Sie sind nicht angemeldet.

Matze

Stammtisch-Vadder

Beiträge: 1 159

Dabei seit: 4. Dezember 2006

Wohnort: Frankfurt/Main

Danksagungen: 2191

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. Mai 2018, 12:38

Guinand "DuoIndikator - Projektchrono"

Hallo liebe Mitinsassen,

im Thread zur "Guinand Werkpost NEUHEITEN Baselworld 2018 / Werkschau am 13.04.2018" habe ich ja bereits erwähnt, das sich gerade ein limitiertes Model des neuen "DuoIndikators" in Planung befindet.

Der "PROJEKTCHRONO"!

Alle wichtigen Dinge werdet Ihr hier erfahren:



Unser Stammtisch:
Unseren forenübergreifenden Rhein/Main Stammtisch gibt es schon seit einigen Jahren. Zunächst waren wir nur in der WatchLounge unterwegs, haben uns aber stetig um Mitglieder anderer Foren erweitert. Mittlerweile ist es ein bunter Haufen aus dem UHRForum, dem Sinn Uhren- Technikforum und der WatchLounge geworden.
Neben Jaeger-LeCoultre hatten wir bereits HUBLOT, Timekeeper/Wakmann, Nivrel, VDB und Alexander-Shorokhoff zu Gast. Zum 16. Rhein/Main Stammtisch durften wir Guinand-Uhren begrüßen.

Der Projektchronograph:
Seit ein paar Monaten laufen erste Gespräche und Vorbereitungen zur Projektumsetzung. Die Gruppe die sich intensiver damit befasst besteht aus 4 Personen die in den o.g. Foren unterwegs sind. Daher war von Anfang an klar, dass es keine der üblichen Forenuhren werden soll; also kein Forenaufdruck oder Forengravur und keine dominierende Projektsteuerung aus der Forenleitung, von Moderatoren oder Markenbotschaftern.

Am Anfang standen die Spezifkationen:
Chronograph (Automatik)
mind. eine Zusatzfunktion
Kein Datum
BiCompax
Countdown-Lünette
Gehäuse ca. 42 mm
Anstoß 22 mm
Valjoux/ETA Kaliber
Sichtboden
Homöopathische Stückzahl: Limitiert auf 25 Stück
Hergestellt in Deutschland
Mitwirkung der Interessierten
Maximal 2.000€

Anfragen bzgl. der Umsetzbarkeit liefen seit Mitte 2017. Im November 2017 waren wir uns mit einem Hersteller einig, der das Projekt mit uns umsetzen kann. Bis Mitte 2018 soll das finale Design stehen. Wenn alles gut läuft könntet ihr zum Ende des Jahres den Indikator Projektchrono in Händen halten.

Der Betreff hat es schon vorweg genommen: Es ist uns gelungen die Firma Guinand-Uhren für das Projekt zu gewinnen. Hergestellt in Deutschland und funktionales Design sind nur zwei Kennzeichen von Guinand-Uhren, die sich in unseren Wünschen wiederspiegeln. Die o.g. Anforderungen könnten zudem allesamt umgesetzt werden. Interessant dabei: Es wäre das erste Projekt dieser Art für Guinand überhaupt!

In den ersten Gesprächen mit Herr Klüh wurde schnell klar, das individuelle Gehäusekonstruktionen oder außergewöhnliche Komplikationen nur mit sehr viel Geld umsetzt werden könne. Wir müssten also auf etwas zurückgreifen, dass bei einem Hersteller vorhanden, besser auf etwas das als Neuerscheinung in der Pipeline ist. Da traf es sich ganz besonders gut, das Guinand auf der Baselworld den neuen DuoIndikator vorgestellt hat. Einen Chrono mit einem kleinen roten Punkt der auf die Sekunde genau die Zeit anzeigt. Darüber hinaus wurde für den DuoIndikator ein völlig neues 42mm Gehäuse konstruiert.







Wichtig für uns Alle wird sein, dass sich der Indikator Projektchrono deutlich vom Serienmodell unterscheidet und in dieser Form nicht noch mal aufgelegt wird.
Der erste Entwurf, der uns seit dem 14.04.2018 vorliegt, kommt schon nah an die bisher formulierten Erwartungen heran:





Grundkonfiguration:
Hersteller: Guinand-Uhren
Chronograph
Valjoux 7750 (automatischer Aufzug)
Sichtboden
Zusatzfunktion - Sekundenindikator und Tachometerskala
42,6 mm Gehäuse. Guinand Neuentwicklung 2018!
Hergestellt in Deutschland

Unterscheidungen zur Serienuhr:
für den Projekt Chrono: Limitierung auf einmalig 25 Stück!
für den Projekt Chrono: Kein Datum!
für den Projekt Chrono: Matt schwarzes Blatt mit silbernen Totalisatoren.
für den Projekt Chrono: Countdown-Lünette
für den Projekt Chrono: Satiniertes Gehäuse
für den Projekt Chrono: Handaufzug gegen Aufpreis möglich!

Worüber müssen wir noch sprechen:
für den Projekt Chrono: Auswahl Zeigerspiel
für den Projekt Chrono: Farbe der Leuchtmasse
für den Projekt Chrono: Position der Limitierungsnummer
für den Projekt Chrono: Armbandauswahl

Wir sind jetzt in der Phase Änderungsvorschläge für den aktuellen Entwurf zu sammeln. Danach geht es mit der Auswahl von Zeigerspiel, Lume und Armbändern weiter. Wir würden uns freuen wenn das ein oder andere Mitglied hier aus dem Sinn Uhren- und Technikforum mit im Boot ist. Also lasst eure Meinung und Vorschläge hören. Hier oder in unserer Facebook Gruppe.

