You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Sinn-Uhrenforum.de . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Earloffunk

Intermediate

Posts: 240

Present since: Jan 8th 2012

wbb.thread.post.credits.thank: 292

  • Send private message

1

Monday, March 12th 2012, 4:58pm

Silikonband entfernen - aber wie? - Natoarmband Zulu einbauen?

Hallo zusammen,

würde mich riesig über einen Tipp freuen, wie man die Silikonarmbänder von Sinn abmontiert, ohne die Uhr zu ruinieren (857S). :cl: :cl:


Ich würde nämlich gerne das Band entfernen und durch ein neues ersetzen.

Und noch eine technische Frage: paast ein DiverTec Zulu Band an die 857 - genauer: ist der Abstand Gehäuse zu Federstegen groß genug?

Viele Grüße

Christoph
Das Gras wird gebeten, über die Sache zu wachsen! Das Gras bitte!

This post has been edited 1 times, last edit by "Earloffunk" (Mar 12th 2012, 5:07pm)


Big Ben

Uhren-Guru

Posts: 7,779

Present since: Jan 28th 2009

Location: LC100 / LC200

wbb.thread.post.credits.thank: 12347

  • Send private message

2

Monday, March 12th 2012, 7:56pm

Wenn du noch nie ein Band gewechselt hast, gehe erst mal zu einem Uhrmacher und schaue ihm über die Schulter. Er wird sicherlich nix dagegen haben und dir vielleicht noch ein paar Tipps geben.
Das ganze dauert 5 Minuten und kostet in der Regel nichts, aber die Kaffeekasse nicht vergessen.
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Earloffunk

Intermediate

Posts: 240

Present since: Jan 8th 2012

wbb.thread.post.credits.thank: 292

  • Send private message

3

Monday, March 12th 2012, 8:00pm

Z.B ein Lederband zu wechseln ist kein Problem, aber beim Sinn-Silikonband kommt man an die Federstege gar nicht ran, oder nutzt man dafür die Löcher in den Hörnchen?

Aber vielleicht gehe ich doch besser mal zum Uhrmacher, bevor ich Dinge tue, die ich nachher bereue... :o:

Viele Grüße

Christoph
Das Gras wird gebeten, über die Sache zu wachsen! Das Gras bitte!

Kristian

(Dauerhaft gesperrt)

  • "Kristian" has been banned

Posts: 1,594

wbb.thread.post.credits.thank: 2031

  • Send private message

4

Monday, March 12th 2012, 8:08pm

Mit dem Sinn-Werkzeug (Dornseite) seitlich in das Loch im Horn hineingehen,
dann reindrücken und das Silikonband Richtung Unterseite schieben.

Rocket144TI

Intermediate

Posts: 226

Present since: Mar 1st 2010

Location: near Frankfurt am Main

wbb.thread.post.credits.thank: 339

  • Send private message

5

Tuesday, March 13th 2012, 12:03pm

So bekommst Du das Band ab
http://www.youtube.com/watch?v=XIewnx5djEA

und so das neue Zulu/ Nato dran

http://www.youtube.com/watch?v=dCQQFsTMjpU&feature=related

und hier das ganze noch einmal in Bildern

http://www.oysterworld.de/attaching-a-bracelet.html

Viel Spass beim basteln...
Gruß

Marcus

Earloffunk

Intermediate

Posts: 240

Present since: Jan 8th 2012

wbb.thread.post.credits.thank: 292

  • Send private message

6

Wednesday, March 14th 2012, 11:13am

Aber isch abe doch gar keine Rolex... :whistling:

Danke für die link - haben mir sehr weitergeholfen.

Die Frage mit dem Zuluband war jedoch etwas anders gelagert: ich wollte wissen, ob man es mehr oder weniger problemlos an eine 857 bekommt, weil es etwas dicker ist als das "normale" Natoband.

Viele Grüße

Christoph
Das Gras wird gebeten, über die Sache zu wachsen! Das Gras bitte!

Rocket144TI

Intermediate

Posts: 226

Present since: Mar 1st 2010

Location: near Frankfurt am Main

wbb.thread.post.credits.thank: 339

  • Send private message

7

Wednesday, March 14th 2012, 6:44pm

Wenn es sich nicht durch fädeln lässt, hältst du erst das Band dran und schiebst danach die Federstege drauf.
Gruß

Marcus

This post has been edited 1 times, last edit by "Rocket144TI" (Mar 14th 2012, 6:47pm)


wufde

Beginner

Posts: 43

Present since: Jan 13th 2011

wbb.thread.post.credits.thank: 50

  • Send private message

8

Thursday, March 15th 2012, 2:39pm

Hallo

857 an NATO geht. An ZULA wahrscheinlich nicht da ZULU recht dick. In der Bucht gibt es aber auch Federstege die nur 1,25mm dick sind anstatt 1,7 wie bei den Siliconfederstegen.

Gruß Wufde

Earloffunk

Intermediate

Posts: 240

Present since: Jan 8th 2012

wbb.thread.post.credits.thank: 292

  • Send private message

9

Thursday, March 15th 2012, 6:30pm

Ich glaube, ich habe jetzt alles da - bs auf das Zulu. Ich melde dann irgendwann mal den Vollzug und Erfolg/Misserfolg.

Danke erst mal für die Tipps!

Viele Grüsse

Christoph
Das Gras wird gebeten, über die Sache zu wachsen! Das Gras bitte!

Roadsternet

Dauerhaft gesperrt.

  • "Roadsternet" has been banned

Posts: 721

Present since: Feb 6th 2011

wbb.thread.post.credits.thank: 1059

  • Send private message

10

Friday, March 16th 2012, 9:38am

Hallo Christoph,
es gibt die Zulu`s aber auch in dünn und vielen schönen Farben.
Hier ein recht farbstarkes Beispiel :D
Gruss lars
index.php?page=Attachment&attachmentID=2795

Earloffunk

Intermediate

Posts: 240

Present since: Jan 8th 2012

wbb.thread.post.credits.thank: 292

  • Send private message

11

Friday, March 16th 2012, 10:45am

Danke für den Tipp - aber an eine schwarze 857 gehört ein schwarzes Band. :yeah:

Und da die Uhr doch sehr markant ist, muss das Band auch etwas markanter sein..

Mal sehen, was die Post heute bringt...
Das Gras wird gebeten, über die Sache zu wachsen! Das Gras bitte!

Earloffunk

Intermediate

Posts: 240

Present since: Jan 8th 2012

wbb.thread.post.credits.thank: 292

  • Send private message

12

Friday, March 16th 2012, 6:14pm

So,

habe alles ausprobiert - ein Zulu-Band passt nicht (auch nicht mit Gewalt). Ws ist einfach zu dick. Werde es mit einem normalen natoband versuchen - wenn ich mal wieder Lust darauf habe.

Viele Grüße

Christoph
Das Gras wird gebeten, über die Sache zu wachsen! Das Gras bitte!