You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Sinn-Uhrenforum.de . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Posts: 11,104

Present since: Jul 30th 2007

Location: Quellenstadt...

wbb.thread.post.credits.thank: 13806

  • Send private message

1

Thursday, December 21st 2017, 9:05pm

Guinand WERKPOST Nr. 11

Lieber Guinand Fans,
heute wurde die Guinand Werkpost Nr.11versendet!
Die Themen sind neben den obligatorischen Weihnachtsgrüssen und aktuellen Öffnungszeiten
zwischen den Jahren und im Januar noch folgende Themen:

Neue Ausführungen der Modellreihen Fliegeruhr 90 und 31 (dazu später etwas mehr Infos)

Neues 40er Modell 40.50.03FR in Feuerwehr-Rot (wie bereits berichtet),
Inzwischen online:
https://www.guinand-uhren.de/serie-40/serie-40.html

Für kurzentschlossene oder diejenigen welche noch ein schönes Geschenk suchen Guinand hat auch noch am Samstag vor Weihnachten geöffnet:23.12.2017 von 11.00-15.00 Uhr Top1 ^^
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan alias Sele-Blue alias Han-Sele ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

HaWe (22.12.2017), AndiS (21.12.2017)

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Posts: 11,104

Present since: Jul 30th 2007

Location: Quellenstadt...

wbb.thread.post.credits.thank: 13806

  • Send private message

2

Thursday, December 21st 2017, 9:18pm

Guinand Serie 90E.10 & Serie 31E.12

Serie 90E.10 & Serie 31E.12

Für unsere Fliegeruhren verwenden wir ein reflektionsarm satiniertes d.h. fein matt von Hand geschliffenes Edelstahlgehäuse. Die Bauhöhe der Uhr ist moderate 11,3 mm für die Uhr mit kleiner Sekunde und 11,95 mm für die Uhr mit Zentralsekunde und Sekundenarret bei 42 mm Durchmesser – damit ist die Uhr für jeden Uhrenliebhaber tragbar.

Angetrieben wird die Uhr von einem fein veredelten Unitas Taschenuhr-Handaufzugswerk beim Modell 90E.10 oder HS81, einem exklusiven Umbau des Unitas-Taschenuhrwerks beim Modell 31E.. Zeitgemäß sind unsere beiden Modelle bis 10 bar druckfest und mit Saphirgläsern auf Zifferblatt - und Werkseite ausgestattet. Die Uhren tragen ein tiefschwarzes Kontrastzifferblatt und handgefertigte Stunden-und Minutenzeiger. Diese Stahlzeiger- gefertigt in Sachsen sind wie alle Stundenindizes und das Markierungsdreieck mit weißer Leuchtmasse ausgelegt.

Auch diese Uhren haben wir in Deutschland entwickelt und fertigen sie auch komplett in Deutschland – d.h. Gehäuse, Zifferblatt, Zeiger, Armband und Schließe werden in Deutschland produziert. Das Uhrwerk wird in unserer Werkstätte in 5 Lagen reguliert. Aus diesem Grund trägt auch diese Uhr „HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND“ auf dem Zifferblatt und die Gravur „FRANKFURT“ auf dem Boden.


Serie 90E.10




Serie 90E bereits hier online:
https://www.guinand-uhren.de/serie-90e/series-90e.html

Serie31E:
ab Freitagabend, 22.12.2017 auf unserer Webseite

Quelle: Guinand GmbH Frankfurt am Main
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan alias Sele-Blue alias Han-Sele ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

This post has been edited 1 times, last edit by "selespeed" (Dec 21st 2017, 9:26pm)


wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Steinmetz (23.12.2017), HaWe (22.12.2017), SoundBoss (22.12.2017), AndiS (21.12.2017)

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Posts: 11,104

Present since: Jul 30th 2007

Location: Quellenstadt...

wbb.thread.post.credits.thank: 13806

  • Send private message

3

Friday, December 22nd 2017, 10:33am

Und hier noch ergänzt Bilder und der Link zur neuen Guinand 31E:








Ergänzt noch ein Bild vom ebenso schön veredelten Werk der 90E:





Die aktuellen Preise der beiden neuen Modelle (unverändert wie bisher):

90E € 990 mit Unitas Werk veredelt
31E.12.2 € 1.390 mit HS81 Werk veredelt
31E.12.1 €1.490 HS81 Werk veredelt mit Schwanenhals Feinregulierung

https://www.guinand-uhren.de/serie-31e/serie-31-e.html

Quelle: Guinand Uhren GmbH Frankfurt am Main
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan alias Sele-Blue alias Han-Sele ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

This post has been edited 2 times, last edit by "selespeed" (Dec 22nd 2017, 10:48am)


wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Steinmetz (23.12.2017), HaWe (22.12.2017)

ferro01

Intermediate

Posts: 263

Present since: Jul 10th 2007

Location: Hiddenhausen

wbb.thread.post.credits.thank: 409

  • Send private message

4

Friday, December 22nd 2017, 4:47pm

Eine interessante Alternative zur aktuellen Steinhart Flieger mit dem modifizierten Unitas. Zumal die Steinhart kein Sekundenarret besitzt.

Einzig die 42mm sind ein Problem. Ich fürchte zu klein.
gruß Stephan

Qui audet adipiscitur

This post has been edited 1 times, last edit by "ferro01" (Dec 22nd 2017, 4:57pm)


AndiS

Administrator

Posts: 13,667

Present since: Apr 10th 2009

Location: Schwabenland

wbb.thread.post.credits.thank: 29951

  • Send private message

5

Friday, December 22nd 2017, 5:29pm

Da die Uhr keine Lünette hat, wirken die 42mm sicherlich grösser, im Zweifel würde ich die Guinands einfach anprobieren. :rolleyes:

Mir gefallen die schlichten Uhren sehr gut, und auch das P/L-Verhältnis erscheint mir wirklich gut zu sein !

Und am 23.12. noch geöffnet zu haben, passt gut zur meist männlichen Klientel...... SchuechternKichern
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Steinmetz (23.12.2017), trueairspeed (22.12.2017)

ferro01

Intermediate

Posts: 263

Present since: Jul 10th 2007

Location: Hiddenhausen

wbb.thread.post.credits.thank: 409

  • Send private message

6

Friday, December 22nd 2017, 5:53pm

Attraktiv ist sie ja. Einen klassischen Flieger suche ich schon lange. Sollte aber Pfiff haben. Diese hier käme mir grad recht.

Limitiert ist sie doch wohl nicht oder?
gruß Stephan

Qui audet adipiscitur

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Posts: 11,104

Present since: Jul 30th 2007

Location: Quellenstadt...

wbb.thread.post.credits.thank: 13806

  • Send private message

7

Friday, December 22nd 2017, 9:53pm

Das 90er Modell ist nicht limitiert, das 31er Modell bedingt durch die Begrenzung der noch vorhandenen Werke des Unitas Umbaus auf HS81 schon!

Ich persönlich finde beide Modelle sehr wertig und sehr gelungen, für mich mit schmalem Arm sind die neuen Gehäuse ideal, weil etwas flacher und jetzt durch den 20mm Anstoss besser tragbar. Die alten 31er hatten 22mm Anstöße.
Ich finde der Durchmesser von 42mm ist für jedermann gut tragbar, ab 43/44mm ist das schon stark von Modell und Gehäuseform abhängig.
Wie Andi schon sagt durch die fehlende Drehlünette ist das Zifferblatt größer und die Uhr wirkt dadurch auch größer.
Also auch am stärkeren Arm gut tragbar einfach live probieren.

Besonders gut gefällt mir an beiden das schlichte klar ablesbare Zifferblattdesign.
Nicht überladen und in gewisser Weise puristisch wenn man sonst Chronos gewohnt ist.
Es gibt ja auch kein Datum.
Die Zeiger gefallen mir gut, ebenso das Leuchtdreieck und die Ziffern. Die Werke sind erste Sahne schön gemacht.
Die Preise sind denke ich attraktiv für die gebotene Qualität, alles ist in Deutschland gefertigt.

Hier noch ein paar Livebilder von gestern, in Natura aber noch besser.

90E




31E






Ich mag die beiden wirklich und könnte mich im Moment nicht entscheiden welche ich besser finde! Ich lasse es einfach noch etwas wirken...






Ich kann nur jedem empfehlen sich die beiden Modelle wie auch die 40er Monte Carlo mal in Rödelheim anzuschauen.



Gesendet mit Tapatalk!
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan alias Sele-Blue alias Han-Sele ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

This post has been edited 1 times, last edit by "selespeed" (Dec 22nd 2017, 9:58pm)


Similar threads