Sie sind nicht angemeldet.

mabel

Schüler

Beiträge: 72

Dabei seit: 21. September 2011

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. Februar 2019, 12:54

Angebliche Weltneuheit erfunden

Hallo zusammen,

durch Zufall bin ich eben über diesen Zeitungsartikel gestolpert:

https://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Ste…n-ticken-anders

"Johannes Bierbaum vertreibt Tidenuhr als Weltneuheit", schreibt die Redakteurin, Susanne Menzel, dort in der Überschrift und weiter im Text, dass er "...eine Tiden-Uhr als Weltneuheit auf den Markt gebracht" habe. „So etwas gab es vorher nicht...", wird Herr Bierbaum weiter zitiert.

Weder die Zeitung noch den Möchtegern-Erfinder Johannes Bierbaum scheint zu interessieren, dass Sinn bereits vor über 20 Jahren mit der 240 St GZ eine Uhr mit exakt diesem Gezeitenring, wie er nun angeblich Weltpremiere feiert, entwickelt hat und bis heute vertreibt:

https://www.sinn.de/de/Modell/240_St_GZ.htm

Die Tidenuhr ist somit keine "Weltneuheit" sondern ein "alter Hut" - und schon gar nicht von Herrn Bierbaum erfunden!
Man sollte den Chefredakteur eigentlich mal fragen, wieso seine Mitarbeiter solch einen Nonsens wie in diesem Artikel veröffentlichen dürfen.

Gruß
mabel

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

elprimero (10.02.2019), Sinnderella (09.02.2019), soundboss (09.02.2019), Pferdefrosch (09.02.2019), Baumaxe (09.02.2019), der onkel (09.02.2019)

Lemanianer

Moderator + Captain Vintage

Beiträge: 1 256

Dabei seit: 29. November 2009

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 2864

  • Nachricht senden

2

Samstag, 9. Februar 2019, 16:56

Da es ja hier um Fakten geht, sei eine kleine Korrektur erlaubt.
1998 brachte Sinn mit der 142 Ti Gz die erste Uhr mit Gezeitenring auf den Markt.
Nur die Zeit ist unbestechlich

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Intruder (10.02.2019), HaWe (09.02.2019), Sinnderella (09.02.2019), soundboss (09.02.2019), trueairspeed (09.02.2019)

citizen

Erleuchteter

Beiträge: 3 133

Dabei seit: 20. Januar 2010

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 1713

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. Februar 2019, 11:36

Wie sieht denn die Tiden-Uhr von Herrn Bierbaum aus? Vielleicht liegt die Neuheit ja in der Form der Anzeige.

Hab doch was gefunden. Es geht hier offensichtlich nicht um eine ganze Uhr, sondern um einen Lünetteneinsatz. Und das wäre ja durchaus eine neue Art der Anzeige ...
[Quelle: Güst Vertriebs Gbr]
»citizen« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3346.PNG
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, CX, Doxa, Ducado, Eberhard&Co, Guinand, H2O, Hanhart, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Nomos, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Transmarine, Traser, Tutima

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »citizen« (10. Februar 2019, 11:45)


tapir

Meister

Beiträge: 1 784

Dabei seit: 4. August 2009

Wohnort: Frankfurt und Rheinhessen

Danksagungen: 1876

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. Februar 2019, 11:55

Zu kaufen und angucken gibt’s sie beim Hersteller Wempe.
(Das war ihnen auch einen extra Newsletter wert.)
»tapir« hat folgendes Bild angehängt:
  • 3065C261-AD54-4AC4-B364-040E6EC5A102.jpeg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

citizen (10.02.2019)

5277

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Dabei seit: 15. November 2018

Danksagungen: 506

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 10. Februar 2019, 12:21

Bei der Wempe Lösung kann ich ja auch gleich meine mil spec 1-11 Lünette Nehmen und mir die 12 als HW und die 6 als LW merken.
Die Sinn Lösung (und deshalb lieben wir Sinn ja) zeigt exakt die tatsächliche Differenz.
Die gerade in Häfen mit bis zu 11m Gezeiten Unterschied für die Entscheidende "Handbreit Wasser unterm Kiel sorgt" Top1

Gruss Lasse
Schäfchen zählen,pah ich leg mir meine Uhr aufs Ohr :zzz:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

citizen (10.02.2019), Pferdefrosch (10.02.2019), mabel (10.02.2019), tapir (10.02.2019)

tapir

Meister

Beiträge: 1 784

Dabei seit: 4. August 2009

Wohnort: Frankfurt und Rheinhessen

Danksagungen: 1876

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 10. Februar 2019, 12:39

Als bekennende Landratte habe ich beim Erscheinen der 240GZ gedacht "cool!"

Beim ersten Sehen der Wempe Tiden-Uhr dagegen: "häää?!?"

(und das wo Wempe ja auch »richtige« Schiffs-Uhren (so für an die Bord (sagt man das so?)-Wand; mit Tiden-Anzeige) baut)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

citizen (10.02.2019)