Sie sind nicht angemeldet.

teamplayer112

Fortgeschrittener

Beiträge: 557

Dabei seit: 5. Februar 2013

Danksagungen: 1329

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. September 2018, 13:58

Vorstellung: Chronosport 60.50. Tachy ..... back to the roots

Hallo zusammen,
ich möchte Euch heute meinen Neuzugang kurz vorstellen.
Insgesamt wird ja nur sehr wenig hier im Forum, über die Marke Chronosport geschrieben und berichtet.

Zeitstrahl:
Nachdem Helmut Sinn im Jahr 1996, seine Firma Sinn Uhren an Lothar Schmidt verkauft hat,
übernahm er im stolzen Alter von 80 Jahren, die Aktienmehrheit der Guinand Watch Co S.A.
inclusive dem Direktvertrieb der Marken Jubilar und Chronosport.


Die Fertigung qualitativ hochwertiger und dennoch bezahlbarer Uhren konnte beginnen.
Wobei die Marke Jubilar für hochwertige Taschenuhren stand und über das Label Chronosport, sportliche Automatik Uhren und Chronographen vertrieben wurde. Die typische Flieger.- Pilotenuhr.
So ein anstehender Kauf, wurde bei Helmut Sinn völlig unkompliziert abgewickelt.
Man schaute vorbei, bekam die Modelle gezeigt und konnte sie zunächst,
wenn gewünscht, einfach mit nach Hause nehmen.

Wenn dann alles passte, konnte man das Geld überweisen oder wenn nicht, die Uhr einfach zurücksenden.

Was für ein Gottvertrauen!

Aber nun zur Uhr......:-)
Ich hatte dieses Modell schon einmal in meiner Sammlung.
Damals war es Liebe auf den ersten Blick.
Die Uhr gefiel mir um Längen besser, als eine Sinn 144.
Was soll ich sagen, sie war sowas von präsent am Arm, wie ich es so noch bei keiner anderen Uhr empfunden hatte.
Ich weis nicht, was mich getrieben hat, diese schöne Uhr wieder zu verkaufen.

Es handelte sich um eine 60.50. Tachy mit Massivband von Guinand.
Das Ganze ist nun ca. 7 Jahre her.
In all den Jahren, habe ich dieses Modell nicht wieder finden können.
Es kam also das Jahr 2018 und genauer gesagt der Monat September. :-)
In der Bucht wurde eine 60.50 Tachy von Chronosport, zu einem sehr fairen Preis angeboten.
Auch mit Massivband und dem Erstkaufbeleg aus 2006.
Nun war Eile geboten! : Sabberalarm
Schnell den Anbieter angeschrieben und um einen Sofortkauf gebeten.
Bingo.....Die Antwort kam prompt und der vorgeschlagene Preis war perfekt.

Und nun, nachdem Ihr so viel gelesen habt, schaut Euch bitte die Bilder
an.























Daten
zur Uhr:

  • Werk: Kaliber Valjoux 7750

  • Glucydur – Unruh

  • 28.800 Halbschwingungen in der Std.

  • Gangreserve: 42 Std.

  • Gehäuse: Edelstahl

  • verschraubter Glasboden

  • Saphirglas

  • Tachymeter

  • 10 Bar wasserdicht

  • als Tachymetre oder ST 12 erhältlich

  • Preis in 2006 : 680,00 €

  • Metallband : 60,00 €

    Das Massivband passt perfekt zur Uhr und der Tragekomfort ist : Exzellent




  • Hier noch einige Auszüge der Katalogblätter.


















    Die Uhr stammt aus 2006 und wurde direkt bei Helmut Sinn erworben.






    Bereits in frühen Jahren, gab es eine recht gute Bandauswahl Top1








    Old School - Werbung und gleichzeitig eine Info für die Kunden :sensation:



    Und um das Ganze abzurunden, hier noch Bilder und Infos zur 60.50. Tachy von Guinand









    Eingangs hatte ich ja geschrieben, dass ich die 60.50. Tachy schon einmal hatte.
    Hier noch einmal beide Uhren, im direkten Vergleich.






    Was gab es doch für schöne Stahlarmbänder von Guinand :bulge:




    Ich hoffe, meine Vorstellung war informativ und hat die Marke Chronosport mal wieder in den Fokus gerückt.

    Grüße und Euch einen netten Sonntag.

