt wäre der absolute Hammer

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bukowski (16.04.2018)

Dosenbrot

Anfänger

Beiträge: 41

Dabei seit: 16. August 2011

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 15. April 2018, 18:12

Soll das jetzt Schleichwerbung für eine andere Gruppe sein ? :rofl:
Das muß nicht sein, da kann man doch offen drüber sprechen, das erspart Irritationen.

Nicht dass jemand durcheinander kommt:
Der Stammtisch des Forums hier ist am 27.04. - und da sind wir bei Sinn zu Gast.
Am 13.04. hat Guinand eine eigene Veranstaltung, bei der es aber einer Anmeldung bedarf.
Schleichwerbung haben wir nicht nötig! So wie viele User in diversen Foren unterwegs sind, so beschäftigen sich auch andere Foren oder Stammtische mit Guinand.

Dosenbrot

Anfänger

Beiträge: 41

Dabei seit: 16. August 2011

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 15. April 2018, 18:20

War denn jemand gestern auf der Werkschau von Guinand?

Wenn ja, gibt es da was Neues zu berichten? Oder generell was zu berichten?
Vielleicht sogar ein paar Bilder...? Das wäre :sensation: :kow: : Danke002
Hier ein paar Bilder zum DuoIndikator
»Dosenbrot« hat folgende Bilder angehängt:
  • D98637F7-AA60-49FF-916D-39706B27F624.jpeg
  • 2C1A341D-7921-4F6D-B52A-65F1592AAD70.jpeg
  • 068809E6-FD80-492B-9AD7-35F384AB5813.jpeg
  • F743E1F0-D6C0-4A2D-9F80-1789C7E6E795.jpeg

citizen

Uhren-Guru

Beiträge: 2 693

Dabei seit: 20. Januar 2010

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 695

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 15. April 2018, 20:24

Ich schau mir die DuoIndikator am 27.04. an, wenn ich sowieso in Ffm bin.
Die kann mir aber ja nicht mehr gefährlich werden ...
... freu mich schon doll auf die Auslieferung.
: im Kreis tanzen
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, CX, Doxa, Ducado, Eberhard&Co, Guinand, H2O, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Nomos, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Traser, Tutima

Matze

Stammtisch-Vadder

Beiträge: 1 115

Dabei seit: 4. Dezember 2006

Wohnort: Frankfurt/Main

Danksagungen: 2094

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 15. April 2018, 21:03

Hallo da draußen!

Ich war bei der Werkschau zu Gast.

Es wurde sehr ausführlich über die Entwicklung der Uhren über die Idee bis zur fertigen Uhr informiert. Es gab spannende Einblicke zur Gestaltung, der Entwicklung und der technischen Umsetzung bei den neuen Modellen.

Der Prototyp der DuoIndikator





Der Zifferblattrohling der DuoIndikator



... mit abgenommener Rehaut



Leider ist mir kein Bild von der speziell ausgearbeiteten Unterseite gelungen.

Die Indikatorscheibe



Das fertige Zifferblatt. Grau/Silber galvanisiert. Mit aufgestzten und mit Leuchtmasse gefüllten Indizes.




Leider nicht so gutes Bild ... Funktionsprototyp mit dem Prototypen der DuoIndikator (noch mit 3D gedrucktem Gehäuse - daher sieht es so dunkel aus!!)



Der Funktionsprototyp, das Serienmodell wird dann ein poliertes Gehäuse haben.





Die DuoIndikator zusammen mit dem ebenfalls neuen Modell 361



Die 361



Ein Vergleichsbild zusammen mit dem historischen Vorbild ist leider nix geworden.

Die 361 im Vergleich mit der Flying Officer



Es war ein sehr gelungener Abend. Vielen Dank an Herrn Klüh und Frau Stegelmann für die Geduld und Gastfreundschaft.

PS: für alle die sich eine mehr instrumentenhafte DuoIndikator wünschen - es wird eine ganz anders ausehende Version geben (limitiert auf 25 Stück, mattes Zifferblatt, bedruckt - ohne aufgesetzte Indizes, keine Tag-/Datumsanzeige, satiniertes Gehäuse ....... ) Mehr Infos hierzu hier oder woanders :yeah: :D SchuechternKichern

Gruß Matze





Gesendet von meinem SM-J510FN mit Tapatalk
Sinn-City
*FFM*
Mer waas es net, me munkelts blohs, es werd noch geforschd

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Matze« (15. April 2018, 21:17)


Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

El-Gerto (16.04.2018), Dosenbrot (16.04.2018), Sinnderella (16.04.2018), AndiS (16.04.2018), MarkP (15.04.2018), toter-dichter (15.04.2018), Lemanianer (15.04.2018), citizen (15.04.2018)

bukowski

Anfänger

Beiträge: 29

Dabei seit: 8. Dezember 2015

Wohnort: Kelkheim-Fischbach

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

26

Montag, 16. April 2018, 06:52

Eine Uhr mit einem Smaragdgrünen Zifferblatt wäre der absolute Hammer
Dem schließe ich mich an. Ich wünsche mir diese Farbe schon lange, ggfs. käme für mich auch blau in Frage. Wenn sich die Anfragen mehren, würde sich Herr Klüh vielleicht zu einer "farbigen" Version durchringen. Gerne dürfte das auch ein Chrono der 40er-Serie sein.