Aktuelle Infos und die bisherigen Abstimmungen sind in der geschlossenen Facebook-Gruppe „Projektchrono R/M Stammtisch“ zu finden. Da nicht jeder ein Facebook Account hat werden wir euch auch hier in Forum informieren was es Neues gibt. Auch im UHRForum ist bereits eine Ankündigung zu finden. Das Projekt wird dort im "Uhrencafé vorgestellt.

Ach ja:
Es gibt keine Vorbelegung für die 25 Exemplare. Unter den Interessenten sollen im Sommer, wenn das finale Design steht, die Nrn. verlost werden.
Es hat also jede/r die gleiche Chance, egal wann er/sie ins Projekt einsteigt!
Erst nach der Verlosung geht es dann in Richtung Kasse.


So das war es erstmal.


Gruß
Matze
Sinn-City
*FFM*
Mer waas es net, me munkelts blohs, es werd noch geforschd

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

citizen (02.05.2018), DivingDoud (02.05.2018), Fairlady Driver (02.05.2018), Dosenbrot (02.05.2018), selespeed (02.05.2018)

Dosenbrot

Anfänger

Beiträge: 47

Dabei seit: 16. August 2011

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. Mai 2018, 14:45

Hallo Zusammen,

im Uhrforum gab es diverse Nachfragen per PN

1.) die können auch hier im Thread gepostet werden. Ich denke viele werden die gleichen Fragen haben.
2.) Jeder, wirklich jeder der Lust hat kann sich einbringen und auch die Chance ergreifen eine der Nrn. für den Indikator zugelost zu bekommen. Man muss also nicht "Rhein/Main Stammtischteilnehmer" sein!

Einfach der FacebookGruppe - Projektchrono R/M Stammtisch - beitreten. Einer der Moderatoren schaltet euch frei und los geht´s!

Wenn das Finale Design steht machen wir die Verlosung. Dazu brauchen wir freilich 25 oder mehr Interessenten. Entscheiden müsst ihr euch erst, wenn das Design fertig ist und ihr wisst was ihr bekommt.

Aber auch hier im Sinn-Uhrenforum könnt ihr mitmischen! Und wir werden auch hier über die aktuellen Fortschritte informieren. Aktuell werden Zeichnungen mit unterschiedlichen Zeigerspielen erstellt, die Ihr auch hier zu sehen bekommt.
Grüße

Chris :awg:

Dosenbrot

Anfänger

Beiträge: 47

Dabei seit: 16. August 2011

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. Juni 2018, 21:57

: maulwurf cheerleader

Wir hoffen in den nächsten Tagen die ersten Zeichnungen mit Lünetten und Zeigerspielvariante zeigen zu können. Guinand ist schon dabei die Dateien für uns zu erstellen.

Stay tuned!
Grüße

Chris :awg:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tapir (19.06.2018)

citizen

Uhren-Guru

Beiträge: 2 822

Dabei seit: 20. Januar 2010

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 949

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Juni 2018, 11:19

Gibt es schon einen genauen Termin, wann die Gehäuse (sowohl satiniert als auch poliert) bei Guinand eintreffen werden?
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, CX, Doxa, Ducado, Eberhard&Co, Guinand, H2O, Hanhart, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Nomos, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Transmarine, Traser, Tutima

Beiträge: 985

Dabei seit: 4. August 2012

Wohnort: Niederösterreich

Danksagungen: 956

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. Juni 2018, 12:50

Wenn ich mich richtig erinnere - bitte mich zu korrigieren, falls jemand weitere Infos hat - , sind die Indikator-Gehäuse noch nicht bei Guinand eingetroffen. Auch das Ansichtsmuster im Schauraum war noch mit dem 3D-Drucker-Gehäuse ausgerüstet.

Lemanianer

Moderator + Captain Vintage

Beiträge: 1 115

Dabei seit: 29. November 2009

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 2386

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. Juni 2018, 16:55

Jawoll- so sieht's aus.
Nur die Zeit ist unbestechlich

Dosenbrot

Anfänger

Beiträge: 47

Dabei seit: 16. August 2011

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Juli 2018, 11:06

Auch hier noch eine Zwischenmeldung:

Wir warten derzeit noch auf die Zeichnungen mit Zeigerspiel und Lünettenversionen.
Sobald die Dateien vorliegen werden Sie auch hier zur Abstimmung gegeben.
Grüße

Chris :awg:

Dosenbrot

Anfänger

Beiträge: 47

Dabei seit: 16. August 2011

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

8

Samstag, 7. Juli 2018, 18:28

Wir haben in der Projektgruppe etwas länger gebraucht um die Dateien aufzubereiten. Vielen Dank an Guinand und Herrn Klüh, der alles daran gesetzt hat die Entwürfe noch vor den Guinand Betriebsferien und vor den Uhrmacherferien (30.07. bis 17.08.) zur Verfügung zu stellen.

Das gibt uns Gelegenheit die Abstimmung zu den Varianten auf Facebook freizuschalten. Die Abstimmung findet ihr unter https://www.facebook.com/groups/378574479238410/ oder einfach suchen nach Projektchrono R/M Stammtisch

Wir freuen uns auf rege Teilnahme! Die Abstimmung ist zunächst vollkommen unverbindlich.

Natürlich geben wir die Varianten auch hier zu Abstimmung. Wer möchte kann sich auch hier im Sinn Uhren-Technikforum äussern. Wir freuen uns über jeden Input.




Ausgangsvariante mit 50% Silberanteil auf der Countdown-Lynette



Redhand-Varianten



Silverhand-Varianten
Grüße

Chris :awg:

Ähnliche Themen