Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Spencer

Ehemaliger Administrator

Beiträge: 3 683

Dabei seit: 17. März 2008

Danksagungen: 4854

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. August 2015, 19:03

"Die U(h)rgroßmutter der Apple Watch: Sinn 157"

Hey,

ich möchte euch auf diese überaus sympathische Liebeserklärung an eine mechanische Sinn Uhr aufmerksam machen:

"Die U(h)rgroßmutter der Apple Watch: Sinn 157"
:love:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Clouddancer (22.09.2015), soundboss (25.08.2015)

citizen

Uhren-Guru

Beiträge: 2 958

Dabei seit: 20. Januar 2010

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 1195

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. August 2015, 19:29

Das ist echt eine tolle Geschichte. Chapeau Sinn 157.


LG Michael
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, CX, Doxa, Ducado, Eberhard&Co, Guinand, H2O, Hanhart, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Nomos, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Transmarine, Traser, Tutima

Beiträge: 1 221

Dabei seit: 16. November 2008

Wohnort: LC 010

Danksagungen: 1859

  • Nachricht senden

3

Montag, 24. August 2015, 19:49

Sehr schön zu lesen! :thumbsup:

Gruss,

Christian
...ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt...
ich bin auch nicht alt, ich bin retro...

spacewatch

Fortgeschrittener

Beiträge: 406

Dabei seit: 18. Mai 2009

Danksagungen: 925

  • Nachricht senden

4

Montag, 24. August 2015, 19:54

Wunderbar,danke für den Link!

schöne Grüsse

spacewatch

Big Ben

Uhren-Guru

Beiträge: 7 308

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 11570

  • Nachricht senden

5

Montag, 24. August 2015, 20:06

Warum ist die 157 eigentlich so verkannt und führt ein stiefmütterliches Dasein im Vergleich zur 142?
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Spencer

Ehemaliger Administrator

Beiträge: 3 683

Dabei seit: 17. März 2008

Danksagungen: 4854

  • Nachricht senden

6

Montag, 24. August 2015, 20:11

Vielleicht weil es nicht so viele Varianten gab und der Uhr so ganz ohne Lünette das spielerische fehlt?

Ich fand sie immer schön, was mich ja nicht davon abhielt, eine für einen Umbau zu nutzen.

Spongehead

Meister

Beiträge: 1 864

Dabei seit: 1. Dezember 2007

Wohnort: meist im hohen Norden

Danksagungen: 3252

  • Nachricht senden

7

Montag, 24. August 2015, 20:13

Jep, schön geschrieben !!!

Danke für´s Zeigen !!
Viele Grüße, Daniel


Beiträge: 2 243

Dabei seit: 22. Juli 2015

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 4376

  • Nachricht senden

8

Montag, 24. August 2015, 21:04

Echt schön geschrieben !! :respekt:

Und es steckt so verdammt viel Wahrheit darin. Erschreckend !!


Grüße


Gregor
Grüße

Gregor : halloween sense



Uhren sind zum tragen da. Dafür wurden sie gemacht und somit macht es Sinn es zu tun :rolleyes:

ragnarök

Anfänger

Beiträge: 36

Dabei seit: 8. Juni 2015

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

9

Montag, 24. August 2015, 23:50

Zitat

… der VW unter den Chronographenwerken ...

Eine wunderbare Hommage an diese tolle Uhr. Besten Dank für den Hinweis, Spencer - mit Freude gelesen!

Boy

mcgregg

Anfänger

Beiträge: 30

Dabei seit: 8. Februar 2011

Wohnort: W-upper-valley

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 25. August 2015, 06:43

Zitat

Eine 157 kostete Ende der 1980er Jahre um die 800 DM, dafür gab es weit und breit nichts Vergleichbares.
Genau das wäre es gewesen! :loving: Gebt mir eine Zeitmaschine! :wall:

Gruß
mcGregg

Beiträge: 2 087

Dabei seit: 24. September 2012

Wohnort: Kurpfalz

Danksagungen: 1046

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 25. August 2015, 09:20

Sehr schön zu lessen! Da steckt vieles von dem drin, was uns allen an mechanischen Uhren fasziniert :rolleyes: ...und beschreibt mit einen entlarvenden Augenzinkern die neuere Technik des 21.Jhd. ;)
Einige SINN, eine Guinand, und etwas für die Seelenpflege des Qualitätsanspruches. Irgendwo zwischen Uhren Overkill und der Suche nach dem Exit :awg:

jgobond

Fortgeschrittener

Beiträge: 259

Dabei seit: 30. Dezember 2011

Danksagungen: 490

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 25. August 2015, 09:35

Warum ist die 157 eigentlich so verkannt und führt ein stiefmütterliches Dasein im Vergleich zur 142?

ich vermute, weil man als Pilot in Ermangelung von Begrenzungspfählen mit einem Tachymeter wenig anfangen kann. Und um bei einem Luftkampf den Puls zu messen, fehlt wohl die Zeit...
LG
Manfred
- Sinn 103 StSa
- Steinhart Ocean 44
- Steinhart Vintage GMT

- Seiko – SKZ325K1 - Stargate

MarkP

Meister

Beiträge: 2 177

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 2986

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 25. August 2015, 09:49

Warum ist die 157 eigentlich so verkannt und führt ein stiefmütterliches Dasein im Vergleich zur 142?

ich vermute, weil man als Pilot in Ermangelung von Begrenzungspfählen mit einem Tachymeter wenig anfangen kann. Und um bei einem Luftkampf den Puls zu messen, fehlt wohl die Zeit...
LG
Manfred


Dafür gibt es ja die Variante 157St 12. ;)

Gruß

Mark

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 8 533

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 8138

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 2. September 2015, 12:25

Ich mag die 157
:thumbup::thumbup::thumbup:
Passt auch am schmalen Arm sehr gut :cool:
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan alias Sele-Blue ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

Omega511

Anfänger

Beiträge: 13

Dabei seit: 19. März 2011

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 3. Januar 2016, 13:35

Vielleicht weil es nicht so viele Varianten gab und der Uhr so ganz ohne Lünette das spielerische fehlt? Ich fand sie immer schön, was mich ja nicht davon abhielt, eine für einen Umbau zu nutzen.


Na ich bin gerade auf der Suche nach weiteren Informationen, denn mit reiner Tachymeterskala, in Titan und ohne 24h Anzeige finde ich sie schon recht selten, meine Ausführung !

:-)

Grüsse
Uhren sollte man(n) tragen und nicht nur sammeln
Von Alpha bis Omega, mit Sinn und Verstand, immer im Rahmen der Möglichkeiten
Gute Technik trägt ein Apfel-Logo !