    Karsten


Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (24.09.2018), toter-dichter (24.09.2018), T-Kieler (23.09.2018), achhansi (23.09.2018), Lemanianer (23.09.2018), J.J. (23.09.2018), soundboss (23.09.2018), HaWe (23.09.2018), citizen (23.09.2018), AndiS (23.09.2018), Sinnderella (23.09.2018), tapir (23.09.2018), MarkP (23.09.2018)

Beiträge: 2 195

Danksagungen: 3200

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 23. September 2018, 14:35

Herzlichen Glückwunsch Karsten!

Als Gott die Geduld verteilt hat, bin ich weggelaufen, hat mir zu lange gedauert!
Respekt für den Biss durchzuhalten, abzuwarten, auszuharren, stellvertretend auch an alle anderen. Mir fehlen da die Nerven- und dann kommt ja auch immer was dazwischen

Schockschwerenot, mein Text wurde nur halb gepostet :&:

Also noch mal,
Ich hatte geschrieben, dass ich gerade am sortieren und umräumen bin, auch meine Uhrenbande. Dabei sind mir drei Schließen von Chronosport untergekommen.
Es erinnerte mich an die Zeit, in der Helmut nach dem Verkauf von Sinn voller Gram nicht wusste mit sich wohin, und als ältester JungUnternehmer Deutschlands in die Geschichte einging, wie er immer berichtete.
Ich habe auch noch eine Chronosport und hänge sehr an ihr, weil er ja den Namen nicht lange benutzen durfte, Und er so viel Herzblut in seine neue Firma Jubilar Uhren hinein gesteckt hat.

Die alten Prospekte habe ich auch noch alle, und ich finde es toll, wie du zu Uhren Vorstellung auch noch das ganze drumherum gestaltest. Ein sehr schöner Bericht wieder mal vielen Dank.
Und wir waren uns heute näher als gedacht.

Herzliche Grüße Michaela mit einer zerrissenen Bedankung : verliebt
Glücklich ist, wer glücklich macht!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sinnderella« (23. September 2018, 14:44)


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (24.09.2018), teamplayer112 (23.09.2018), soundboss (23.09.2018), HaWe (23.09.2018), tapir (23.09.2018), citizen (23.09.2018)

citizen

Uhren-Guru

Beiträge: 2 919

Dabei seit: 20. Januar 2010

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 1131

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 23. September 2018, 14:53

Karsten, ich gratuliere die zu der tollen Uhr. Vielen Dank für diese Vorstellung mit Emotion und Herz.
Schön, dass sich Lebenskreise immer wieder schließen können ...
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, CX, Doxa, Ducado, Eberhard&Co, Guinand, H2O, Hanhart, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Nomos, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Transmarine, Traser, Tutima

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (24.09.2018), teamplayer112 (23.09.2018), tapir (23.09.2018)

AndiS

Administrator

Beiträge: 8 535

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 12342

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. September 2018, 16:18

Hy Karsten,
danke für eine tolle Vorstellung : klasse einer seltenen Uhr, man kriegt so richtig Appetit auf diese schöne Uhr ! : 10Punkte
Schön auch das Band mit der Logo-Schliese, das sieht alles sehr hochwertig aus .
Viel Spaß mit dem schönen Klassiker, so eine Uhr wird niemals aus der Mode kommen. Top1
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

teamplayer112 (23.09.2018), HaWe (23.09.2018)

Beiträge: 1 668

Dabei seit: 21. April 2012

Danksagungen: 3899

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 23. September 2018, 17:07

Glückwunsch Karsten, tolle Uhr und eine tolle Vorstellung! : doppelt Daumen hoch
Viele Grüße,
Michele


Vintage Sinn Collector

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

teamplayer112 (23.09.2018)

achhansi

Meister

Beiträge: 1 876

Dabei seit: 18. Mai 2013

Danksagungen: 1684

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. September 2018, 17:19

Moin Karsten,

herzlichen Dank für die tolle und sehr informative Vorstellung. Es gefällt mir persönlich immer besonders gut, wenn es noch so viele Begleitinformationen rund um die Uhr gibt. Gerade die alten Prospekte sind toll! Top1

Eine Frage habe ich aber noch, die auch das genau Studium der viele Bilder nicht klären konnte: Wie groß ist denn das Gehäuse der Uhr?

Viele Grüße
Ulf

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

teamplayer112 (23.09.2018)

teamplayer112

Fortgeschrittener

Beiträge: 557

Dabei seit: 5. Februar 2013

Danksagungen: 1329

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 23. September 2018, 19:03

Vielen Dank das ihr Euch meine Vorstellung der 60.50. Tachy angeschaut habt.


