Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SinnEr91

Fortgeschrittener

Beiträge: 294

Danksagungen: 379

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. Februar 2018, 13:52

Neuheit: Sinn 756/757 II und 756/757 III

Hallo Zusammen,

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

--Vorweg--:

Folgende Uhren und Bilder sind noch nicht öffentlich bestätigt oder gar bei Sinn auf der Homepage zu finden!
Die Echtheit dieser Versionen steht daher (Sonntag, den 18.02.18 13:30) noch nicht eindeutig fest!


Die Angaben sind daher ohne Gewähr!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Und wiedermal scheint es eine Neuheit zu geben.

Der Sinn Konzessionär mit dem Namen "Uhren-Belting" aus Koblenz hat auf seiner Facebook Seite Bilder einer neuen Version der beiden Uhren "Sinn 756 und 757" mit der Bezeichnung "III" veröffentlicht:

Klick

Auf der Sinn Homepage sind diese derzeit noch nicht veröffentlicht. Ebenso auf der Internetseite des Händlers findet man akteull keine Hinweise auf die Uhren.

Was aber auffällt:
Die Uhrenvorstellung ist genau in dem Design gehalten, welches Sinn für seine Uhren auf der Homepage vorhält.

Diese Uhren sind jeweils auf 75 Stück limitiert. Nicht erschließen tut sich derzeit, ob es ein Sondermodell eigens für den Händler ist oder sogar schon eine Uhr der kommenden Baselworld?
Die Daten gleichen auf den ersten Blick denen der Standardmodelle. Das Design und die Limitierung mal abgesehen.

Und nun hier die Bilder der beiden Versionen, veröffentlicht auf der Facebookseite von Uhren Belting:

Klick

Klick



Bildquelle: https://www.facebook.com/UhrenBelting/?h…_location=group
Uhren-Belting, Koblenz.

edit AndiS: Der Beitragstitel wurde angepasst auf beide neuen Modelle, sowohl die 756/757 II wie auch die 756/757 III.
Lieben Gruß

Sinn: UX S, 142 TiAr, 103 StSaE

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »SinnEr91« (18. Februar 2018, 14:02)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (21.02.2018), der onkel (19.02.2018)

sinning

Schüler

Beiträge: 120

Dabei seit: 10. Januar 2016

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Februar 2018, 13:58

Ich glaube nicht das es eine Sonderedition für den Händler ist. Denke eher dass der Händler etwas voreilig veröffentlicht hat. :)

Gesendet von meinem Aquaris X Pro mit Tapatalk

Earloffunk

Fortgeschrittener

Beiträge: 221

Dabei seit: 8. Januar 2012

Danksagungen: 274

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. Februar 2018, 15:28

Zu Glück kann man unterschiedliche Geschmäcker haben - mir gefallen die beiden Uhren nicht. Mir persönlich sind sie zu bunt und unruhig.
Das Gras wird gebeten, über die Sache zu wachsen! Das Gras bitte!

Watch the watchmen

Fortgeschrittener

Beiträge: 290

Dabei seit: 8. April 2017

Danksagungen: 402

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. Februar 2018, 18:05

War wohl auch schon mal bei Sinn auf der Seite:
https://goo.gl/images/AyCLHk
und kommt im Vergleich doch garnichtmal so schlecht:

Einmal das Gehäuse um 180° drehen, die Totalisatoren anpassen und ich wär' dabei!
Ein Leben ohne SINN ist möglich aber sinnlos.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (18.02.2018)

SinnEr91

Fortgeschrittener

Beiträge: 294

Danksagungen: 379

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 18. Februar 2018, 21:43

Auch Ich finde das Ziffernblatt etwas unruhig.
Die Farbe der Totalisatoren find ich nicht stimmig.

Aber Geschmäcker sind halt unterschiedlich.

Interessant ist mal wieder die Limitierung.

Wird das jetzt mehr und mehr zum Standard?
Lieben Gruß

Sinn: UX S, 142 TiAr, 103 StSaE

AndiS

Administrator

Beiträge: 8 453

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 12184

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. Februar 2018, 22:03

Oha, ist das schon eine Basel-Neuheit ? : einschocker :bulge:

Mir gefällt sie gut, auch wenn es immer besser ist, die Uhr live und am Arm zu sehen.

Was mir als altem 757-Besitzer natürlich gleich auffällt, ist die Superluminova:
Im Unterschied zu den bisherigen 756/757ern sind alle Ziffern mit Farbe ausgelegt, das war bisher nur bei der Ziffer 12 so. Sieht auf jeden Fall besser aus, würde ich sagen.

Seltsam nur, dass die Veröffentlichung nicht von der Sinn Seite kommt, sondern von einem Depot.

Ob da wohl jeman dnicht dicht halten konnte? :wacko:
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



SinnEr91

Fortgeschrittener

Beiträge: 294

Danksagungen: 379

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. Februar 2018, 22:24

@Andi:

Das mit der Vorab Veröffentlichung wäre nicht das erste mal mal so.

Ich sage nur 212 KSK.

Diese war auch einige Tage vor offizieller Bekanntgabe schon Online.
Lieben Gruß

Sinn: UX S, 142 TiAr, 103 StSaE

TheElmo82

Fortgeschrittener

Beiträge: 576

Dabei seit: 6. Juni 2015

Wohnort: Main-Kinzig-Kreis

Danksagungen: 972

  • Nachricht senden

8

Montag, 19. Februar 2018, 10:33

Zusätzlich zur Variante III kommt auch noch die Variante II der 756/575 die mir persönlich besser gefällt. Aber schön find ich sie nicht wirklich. Aber das ist halt Geschmackssache.

Viele Grüße,
Benjamin

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (21.02.2018)

achhansi

Meister

Beiträge: 1 817

Dabei seit: 18. Mai 2013

Danksagungen: 1539

  • Nachricht senden

9

Montag, 19. Februar 2018, 11:38

Wenn Sinn bei der 757 II anstatt des schwarzen den grauen Drehring der Diapal gewählt hätte, fände ich das Modell noch stimmiger, sehr interessant und farblich nicht zu "bunt"... aber wie schon gesagt: De gustibus non est disputandum ! ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (21.02.2018)

AndiS

Administrator

Beiträge: 8 453

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 12184

  • Nachricht senden

10

Montag, 19. Februar 2018, 11:41

So, hier nun die offiziellen Infos:

Die neuen Sinn 756 III + 757 III:






Und nun das Modell 756 II und 757 II:





Bildquelle: SInn Spezialuhren

Hinweis:

"Dabei handelt es sich um Sondermodelle jeweils auf 75 Stück limitiert, die farblich unterschiedlich gestaltet wurden.

Die Uhren sind exklusiv für die Vertriebsmärke DACH geplant. Die Uhren können über unsere Depots und direkt bei uns bezogen werden."
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (21.02.2018)

xDream

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Dabei seit: 23. Februar 2013

Danksagungen: 472

  • Nachricht senden

11

Montag, 19. Februar 2018, 15:58

Ich hab mir die neuen Modelle jetzt ein wenig angeschaut aber ich werde mit keiner davon richtig warm. Bei allen gibt es für mich neben Designelementen die mir gut gefallen zu starke optische Störelemente.

Die Idee mit dem dunkelblauen Blatt bei der 756/757III gefällt mir, das viele Orange jedoch überhaupt nicht. Das dunkelblaue Blatt mit klassisch weißen Zeigern und weißer Minuterie hätte schon was.

Die schwarze Lünette der 757II geht meiner Meinung nach gar nicht zu dem grauen Blatt.
Die altweißen Totis bei der 756/757II hätten mir in reinweiß oder auch silber deutlich besser gefallen, vor allem dann mit schwarzen Zeigern.

