Sie sind nicht angemeldet.

elprimero

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Dabei seit: 3. April 2009

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Danksagungen: 343

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 14. November 2018, 07:23

Etwas verspätet aber von Herzen : willkommen tafel
uhrige Grüße
Wilfried

Hexe

Schüler

Beiträge: 149

Dabei seit: 25. April 2017

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 14. November 2018, 07:46

Und auch von mir, ein nachgereichtes "Willkommen im Club der mechanischen Sinnesfreuden". :welcome:
Hexe
"Sie dürfen nicht alles glauben was sie denken!"

sweigl

Anfänger

Beiträge: 11

Dabei seit: 12. November 2013

Wohnort: Frankfurt am Main

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 14. November 2018, 10:40

Guten Morgen und ein herzliches Hallo hier im Forum.
Viele Grüße aus dem schönen Dreieich. :welcome:

VG sweigl

Beiträge: 2 127

Dabei seit: 24. September 2012

Wohnort: Kurpfalz

Danksagungen: 1047

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 20. November 2018, 09:07

Herzlich willkommen Raphael

Die 865 UTC ist super. Ein wahres Kameleon bei der Bandmöglichkeit und super wandelbar mit Stoffbändchen.
Hier mit der Erika als "Luxusstoffband"

Grüße Alex

Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk
Einige SINN, eine Guinand, und etwas für die Seelenpflege des Qualitätsanspruches. Irgendwo zwischen Uhren Overkill und der Suche nach dem Exit :awg:

FrY_257

Profi

Beiträge: 690

Dabei seit: 31. Dezember 2014

Danksagungen: 825

  • Nachricht senden

25

Montag, 3. Dezember 2018, 17:30

Hallo Raphael,

auch von mir noch ein verspätetes "Hallo" nach Wiesbaden.
Eine schöne kleine Auswahl an Sinn-Uhren hast du da bisher Top1 Insbesondere die 103 Klassik ist eine der schönsten, auch ich trage sie immer wieder gerne, wenn auch meist nur zu besonderen Anlässen.
Ich wünsche dir viel Spaß bei uns.


Gruß,
Sven

Sinn-Collector

Fortgeschrittener

Beiträge: 197

Dabei seit: 16. November 2013

Wohnort: Barbacena/MG - Brasilien

Danksagungen: 461

  • Nachricht senden

26

Montag, 3. Dezember 2018, 20:33

Tolle Uhren und herzlich willkommen. Die 856 UTC ist eine tolle Uhr, das kann ich bestätigen. Um die Wartezeit etwas zu verkürzen ...


Auch von mir ein herzliches Willkommen.
Mit der Uhr kann ich auch aufwarten. Eine gute Wahl und eine Uhr, die in eine jede Sinn Sammlung gehören sollte.

: applaus : klasse : wie geil : 10Punkte

Sinn-Collector

Fortgeschrittener

Beiträge: 197

Dabei seit: 16. November 2013

Wohnort: Barbacena/MG - Brasilien

Danksagungen: 461

  • Nachricht senden

27

Montag, 3. Dezember 2018, 20:38

Herzlich willkommen Raphael

Die 865 UTC ist super. Ein wahres Kameleon bei der Bandmöglichkeit und super wandelbar mit Stoffbändchen.
Hier mit der Erika als "Luxusstoffband"

Grüße Alex

Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk


Gratuliere zu der Kombi. Als neu bekennender Erika Strap Fan mit inzwischen 12 Bändern von ihr hat es leider noch keines davon an eine meiner zahlreichen Sinn Uhren geschafft. Diese sind bisher fast ausschließlich an Metall- oder Silikonbändern unterwegs. Nun muß ich einfach darüber nachdenken, welche Erika straps für welche Sinn infrage kommen könnten.

: 10Punkte : klasse







Vier weitere sind noch unterwegs, aber für Vintage Krönchen vorgesehen.

Zwei Beispiele montiert:



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sinn-Collector« (3. Dezember 2018, 20:47)


Beiträge: 2 127

Dabei seit: 24. September 2012

Wohnort: Kurpfalz

Danksagungen: 1047

  • Nachricht senden

28

Montag, 3. Dezember 2018, 22:08

Wow, das ist eine stattliche Ansammlung an Erikas!
Ich habe auch einige Natos und Zulus. Zum schnell mal wechseln zum Durchziehen ohne die Federstege herauszunehmen prima. Aber die Erika spielen qualitativ in einer anderen Liga der Stoffbändchen, haben aber den Nachteil dass die Federstege herausgenommen werden müssen.
Ich finde die 856UTC ist bestens geeignet für gut die Hälfte deines Dutzend.

Grüße Alex


Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk
Einige SINN, eine Guinand, und etwas für die Seelenpflege des Qualitätsanspruches. Irgendwo zwischen Uhren Overkill und der Suche nach dem Exit :awg: