Sie sind nicht angemeldet.

Baumaxe

Meister

Beiträge: 2 316

Dabei seit: 6. Dezember 2013

Wohnort: Rhein/Main Exil

Danksagungen: 3009

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 13. März 2019, 13:44

Bis eben war mein Kopf noch frei für Zahlen und Analysen - jetzt muss ich aufpassen, was ich meinem Chef gleich erzähle - danke auch ...
*
Beste Grüße, Axel

Enttäuscht vom Affen, schuf Gott den Menschen.
Danach verzichtete er auf weitere Experimente. (Mark Twain)

103 St Sa, 556 I, 556 Jubi, 556 I M, 556 I B, 756 III, 856 UTC, 903 St, EZM3, U1, 857 WU, und :bulge: andere ...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dominique (17.03.2019)

AndiS

Administrator

Beiträge: 9 262

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 13809

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 13. März 2019, 14:55



Über Deinen Satz ganz oben musste ich schon sehr schmunzeln. Im Doppelbett wollte er immer oben schlafen. : lovingmachine :rofl: : muaha : wie geil
Muss ich mir da Gedanken machen : omg SchuechternKichern oder hast Du vielleicht ein Stockbett gemeint. ich hau mich wech!



:rofl: :rofl: :rofl: : muaha : muaha : muaha
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Dominique

Schüler

Beiträge: 159

Dabei seit: 3. Mai 2017

Wohnort: NRW/SL

Danksagungen: 175

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 13. März 2019, 15:46

ja ja ja...........schon gut.......

Im Doppelbett wollte er immer oben schlafen.


ja, Etagen,- oder Hochbett war natürlich gemeint :wall:
beste Grüße

Dominique

Dennis

Profi

Beiträge: 774

Dabei seit: 5. Oktober 2017

Danksagungen: 518

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 13. März 2019, 16:11

Schade, habe gedacht das du the next Urigeller währst und einfach über dem Doppelbett fliegst und schläfst :rofl:

Big Ben

Uhren-Guru

Beiträge: 7 627

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 12097

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 17. März 2019, 12:11

Super Preis-Leistungsverhältnis, tolles Werk sehr wertige Marke ! Alles richtig gemacht.

Tudor hat sich optisch von der Mutter abgenabelt und nähert sich nun technisch und qualitativ an.

Früher waren mir Uhren von Tudor immer eine Art „ Rolex für Arme“, hätte ich sie mir mal gekauft, die Teile sind ganz schön im Wert explodiert ….

Ich finde Tudor ist eine mega Konkurrenz für Sinn
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dominique (17.03.2019)

Baumaxe

Meister

Beiträge: 2 316

Dabei seit: 6. Dezember 2013

Wohnort: Rhein/Main Exil

Danksagungen: 3009

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 17. März 2019, 12:59

Ein tolle Geschichte zu einer tollen Uhr, herzlichen Glückwunsch. Objektiv betrachtet ist Tudor eine super sympathische Marke. Sie hat aus Gründen, die ich nicht erfassen kann, ,ein Herz noch nicht erreicht, obwohl ich kaum etwas finde, was mir nicht gefällt. Aber ich freue mich immer, wenn ich tolle Bilder dieser tollen Uhren sehe.
*
Beste Grüße, Axel

Enttäuscht vom Affen, schuf Gott den Menschen.
Danach verzichtete er auf weitere Experimente. (Mark Twain)

103 St Sa, 556 I, 556 Jubi, 556 I M, 556 I B, 756 III, 856 UTC, 903 St, EZM3, U1, 857 WU, und :bulge: andere ...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dominique (17.03.2019)

AndiS

Administrator

Beiträge: 9 262

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 13809

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 17. März 2019, 13:19

Objektiv betrachtet ist Tudor eine super sympathische Marke.

Absolut, so sehe ich das auch. Top1 Meintest du aber nicht "subjektiv" ?

Super Preis-Leistungsverhältnis, tolles Werk sehr wertige Marke ! Alles richtig gemacht.

Genau, das Verhältnis Qualität zu Preis ist top 1

Tudor hat sich optisch von der Mutter abgenabelt und nähert sich nun technisch und qualitativ an.

Das finde ich auch ! In den letzten Jahren hat sich die Marke gut entwickelt und nach einigen Versuchen (z.B. die schöne aber leider eingestellte GrandTour-Serie) eine eigene Identität gefunden.
Ich kann mir gut vorstellen, dass es die BlackBay oder auch die Pelagos die nächsten 10 Jahre in versch. Versionen weiterhin gibt. Das finde ich wichtig für eine Marke. Jede starke Marke hat ihre "Ikonen".

Ich finde Tudor ist eine mega Konkurrenz für Sinn

Da bin ich nicht so sicher. Wer z.B. die Pelagos mit dem matten Gehäuse und matten Blatt in der Hand hält, ihre sensationelle Ablesbarkeit betrachtet und die tolle Verarbeitung fühlt, denkt sicher dank der technischen Anmutung an Sinn. Dennoch ist es eine Schweizer Uhr mit anderen Stilmerkmalen, von daher sehe ich das nicht als Konkurrenz, sondern eher als schöne Ergänzung einer Sinn-Sammlung. ^^
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Steinmetz (17.03.2019)

Big Ben

Uhren-Guru

Beiträge: 7 627

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 12097

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 17. März 2019, 13:25

Na ja, wer eine Tudor neben seinen Sinn in der Sammlung hat, hat sich eben keine weitere Sinn gekauft, also Konkurrenz...
Liebe Grüße :alexhai: Alex

AndiS

Administrator

Beiträge: 9 262

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 13809

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 17. März 2019, 13:27

Wenn er keine Sinn kauft, sondern nur Tudor, ist es Konkurrenz.
Wenn er zusätzlich eine Tudor kauft, würde ich Ergänzung sagen.
:klug:
FrecheFratze
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

achhansi (17.03.2019)

Big Ben

Uhren-Guru

Beiträge: 7 627

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 12097

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 17. März 2019, 13:57

Wenn jemand 5 Uhren von Sinn hat und sich keine Sechste dazu kauft, sondern eine andere Uhrenmarke ist das Konkurrenz - wie bei jedem Produkt oder Marke auf der Welt.

BMW und Mercedes, Bosch und Makita oder Miele und Bauknecht oder auch Sinn und Guinand sowie Tudor.

Wenn zwei Uhrenmarken in ähnlichen Preisregionen keine Mitbewerber sind weiß ich auch nicht..
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MarkP (17.03.2019), Steinmetz (17.03.2019)

AndiS

Administrator

Beiträge: 9 262

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 13809

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 17. März 2019, 14:07

Du hast Recht, die Marken sind alles Wettbewerber oder Konkurrenten.
Bei vielen Sammlern ist es so, dass sie nicht entweder/oder kaufen, sondern zusätzlich eine Uhr. Das meinte ich mit Ergänzung.
In deinem Beispiel hat der Sammler dann keine 5+1=6 Uhren, sondern 7.

Die Wortklauberei sollte uns aber nicht entzweien. : verliebt :pop:
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Steinmetz (17.03.2019)

Steinmetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 251

Dabei seit: 16. Dezember 2013

Danksagungen: 377

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 17. März 2019, 14:13

Preislich sind Sinn und Tudor meiner Meinung nach direkte Konkurrenten mit Vorteil Tudor: dort wird der Preis für das Gebotene immer günstiger (bspw. die Platzierung der neuen GMT mit "echtem" GMT-Werk und der BB58), bei Sinn teurer, sodass das Feld über 3k EUR von beiden bespielt wird. Hinsichtlich der Qualität der Produkte gibt es dann einen klaren Sieger. Vorteil Tudor.

Inhaltlich konkurrieren nur manche Modelle von Tudor mit Sinn; gerade die Pelagos als technisches Instrument, vielleicht auch die North Flag. Ansonsten zieht Sinn weiter hin zur Spezialuhr mit der ihr eigenen und von vielen hier sehr geschätzten kühlen, funktionsorientierten Ausstrahlung. Bei Tudor ist es - aus deren Sicht auch verständlich - eher sportlich-dressig.

Understatement haben beide.

Tudor hat aber einen Vorteil: sie können im Schatten der großen Mutter Dinge ausprobieren. Sinn kann das nur begrenzt.

Den Uhren-Fan freut's. Meine zwei Pfennige.
Beste Grüße
Tobi
:relax2:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dominique (17.03.2019), Big Ben (17.03.2019)

Dominique

Schüler

Beiträge: 159

Dabei seit: 3. Mai 2017

Wohnort: NRW/SL

Danksagungen: 175

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 17. März 2019, 21:38

....... danke für die rege Teilnahme.

Vielleicht ist die Einordnung der beiden Marken eine Sache der Herangehensweise.
Bin soeben mit meiner neuen (Tudor) am Berufsort angekommen und die steht nun neben der U1 / der 757 Diapal / und der 857 UTC TESTAF Cargo.
Sie hat ein ganz anderes Face, nicht das Makeup eines Instrumentes. Rein seitens des Gefühls und rein aus der Betrachtung mit der Lupe, die Tudor wirkt subtil wertiger. Es ist vll. das Zusammenspiel und somit das Summenergebnis der Details, welches diesen Eindruck vermittelt.
Oder sie beschränkt sich im Kern einfach auf das, was sie sein soll, eine Uhr - aber mit Ausstrahlung.

Ich mag Sinn Uhren, sogar sehr, bin aber froh einmal eine andere Entscheidung getroffen zu haben und denke aber auch, die letzte Tudor war das nicht.
beste Grüße

Dominique

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sinnderella (18.03.2019), Big Ben (17.03.2019)