Zum Look der 756/757 gehört für mich die Aufgeräumtheit und die ist mit der vielen Farbe für mich nicht mehr gegeben. Aber wie alles im Leben ist es ja zum Glück Geschmackssache und ich hab ja auch schon zwei 756er.
Am Anfang hatte ich eine Sinn für jeden Tag, mittlweile hab ich für jeden Tag eine Sinn.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (21.02.2018)

Jochen

Anfänger

Beiträge: 34

Dabei seit: 15. Oktober 2015

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

12

Montag, 19. Februar 2018, 16:29

Mal abgesehen vom unterschiedlichen Design / der unterschiedlichen Farbgestaltung, womit begrüdet sich der Preisunterscheid der technisch baugleichen Uhren??
Oder habe ich da was übersehen???

Gruß aus OWL
Jochen

MarkP

Meister

Beiträge: 2 150

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 2924

  • Nachricht senden

13

Montag, 19. Februar 2018, 16:36

Satiniert vs.perlgestrahlt.

Gruß
Mark

AndiS

Administrator

Beiträge: 8 453

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 12184

  • Nachricht senden

14

Montag, 19. Februar 2018, 22:06

Die Farbvarianten sind bei genauerer Betrachtung schon ein wenig mehr, als nur eine andere Zifferblattfarbe.
Ich bin gespannt, wie die Uhren live und in Farbe wirken, im Vergleich zu dem instrumentellen Charakter im Schwarz-Weiss Layout wirken diese Uhren fast schon modisch.

Das satinierte Gehäuse ist mein Favorit und es gibt der 757-3 einen deutlich edleren Touch als die perlgestrahlte Variante, wer sich die Uhren live anschaut, wird das sicher bestätigen.
Mir wäre es den Mehrpreis auf jeden Fall wert.

Interessant auch das Nachtdesign: Während bei der normalen 757 nur die 12 illuminiert ist, sind es bei der 757-3 alle 4 Zahlen, bei der 757-2 leuchten nur die beiden hellen Zahlen.

Was bei Sondermodellen immer wieder interessant ist und einen netten Nebeneffekt darstellt: Neue Bänder.
Bisher gab es kein Alcantara oder angerautes Leder in 22mm mit Naht.....


Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (21.02.2018), El-Gerto (20.02.2018)

SinnEr91

Fortgeschrittener

Beiträge: 294

Danksagungen: 379

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 20. Februar 2018, 00:17

Ich finde die Serie "II" zu bunt.

Entweder sollten die Totalisatoren eine andere Farbe haben oder die Zeiger samt der Ziffern mit dem Rein weiß müssten weichen.

Diese vielleicht in der Creme Farbe der Totalisatoren? Das könnte gut passen.
Lieben Gruß

Sinn: UX S, 142 TiAr, 103 StSaE

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (21.02.2018)

Beiträge: 2 081

Dabei seit: 24. September 2012

Wohnort: Kurpfalz

Danksagungen: 1040

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 20. Februar 2018, 13:37

Nix für meinen Geschmack. Zumindest nicht dauerhaft, weil zu modisch und daher mit großer Gefahr versehen sich satt zu sehen. Beim eingestellten Direktvergleich von Andi oben gefällt mir die Diapal besser und die hab ich ja bereits :D .

Das graue Band sieht lecker aus! Aus welchem Material besteht dieses? Leder oder Alcantara?
Einige SINN, eine Guinand, und etwas für die Seelenpflege des Qualitätsanspruches. Irgendwo zwischen Uhren Overkill und der Suche nach dem Exit :awg:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (21.02.2018)

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Beiträge: 8 426

Dabei seit: 30. Juli 2007

Wohnort: Quellenstadt...

Danksagungen: 8053

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 21. Februar 2018, 14:09

Sind das DIE neuen Modelle zur Basel oder warum werden diese bereits kurz vorher vorgestellt Gruebeln
Oder war das NUR ein Versehen weil ein Konzi nicht dichtgehalten hat und man konnte nun nicht mehr zurückrudern :ratlos:

Beide Modellreihen sind lediglich farbliche Varianten der bisherigen 756/757er Reihe, die sich bisher durch schlichte, perfekt ablesbare Optik auszeichneten.
Was das Ziel der beiden II und III Versionen sein soll erschließt sich mir erst mal nicht so wirklich, will man die beiden Serien durch pures farbliches aufpeppen
für eine neue Klientel attraktiv machen?
Im ersten Moment ist man, zumindest auf Bildern etwas geschockt wg. der doch sehr farbenfrohen Kombi : schock

756/757 II: Gehäuse perlgestrahlt, ZB hellgrau, Totis creme, Zeiger und Hauptindices weiss, Ziffern schwarz und weiss, Indices weiss, Stopzeiger rot,
(757 Drehlünette schwarz)

- die graue Drehlünette würde sicher optisch besser passen als die schwarze Top1
- die roten Stopper gefallen mir sehr, das Creme und die unterschiedlichen Zifferfarben dazu sind mir eigentlich zu viel :rolleyes:
- das graue Alcantara passt schön
- somit Bandauswahl im Gegensatz zum Muttermodell farblich stark eingeschränkt (schwarz, grau, evtl. rot)


756/757 III: Gehäuse satiniert, ZB dunkelblau, Totis hellgrau, Zeiger und Hauptindices weiss, Indices und Stopzeiger orange, (757 Drehlünette grau)

- das Chronissimo bzw. Leder mit oranger Naht passt gut
- die orangenen Indices gefallen mir, warum aber auch noch ein blaues ZB das ist mir hier too much (hell/dunkelgrau abgesetzt ähnlich Diapal hätte gereicht)
- oranges Silikon würde auch gehen wenn es das gäbe
- somit Bandauswahl im Gegensatz zum Muttermodell farblich stark eingeschränkt (schwarz, grau, evtl. orange, blau)

Preis: je nach Typ zw. € 40 und € 260 mehr als das Standardmodell :huh:

Auf den ersten Blick dachte ich nur: schrecklich : omg oder ein Fake : Halloween mit leuchtenden Auugen
Im Moment denke ich: Chronos mit Mut zur Farbe, mir aber irgendwie zu auffällig, zu bunt

Mein "Favorit" wäre aktuell: 757II mit grauer Lünette und Alcantaraband in grau, allerdings finde auch ich satiniert schöner ^^

Ich bin jedenfalls mal gespannt wie die Uhren Live und am Arm mit verschiedenen Bändern rüberkommen : huepfen

danke fürs zeigen :hatoff:
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan alias Sele-Blue ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »selespeed« (21. Februar 2018, 14:15)


Beiträge: 2 113

Danksagungen: 2961

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 21. Februar 2018, 14:14

Mir gefallen die neuen Modelle ausgesprochen gut: frisch, jung, modern...
Und die grauen Bänder, einfach nur :love:
Glücklich ist, wer glücklich macht!

Robertusz

Schüler

Beiträge: 150

Dabei seit: 11. Dezember 2006

Wohnort: Budapest/Hungary

Danksagungen: 273

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 21. Februar 2018, 14:42

Eine 757 (gebürstet) mit "standard" 7750 Zifferblatt waere wunderschön... (Sekundenzeiger und Doppelkalendar).
(Und möglicherweise noch eine aufgewaertete Faltschliesse und Keramik Lünetten-Inlay...)

Dominique

Schüler

Beiträge: 111

Dabei seit: 3. Mai 2017

Wohnort: NRW/SL

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 21. Februar 2018, 18:14

meine bescheidene vorab Haltung:

- etwas "kindlich" wirkend
- bisschen "kitschig" wirkend
- aber mutig

dennoch m.b.M.n,

- die Stilelemente sind epochal und passen ggf. in die Zeitspanne der Moderne,
eine Nachhaltigkeit als Klassiker ist zwar nackt formsprachlich zugewiesen (im Grundmodell) aber im Face to Time ein puristischer Verlust.
An DIESEN Uhren würde ich mich dann satt gesehen haben.
beste Grüße

Dominique