Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

joerg

Schüler

Beiträge: 153

Dabei seit: 14. Dezember 2006

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Juni 2007, 11:27

Chronosport wird Guinand

Hallo!

Ich hoffe, ihr habt das nicht alles schon diskutiert!?

Wird Chronosport nun zu Guinand?
Wenn ja, überlege ich, ob ich noch eine Uhr kaufe, denn mir gefällt Chronosport.

Da Chronosport ja abgeleitet wird von Chronograph und mir das 7750 gar nicht zusagt, meine Frage: gibt es auch HandaufzugChronos von Chronosport?

Welches Modell würdet ihr generell als das Chronosportmodell empfehlen?

Danke,
Jörg

Wikinger

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Dabei seit: 27. Dezember 2006

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Juni 2007, 12:06


quelle:chronosport.de

351.65 optional mit 7760 (Handaufzugsvariante vom 7750)
Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.


joerg

Schüler

Beiträge: 153

Dabei seit: 14. Dezember 2006

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Juni 2007, 13:24

danke, ist nur unter neue modelle zu sehen, trifft aber genau meinen geschmack

sinn656

Fortgeschrittener

Beiträge: 417

Dabei seit: 23. Mai 2007

Wohnort: Essen

Danksagungen: 404

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Juni 2007, 14:34

Chronosport, Jubilar, Guinand

Die Marken Chronosport und Jubilar gehen in Guinand auf, zur Zeit befindet man sich in einer Übergangsphase. In Zukunft wird auf allen Zifferblättern Guinand stehen.

Gibt es ein "generelles" Sinn-Modell? ich meine nein, da das Modell-Spektrum sehr breit gefächert ist. Bei Guinand sehe ich das ähnlich.

sinn656

E N D E
Die Zeit ist immer im Fluss, ob wir wollen oder nicht! Niemand kann die Zeit zurückdrehen...

bungy3000

Uhren-Guru

Beiträge: 2 368

Dabei seit: 16. Dezember 2006

Wohnort: Köln/LC100

Danksagungen: 2743

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. Juni 2007, 15:33

Zukünftig werden alle Uhren mit "Guinand" gelabelt. Ich denke, dass zur Zeit die vorhandenen Teile mit dem alten Logo noch verbaut werden. So kommt es, dass die Uhren zum Teil auch gemischt gelabelt sind. Zum Beispiel Krone mit "G", Gehäusedeckel mit "Chronosport"... Das mag ich nicht so...
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben." (Alexander von Humboldt)


sinn656

Fortgeschrittener

Beiträge: 417

Dabei seit: 23. Mai 2007

Wohnort: Essen

Danksagungen: 404

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 5. Juni 2007, 15:41

Guinand

Ich mag das so auch nicht...

sinn656
Die Zeit ist immer im Fluss, ob wir wollen oder nicht! Niemand kann die Zeit zurückdrehen...

sinn656

Fortgeschrittener

Beiträge: 417

Dabei seit: 23. Mai 2007

Wohnort: Essen

Danksagungen: 404

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 5. Juni 2007, 15:43

Guinand

E N D E
Die Zeit ist immer im Fluss, ob wir wollen oder nicht! Niemand kann die Zeit zurückdrehen...

Sinn Fein

Anfänger

Beiträge: 39

Dabei seit: 18. Dezember 2006

Wohnort: FFM

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 5. Juni 2007, 16:13

Re: Guinand

Zitat von »"sinn656"«

E N D E

:?: :?: :?:



Bald dürfte der Wechsel aber vollzogen sein - das läuft ja schon über ein Jahr!
Viele Grüße!

sinn656

Fortgeschrittener

Beiträge: 417

Dabei seit: 23. Mai 2007

Wohnort: Essen

Danksagungen: 404

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 5. Juni 2007, 16:26

Guinand

Seit 2004, es sind noch "Restbestände" vorhanden...

sinn656

E N D E
Die Zeit ist immer im Fluss, ob wir wollen oder nicht! Niemand kann die Zeit zurückdrehen...

Anonymous

unregistriert

10

Dienstag, 5. Juni 2007, 16:41

Zitat von »"bungy3000"«

Zukünftig werden alle Uhren mit "Guinand" gelabelt. Ich denke, dass zur Zeit die vorhandenen Teile mit dem alten Logo noch verbaut werden. So kommt es, dass die Uhren zum Teil auch gemischt gelabelt sind. Zum Beispiel Krone mit "G", Gehäusedeckel mit "Chronosport"... Das mag ich nicht so...


Kann ich gut nachvollziehen ! - Wenn man aber Helmut Sinn kennt, und weiß wie ungern er was wegschmeißt, kann man es verstehen ! ;-)

Wär's eine Rolex, würden Dir die Liebhaber viel Geld für solche "Übergangsmodelle" bezahlen ! - Die ersten 903er von Old Sinn hatten innen im Deckel auch noch den Breitling-Stempel. - Auch diese sind mitlerweile gesuchte Sammlerstücke !

HappyDay989

unregistriert

11

Dienstag, 5. Juni 2007, 22:04

Helmut Sinn hatte doch vor einem halben Jahr bei seiner Ankündigung des Rückzugs aus der Unternehmensführung von Guinand klar und deutlich gesagt, daß er "zukünfitg der Marke Guinand wieder zu ihrem alten Glanz verhelfen" wolle, oder so ähnlich.

Von daher ist es aus Helmut Sinns Sicht nur konsequent, wenn er alle neuen Zifferblätter mit Guinand als Markenname drucken läßt, und alle anderen Teile ebenfalls entsprechend labelt, wenn sein Vorrat an "Chronosport"- und "Jubilar"-Teilen aufgebraucht ist. Daß es in der Übergangszeit bei manchen Modellen dann auch zu "Misch-Varianten" kommen kann, ist wohl kein Wunder.

Man muß sich nur einmal klarmachen, daß "der schnelle Helmut" seine Uhren nur deshalb so günstig anbieten kann, weil er eben Uhren z. T. auch aus Restbeständen (die Teile sind ja deswegen nicht qualitativ minderwertig!) zusammenbaut bzw. -bauen läßt. Wem das nicht gefällt, der sollte statt dessen zu einer anderen Marke greifen. Z. B. zu SINN. :D