Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sinny

Fortgeschrittener

Beiträge: 477

Dabei seit: 21. Mai 2007

Wohnort: Siam

Danksagungen: 481

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. Juli 2007, 10:32

Wer wird F1-Weltmeister ?

Schaut noch jemand F1 ?

Wer wird Weltmeister ?

Ich finde, Lewis Hamilton klasse...kommt in die Formel Eins, fährt konstant schnell und konstant aufs Podium.

Gruß aus dem Reich der Mitte,

Sinny

wolki

Anfänger

Beiträge: 15

Dabei seit: 13. August 2007

Wohnort: Ober-Ramstadt

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. August 2007, 10:22

Hi Sinny,
ich bin auch ein großer F1 Fan (habe in den letzten 20 Jahren kaum ein Rennen verpasst 8) ).

Ich finde diese Saison bis jetzt klasse, endlich mal wieder richtig was los :) Ich hoffe ja das die Ferrari noch mal ran kommen an Alonso und Hamilton damit es noch mal richtig zur Sache geht bis zum Schluss. Wer WM wird ist mir ehrlich gesagt relativ egal, wobei ich es auch am ehesten Hamilton wünschen würde.

Nächstes Jahr hoffe ich auf jeden Fall, dass "Quick" Nick mitmischen kann :!: Er wurde meines erachtens jahrelang unterschätzt und kann jetzt endlich zeigen was er kann. Dem BMW fehlt ja nicht mehr viel zur Spitze.

Gruß aus dem momentan nicht ganz so warmen Darmstadt.

Admin_Shorty

Forumsgründer

Beiträge: 2 052

Dabei seit: 28. Oktober 2006

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 2390

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. August 2007, 10:23

..als SCHUMI Fan bin ich für die Roten und hoffe das es Massa noch schafft.
Grüße Euer Shorty (Markus)

Wikinger

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Dabei seit: 27. Dezember 2006

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. August 2007, 10:30

Mercedes kann sich nur selber schlagen. Wenn der Hamilton nicht so gut fahren würde, wäre Alonso schon durch.
Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.


HappyDay989

unregistriert

5

Dienstag, 2. Oktober 2007, 01:27

Tja, nach dem letzten Wochenende dürfte Lewis Hamilton wohl praktisch durch sein. Und ehrlich gesagt freut mich das auch. :D

Denn der junge Mann weiß wenigstens noch, was Loyalität zu dem Team bedeutet, das ihn jahrelang gefördert, ausgebildet und bis in die Königsklasse gebracht hat. Ein sympathischer Mensch, und obendrein schon in so jungen Jahren ein brillianter und absolut professionell agierender Spitzenfahrer, der Fahrzeug, Gegner und Strecken beherrscht wie ein routinierter "alter Hase". :thumbup: In meinen Augen ist Lewis Hamilton ein wohltuender Gegensatz zu einem gewissen Señor, dessen Namen ich lieber vergessen möchte.

Und ganz ehrlich: Wen interessiert dieses Jahr denn noch die am grünen Tisch den Roten zugeteilte Konstrukteurs-WM? :roll:

Sinny

Fortgeschrittener

Beiträge: 477

Dabei seit: 21. Mai 2007

Wohnort: Siam

Danksagungen: 481

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. Oktober 2007, 02:56

Zitat von »"HappyDay989"«

Tja, nach dem letzten Wochenende dürfte Lewis Hamilton wohl praktisch durch sein. Und ehrlich gesagt freut mich das auch. :D

Denn der junge Mann weiß wenigstens noch, was Loyalität zu dem Team bedeutet, das ihn jahrelang gefördert, ausgebildet und bis in die Königsklasse gebracht hat. Ein sympathischer Mensch, und obendrein schon in so jungen Jahren ein brillianter und absolut professionell agierender Spitzenfahrer, der Fahrzeug, Gegner und Strecken beherrscht wie ein routinierter "alter Hase". :thumbup: In meinen Augen ist Lewis Hamilton ein wohltuender Gegensatz zu einem gewissen Señor, dessen Namen ich lieber vergessen möchte.

Und ganz ehrlich: Wen interessiert dieses Jahr denn noch die am grünen Tisch den Roten zugeteilte Konstrukteurs-WM? :roll:


BINGO !! :thumbleft:

bungy3000

Uhren-Guru

Beiträge: 2 367

Dabei seit: 16. Dezember 2006

Wohnort: Köln/LC100

Danksagungen: 2739

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 2. Oktober 2007, 08:30

Zitat von »"HappyDay989"«

Tja, nach dem letzten Wochenende dürfte Lewis Hamilton wohl praktisch durch sein. Und ehrlich gesagt freut mich das auch. :D

Denn der junge Mann weiß wenigstens noch, was Loyalität zu dem Team bedeutet, das ihn jahrelang gefördert, ausgebildet und bis in die Königsklasse gebracht hat. Ein sympathischer Mensch, und obendrein schon in so jungen Jahren ein brillianter und absolut professionell agierender Spitzenfahrer, der Fahrzeug, Gegner und Strecken beherrscht wie ein routinierter "alter Hase". :thumbup: In meinen Augen ist Lewis Hamilton ein wohltuender Gegensatz zu einem gewissen Señor, dessen Namen ich lieber vergessen möchte.

Und ganz ehrlich: Wen interessiert dieses Jahr denn noch die am grünen Tisch den Roten zugeteilte Konstrukteurs-WM? :roll:


Wenn Ham bei den Roten fahren würde, könnte ich mich auch mit ihm freuen . Aber bei den Schnösels... :D
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben." (Alexander von Humboldt)


Christopher

Fortgeschrittener

Beiträge: 491

Dabei seit: 27. November 2006

Wohnort: Tor zum Sauerland

Danksagungen: 416

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 2. Oktober 2007, 09:16

Zitat von »"bungy3000"«


Wenn Ham bei den Roten fahren würde, könnte ich mich auch mit ihm freuen . Aber bei den Schnösels... :D



So ist das!
Das Schlimmste an den Grauen ist m.E. aber die tatsachenverdrehende, selbstgefällige Gallionsfigur
des Motorenlieferanten!
Gruß

Christopher

Sinn AMG

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Dabei seit: 10. Januar 2007

Wohnort: nähe Stuttgart

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 3. Oktober 2007, 20:38

Hallo Olaf Du sprichst mir aus der Seele. Ich kann es nicht verstehen das man sein eigenes Team verratet und verkauft. Der wollte einfach nur McLaren schädigen, gedanklich ist der eh schon bei Renault. Und da soll er auch hin aber ohne Titel der bleibt bei McLaren. Zu Ferrari braucht man ja nichts mehr sagen, wer solche Methoden benutzt um an den Titel zu kommen. Aber das ist man von Ferrari und Schummel Schummi gewohnt gewesen.
Gruss Thomas

Das Leben ist zu kurz um hässliche Autos zu fahren.

Christopher

Fortgeschrittener

Beiträge: 491

Dabei seit: 27. November 2006

Wohnort: Tor zum Sauerland

Danksagungen: 416

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 4. Oktober 2007, 13:03

Zitat von »"Sinn AMG"«

Zu Ferrari braucht man ja nichts mehr sagen, wer solche Methoden benutzt um an den Titel zu kommen. Aber das ist man von Ferrari und ihrem Schummel Schummi ja gewohnt.



:shock: :shock: :shock: :shock:


Also wenn man sich mal die Mühe macht, in einschlägigen Fachzeitschriften die
Hintergründe, FIA-Vernehmungsprotokolle und tatsächlichen Vorkommnisse nachliest,
muss man zwangsläufig zu anderen Auffassungen kommen.
Gruß

Christopher

Sinn AMG

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Dabei seit: 10. Januar 2007

Wohnort: nähe Stuttgart

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

11

Samstag, 6. Oktober 2007, 17:25

Hallo Christopher,
man soll aber auch nicht alles glauben was man liest. Ich habe frühere Kollegen und Bekannte aus dem Rennsport mal dazu befragt.
Gruss Thomas

Das Leben ist zu kurz um hässliche Autos zu fahren.

Sinn AMG

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Dabei seit: 10. Januar 2007

Wohnort: nähe Stuttgart

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

12

Samstag, 6. Oktober 2007, 17:39

Zurück zum Thema:
So wie es assieht ist der Titel von Hamilton in trockenen Tüchern hoffe ich zumindest. Astalavista Alonso und Alles Gute :puke: bei Renault.
Gruss Thomas

Das Leben ist zu kurz um hässliche Autos zu fahren.

Christopher

Fortgeschrittener

Beiträge: 491

Dabei seit: 27. November 2006

Wohnort: Tor zum Sauerland

Danksagungen: 416

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 7. Oktober 2007, 15:30

Zitat von »"Sinn AMG"«

Hallo Christopher,
man soll aber auch nicht alles glauben was man liest. Ich habe frühere Kollegen und Bekannte aus dem Rennsport mal dazu befragt.


...und die sind bestimmt bei den FIA-Sitzungen dabei gewesen!??!

Also ich glaub eher das, was ich an Protokollen lesen kann, als das, was mir der Märchenonkel
mit dem Stern auf dem Bauch verkaufen will!


:D :D :D :wink:
Gruß

Christopher

bungy3000

Uhren-Guru

Beiträge: 2 367

Dabei seit: 16. Dezember 2006

Wohnort: Köln/LC100

Danksagungen: 2739

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 21. Oktober 2007, 20:19

Herzlichen Glückwunsch an Kimi und das Ferrari Team. Das war eine eindrucksvolle Demonstration zum Saisonfinale. Rennen und WM verdient gewonnen!
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben." (Alexander von Humboldt)


Beiträge: 933

Dabei seit: 16. Mai 2007

Wohnort: Heusenstamm

Danksagungen: 1341

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 21. Oktober 2007, 20:48

Kimi ist ein würdiger Weltmeister.
Natürlich hätte ich es dem Lewis gegönnt , nur nicht dem Alonso ( ist mir irgendwie unsympatisch)

Ein Hoch auf die Roten :D
Was SINN macht

Mauduru

* Bester Beitrag 2009 *

Beiträge: 216

Dabei seit: 6. Mai 2007

Wohnort: Heppenheim (Vettelheim)

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 21. Oktober 2007, 23:23

Hallo zusammen,

man beachte: Ferrari hätte den Konstrukteurstitel auch bei nicht aberkannten McLaren-Punkten gewonnen. (Sagt jedenfalls Heiko Waßer, vielleicht sollte das lieber mal jemand nachrechnen. :roll: )

Schöne Grüße!

Christopher

Fortgeschrittener

Beiträge: 491

Dabei seit: 27. November 2006

Wohnort: Tor zum Sauerland

Danksagungen: 416

  • Nachricht senden

17

Montag, 22. Oktober 2007, 10:03

Rechnung stimmt soweit schon. Unabhängig vom FIA-Urteil wegen der Spionage gab´s ja noch
den Punktabzug in Ungarn. Daher hat McLaren 203 Punkte geholt, bzw. eben nicht geholt...

Da ich gerade gelesen habe, dass die Grauen nochmal Protest einlegen wollen, weil BMW und Williams
nicht disqualifiziert worden sind, scheint das mit der WM wohl echt zu einer unendlichen Geschichte
zu werden.
Schönen Gruß nach Woking und Stuttgart:
So langsam nervt es!
Gruß

Christopher

bungy3000

Uhren-Guru

Beiträge: 2 367

Dabei seit: 16. Dezember 2006

Wohnort: Köln/LC100

Danksagungen: 2739

  • Nachricht senden

18

Montag, 22. Oktober 2007, 12:07

Zitat von »"Christopher"«


Schönen Gruß nach Woking und Stuttgart:
So langsam nervt es!


Die arbeiten ja bekanntlich immer sehr hart. Im Moment wohl daran, im nächsten Jahr rund um den Globus ausgepfiffen zu werden...
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben." (Alexander von Humboldt)


Christopher

Fortgeschrittener

Beiträge: 491

Dabei seit: 27. November 2006

Wohnort: Tor zum Sauerland

Danksagungen: 416

  • Nachricht senden

19

Montag, 22. Oktober 2007, 13:15

:D
Gruß

Christopher

dualshoGer

unregistriert

20

Freitag, 15. Oktober 2010, 04:12

Saison 2010

< also die Saison 2010 ist ja richtig spannend geworden >
4 oder 5 fahrer haben noch Titelchancen :sensation:
Ich tipp mal auf Sebastian Vettel , der Jung holt das ding noch nachhause
:gl: