Sie sind nicht angemeldet.

tapir

Meister

Beiträge: 1 855

Dabei seit: 4. August 2009

Wohnort: Frankfurt und Rheinhessen

Danksagungen: 2035

  • Nachricht senden

101

Freitag, 16. November 2018, 11:18

Mal im Ernst: meine erneute »Partnersuche« ist nicht sooo lange her, so gesehen habe ich hier etwas Erfahrung.

Und ja, keine Frage, (auch) wir Männer achten (auch) sehr auf das Äußere.
Ganz ehrlich: eine Frau, die mich nicht optisch anmacht, wäre auch nichts für mich.

Aber erstens:
Das ist nur Teil eines Gesamtpaketes, wenn die Persönlichkeit (hier gibt es viele Aspekte, die jedem unterschiedlich wichtig sind) nicht stimmt, nützt auch das Aussehen letztlich nix.
(Achtung, der Vergleich hinkt etwas, aber; wenn meine neue »Submariner« nur ein Seagull-Werk hat, 10 Minuten nachgeht und das Band klappert wie ein Knochengestell kann ich mir sie in die Haare schmieren; da trage ich lieber eine Sinn,)

Und zweitens:
Nochmal im Ernst: wer eine Frau Ü40 sucht, die schlanker ist als Michaela, muss auf magersüchtige stehen.
(Kann man ja, ist dann halt etwas crazy.)

Sorry, dass ich das jetzt so offen zusammenfasse:
Wenn das Gewicht wirklich der Grund war, ist er ein Idiot.
Wenn nicht, ein Feigling.
In beiden Fällen nicht schade d’rum.

So einige Typen (insbesondere wenn Geld keine Rolle spielt, so meine Erfahrung; ein Umkehrschluss (viel Geld = Idiot) ist aber natürlich nicht zulässig!) halten sich für Gottes Geschenk an die Menschheit und glauben, dass ihnen immer nur das allerbeste – bzw. das was sie dafür halten – zusteht.
Sollen sie das meinen und weitersuchen.
Schade nur, dass sie es nie finden werden, wenn sie nicht auf Golddigger stehen.

Das ändert natürlich alles nichts an den Schmetterlingen, die halt nicht so schnell totzukriegen sind, diese Mistviecher. Das ist jetzt erst mal eine Scheiß-Zeit.
Zum Glück bin ich aber sicher, dass Michaela das richtige tut und damit auch in nicht allzuferner Zukunft richtig fährt.

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AndiS (20.11.2018), FrY_257 (16.11.2018), Matze (16.11.2018), achhansi (16.11.2018), J.J. (16.11.2018), stylus1_de (16.11.2018), toter-dichter (16.11.2018), Pferdefrosch (16.11.2018), Sinnderella (16.11.2018)

achhansi

Uhren-Guru

Beiträge: 2 369

Dabei seit: 18. Mai 2013

Danksagungen: 2784

  • Nachricht senden

102

Freitag, 16. November 2018, 13:10

Liebe Michaela,

Du hast mich ja gestern auf ganz entzückende Weise als "Gentleman und besten Freund und Berater" beschrieben, deshalb gestatte mir noch eine kleine Ergänzung zu den Worten von Claus, der aus meiner Sicht eigentlich alles vortrefflich auf den Punkt gebracht hat!

In der Tat verdiene ich meinen Lebensunterhalt als Berater damit, die richtigen Menschen für Positionen in Unternehmen zu finden. Da bleiben fundierte Charakterstudien nicht aus, sie sind sogar ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Den Versuch einer Charakterisierung Deine Persönlichkeit habe ich ja vor wenigen Tagen ansatzweise unternommen. Dein Entschluss, Dir vor allem selber treu zu bleiben, bestätigt sie nur! Top1

Gestatte daher noch wenige Worte zum "Date": Ein Mann, der Deiner hinreißend weiblichen, immer eleganten Erscheinung keine Wertschätzung entgegenbringt, keinen Blick für Deine (waffenscheinpflichtigen) Beine hat, nicht in Deinen dunklen Augen versinkt und die Welt um sich herum vergisst, sondern sich stattdessen über Wölbungen echauffiert, die "schlimmstenfalls" ein Zeichen von Lebensfreude und der Fähigkeit zum Genuss, bestenfalls "Haltegriffe" beim rasanten Ritt im Rausch der Sinne sind (SchuechternKichern), - ein solcher Mann ist ein Pedant, der die Schönheit eines Ferraris/DB6 oder was auch immer nicht genießen kann, weil er sich über die zwei zerschossenen Fliegen auf der Motorhaube ärgert. Meiner Erfahrung nach ist das eine Grundeinstellung zum Leben, die Deiner diametral entgegensteht. Nicht was Ästhetik angeht, da bist Du ja sowieso eine Stilikone. Nein, es geht wieder einmal um Großzügigkeit und die Freude am Leben!!! Und die hat man oder eben auch nicht!

Natürlich können Dich all diese lieb gemeinten "Knappen"-Worte im Augenblick nicht trösten, aber auch hier gilt: Die Zeit heilt alle Wunden, und im Zweifelsfall tritt vor den Spiegel, sei stolz auf Dich und erfreue Dich an Deinem Spiegelbild: einem Gesamtkunstwerk (den Betriff leihe ich Dir mal für ein paar Wochen SchuechternKichern ), dass das andere "Gesamtkunstwerk" hier im Forum bei weitem überstrahlt!!!

Schönes Wochenende!!! :flw:

Es haben sich bereits 14 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AndiS (20.11.2018), Steinmetz (18.11.2018), MichaelC (16.11.2018), El-Gerto (16.11.2018), Christian_60 (16.11.2018), toter-dichter (16.11.2018), Baumaxe (16.11.2018), FrY_257 (16.11.2018), tapir (16.11.2018), Matze (16.11.2018), Sinnderella (16.11.2018), Pferdefrosch (16.11.2018), J.J. (16.11.2018), stylus1_de (16.11.2018)

achhansi

Uhren-Guru

Beiträge: 2 369

Dabei seit: 18. Mai 2013

Danksagungen: 2784

  • Nachricht senden

103

Freitag, 16. November 2018, 15:23

...ach so, nur um das für alle externen Leser und Neumitglieder klarzustellen: Ich bin seit 33 Jahren sehr glücklich verheiratet!!! Aber ich kann Pedanten im Allgemeinen und reiche Pedanten im Besonderen einfach nicht leiden, insbesondere dann nicht, wenn sie mit ihrer Pedanterie und offensichtlichen Freudlosigkeit andere, viel bessere Menschen verletzen!!! Dann lasse ich mich manchmal zu etwas pointierten Aussagen hinreißen... :knueppel:

So, und jetzt habe ich fertig! :fabend:

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MichaelC (16.11.2018), MarkP (16.11.2018), Christian_60 (16.11.2018), stylus1_de (16.11.2018), tapir (16.11.2018), toter-dichter (16.11.2018), J.J. (16.11.2018), Sinnderella (16.11.2018), Baumaxe (16.11.2018)

MichaelC

Anfänger

Beiträge: 43

Dabei seit: 3. September 2016

Wohnort: Nähe Münster

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

104

Freitag, 16. November 2018, 19:45

Frechheit, so ein oberflächlicher Flegel!!!
Wo parkt er denn sein Auto?

: schock
Beste Grüsse
Michael

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pferdefrosch (16.11.2018)

Sinnderella

Uhren-Guru

Beiträge: 2 545

Danksagungen: 4264

  • Nachricht senden

105

Freitag, 16. November 2018, 20:19

:flw: :flw: :flw: :flw: :flw: :flw: :flw:

Ihr habt mich mal wieder sprachlos gemacht!
Ach könnte ich, ich würde jeden einzelnen von Euch heiraten, Gerd und Ulf als erste :thumbsup:
Danke fürs Auffangen, Ihr seid die Besten : AlterSchwede
Mein Rückhalt seid Ihr, ich danke Euch von ganzem Herzen :love: :love: :love:
Glücklich ist, wer glücklich macht!

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Steinmetz (18.11.2018), achhansi (17.11.2018), tapir (16.11.2018), Christian_60 (16.11.2018), toter-dichter (16.11.2018), El-Gerto (16.11.2018), Pferdefrosch (16.11.2018), stylus1_de (16.11.2018)

SinnLena

Anfänger

Beiträge: 9

Dabei seit: 4. Oktober 2018

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

106

Samstag, 17. November 2018, 14:19

Aahhh, putzen, das ist das, was heute noch ansteht. Ich hatte es fast vergessen : muaha Aber muss, komm ja die Woche über nicht dazu.

Beiträge: 2 170

Dabei seit: 24. September 2012

Wohnort: Kurpfalz

Danksagungen: 1051

  • Nachricht senden

107

Dienstag, 20. November 2018, 13:48

Liebe Michaela,

nur ganz kurz im Nachgang. Abhaken! Der Typ hatte nicht mal die Eier die Wahrheit zu sagen, bzw. den Anstand es nett und höflich zu verpacken.

Für dich generell i.d.Z. ein Buchtipp. Kann ich dir zum nächsten Stammtisch auch gerne ausleihen:


Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk
Einige SINN, eine Guinand, und etwas für die Seelenpflege des Qualitätsanspruches. Irgendwo zwischen Uhren Overkill und der Suche nach dem Exit :awg:

Baumaxe

Meister

Beiträge: 2 292

Dabei seit: 6. Dezember 2013

Wohnort: Rhein/Main Exil

Danksagungen: 2971

  • Nachricht senden

108

Dienstag, 20. November 2018, 14:00

Hurra, Tschakka, Yeahhhh,

Ich bin so gut.

Unglaublich gut.

Nur nicht sehr schnell.

Eher voll träge und langsam.

Aber gut.

Irgendwann komm ich immer drauf.

Seit 11 Tagen hadere ich mit einem Threadtitel, immer wenn ich ihn lese, denke ich: "Das war nicht das, was Du schreiben wolltest, irgendetwas stimmt nicht." Dann lese ich ihn wieder, und komme zum Schluss, dass alles ok ist, und verabschiede mich irgendwann mit einem komischen Gefühl aus dem Thema.


Aaaaaaaaaaaaaber - Tataaaa - jetzt weiß ich es:

Im Threadtitel ist ein Typo. Jetzt geht es mir wieder besser. Muss so eine Art kleiner Alltagsautismus sein ;).

Es geht um diesen hier:
https://www.sinn-uhrenforum.de/index.php…&threadID=12340
*
Beste Grüße, Axel

Enttäuscht vom Affen, schuf Gott den Menschen.
Danach verzichtete er auf weitere Experimente. (Mark Twain)

103 St Sa, 556 I, 556 Jubi, 556 I M, 556 I B, 756 III, 856 UTC, 903 St, EZM3, U1, 857 WU, und :bulge: andere ...


Cian

Fortgeschrittener

Beiträge: 326

Dabei seit: 8. September 2016

Wohnort: Poing

Danksagungen: 517

  • Nachricht senden

109

Sonntag, 2. Dezember 2018, 12:14

Nachdem wir ja letztes Jahr einen Weihnachtsfikus hatten, auf Grund der Tatsache das wir über Weihnachten immer nach Österreich fahren, wollte ich dieses Jahr wieder eine Hallelujastaude. :kow:

Also ab in die Baumschule zum selber umsägen.


Und Erfolgsmeldung Baum umgesägt und heimgeschlorrt. Ich weiss etwas früh aber ich wollt noch etwas haben vom Baum ebend weil wir weg fahren.
Das Gras wird gebeten über die Sache zu wachsen! Das Gras bitte.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baumaxe (02.12.2018)