You are not logged in.

canislupo

Beginner

Posts: 32

Present since: Jun 20th 2007

Location: NRW

wbb.thread.post.credits.thank: 36

  • Send private message

1

Saturday, January 28th 2012, 11:52am

Sekundenzeiger springt zwischen den Index

Hallo zusammen,
muss mal eben meinen Frust los werden.
Habe Gestern meine neue UX SDR bekommen. Und musste feststellen, das der Sekundenzeiger immer zwischen den Index springt, das war bei meiner anderen UX (ich hatte schon mal eine) nicht der Fall.
Die Uhr geht Montag wieder zurück, das sollte bei einem Preis (SDR) von 1410€, nicht passieren.
Schade, das Sinn nicht in der Lage ist, eine vernünftige Ausgangskontrolle durchzuführen und die Dinger erstmal raus schickt und der Kunde dann das nachsehen hat. Nach dem Motto: Mal sehen ob es dem Kunden auffällt (bin sehr sauer). :sick:
Bin mal gespannt, wie es weiter geht.
Gruß
Thomas

Robs

* Bester Beitrag 2011 *

Posts: 265

Present since: Jan 25th 2009

wbb.thread.post.credits.thank: 292

  • Send private message

2

Saturday, January 28th 2012, 12:25pm

Hallo,

ich hatte schon einige UX`n aber bei keiner hat der Sekundenzeiger die Indizes getroffen, das liegt aber meiner Erfahrung nach daran das der Sekundenzeiger durch das Öl eine erhöhten Wiederstand durch das Öl überwinden muss, ich denk das bekommt Sinn nicht hin, nur mit Glück wirst du eine UX finden wo das durch Zufall passt.

Der Stundenzeiger trifft meist das Indizes auch nicht, liegt auch am Wiederstand.

Die UX ist ebend ein Instrument keine Dresswatch.

Gruss Rob

canislupo

Beginner

Posts: 32

Present since: Jun 20th 2007

Location: NRW

wbb.thread.post.credits.thank: 36

  • Send private message

3

Saturday, January 28th 2012, 12:41pm

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=si…PhAyfSjqd2rma3g

Wenn er so laufen würde, währe es ja ok.
So läuft der Sekundenzeiger aber nicht.

canislupo

Beginner

Posts: 32

Present since: Jun 20th 2007

Location: NRW

wbb.thread.post.credits.thank: 36

  • Send private message

4

Saturday, January 28th 2012, 12:45pm

Zitat: Die UX ist ebend ein Instrument keine Dresswatch.


Gerade deshalb, sollte es genauer sein!
Es geht hier nicht um schön, sondern um einen Einsatzzeitmesser!!
Ist mir schon klar.

Robs

* Bester Beitrag 2011 *

Posts: 265

Present since: Jan 25th 2009

wbb.thread.post.credits.thank: 292

  • Send private message

5

Saturday, January 28th 2012, 2:19pm

Habe das Problem mit den Zeigern hinter mir, es war immer der Grund warum ich meine UX wieder abgegeben habe.
Die Zeiger werden exact Gesetzt dann das Werk eingeschalt und die Uhr über das kleine Schräubchen zwischen den Bandanstoss eingefüllt und da fängt das Problem an der Ölwiederstand ist da und die Zeiger laufen leicht nach, ich denke das ist bei der Hydrotechnik so.
Habe damals zig mal getauscht mal wars der Sekundenzeiger mal der Stundenzeiger.

Halte mal deine Uhr so das 12 Uhr zum Himmel zeigt ich möchte wetten das der Zeiger bergauf nachläuft und bergab die Indizes trifft.

Wenns dich stört wirst du mit UX Uhren nicht froh.

