You are not logged in.

Speedmaster72

Professional

Posts: 1,782

Present since: Sep 30th 2018

Location: nahe Mainz

wbb.thread.post.credits.thank: 4

  • Send private message

1

Sunday, July 26th 2020, 3:02pm

FiPla 6012 Korrektur der Amplitude

Am Freitag konnte ich endlich wieder meine 6012 in Sossenheim abholen.
Ich hatte sie vor meinem Urlaub abgegeben um die schlechten Werte der Amplitude (in den hängenden Lagen hatte sie nur einen Wert von ca 225°, auch die Gangabweichung lag hier deutlich höher als bei Zifferblatt oben bzw unten).
Bin ich da sehr pingelig?? Keine Ahnung, aber in dieser Preisklasse sollte es schon etwas genauer sein. Es ist ja technisch auch absolut möglich. Man muss nur wollen. Auf der eigenen Zeitwaage so gemessen, wurden mir bei Sinn diese Werte auch so bestätigt.

Bin mit dem Ergebnis wirklich sehr zufrieden s. Bild.
Die Dame im Kundendienst konnte mir leider keine genauen Angaben über die eigentliche Arbeit machen.
Es wurden aber keine Teile ausgetauscht sondern nur wie anfangs bei der Abgabe kurz erläutert, kleine Feinheiten besser abgestimmt. Aber genau diese technischen Details hätten mich halt schon sehr interessiert, schade.

Meinen herzlichen Dank geht an den Uhrmacher aus der Werkstatt für die gelungene Korrektur an meiner 6012.


Gruß Carsten

- gesendet mit Tapatalk -

Ru_di

Professional

Posts: 1,191

Present since: Mar 24th 2019

Location: Hessen

wbb.thread.post.credits.thank: 2605

  • Send private message

2

Sunday, July 26th 2020, 4:21pm

Sehr interessant mit der Amplitude.

Höher ist besser nehme ich an.
Kommen die Unterschiede zwischen den Messungen durch Differenzen in der Genauigkeit der Meßsysteme ? (Sinn vs Deins)

Ich kenne mich technisch zu wenig aus was man da einstellen bzw. austauschen kann.
Falls man nichts verändern oder nur schwierig verstellen / austauschen könnte hast Du ev. ein neues Werk bekommen, daher ev. auch keine Info.

Egal Hauptsache der Wecker marschiert jetzt wie er soll! : like

Service wie er sein soll! : Applaus Mannschaft
Ganz lieben Gruß

Ru_Di

Speedmaster72

Professional

Posts: 1,782

Present since: Sep 30th 2018

Location: nahe Mainz

wbb.thread.post.credits.thank: 4

  • Send private message

3

Sunday, July 26th 2020, 6:11pm

Quoted

Sehr interessant mit der Amplitude.

Höher ist besser nehme ich an.
Kommen die Unterschiede zwischen den Messungen durch Differenzen in der Genauigkeit der Meßsysteme ? (Sinn vs Deins)

Ich kenne mich technisch zu wenig aus was man da einstellen bzw. austauschen kann.
Falls man nichts verändern oder nur schwierig verstellen / austauschen könnte hast Du ev. ein neues Werk bekommen, daher ev. auch keine Info.

Egal Hauptsache der Wecker marschiert jetzt wie er soll! : like

Service wie er sein soll! : Applaus Mannschaft
Hallo Rudi, das Werk wurde definitiv nicht getauscht, war ja nicht wirklich etwas defekt.
Die leichten Unterschiede sind ganz normal.
Die Amplitude sollte einen Wert von ca. 270-310° aufweisen.

Je besser die Lagen zueinander stimmen, umso genauer läuft auch die Uhr hinsichtlich der Gangenauigkeit.


- gesendet mit Tapatalk -



....so konnte ich auch sicherstellen, dass meine ja relativ einfache, billige Zeitwaage im direkten Vergleich ihren Zweck erfüllt.

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 6,098

wbb.thread.post.credits.thank: 9737

  • Send private message

4

Sunday, July 26th 2020, 6:37pm

Wie lange hatte die Uhr zum "Einlaufen"? Mit dem Hinweis werden ja diverse reklamierende Kunden von SINN wieder nachhause geschickt.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Speedmaster72

Professional

Posts: 1,782

Present since: Sep 30th 2018

Location: nahe Mainz

wbb.thread.post.credits.thank: 4

  • Send private message

5

Sunday, July 26th 2020, 8:57pm

Quoted

Wie lange hatte die Uhr zum "Einlaufen"? Mit dem Hinweis werden ja diverse reklamierende Kunden von SINN wieder nachhause geschickt.
Genügend, hab sie im November 2019 gekauft.

Das Argument mit dem Einlaufen einer Uhr - find ich auch immer nicht so wirklich ok, meiner Erkenntnis nach ändert sich da nicht mehr wirklich viel, minimal eventuell.

- gesendet mit Tapatalk -

Speedmaster72

Professional

Posts: 1,782

Present since: Sep 30th 2018

Location: nahe Mainz

wbb.thread.post.credits.thank: 4

  • Send private message

6

Monday, July 27th 2020, 8:12pm

....und wie eigentlich schon erkennbar war, durch die Gleichmäßigkeit der Lagen zueinander, läuft sie jetzt am Arm 2sec + am Tag.
Kontrolliert über eine Funkuhr.

Ich bin sehr zufrieden !!!!!

- gesendet mit Tapatalk -