Cheers, Uli

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dosenbrot (16.04.2018)

bukowski

Anfänger

Beiträge: 29

Dabei seit: 8. Dezember 2015

Wohnort: Kelkheim-Fischbach

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

27

Montag, 16. April 2018, 09:48

Nachdem ich mir beide Neuerscheinungen angeschaut habe, bin ich gespalten. Die 361 ist nicht so mein Ding, mir gefallen die waagerecht positionierten Totalisatoren nicht so recht, sie wirken auch irgendwie zu unterdimensioniert. Der "Duoindikator" ist mir persönlich zu groß, auch wenn Leute mit kräftigen Handgelenken die neue Größe bestimmt begrüßen werden. Ich persönlich könnte gut auf die Anzeige des Wochentags verzichten, weil mir das Zifferblatt dadurch zu "voll" wird. Geschmackssache. Einen wirklichen "Habenwollen-Effekt" können beide Modell bei mir nicht auslösen. Mir fehlt im Übrigen eine rastende Lünette in einer etwas anderen Form (á la Sinn), also eher eine eloxierte Einlage in einer Drehlünette mit geriffeltem Rand, die die Wertigkeit m.E. deutlich erhöhen würde. Bei aller Sympathie für die Marke, fehlt mir immer noch der entscheidende "Kick" in der Detailverarbeitung...

Dosenbrot

Anfänger

Beiträge: 41

Dabei seit: 16. August 2011

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

28

Montag, 16. April 2018, 12:25

Ich persönlich könnte gut auf die Anzeige des Wochentags verzichten, weil mir das Zifferblatt dadurch zu "voll" wird.
Vielleicht kommt ja noch was neues ohne Datum nach. Matze hat da ja schon mal was angedeutet.

AndiS

Administrator

Beiträge: 7 979

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 11436

  • Nachricht senden

29

Montag, 16. April 2018, 21:20

So nun auch von mir noch einige Eindrücke:
Vor ca 25 interessierten Uhrenfans präsentierte Herr Klüh kurzweilig die Entstehung der neuesten Modelle. Bei der Duoindikator (Duo von Duograph, also 2 Zähler ) und Indikator (für die farbige Scheibe, die die Funktion der Uhr anzeigt) lag der Schwerpunkt auf der Entwicklung des neuen Gehäuses und natürlich der Entwicklung der Indikatoranzeige. Die Guinand hat eine tolle Grösse, die (für mich) perfekt passt. Da hoffen wir mal, dass in diesem Gehäuse noch mehr folgt.

Bei der klassischen 361 mit der Bicompax-Anzeige war die Originalität zum Vorgängermodell wichtig und wenn man die Vergleichsbilder betrachtet, muss man sagen: Sehr gelungen. Wenn dies auch nicht mein bevorzugten Beuteschema darstellt, muss ich sagen, dass die Uhr richtig toll gemacht ist ! Sehr nah am Original, wirkt die Uhr aber in keinster Weise Old-Fashioned, eher sehr stilsicher und klassisch. Hier vermisst man auch kein Metallband, das wäre ein Frevel. Ich habe auch jemanden kennen gelernt, der sofort sagte: Bestell ich !

Insgesamt ein sehr netter Abend mit netten Gästen, auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.
Mir wurde an diesem Abend deutlich, dass man selbstbewusst seinen eigenen Weg gehen will - und das ist gut so.
Während Sinn den Schwerpunkt auf die technisch orientierten Uhren legt, besetzt Guinand eher die Sparte der stilsicheren Chronos.
Alle Neuschöpfungen sind optisch sehr ausgewogen, keine an- oder abgeschnittene Ziffern, alles sehr fein austariert.
Wer also Spaß an schönen Frankfurter Uhren hat,
sollte sich einen Besuch bei Guinand gönnen !





















Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GuWa (17.04.2018), Dosenbrot (17.04.2018), selespeed (17.04.2018), Matze (17.04.2018), toter-dichter (16.04.2018)

AndiS

Administrator

Beiträge: 7 979

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 11436

  • Nachricht senden

30

Montag, 16. April 2018, 22:05

Und hier noch die Preise der Neulinge:

361: 1.865,-- Euro
Duoindikator: 1.990,-- EUR
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

california (19.04.2018), Dosenbrot (17.04.2018), selespeed (17.04.2018), Matze (17.04.2018)

Ähnliche Themen