Gruss Rob

canislupo

Beginner

Posts: 32

Present since: Jun 20th 2007

Location: NRW

wbb.thread.post.credits.thank: 36

  • Send private message

6

Saturday, January 28th 2012, 4:04pm

Bei mir ist es so, das der Sekundenzeiger gar nicht die Index trifft, weder Berg auf, noch Bergab.
Werde die Uhr wieder zurück geben, und wenn Sinn das Problem mal irgendwann im Griff hat, mal sehen........
Schade, eine Uhr für Profis, von..........

canislupo

Beginner

Posts: 32

Present since: Jun 20th 2007

Location: NRW

wbb.thread.post.credits.thank: 36

  • Send private message

7

Sunday, January 29th 2012, 2:09pm

Das Problem mit der UX scheint ja größer zu sein, wie ich gedacht habe. Erschreckend, das Sinn es bis heute nicht hin bekommt.


http://www.watchlounge.com/wbb3/wl/watch…chen-den-index/


Vielleicht sollte Sinn die Indexe etwas fetter machen, dann trift der Zeiger auf jeden Fall, wäre doch so einfach!!

This post has been edited 1 times, last edit by "canislupo" (Jan 29th 2012, 2:18pm)


Kristian

(Dauerhaft gesperrt)

  • "Kristian" has been banned

Posts: 1,594

wbb.thread.post.credits.thank: 2031

  • Send private message

8

Sunday, January 29th 2012, 2:22pm

Hier auch nochmal meine Antwort aus dem Nachbarforum.
Ich habe den Eindruck, dass Du hier und nebenan ein sogenanntes Sinn-Bashing betreiben möchtest.
Gib die Uhr zurück und gut ist :pinch:
Um so schlimmer ist es dann, wenn die verkauft Ware nicht das her gibt, was sie verspricht.
Oh Mann, Du hast eine UX, die Dir in dieser Ausführung nicht gefällt.
Schicke sie zurück und bitte um Erstattung oder um eine neue Uhr.
Wo ist Dein Problem ?

canislupo

Beginner

Posts: 32

Present since: Jun 20th 2007

Location: NRW

wbb.thread.post.credits.thank: 36

  • Send private message

9

Sunday, January 29th 2012, 3:03pm

http://www.watchlounge.com/wbb3/wl/watch…chen-den-index/
Dein Beitrag wurde ja auch schon beantwortet ;)
Wie schon geschrieben, darum geht es hier nicht, die Foren sind unter anderen dazu da um sich zu informieren und auszutauschen.
Es hätte ja sein können, das ich der einzige mit diesem Problem bin, was ja offensichtlich nicht der Fall ist.
Kritik zu ertragen, muss auch mal sein, vor allem wenn es begründet ist.

Big Ben

Uhren-Guru

Posts: 7,779

Present since: Jan 28th 2009

Location: LC100 / LC200

wbb.thread.post.credits.thank: 12347

  • Send private message

10

Sunday, January 29th 2012, 3:27pm

Das „Problem“ mit dem nicht treffenden Sekundenzeiger “ ist bauartbedingt.
Die Uhr ist mit Oel gefüllt und je nach Temperatur ist das Oel mal dick- bzw. dünnflüssiger, der Sekundenzeiger muss also immer einen unterschiedlichen Widerstand überwinden, wie bitte soll der Zeiger da treffen?
Die Uhr wurde mit Oel für einen bestimmten Zweck gefüllt, nämlich unter Wasser aus jedem Blickwinkel ohne Spiegelung die Zeit ablesen zu können!!
Ich kann bei einem Land Rover auch keinen mangelnden Fahrkomfort reklamieren.
Liebe Grüße :alexhai: Alex

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,545

wbb.thread.post.credits.thank: 8723

  • Send private message

11

Monday, January 30th 2012, 3:11am

Das „Problem“ mit dem nicht treffenden Sekundenzeiger “ ist bauartbedingt.
Die Uhr ist mit Oel gefüllt und je nach Temperatur ist das Oel mal dick- bzw. dünnflüssiger, der Sekundenzeiger muss also immer einen unterschiedlichen Widerstand überwinden, wie bitte soll der Zeiger da treffen?
Die Uhr wurde mit Oel für einen bestimmten Zweck gefüllt, nämlich unter Wasser aus jedem Blickwinkel ohne Spiegelung die Zeit ablesen zu können!!
Ich kann bei einem Land Rover auch keinen mangelnden Fahrkomfort reklamieren.
Bei aller SINN-Liebe ( :D ), ganz so ist es nun auch wieder nicht. Laß' Dir im Füldchen mal 5 UX vorlegen. Einige treffen die Indizes relativ gut, andere widerum nicht. Und die kommen alle aus demselben Tresor und sind entsprechend gleich temperiert. Bei meiner älteren EZM2 paßt es auch recht vernünftig. Eine Veränderung der "Treffsicherheit" in Relation zur Temperatur (Minusgrade im Winter/ heißes Wetter im Sommer) konnte ich nie feststellen. Geringfügig ändert sich jedoch die "Treffsicherheit" je nachdem wie man die Uhr hält und der Zeiger aufwärts oder abwärts tickt.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Spencer