@ Ulf
Über die alten Katalogblätter bin ich auch sehr froh.
Ich hatte Helmut Sinn mal angeschrieben und um einen Katalog gebeten.
Es kam ein großer Umschlag, mit sehr viel Daten.- und Katalogblätter von Guinand und Chronosport.
Da war ich echt platt.... :bulge:
Nun zur Größe vom Gehäuse:

- Durchmesser ohne Krone 40mm
- Durchmesser mit Krone 45mm
- Gehäusehöhe 14mm
- Gewicht mit Massivband 174 Gramm

@ Andi

Das Band ist massiv gearbeitet und sehr wertig.
Die Uhr ist wirklich zeitlos und eine gute Alternative zu einer Sinn 144.

@ Michael

Mein Meister beim Aikido hat mal gesagt: Die Kraft, die man braucht, um aktiv zu werden, entsteht dadurch, dass man durchhält.
Und da sind wir wieder beim Kreis, wenn er sich geschlossen hat, hat man durchgehalten.
Das Trifft auf viele Situationen im Alltag zu. Wichtig ist das man ein Ziel das man sich einmal gesetzt hat, nicht aus den Augen verliert.


@ Michaela
Das etwas dazwischen kommt, kenne ich zur genüge :rofl:
Leider habe ich Helmut Sinn nie persönlich kennenlernen dürfen :(
Von seinem Lebenswerk und Mut immer wieder etwas Neues auszuprobieren, bin ich nach wie vor beeindruckt.
Er war halt ein Kämpfer und Visionär.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (24.09.2018), Sinnderella (23.09.2018)

Baumaxe

Meister

Beiträge: 1 841

Dabei seit: 6. Dezember 2013

Wohnort: Rhein/Main Exil

Danksagungen: 2192

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 23. September 2018, 19:59

Hallo Karsten,

herzlichen Glückwunsch zur Geduld und zum Jagdglück. Eine Suche, die mir wirklich seht gut gefällt. An der Bünderauswahl dürfte sich mancher Anbiter heute gerne orientieren, aber mit Graden Anstoß ist es ja auch leichter.
*
Beste Grüße, Axel

* * * * *
Enttäuscht vom Affen, schuf Gott den Menschen.
Danach verzichtete er auf weitere Experimente. (Mark Twain)

103 St Sa, 556 Jubi, 756 iii, 856 UTC, 903 St, EZM3, U1, 857 WU

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

teamplayer112 (23.09.2018)

Beiträge: 1 509

Dabei seit: 30. Mai 2007

Danksagungen: 1089

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 23. September 2018, 21:32

Glückwunsch zur Uhr und zum Jagdglück lieber Karten. sehr schönes Stück und mit dem Massivband eine wirkliche Seltenheit. : klasse
Beste Grüße


Intruder

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

teamplayer112 (24.09.2018)

Beiträge: 1 106

Dabei seit: 4. August 2012

Wohnort: Niederösterreich

Danksagungen: 1003

  • Nachricht senden

10

Montag, 24. September 2018, 00:12

Ein großartiges Stück, Karsten, das Du wiederhast !! Glückwunsch !!

Beim Vergleich der beiden Fotos ( alt / neu ) bin ich im Zwiespalt, welches Zeigerspiel mir besser gefällt .... :mggl:
... aber das Massivband der neuen ist schon eine wuchtige Augenweide, die aber mit dem Gehäuse sehr gut harmoniert ! : klasse

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

teamplayer112 (24.09.2018)

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 8 489

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 8096

  • Nachricht senden

11

Montag, 24. September 2018, 14:33

Danke lieber Karsten
für die sehr ausführlich bebilderte Vorstellung der 60er Chronosport incl. all der Infos, die sicher nicht jeder hat ;)
Ich hatte mich bei jedem Besuch im Schultheissenweg immer mit den neusten Prospekten versorgt aber es gab so viele davon FrecheFratze
Mein Glückwunsch und toll dass diese Uhr nun wieder bei Dir ist : doppelt Daumen hoch
Also nie mehr hergeben ^^
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan alias Sele-Blue ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

teamplayer112 (24.09.2018)

Big Ben

Uhren-Guru

Beiträge: 7 246

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 11495

  • Nachricht senden

12

Montag, 24. September 2018, 19:15

Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Immergrün! Top1

Schöne Vorstellung, danke dafür Top1
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

teamplayer112 (24.09.2018)