You are not logged in.

diwa68

Intermediate

Posts: 187

Present since: Dec 5th 2006

Location: Frankfurt am Main

wbb.thread.post.credits.thank: 252

  • Send private message

1

Monday, May 30th 2011, 8:26pm

ETA 2892 klappert

Hi Leute,

eben kam meine Frau mit Ihrer 8826 zu mir: Die Uhr klappere.
Und richtig, wenn ich die vor mir liegenden Uhr nach oben hebe oder sie ein wenig fallen lasse, klappert es metallen - so als wäre darin eine Kugel, die später nach unten fällt. Bei vertikalen Bewegungen ist sie dagegen still.

Kann das der Rotor sein? Entgegen ersten Beobachtungen lässt sie sich auch nicht mehr aufziehen und läuft auch nicht mehr. ;-(

Das wäre die 2. Uhr im Füldchen...

dirk

This post has been edited 1 times, last edit by "diwa68" (May 30th 2011, 8:35pm)


Spencer

Ehemaliger Administrator

Posts: 3,683

Present since: Mar 17th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 4855

  • Send private message

2

Monday, May 30th 2011, 8:49pm

Klingt nach einem losen Aufzugsrotor, das hatte ich auch schonmal, passiert schnell wenn die Schraube nicht ausreichend angezogen ist.
Unbedingt einschicken!

Big Ben

Uhren-Guru

Posts: 7,779

Present since: Jan 28th 2009

Location: LC100 / LC200

wbb.thread.post.credits.thank: 12347

  • Send private message

3

Monday, May 30th 2011, 8:54pm

Und am besten das Werk durch ziehen der Krone anhalten, damit sich nix verkeilt und eventuell noch mehr Schaden anrichtet.
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Posts: 3,497

Present since: Jan 20th 2010

Location: Bielefeld

wbb.thread.post.credits.thank: 2860

  • Send private message

4

Tuesday, May 31st 2011, 10:30am

Hört sich für mich auch nach losem Rotor an. Nach meinen Erfahrungen ist das die gelöste Schraube des Rotors (könnte je nach Platzverhältnissen ins Werk fallen).
Aber es gibt auch diese Variante (hier allerdings beim 2824):


Das Lager war noch auf der Welle verschraubt. Der Rotor hatte sich vom Lager gelöst.

LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, CX, Doxa, Ducado, Eberhard&Co, Glycine, Guinand, H2O, Hanhart, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Nomos, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Transmarine, Traser, Tutima

diwa68

Intermediate

Posts: 187

Present since: Dec 5th 2006

Location: Frankfurt am Main

wbb.thread.post.credits.thank: 252

  • Send private message

5

Thursday, June 2nd 2011, 2:44pm

Meins sieht so aus:


Das Bild ist 5 Jahre alt - und wenn ich es mit der Uhr vergleiche, sieht das heute noch genauso aus - es scheint also nichts rausgefallen zu sein...

Ciao

dirk

diwa68

Intermediate

Posts: 187

Present since: Dec 5th 2006

Location: Frankfurt am Main

wbb.thread.post.credits.thank: 252

  • Send private message

6

Friday, June 3rd 2011, 12:10pm

So,

ich war im Füldchen - und bin zum Glück MIT der Uhr wieder zurück.
Da war wohl eines der drei Schräubchen, die den Rotor halten lose.

Konnte die Mitarbeiterin im Service aber binnen einer halben Stunde beheben...

Ciao

dirk

PS die U2 muss dagegen noch weitere 2 Wochen dort bleiben ;-/

diwa68

Intermediate

Posts: 187

Present since: Dec 5th 2006

Location: Frankfurt am Main

wbb.thread.post.credits.thank: 252

  • Send private message

7

Friday, August 30th 2013, 4:03pm

Da war wohl eines der drei Schräubchen, die den Rotor halten lose.

Konnte die Mitarbeiterin im Service aber binnen einer halben Stunde beheben...


Nach etwas über 2 Jahren habe ich nun (wahrscheinlich) genau das selbe Problem.

Kommt man an diese Schrauben auch selbst ran, wenn man den Gehäusedeckel entfernt hat?
Ich sehe in der Mitte des Rotors zwar 3 Schrauben - aber die falsche Seite wenn es darum geht, sie festzuziehen...

Cuai

dirk

diwa68

Intermediate

Posts: 187

Present since: Dec 5th 2006

Location: Frankfurt am Main

wbb.thread.post.credits.thank: 252

  • Send private message

8

Thursday, September 5th 2013, 5:18pm

So - eben im Füldchen gewesen.

Die 3 Schrauen waren nicht nur locker, sondern lose und lagen im Werk rum.
Leider scheint diesmal mehr dran zu sein, da die Uhr auch nach Befestigen des Rotors nicht richtig lief.

Also musste sie da bleiben ;-(

Ciao

dirk