You are not logged in.

Ru_di

Beginner

Posts: 49

Present since: Mar 24th 2019

Location: Hessen

wbb.thread.post.credits.thank: 51

  • Send private message

1

Monday, March 25th 2019, 1:16pm

Wie bekam ich meine UXS nach Wien?

Hallo liebe Foristi,

wollte kurz meine Erfahrungen mit Galle Werttransporte mit euch teilen.

Vor zwei Jahren habe ich meine UXS über die eBay Kleinanzeigen verkauft.

Da Verlust bei Nutzung der deutschen Post Uhren nur bis 500€ ersetzt, die UX aber natürlich mehr gekostet hat, entschied ich mich nach kurzer Recherche für die Firma GALLE Werttransporte.

GALLE biete keinen direkten Konfigurator, daher habe ich den Transport einfach per Email angefragt und bekam eine Stunde später Info.
Den Auftrag kann man dann direkt auf der Website von Galle erteilen.

Galle nimmt das Paket morgens zuhause von einem auf und transportierte die UX über Nacht nach Wien, wo sie um 12:00 mittags am nächsten Tag ankam.

Das ganze wurde für knapp 50€ abgewickelt damals, was ich als fair erachtete.

glg Rudi

Baumaxe

Uhren-Guru

Posts: 2,450

Present since: Dec 6th 2013

Location: Rhein/Main Exil

wbb.thread.post.credits.thank: 3214

  • Send private message

2

Monday, March 25th 2019, 1:22pm

Danke für den Erfahrungsbericht. Aber lies noch mal nach, was DHL bei INTERNATIONALEM Versand alles versichert ;).
*
Beste Grüße, Axel

Enttäuscht vom Affen, schuf Gott den Menschen.
Danach verzichtete er auf weitere Experimente. (Mark Twain)

103 St Sa, 240 ST GZ, 556 I, 556 Jubi, 556 I M, 556 I B, 756 III, 856 UTC, 903 St, EZM3, U1, 857 WU, und :bulge: andere ...


Ru_di

Beginner

Posts: 49

Present since: Mar 24th 2019

Location: Hessen

wbb.thread.post.credits.thank: 51

  • Send private message

3

Monday, March 25th 2019, 3:49pm

Das mag sein mein Lieber,

wer aber schon einmal einen Transportschaden bei DHL hatte, der weiß warum er Werttransport macht bei Uhren ;-)

glg Rudi

achhansi

Uhren-Guru

Posts: 2,490

Present since: May 18th 2013

wbb.thread.post.credits.thank: 3109

  • Send private message

4

Monday, March 25th 2019, 6:03pm

Also ich kann von DHL und Hermes auch nur aus eigner, leidvoller Erfahrung abraten, die 50 EUR (ins Ausland) sollte einem sein Schätzchen schon wert sein. Außerdem liefern die meisten Werttansporte tatsächlich über Nacht, schon das alleine ist so manchem die Investition wert... :D

Sinndienlich

Intermediate

Posts: 247

Present since: Oct 6th 2015

Location: Bund deutscher Länder

wbb.thread.post.credits.thank: 703

  • Send private message

5

Friday, April 12th 2019, 1:09pm

Also ich kann Galle auch uneingeschränkt empfehlen. Alle Transporte bisher ohne Verluste inkl. Ö und IT. Gerade heute habe ich erst wieder was Schönes bekommen... ;)

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

MarkP (12.04.2019), FrY_257 (12.04.2019)