Sie sind nicht angemeldet.

SINNlich

Anfänger

Beiträge: 13

Dabei seit: 11. März 2007

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 20. März 2007, 10:42

Das Thema "7750" hat mich interessiert, besonders in Bezug auf die 903-Modellreihe. Hier die Antwort von Dr. Wolfgang Schonefeld,
Technische Entwicklung, der Firma Sinn:

"Wir beziehen Val. 7750-Werke aussschließlich in der Top-Qualität vom Hersteller. Daher verfügt auch die 903 St über die
höchste Ausführungsqualtität der Werkteile sowie die zur Einregulierung als Chronometer notwendigen Werkstoffe wie
Nivarox-1-Spirale, Nivaflex Zugfeder, monokristalline Ankerpaletten und eine Glucydur-Unruh. Auf Wunsch können wir
Ihnen eine 903 St als Chronometer einregulieren. Auch Chronometer-Einzelprüfungen sind seit kurzem in Deutschland
möglich (Sternwarte Glashütte)."

Das sollte alle Unklarheiten beseitigt haben.

Grüße

Axel

watchwatcher

Fortgeschrittener

Beiträge: 232

Dabei seit: 24. Februar 2007

Wohnort: München

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 20. März 2007, 11:54

Also, Klarheit besteht jetzt jedenfalls hinsichtlich der 7750er Werke. Verbleibt noch die Klärung der 2824er etc. Ich werde diesbezüglich am Ball bleiben und hier berichten.
Gruß

watchwatcher


Nicht kurz ist die Zeit, die uns bleibt, sondern lang ist die Zeit, die wir ungenutzt verstreichen lassen.