You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Sinn-Uhrenforum.de . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Posts: 8,910

Present since: Jul 30th 2007

Location: Quellenstadt...

wbb.thread.post.credits.thank: 8385

  • Send private message

1

Monday, June 19th 2017, 9:35pm

Neue 40er Linksuhr

Liebe Guinand-Freunde,
für die Fans der „LINKEN“ Versionen ist ab sofort ein zweites Modell im Portfolio, die 40.50.01 L aus der beliebten 40er Chrono-Serie.



Damit sind dann die Neuheiten für das erste Halbjahr 2017 komplett.
https://www.guinand-uhren.de/serie-40/serie-40.html

Ab sofort gibt es auch das Antiklederband (Fettleder mit lackierter Schnittkante und weißer Kontrastnaht) jetzt auch in 20 mm (bisher nur in 22 mm) – passend zur Serie 40.

Quelle: Guinand Uhren GmbH Frankfurt am Main

Gesendet mit Tapatalk!
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan alias Sele-Blue ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

AndiS

Administrator

Posts: 10,059

Present since: Apr 10th 2009

Location: Schwabenland

wbb.thread.post.credits.thank: 15706

  • Send private message

2

Monday, June 19th 2017, 10:53pm

Oha, das erscheint mir wie ein Deja-Vu !
Ich bin bei den Guinand-Modellen nicht so im Stoff, aber gab es nicht genau diese Uhr schonmal zu Herrn Hasslers Zeiten ? 8|
Eine 40.50.03 als Lefty ?
Leider gibt es eh viel zu wenige Leftys, ich versteh garnicht, warum das so ist. ?( :?: Gruebeln :cl:
Technisch aufwändig ist das ja nicht.
Als Linksträger lässt sich die Uhr viel besser bedienen als Rechtsdrücker (meine Meinung), vom Eindrücken in den Handrücken ganz zu schweigen. :pop:

Bei den Bändern beweist Hr. Klüh (mal wieder) sehr guten Geschmack, :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: das braune Leder steht dieser und auch sicher
den anderen 40ern wie A.... auf Eimer. :applaus: :applaus: :applaus:

Danke an den Consul für die Infos Top1
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Posts: 8,910

Present since: Jul 30th 2007

Location: Quellenstadt...

wbb.thread.post.credits.thank: 8385

  • Send private message

3

Monday, June 19th 2017, 11:35pm

Danke jepp den Lefty der 40-Serie gab's natürlich früher schon mal, nun mit dem neuen überarbeiteten Gehäuse mit Kronenschutz!

Gesendet mit Tapatalk!
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan alias Sele-Blue ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

AndiS

Administrator

Posts: 10,059

Present since: Apr 10th 2009

Location: Schwabenland

wbb.thread.post.credits.thank: 15706

  • Send private message

4

Tuesday, June 20th 2017, 12:05am

Ok, alles klar ! :thumbup:
Dann noch ne andere Frage:
Man kann es kaum erkennen, aber was steht da auf 6 Uhr ?
Frankfurt am Main ?
Nicht mehr "Hergestellt in Deutschland" ?

Beim Bummeln auf der Guinand-Seite ist mir wieder die "Orange" ins Auge gesprungen :pinch: ....sehr lecker.
Wer sich die Uhr genauer anschaut, entdeckt viele symmetrische Details:
Die Duographen-Anordnung... der Schriftzug links und das Datum als optisches Gegengewicht rechts......und die beiden grossen Ziffern rechts und links.
Sehr gut gemacht ! Die farbliche passende Sekundenzeigerspitze ist dann noch das i-Tüpfelchen.
Das Band habe ich noch nicht in natura gesehen, aber auf Bildern: :yeah:
Gruebeln
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Steinmetz (03.09.2017)

Lemanianer

Moderator + Captain Vintage

Posts: 1,337

Present since: Nov 29th 2009

Location: Thüringen

wbb.thread.post.credits.thank: 3119

  • Send private message

5

Tuesday, June 20th 2017, 7:27am

Andi du Adlerauge.
Ich habe flüchtig drüber geschaut und gedacht, ok das Modell gab es schon jetzt eben mit neuem Gehäuse.
Nach deinem Hinweis mit dem Schriftzug auf der sechs habe ich nochmal genauer hingesehen und tatsächlich da steht Frankfurt am Main :thumbsup:
Gefällt mir persönlich besser als "Hergestellt in Deutschland" Top1
Toll das sich Herr Klüh zu diesem Wechsel entschieden hat.
Nur die Zeit ist unbestechlich

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Posts: 8,910

Present since: Jul 30th 2007

Location: Quellenstadt...

wbb.thread.post.credits.thank: 8385

  • Send private message

6

Tuesday, June 20th 2017, 9:50am

Jepp ist mir auch gleich aufgefallen das
"Frankfurt am Main" :cool:
Beim letzten Gespräch darüber mit Herrn Klüh vor längerer Zeit war noch nicht klar (mir zumindest) was da künftig steht!
Ich dachte das Frankfurt kommt nur aufs Zifferblatt unter das Logo, wenn wie bei den Duographen unten bei der 6 nicht genug Platz ist.
Und dort steht sonst immer das -Hergestellt in Deutschland-.
Ich denke man wollte hier auch um Ärger mit Sinn zu vermeiden nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen :D
Inzwischen dürfte Guinand als Frankfurter Uhrenmarke etabliert und landläufig nicht nur in Rödelheim akzeptiert sein :thumbup: :cool:


Gesendet mit Tapatalk!
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan alias Sele-Blue ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!