Sie sind nicht angemeldet.

Baumaxe

Meister

Beiträge: 1 801

Dabei seit: 6. Dezember 2013

Wohnort: Rhein/Main Exil

Danksagungen: 2101

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 25. April 2018, 09:41

Zumal der Bordcomputer ja meist nur Minutengenau ist, und auf solchen Kurzstrecken wie nach Basel zählt doch buchstäblich jede Sekunde ;).
*
Beste Grüße, Axel

* * * * *
1CH M46 UHR3N – 1N58350ND3R3 V0N 51NN. 157 D45 5CHL1MM? 1CH D3NK3 N31N!!
103 St Sa, 556 Jubi, 756 iii, 856 UTC, 903 St, EZM3, U1, 857 WU

tapir

Profi

Beiträge: 1 598

Dabei seit: 4. August 2009

Wohnort: Frankfurt und Rheinhessen

Danksagungen: 1526

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 25. April 2018, 09:44

Ja!

Und der Bordkollege nimmt bei Kaffee-Pausen auch eine Auszeit, den Chrono lasse ich mitlaufen und ermittle die Brutto-Zeit!


(ok, dann vergesse ich meist am Ziel zu stoppen, aber das ist eine andere Geschichte :rofl: )

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AndiS (25.04.2018), Baumaxe (25.04.2018)

Baumaxe

Meister

Beiträge: 1 801

Dabei seit: 6. Dezember 2013

Wohnort: Rhein/Main Exil

Danksagungen: 2101

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 25. April 2018, 10:13

Stoppen am Ziel? das geht? ich schätze immer, wie lange ich schon da bin und ziehe das von der abgelesenen Zeit ab : nichtbloede
*
Beste Grüße, Axel

* * * * *
1CH M46 UHR3N – 1N58350ND3R3 V0N 51NN. 157 D45 5CHL1MM? 1CH D3NK3 N31N!!
103 St Sa, 556 Jubi, 756 iii, 856 UTC, 903 St, EZM3, U1, 857 WU

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tapir (25.04.2018), AndiS (25.04.2018)

forest-mike

Schüler

Beiträge: 119

Dabei seit: 10. September 2016

Wohnort: Schwarzwaldmetropole 79098 FR

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 25. April 2018, 12:29

Ich brauche nach Basel weniger als 1 Std. (wenn es keinen Stau gibt) 8)

(Meinen Chrono nutze ich beim Kochen oder wenn ich Strecke schwimme.)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baumaxe (25.04.2018)

Baumaxe

Meister

Beiträge: 1 801

Dabei seit: 6. Dezember 2013

Wohnort: Rhein/Main Exil

Danksagungen: 2101

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 25. April 2018, 15:49

Bein Langstreckenschwimmen kommst Du doch selbst bei einem Schnitt von 2 min / 100 Meter auf mehr als eine Stunde Stoppzeit. ;)

Abgesehen davon hätte ich bedenken, die Drücker im Wasser / Becken / See zu betätigen. :(
*
Beste Grüße, Axel

* * * * *
1CH M46 UHR3N – 1N58350ND3R3 V0N 51NN. 157 D45 5CHL1MM? 1CH D3NK3 N31N!!
103 St Sa, 556 Jubi, 756 iii, 856 UTC, 903 St, EZM3, U1, 857 WU