Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AndiS

Administrator

Beiträge: 8 161

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 11715

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Juli 2016, 19:05

Welche Uhr nehme ich mit in den Urlaub ?

:relax2: Sommer, Sonne Urlaubzeit - für viele beginnt nun wieder die tolle Ferienzeit ! :peter:

Während das für viele Frauen die Qual der Wahl bei den Klamotten bedeutet, ist für den Mann die Entscheidung viel dramatischer:

Welche Uhr nehme ich nur mit ?

?( Muß das Schätzchen zuhause im dunklen Tresor zurückbleiben, weil im Ausland die latente Gefahr der Taschen- u. Hoteldiebe droht?
?( Traut man der Uhr solche Reisen nicht zu oder kann sie dort erst ihre wahren Talente wie UTC oder 1.000m Tauchtiefe richtig ausspielen ?
?( Oder ist das die intensivste Zeit des Jahres, an dem die schöne Uhr unbedingt mit dabei sein muß?

Wie haltet ihr das ?

Ich fang mal an: Mich begleiten immer 2-3 Sinns, meist die UX oder T1 und zum wechseln ein Chrono.
Mit ist diese Zeit wichtig, und da müssen meine Schätzchen einfach mit dabei sein:







Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tapir (15.03.2018), toter-dichter (08.07.2016)

Dinole

Profi

Beiträge: 549

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 1256

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Juli 2016, 22:00

also.............

wenn ich in's Flugzeug steige, immer nur die UX S.
wenn ich in's Auto steige, immer die UX S & alternativ eine Rolex oder Omega.

Also ganz einfach. :rolleyes:
Gruß

Dinole

Beiträge: 2 032

Dabei seit: 22. Juli 2015

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 3928

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Juli 2016, 22:20

Egal welche. Aber nach diesem Urlaub weiß ich das ich nie mehr nur mit einer fahre 8)



Grüße

Gregor
Grüße

Gregor : halloween sense



Uhren sind zum tragen da. Dafür wurden sie gemacht und somit macht es Sinn es zu tun :rolleyes:

AndiS

Administrator

Beiträge: 8 161

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 11715

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. Juli 2016, 23:07

Warum ?
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Beiträge: 1 122

Dabei seit: 16. November 2008

Wohnort: LC 010

Danksagungen: 1700

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. Juli 2016, 01:41

Gregor - was ist passiert?? :?: :?: :?:

Gruss

Christian
...ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt...
ich bin auch nicht alt, ich bin nur schon länger jung....

Beiträge: 1 122

Dabei seit: 16. November 2008

Wohnort: LC 010

Danksagungen: 1700

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. Juli 2016, 01:49

@ Andi: Ich mag Deinen neuen Avatar :thumbsup:

Also, für mich war unsere Mannschaft die deutlich bessere, die Franzosen hatten halt diesmal einfach mehr Glück! :(

Gruss

Christian
...ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt...
ich bin auch nicht alt, ich bin nur schon länger jung....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AndiS (08.07.2016)

Beiträge: 939

Dabei seit: 4. August 2012

Wohnort: Niederösterreich

Danksagungen: 939

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. Juli 2016, 07:58

Also, ich nehme immer nur eine Uhr mit, da ich sowieso immer viel zuviel Gepäck dabeihabe - im Flieger geht's sich's meistens haarscharf aus, daß ich nicht für Übergepäck blechen muß. :rolleyes:
Außerdem würde mich die beste Freundin von allen (frei nach Ephraim Kishon ;) ) endgültig ins Irrenhaus einliefern lassen, wenn ich, zusätzlich zum Laptop und Smartphone (samt dazugehörigen Ladegeräten und Kopfhörern) noch weitere Armbanduhren mitschleppen würde :D :D

Da ich/wir auch fast immer in den Norden fahre(n)/fliege(n) (Schottland, Irland, Rügen, Hamburg, Spreewald, Finnland, Norwegen...) :singingrain: , muß es was sein, das wasserdicht, temperatur-wechsel-resistent und zeitzonen-flexibel ist - da bleibt bei der derzeitigen Sammlung nur die 856 UTC.

Nur heuer war's ausnahmsweise die Südsteiermark - und meine Damasko. Aber nächstes Jahr ...... die Planungen laufen ! :thumbsup:

Ich bin schon gespannt, was die Mit-Insassen so berichten ......

Beiträge: 2 032

Dabei seit: 22. Juli 2015

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 3928

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. Juli 2016, 08:16

Gregor - was ist passiert?? :?: :?: :?:

Gruss

Christian


Passiert ist zum Glück nichts. Die 857 Utc war ein toller Begleiter. Und dennoch habe ich mich so daran gewöhnt öfters mal zu wechseln das mir im Urlaub etwas fehlte :S

Dieses Gefühl abends mit der gleichen Uhr essen zu gehen mit der man mittags noch wandern war .....
Man zieht ja nach dem duschen auch nicht die gleiche Unterhose nochmal an :P

Ne ne. So viel Platz muss sein im Gepäck. Und im Flieger kommt zur not an jeden Arm eine. Den Passagier wiegen Sie ja zum Glück noch nicht.

War trotzdem ein sensationeller Urlaub. Und Schottland ist auch ein geniales Reiseziel. Man ist noch nicht mal traurig das der Urlaub rum ist. Daheim ist es nämlich 8 Grad wärmer und die Sonne scheint. :rofl:

Grüße

Gregor
Grüße

Gregor : halloween sense



Uhren sind zum tragen da. Dafür wurden sie gemacht und somit macht es Sinn es zu tun :rolleyes:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Christian_60 (08.07.2016)

citizen

Uhren-Guru

Beiträge: 2 775

Dabei seit: 20. Januar 2010

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 842

  • Nachricht senden

9

Freitag, 8. Juli 2016, 08:41

Meine UX ist immer dabei, dazu ein wadi Chrono (U1000 oder aktuell Omega Seamaster PO). Und für alle Fälle die Casio Mudmaster.

Aber ... ich fahre ja dieses Jahr gar nicht in den Urlaub ...


LG Michael
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, CX, Doxa, Ducado, Eberhard&Co, Guinand, H2O, Hanhart, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Nomos, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Transmarine, Traser, Tutima

Beiträge: 1 122

Dabei seit: 16. November 2008

Wohnort: LC 010

Danksagungen: 1700

  • Nachricht senden

10

Freitag, 8. Juli 2016, 10:23

Wenn's weiter weg geht und auch mal nass werden kann, nehm' ich gerne meine 857 UTC mit. Wegen der zweiten Zeitzone. Oder auch meine alte EX 2, da kann man die Zeitzonenumstellung komfortabler vornehmen.

Gruss

Christian



...ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt...
ich bin auch nicht alt, ich bin nur schon länger jung....

Big Ben

Uhren-Guru

Beiträge: 7 014

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 11119

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 10. Juli 2016, 13:46

Ich sach mal, hängt vom Urlaub ab und Ort ab.

Habe ich im Hotel einen Tresor, dann gerne mehr als eine. Ich gehe gerne Tauchen und es wird auch auf dem Boot geschlafen, bei solchen Urlauben kommt leider nur eine Uhr mit. Gerne würde ich eine Sinn U1000 mit runter nehmen, leider ist die Schließe des Metallbandes nicht wirklich praktikabel mit den Taucheranzügen (Verlängerung). Ich tauche dann leider mit der Rolex Deep Sea. Die Schleiße der Deep Sea lässt individuell auf jede Anzugsdicke einstellen.

Jedenfalls nehme ich zur schönsten Zeit auch einen schönen Wecker mit und nicht einen billigen Plastikquarzer, außer ich mache in irgendeiner merkwürdigen brasilianischen Ecke Rast....
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Spongehead

Meister

Beiträge: 1 811

Dabei seit: 1. Dezember 2007

Wohnort: meist im hohen Norden

Danksagungen: 3111

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 10. Juli 2016, 15:18

Geht mir auch so.

In der schönsten Zeit des Jahres muß auch ein schöner Teil des Hobbys dabei sein.

Es ist schon zum Ritual geworden, daß ich einmal vorher am Schließfach halte und mir nach Geschmack und Tagesform eine aussuche.


Allerdings geht immer nur eine Uhr mit - auch in den großen Hotels sind mir die Safes in der Regel nicht sicher genug.

Googelt man den Safehersteller, so erhält man oft den Generalcode. Und über Verluste durch Diebstahl möcht´ ich mir keinen Urlaub verderben lassen.

Ich glaube die Panerai mit Canvasband war am häufigsten in der letzten Zeit dabei.
Viele Grüße, Daniel


selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 8 189

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7896

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 10. Juli 2016, 22:46

Alex warum machst Du für den Tauchurlaub an die U1000 nicht das Silikon mit der dicken Schließe???
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

Big Ben

Uhren-Guru

Beiträge: 7 014

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 11119

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 10. Juli 2016, 22:50

Erstens habe ich ein teures Massivband, da mach ich kein Sili dran und zweitens habe ich mit Sili und großer Schließe das selbe Problem.
Liebe Grüße :alexhai: Alex

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 8 189

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7896

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 10. Juli 2016, 22:52

Also ich hab meistens 2 Uhren mit im Urlaub je nach dem wo es hingeht, eine Wasseruhr und eine etwas feinere oder eine Dreizeiger und ein Chrono!
Selten dass ich nur mit einer Uhr am Arm Reise ;-)
Sicher ist sicher :thumbup::cool:

Aktuell oft Arktis, Ux oder U2c
und
Guinand 40er oder 856 UTC
oder etwas feineres wie. 903
103 B oder künftig mal die 358 Jubiläum
Mal sehen...
Hängt natürlich auch stark von der Art zu Reisen ab:
Auto Flieger Radurlaub Strand etc pp.
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 8 189

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 7896

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 10. Juli 2016, 22:54

Ok wenn es auch nicht passt blöd :rolleyes:
Aber teures Band was nicht praktisch ist auch...
Aber nützt ja nix wenn es nicht geht!

Zitat

Erstens habe ich ein teures Massivband, da mach ich kein Sili dran und zweitens habe ich mit Sili und großer Schließe das selbe Problem.
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

Beiträge: 931

Dabei seit: 27. März 2012

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 538

  • Nachricht senden

17

Samstag, 16. Juli 2016, 16:00

Meine UX begleitet mich im Urlaub. Leider passt zum Tauchen das Silikonband nicht und ich greife dann auf ein Zuluband zurück. Dadurch ist sie mir auch schon mal beim umziehen runter gefallen :-(. Für abends darf es gerne die Ex II sein.


Viele Grüße

From iPhone using Tapatalk
Gruß Nelly :hatoff:
^..^

UX S
...wenn das Leben Dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila

burki

Anfänger

Beiträge: 19

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

18

Montag, 18. Juli 2016, 13:32

Hi,
meine Reiseuhr ist (wie wohl bei vielen anderen auch), eine 856 S UTC. Wasserdicht, kratzfest und mit Metallarmband auch wasser- und schwitztauglich. Dazu die 2. Zeitzone (Nordamerika!).
Gruß, Burkhard.
Signatur? Was'n das?

Beiträge: 2 056

Dabei seit: 24. September 2012

Wohnort: Kurpfalz

Danksagungen: 1036

  • Nachricht senden

19

Montag, 18. Juli 2016, 14:36

Ja, die 856 UTC ist auch bei mir die bevorzugte Urlaubsuhr :thumbup:
Einige SINN, eine Guinand, und etwas für die Seelenpflege des Qualitätsanspruches. Irgendwo zwischen Uhren Overkill und der Suche nach dem Exit :awg:

Beiträge: 2 032

Dabei seit: 22. Juli 2015

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 3928

  • Nachricht senden

20

Montag, 18. Juli 2016, 15:34

Ist zwar nur ein gaaaanz normaler MONTAG Nachmittag. Inspiriert aber für den nächsten Urlaub :







Diese ist ab sofort im Urlaub definitiv dabei. Dazu noch eine fürs Abendessen und ich bin happy

Grüße
Gregor
Grüße

Gregor : halloween sense



Uhren sind zum tragen da. Dafür wurden sie gemacht und somit macht es Sinn es zu tun :rolleyes: