You are not logged in.

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,497

wbb.thread.post.credits.thank: 8688

  • Send private message

21

Wednesday, April 30th 2014, 9:47am

Es ist kommt ab und an vor, dass Chronographenwerke kastriert um die Chronofunktion verbaut werden.

Die von Dir gezeigte Uhr besitzt einen Vollkalender, eine Mondphase bei 6 Uhr sowie ein Zeigerdatum aus dem Zentrum. Das ist die klassische Anordnung eiones Valjoux 7751.

Das ETA 2892-A2 wird erst sei 1999 gefertigt und besitzt all diese Funktionen nicht. Zudem mißt das ETA im Durchmesser nur 25,6mm. Das paßt nicht zu Deinem Foto. Ein 7751 mißt 30mm. Das würde von der Größe her passen.

Aber vielleicht handelt es sich auch um irgendeinen Umbau. Das 7751 wird seit 1986 gebaut, die gezeigte Uhr könnte älter sein...
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

gregori

Professional

Posts: 782

Present since: Mar 29th 2010

Location: Rhein-Main-Gebiet

wbb.thread.post.credits.thank: 969

  • Send private message

22

Wednesday, April 30th 2014, 12:10pm

Gruß Gregori

gregori

Professional

Posts: 782

Present since: Mar 29th 2010

Location: Rhein-Main-Gebiet

wbb.thread.post.credits.thank: 969

  • Send private message

23

Wednesday, April 30th 2014, 12:30pm

hier noch Nahaufnamen!



Gruß Gregori

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

AndiS (01.05.2014)

gregori

Professional

Posts: 782

Present since: Mar 29th 2010

Location: Rhein-Main-Gebiet

wbb.thread.post.credits.thank: 969

  • Send private message

24

Thursday, May 1st 2014, 12:02pm

Hallo ?( Was ist,
habe ich eine Pestuhr vorgestellt :?:
Ich dachte ich werde jetzt mit Infos und alten Blättern zugemüllt. :blablah:
Anscheidend muss ich wieder bis zum nächsten „Helmuttreffen“ warten? Oder? :D
Gruß Gregori

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,497

wbb.thread.post.credits.thank: 8688

  • Send private message

25

Thursday, May 1st 2014, 12:07pm

Sorry Gregori, ich bin da draußen.
Die 21 Steine würden tatsächlich zum ETA 2892-A2 passen. Dieses wurde laut Uhren-Wiki jedoch erst ab 1999 hergestellt. Die Uhr erscheint mir jedoch deutlich älter :cl: . Zudem bietet das 2892-A2 nicht diese Funktionen.

Vielleicht kann MarkP Licht ins Dunkle bringen. Er kennt sich mit den alten Schätzchen excellent aus.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

gregori (01.05.2014)

gregori

Professional

Posts: 782

Present since: Mar 29th 2010

Location: Rhein-Main-Gebiet

wbb.thread.post.credits.thank: 969

  • Send private message

26

Thursday, May 1st 2014, 12:32pm

Hallo Frank,
ich habe mal irrgendwann gelesen, das bei Breitling für jede Kalenderuhr mit Mondphase grundsätzlich das 2892-A2 als Basis verwendet wird!

http://www.watchtime.net/magazine-de/wp-…4-nur-baume.pdf
Gruß Gregori

This post has been edited 1 times, last edit by "gregori" (May 1st 2014, 12:37pm)


gregori

Professional

Posts: 782

Present since: Mar 29th 2010

Location: Rhein-Main-Gebiet

wbb.thread.post.credits.thank: 969

  • Send private message

27

Friday, January 13th 2017, 4:59pm

Endlich habe die Originalblätter und Infos erhalten!
Gruß Gregori

PeterD

Trainee

Posts: 93

Present since: Jan 19th 2012

wbb.thread.post.credits.thank: 138

  • Send private message

28

Friday, January 13th 2017, 7:24pm

Wie bist du zu diesen Infos gekommen?
Ich habe eine Sinn 147, über die ich auch gerne mehr erfahren möchte: Bauzeit, Modellversionen, damaliger Preis, Stückzahl usw...
Da ist so ein Datenblatt ja ein Traum...
900 Flieger, EZM9, 147

gregori

Professional

Posts: 782

Present since: Mar 29th 2010

Location: Rhein-Main-Gebiet

wbb.thread.post.credits.thank: 969

  • Send private message

29

Friday, January 13th 2017, 7:27pm

habe einfach Glück gehabt!
Gruß Gregori

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

selespeed (17.01.2017), PeterD (13.01.2017), AndiS (13.01.2017)

Viking01

Beginner

Posts: 3

Present since: Jul 18th 2019

  • Send private message

30

Thursday, July 18th 2019, 4:03pm

Seltene Version der 103 Tricompax?

Hallo,
als Neuling (hier im Forum und mit der Befassung mit alten Uhren), habe ich Fragen zu dieser Uhr hier:




Der Juwelier, der sie wieder instand gesetzt hat, sagte, es wäre eine Sinn 103 Tricompax mit Val. 726 und dass dieses Werk sehr selten in der 103 verbaut wurde.
Stimmt das? Stimmen die Angaben überhaupt?

Danke und Gruß
Gunter