Sie sind nicht angemeldet.

tapir

Profi

Beiträge: 1 666

Dabei seit: 4. August 2009

Wohnort: Frankfurt und Rheinhessen

Danksagungen: 1620

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 15:08

Tipps für Federstege

... bestimmt schon öfter diskutiert, ich habe aber nichts richtiges gefunden …

Als Grobmotoriker gelingt es mir immer wieder beim Bandwechsel einen Federsteg zu himmeln.

Bei Amazon gibt es die ja in Hülle und Fülle. Aber bei diesem Wichtigen Bauteil will ich nicht sparen.


Habt Ihr eine Empfehlung? Sozusagen den Mercedes/BMW/Jaguar/Porsche(sucht Euch was aus) unter den Federstegen?


Danke!

(Aktuell brauche ich welche in 22 x 1,8 mit »Doppelkragen« für meine ochs und junior)

AndiS

Administrator

Beiträge: 8 690

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 12597

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 15:38

Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah!
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Steinmetz (25.10.2018), Fairlady Driver (25.10.2018)

Matze

Stammtisch-Vadder

Beiträge: 1 243

Dabei seit: 4. Dezember 2006

Wohnort: Frankfurt/Main

Danksagungen: 2465

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 15:47

Probier mal die Miros »Twin Cam« Federstege.

>>KLICK<< ein kleines bischen nach unten scrollen ....

2 Stück 3,-€

Hab ich mal ausprobiert und ganz gut gefunden.

Gruß
Matze
Sinn-City
*FFM*
Mer waas es net, me munkelts blohs, es werd noch geforschd

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tapir (25.10.2018)

Beiträge: 2 258

Danksagungen: 3342

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 16:39

Eben Andi: Sinn.
Gibt es meistens sogar gratis : doppelt Daumen hoch
Glücklich ist, wer glücklich macht!

Beiträge: 1 148

Dabei seit: 4. August 2012

Wohnort: Niederösterreich

Danksagungen: 1043

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 21:12

Ich habe die Conrad-Stege in Verwendung und bin damit recht zufrieden:
https://www.conrad.at/de/toolcraft-900-delar-federstegsortiment-900teilig-820925.html

tapir

Profi

Beiträge: 1 666

Dabei seit: 4. August 2009

Wohnort: Frankfurt und Rheinhessen

Danksagungen: 1620

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 21:39

Eben Andi: Sinn.
Gibt es meistens sogar gratis : doppelt Daumen hoch


Einmal im Jahr gehe ich zum Römer und lasse zum Sommer mein weißes Siliband montieren (das passt ja nicht perfekt, daher braucht ich den Fachmann).
Da gibt's immer Federstege dazu.
Und alles für lau.
Das letzte Mal habe ich gebettelt dafür etwas zahlen zu dürfen, war aber nicht erfolgreich :D


Und genau deshalb möchte ich nicht da hin gehen und sagen "für meine verschiedenen Uhren brauche ich mal einen Vorrat von 6, 8 Federstehen, 22x1,8 mit Doppelnut _" :whistling:

Das ist mit schlicht unangenehm, zahle ich lieber mal irgendwo 10€ …

(Heute habe ich aber beschlossen, mir eine Faltschließe bei Sinn zu holen, dann sieht das vielleicht anders aus)

Beiträge: 2 258

Danksagungen: 3342

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 21:48

Sie machen das trotzdem und freuen sich über ein Dankeschön für die Kaffeekasse ;)
Glücklich ist, wer glücklich macht!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tapir (25.10.2018)