Sie sind nicht angemeldet.

danomar

Anfänger

Beiträge: 25

Dabei seit: 18. Dezember 2010

Wohnort: Surrey, UK

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. März 2012, 18:42

Sinn Quarz Taucheruhren?

Hat jemand erkennt dies als Sinn-Uhr? Ich bin neugierig zu wissen, ob es echt ist.


Spencer

Ehemaliger Administrator

Beiträge: 3 683

Dabei seit: 17. März 2008

Danksagungen: 4853

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. März 2012, 19:38

Ja, die ist echt - es handelt sich um eine Sinn 810 Q,
eine Quarzuhr von ca. 1994 mit ETA Werk und Mineralglas.

der onkel

Uhrenprophet

Beiträge: 5 319

Danksagungen: 8527

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. März 2012, 21:09

Ja, die ist echt - es handelt sich um eine Sinn 810 Q,
eine Quarzuhr von ca. 1994 mit ETA Werk und Mineralglas.
Mmh... werf' mal GOOGLE an. Eine 810 Q sieht original anders aus. Ich tippe auf folgendes: Bei der 810 befinden sich die Indizes auf dem Glas. Bei dem gezeigten Exemplar wurde das Glas offenbar getauscht.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel, god bless MJ. Fox, Huey Lewis, CONVERSE Chucks & the ingenious DeLorean DMC-12: https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Spencer

Ehemaliger Administrator

Beiträge: 3 683

Dabei seit: 17. März 2008

Danksagungen: 4853

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. März 2012, 21:33

Ja, die ist echt - es handelt sich um eine Sinn 810 Q,
eine Quarzuhr von ca. 1994 mit ETA Werk und Mineralglas.
Mmh... werf' mal GOOGLE an. Eine 810 Q sieht original anders aus. Ich tippe auf folgendes: Bei der 810 befinden sich die Indizes auf dem Glas. Bei dem gezeigten Exemplar wurde das Glas offenbar getauscht.


Die gezeigte Version ist seltener anzutreffen als die Variante mit arabischen Indexen - trotzdem aber eine 810 ;)

der onkel

Uhrenprophet

Beiträge: 5 319

Danksagungen: 8527

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 18. März 2012, 23:11

Die gezeigte Version ist seltener anzutreffen als die Variante mit arabischen Indexen - trotzdem aber eine 810 ;)
Ich meinte nicht die Variante mit arabischen Ziffern, sondern diese hier:



Bei diesem sind die Indizes auf dem Glas aufgetragen. Aber das sieht definitiv komplett anders aus als die vom Threadersteller gezeigte Uhr.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel, god bless MJ. Fox, Huey Lewis, CONVERSE Chucks & the ingenious DeLorean DMC-12: https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Spencer

Ehemaliger Administrator

Beiträge: 3 683

Dabei seit: 17. März 2008

Danksagungen: 4853

  • Nachricht senden

6

Montag, 19. März 2012, 00:58

Das ist eine 809, die gab es als Quarz und Automatik ;)

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 8 261

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7936

  • Nachricht senden

7

Montag, 19. März 2012, 13:05

Stimmt,
die "onkelsche" ist ne 809 mit dem (innen)bemalten Glas,
das andere ne Variante der 810 mit anderem Zifferblatt,
gabs die nicht "nur" als Quarz, laut altem Katalog hies sie 810, nicht 810Q?
hab ich so noch nie gesehen, sieht aber echt aus.
Das Gehäuse und die Lünette passt, die Zeiger auch!
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

danomar

Anfänger

Beiträge: 25

Dabei seit: 18. Dezember 2010

Wohnort: Surrey, UK

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

8

Montag, 19. März 2012, 20:00

Vielen dank für alles die verschiedenen antworten!

Ich habe auch nie sah diese version des 810. Wenn Spencer denkt, dass es richtig ist, muss ich glauben!

Diese version 810Q ist vielleicht aus den frühen zeiten oder denken Sie, es ist nahe dem ende der produktion?

Spencer

Ehemaliger Administrator

Beiträge: 3 683

Dabei seit: 17. März 2008

Danksagungen: 4853

  • Nachricht senden

9

Montag, 19. März 2012, 21:16

Die Uhr hieß definitiv 810 Q,
die Version mit arabischen Indexen gab es auch als Hydro,
dann trägt das Zifferblatt die Aufschrift 8000m.

Hab nochmal nachgeguckt, es gab die Uhr in Versionen
mit Saphir und Mineralglas, sowie mit kleinen Unterschieden
bei den Gehäusen, die ich aber nicht näher kenne.