Ehemaliger Administrator

Posts: 3,683

Present since: Mar 17th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 4855

  • Send private message

12

Monday, January 30th 2012, 1:50pm

Es ist doch so, dass der Zeiger grundsätzlich die Umrundung in 60 gleichmäßigen Schritten schafft.
Wenn der Zeiger also immer daneben liegt, dann ist er falsch gesetzt, nämlich zwischen die Indexe.
Minimale Abweichungen im Treffen der Indexe, in Relation zur Schwerkraft, zum Flüssigkeitswiderstandes
durch das Öl usw. kann bzw. muss man hinnehmen (der bekannte Effekt, dass der noch oben laufende Zeiger
hinterhinkt), aber nicht ein grundsätzliches Verfehlen der Markierungen.

Ab zu Sinn damit, Zeiger muss neu gesetzt werden/andere Uhr/ ...!

canislupo

Beginner

Posts: 32

Present since: Jun 20th 2007

Location: NRW

wbb.thread.post.credits.thank: 36

  • Send private message

13

Monday, January 30th 2012, 2:33pm

,
So,
da ja jeder eine zweite Chance verdient hat, war ich heute in Frankfurt
Von 9 UXèn wurde die Beste ausgewählt (mit verschraubte Krone).
Keine Partikel im Öl, Drehring rastet sauber und........ der Sekundenzeiger trift halbwegs die Index.
Es ist so, das ich damit leben kann.
Meine alte, neue UX wurde vom Fachmann überprüft und siehe da, ich hatte recht, auch der Fachmann stellt fest, das der Sekundenzeiger voll daneben lag (Ausgangskontrolle ) .
Nachdem ich 320 km hinter mir gebracht habe, um eine neue UX von Frankfurt ab zu holen, versuche ich gerade die Uhr sauber einzustellen. Nicht gerade einfach, den wenn der Sekundenzeiger auf der 12 steht, ist der Minutenzeiger schon über sein Ziel hinaus. Ist aber mit ein bisschen Geduld hinzubekommen :rolleyes: und nicht so tragisch.
Also, Fazit: Mal schauen wie die neue UX sich in den nächsten Monaten schlägt, werde es berichten.
Gruß
Thomas

This post has been edited 2 times, last edit by "canislupo" (Jan 30th 2012, 2:41pm)


Kristian

(Dauerhaft gesperrt)

  • "Kristian" has been banned

Posts: 1,594

wbb.thread.post.credits.thank: 2031

  • Send private message

14

Monday, January 30th 2012, 2:40pm

Servus Thomas,

siehst Du, Alles wird gut :thumbup: und ich wünsche Dir mit der Neuen viel Freude :gl:

War nur 1 von den 9 UXen einwandfrei ?
Stoppt an der UX bei gezogener Krone das Werk nicht ?

canislupo

Beginner

Posts: 32

Present since: Jun 20th 2007

Location: NRW

wbb.thread.post.credits.thank: 36

  • Send private message

15

Monday, January 30th 2012, 2:43pm

Die anderen, liefen alle besser als meine alte, aber nur eine hatte eine verschraubte Krone ;)
Sekundenstop geht, man muss aber den Minutenzeiger in Vorlauf stellen, sonst wird es nichts.

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,545

wbb.thread.post.credits.thank: 8723

  • Send private message

16

Monday, January 30th 2012, 4:50pm

Sekundenstop geht, man muss aber den Minutenzeiger in Vorlauf stellen, sonst wird es nichts.
Mmh, dieses Problem habe ich mit meiner neuen 358 mit mechanischem 7750-Werk auch. Irgendwie stimmt das Zeigerspiel zwischen Sekunden- und Minutenzeiger nicht :cl: .
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE