You are not logged in.

TheElmo82

Professional

Posts: 812

Present since: Jun 6th 2015

Location: Main-Kinzig-Kreis

wbb.thread.post.credits.thank: 1343

  • Send private message

1,641

Thursday, July 23rd 2020, 7:42pm

Aktueller Fuhrpark. Der Ryker wirkt allein immer so klein, aber neben dem GTI wirkt er plötzlich garnicht mehr so klein.

Viele Grüße,
Benjamin

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

AndiS (23.07.2020), Sinner&Saint (23.07.2020), FrY_257 (23.07.2020), Christian_60 (23.07.2020), Pferdefrosch (23.07.2020)

Dr.Triple

Professional

Posts: 720

Present since: Sep 9th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 2441

  • Send private message

1,642

Sunday, July 26th 2020, 12:37pm

Der letzte T3 war live ein Bastelwastel.
Dieser hier spielt in einer anderen Qualitätsliga - mal schauen ob es hier was wird. :)



Schönen Sonntag wünsche ich.

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Ru_di (26.07.2020), toter-dichter (26.07.2020), FrY_257 (26.07.2020), Christian_60 (26.07.2020)

Christian_60

Professional

Posts: 1,636

Present since: Nov 16th 2008

Location: LC 010 - Confoederatio Helvetica

wbb.thread.post.credits.thank: 3047

  • Send private message

1,643

Sunday, July 26th 2020, 12:55pm

Der letzte T3 war live ein Bastelwastel.
Dieser hier spielt in einer anderen Qualitätsliga - mal schauen ob es hier was wird. :)



Schönen Sonntag wünsche ich.


Ist das ein „Limited Last Edition“?? :bulge:

Gruss

Christian :hatoff:
...ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt...
...ich bin nicht alt im klassischen Sinne, ich bin nur schon länger da...
Das letzte Kind hat immer Fell...

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Dr.Triple (26.07.2020)

Posts: 2,256

Present since: Dec 1st 2007

Location: meist im hohen Norden

wbb.thread.post.credits.thank: 4556

  • Send private message

1,644

Sunday, July 26th 2020, 12:56pm

Ich drück‘ die Daumen !!

Sieht restauriert oder überlackiert aus.

Kann sicher gut sein oder auch nur gut aussehen.

Cooles Projekt !
Viele Grüße, Daniel


wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Dr.Triple (26.07.2020)

Christian_60

Professional

Posts: 1,636

Present since: Nov 16th 2008

Location: LC 010 - Confoederatio Helvetica

wbb.thread.post.credits.thank: 3047

  • Send private message

1,645

Sunday, July 26th 2020, 1:02pm

Sieht echt aus wie ein LLE! Die waren selten (2500!), gebraucht teuer und oft in Liebhaberhand. Hatte so um ´95 selber einen,
auch blau, Benziner mit 95 (?) PS, geiles Teil für die Reise mit Familie ...wir nannten ihn „Monster“...

Gruss

Christian :hatoff:
...ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt...
...ich bin nicht alt im klassischen Sinne, ich bin nur schon länger da...
Das letzte Kind hat immer Fell...

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Dr.Triple (26.07.2020)

Dr.Triple

Professional

Posts: 720

Present since: Sep 9th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 2441

  • Send private message

1,646

Sunday, July 26th 2020, 1:49pm

Danke. :)
Ja, ist eine LLE mi zwei Vorbesitzern (aus einer Familie) und unangetastetem Originallack. Der Besitzer hat mehrere Busse und ich versuche jetzt mein Glück.

Christian_60

Professional

Posts: 1,636

Present since: Nov 16th 2008

Location: LC 010 - Confoederatio Helvetica

wbb.thread.post.credits.thank: 3047

  • Send private message

1,647

Sunday, July 26th 2020, 2:03pm

Toller Wagen! Berichte mal weiter!

Gruss

Christian :hatoff:
...ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt...
...ich bin nicht alt im klassischen Sinne, ich bin nur schon länger da...
Das letzte Kind hat immer Fell...

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Dr.Triple (26.07.2020)

Posts: 2,256

Present since: Dec 1st 2007

Location: meist im hohen Norden

wbb.thread.post.credits.thank: 4556

  • Send private message

1,648

Sunday, July 26th 2020, 2:20pm

Uh ! Das klingt gut !!

Hach, solche Projekte mag ich !!
Viele Grüße, Daniel


wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Dr.Triple (26.07.2020)

Ru_di

Professional

Posts: 1,208

Present since: Mar 24th 2019

Location: Hessen

wbb.thread.post.credits.thank: 2625

  • Send private message

1,649

Sunday, July 26th 2020, 4:05pm

Uih Uih Uih 2,1 Liter Wasserboxer, sehr geil!

Und das Blaumetallic ist ja auch mal extremst cool!

Wünsche Dir viel Schpassss mit dem Teil.
Ganz lieben Gruß

Ru_Di

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Dr.Triple (26.07.2020)

Posts: 12

Present since: Aug 4th 2020

Location: Hallenberg

wbb.thread.post.credits.thank: 24

  • Send private message

1,650

Sunday, August 9th 2020, 2:34pm

Fahre einen eher lahmen 1er. Hätte gerne wieder einen E34 am liebsten einen ix
Christian303 has attached the following image:
  • IMAGE_1596638276589_2075564580797765739.jpg

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

der onkel (10.08.2020)

Ru_di

Professional

Posts: 1,208

Present since: Mar 24th 2019

Location: Hessen

wbb.thread.post.credits.thank: 2625

  • Send private message

1,651

Sunday, August 9th 2020, 6:15pm

Meine erster BMW war ein E34 525i mit M50 Motor und Automatik.

Sehr schönes Fahrzeug in Islandgrün Metallic, mit Klima und großem Bordcomputer und ganz wichtig Armlehnen SchuechternKichern
Hat mich über 2 Jahre sicher durchs Ländchen transportiert. : like
Ganz lieben Gruß

Ru_Di

Posts: 12

Present since: Aug 4th 2020

Location: Hallenberg

wbb.thread.post.credits.thank: 24

  • Send private message

1,652

Sunday, August 9th 2020, 8:14pm

Ja bei dem Auto sind es noch ArmlehnEN. Da sitzt man wie in einem gemütlichen Fernsehsessel . Bei den Autos ist es wie bei den Uhren , viel zu viele schöne Modelle die man gerne haben möchte. Gerade bei old und youngtimern gibt's eine riesige Wunschliste.

Posts: 12

Present since: Aug 4th 2020

Location: Hallenberg

wbb.thread.post.credits.thank: 24

  • Send private message

1,653

Sunday, August 9th 2020, 8:18pm

https://uhrforum.de/threads/helmut-sinns-audi-steht-zum-verkauf.185735/

Christian_60

Professional

Posts: 1,636

Present since: Nov 16th 2008

Location: LC 010 - Confoederatio Helvetica

wbb.thread.post.credits.thank: 3047

  • Send private message

1,654

Sunday, August 9th 2020, 11:54pm

Meine erster BMW war ein E34 525i mit M50 Motor und Automatik.

Sehr schönes Fahrzeug in Islandgrün Metallic, mit Klima und großem Bordcomputer und ganz wichtig Armlehnen SchuechternKichern
Hat mich über 2 Jahre sicher durchs Ländchen transportiert. : like


Mein erster neuer, „richtiger“ Wagen nach der Ausbildung war auch ein E34, erste
Serie von 1989, noch mit dem E 20 Motor, 525i mit 170 PS und Automatik.
Delphingrau metallic und auch mit Armlehnen vorne
(hatte mein VW T 3 „Limited Last Edition“ später übrigens auch).
Schöner Motor, leider aufgrund mangelnden Drehmomentes und des
Drehmomentverlaufes (war eher ein Motor, der „gedreht“ werden musste)
mit Automatik nicht ideal.
Als dann unser drittes Kind kam, wurde er durch ein 124er T-Modell ersetzt
(mit ausklappbarer dritter Sitzreihe im Gepäckraum). Dennoch denke ich
gerne an dieses Fahrzeug zurück, zumal ich seitdem keinen BMW mehr
mein Eigen nennen durfte...

Gruss

Christian :hatoff:
...ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt...
...ich bin nicht alt im klassischen Sinne, ich bin nur schon länger da...
Das letzte Kind hat immer Fell...

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

AndiS (10.08.2020), der onkel (10.08.2020)

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 6,109

wbb.thread.post.credits.thank: 9752

  • Send private message

1,655

Monday, August 10th 2020, 12:24pm

Mein erster neuer, „richtiger“ Wagen nach der Ausbildung war auch ein E34, erste Serie von 1989, noch mit dem E 20 Motor, 525i mit 170 PS und Automatik.
Delphingrau metallic und auch mit Armlehnen vorne
(hatte mein VW T 3 „Limited Last Edition“ später übrigens auch).
Schöner Motor, leider aufgrund mangelnden Drehmomentes und des
Drehmomentverlaufes (war eher ein Motor, der „gedreht“ werden musste)
mit Automatik nicht ideal.
Das war auch mein erster (von mittlerweile 5 BMW). Ich hatte den 525i mit M20 in alpinweiß aus dem ersten Baujahr 1988, freilich handgerissen mit 5 Gängen. An dem Wagen war ständig was dran. Highlight war die Leiterplatte des Cockpits, welche BMW für irgendwas um DM 500 direkt komplett austauschte. Das Abblendlicht ist auch nachts mal komplett ausgefallen. Glücklicherweise funktionierten die Nebelscheinwerfer noch. Wegen des Thermostats bin ich mal Liegengeblieben mit dem Teil. Der weiße Lack besaß damals übrigens noch keine Klarlackschicht.

Der Quantensprung vom 5er E28 zum E34 war für BMW zuviel. Der Wagen besaß sehr viele Kinderkrankheiten. BMW verfolgte damals noch die Strategie bei neuen Modellen zunächst die etablierten Triebwerke zu verbauen, um nicht zwei Produktionsumstellungen gleichzeitig wuchten zu müssen.

Ich kann Dich beruhigen, im 3er E30 war dieses Triebwerk souverän, im 525i auch mit Schaltgetriebe nicht der Hit. Der 535i war zu der Zeit souverän!

Ein 525i E34 mit M50 TÜ (TÜ = Techn. überarbeitet, bedeutet hier: mit variabler Nockenwellensteuerung VANOS), und manuell sortierten 192 PS, hielt anschließend bei mir Einzug. Der Wagen war ausgereift und das Triebwerk war im Gegensatz zum Vorgänger ein regelrechter Overperformer. Zu der Zeit flossen bei mir um die 12,5 Liter S auf 100 Km im Schnitt durch. Heute wäre man über solche Verbrauchswerte eher not amused.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Christian_60 (10.08.2020)

AndiS

Administrator

Posts: 11,270

Present since: Apr 10th 2009

Location: Schwabenland

wbb.thread.post.credits.thank: 19291

  • Send private message

1,656

Monday, August 10th 2020, 12:36pm

An dem Wagen war ständig was dran. Highlight war die Leiterplatte des Cockpits, welche BMW für irgendwas um DM 500 direkt komplett austauschte. Das Abblendlicht ist auch nachts mal komplett ausgefallen.


Und ich dachte, sowas gab es nur bei meinem Fiat.
Mein damaliger Fiat Ritmo hatte bis 160 TKM wirklich Feuer In Allen Töpfen, und sogar die Korrosion hatte man im Griff.
Die Elektrik aber war fürchterlich, so gingen mal bei zügiger Überlandfahrt in der Nacht schlagartig die Scheinwerfer aus, ich hatte dann kurz Schnappatmung....
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.

Ru_di

Professional

Posts: 1,208

Present since: Mar 24th 2019

Location: Hessen

wbb.thread.post.credits.thank: 2625

  • Send private message

1,657

Monday, August 10th 2020, 1:38pm

Die BMWs des ersten Produktionsabschnitts ihrer Lebenszyklus haben immer Kinderkrankheiten.
Das war noch nie anders.

Hitparade der Defekte bei meinen 5 BMW:


E34, Batterie, Klimakondensator, Wasserkühler, Benzinschläuche am Zylinderkopf.....

E38 Batterie(na klar), Klimakondensator logo, Fensterheber vorne beide, Glühkerzen (nicht diagnosefähig), zahlreiche Achsteile ...

E39 Facelift, Igel(Gebläse) Klassiker und einzige BMW Rep jemals unter 100€, Thermostat, Kühler (Klassiker bei allen BMW mit Ausgleichsbehälter direkt vorne am Kühler),

F10 Facelift, nix, ja wirklich nix........

F12 zählt noch nicht...

Der W124 300E war dagegen ein Ausbund an Zuverlässigkeit, einzig bei 170K die Kopfdichtung, sonst nur Wartung.

Dazwischen 2x Audi A4 mit Null Problemen und 1x C Klasse mit Dauer Software Problemen.

In früher Vorzeit Opel Omega, seitdem geheilt von der Marke.
Ganz lieben Gruß

Ru_Di

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 6,109

wbb.thread.post.credits.thank: 9752

  • Send private message

1,658

Monday, August 10th 2020, 1:41pm

BMW-Modelle würde ich nur noch nach dem Facelift (heute genannt: LCI = Life Cycle Impulse) kaufen. Zumindest, wenn man selbst für Reparaturen aufkommem muss und/oder den Wagen länger als 3 Jahre und ca. 80 TKm fahren will. Damit bin ich dann einigermaßen gut gefahren.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Christian_60

Professional

Posts: 1,636

Present since: Nov 16th 2008

Location: LC 010 - Confoederatio Helvetica

wbb.thread.post.credits.thank: 3047

  • Send private message

1,659

Monday, August 10th 2020, 2:45pm

Also an meinem E34 war soweit alles in Ordnung.
Ich erinnere mich noch an zwei Dinge:
- der Fahrersitz hatte erwas Längsspiel (beim Bremsen rutschte er minimal nach
vorne, liess sich nicht beheben)
- auf der A61 kurz vor Köln gab es einen Abschnitt, wo regelmässig ein Klappern
aus dem Bereich der linken B-Säule zu hören war
Peanuts ....

Gruss

Christian :hatoff:
...ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt...
...ich bin nicht alt im klassischen Sinne, ich bin nur schon länger da...
Das letzte Kind hat immer Fell...

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

der onkel (10.08.2020)

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 6,109

wbb.thread.post.credits.thank: 9752

  • Send private message

1,660

Monday, August 10th 2020, 3:10pm

Das mit dem geringfügig wackelnden Fahrersitz kenne ich von dem 1988er 525i E34 auch :D . Wenn ich mich recht entsinne wackelte der jedoch quer. Die Werkstatt konnte es beheben, in dem sie die Sitzschienen nachgebogen hat. Ich habe die Wagen jedoch auch bis zum Verkauf 200-250 TKm gefahren. Ein Freund von mir fuhr mit seinem 535i E34 450 Tkm, mit dem Nachfolger 535i E39 (war ein seltener V8 Handschalter) zirka ebenso viel. Aber da flossen auch immer gut Ersatzteile rein'. Die Autos wurden jedoch auch sehr flott gefahren. Das ging damals noch ohne mit einem Fuß im Gefängnis :whistling: ...
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE