You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Sinn-Uhrenforum.de . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Spencer

Ehemaliger Administrator

Posts: 3,683

Present since: Mar 17th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 4855

  • Send private message

181

Sunday, January 26th 2014, 5:33pm

Gibt keine nächste Uhr mehr, habe fertig

Ich erinnere Dich später mal dran. Dann stell doch mal die vervollständigte Sammlung vor! Bin immer gespannt, wenn jemand eine Sammlung für geschlossen erachtet, wie sie sich zusammensetzt.
SINN bietet schon eine breite Palette.

Ja, ganz gewiss. Aber nimmt man nur mal eine einzige andere Marke daneben, dann ist man deutlich von dieser Palette entfernt. Gerade die Gehäuse, Bänder und deren Oberflächenverarbeitung sind sehr oft typisch Sinn. Man achtet nicht immer darauf, aber es macht einfach viel aus. Mir wäre es lieb, man würde optisch auch mal wieder sowas wie die alten Rollbänder bringen, oder mal eine angeschrägte Kante polieren, die nächste satinieren und dann auch mal öfter von Sonnenschliff und Dergleichen Gebrauch machen. In solchen Details ist mir Sinn zu einfallslos.

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,614

wbb.thread.post.credits.thank: 8810

  • Send private message

182

Sunday, January 26th 2014, 5:49pm

Mir wäre es lieb, man würde optisch auch mal wieder sowas wie die alten Rollbänder bringen, [...]
Alte Rollbänder? :vampir: :nww:
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

AndiS

Administrator

Posts: 10,398

Present since: Apr 10th 2009

Location: Schwabenland

wbb.thread.post.credits.thank: 16668

  • Send private message

183

Sunday, January 26th 2014, 10:01pm

Dennis da bin ich ganz bei Dir!
Man muß sich z.B. die neue 140A einfach mal live anschauen mit ihren polierten Flanken, wirklich spitze gemacht .
Das Gehäuse lässt sie in Verbindung mit dem Metallband gleich 1000 Euro wertiger erscheinen als die matten, eher sinn-typischen Uhren.
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Posts: 8,993

Present since: Jul 30th 2007

Location: Quellenstadt...

wbb.thread.post.credits.thank: 8450

  • Send private message

184

Monday, January 27th 2014, 4:13pm

:rofl: aha, wieder mal :rofl: mal sehen wie lange :whistling2:

Gibt keine nächste Uhr mehr, habe fertig :pop:
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan alias Sele-Blue ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,614

wbb.thread.post.credits.thank: 8810

  • Send private message

185

Saturday, March 7th 2015, 7:42pm

Ich aktualisiere mal meine Liste der zu interessanten Uhren:

TRASER Red Combat 45mm (200m wd) raus, in natura zwar dem Preis angemessen, aber zu billig
PITA Oceana 43mm (2.000m wd), hier kommt 2nd Hand in Betracht bis dato nirgends gesichtet, absolute Rarität

Nachdem letztens die SINN 757 S UTC aus meiner Liste herausflog wegen Preisexplosion, fehlender kleiner Sekunde und den etwas zu kurzen Zeigern, ist mir nun die

SINN 857 S UTC (200m wd) an grünem Silikonband mit großer Faltschließe

in den Sinn gekommen. Mit nur 12mm Bauhöhe bei 43mm Durchmesser keine typische Katzenfutterdose. Somit dürfte sie ohne Einschränkungen Manschetten-tauglich sein. Die U2 C an grünem Silikon brachte mich auf die Idee. Zudem fehlt mir noch eine Uhr im NaBo-Design. Ich muss sie mir mal gezielt im Füldchen anschauen.

Somit stehen weiterhin 2 Uhren auf der Liste.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

AndiS

Administrator

Posts: 10,398

Present since: Apr 10th 2009

Location: Schwabenland

wbb.thread.post.credits.thank: 16668

  • Send private message

186

Saturday, March 7th 2015, 9:33pm

Frank, genau meine Meinung !
Wie deine Wunsch-Schwadde, die 757s, hat die 857 mit verhältnismäßig wenig Zweitfarbe auf dem ZB , somit passen eigentlich alle B#nder zur Uhr. Wenn es sein muss, sogar das weiße Silikonband.
Ich hatte ja mal kurz die normale 857 ohne UTeeTsee und muss sagen, dass sie sich -genau wegen der geringen Bauhöhe- ganz hervorragend trägt.
Mit den 43mm hat sie eine perfekte Größe.
Wenn es die 757s auch selten gebraucht gibt, gib doch mal bei ebay & chrono24 einen Suchauftrag ein.

Richtig übel wird es einem, wenn man diese Preise sieht.
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,614

wbb.thread.post.credits.thank: 8810

  • Send private message

187

Saturday, March 7th 2015, 10:19pm

Wenn es die 757s auch selten gebraucht gibt, gib doch mal bei ebay & chrono24 einen Suchauftrag ein.

Die 757 ist aus den o. g. Gründen bei mir aus dem Rennen. Zudem ist mir ihre Lünette im Verhältnis zum Gehäuse zu dick - ähnlich wie beim EZM10.

Wenn dann gebe ich ein Gesuch zur 857 S UTC im Uhrenforum auf, so wie Du :D . Aber ich schaue mir die Uhr erstmal in natura an. Es kann sein, dass sie für das Silikonband zu flach ist und so an den Bandanschlägen auf Silikon aufsitzt, siehe Foto:


Quelle: Uhrenforum
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Posts: 2,333

Present since: Sep 24th 2012

Location: Kurpfalz

wbb.thread.post.credits.thank: 1093

  • Send private message

188

Saturday, March 7th 2015, 11:11pm

@Frank: Ich kann auf dem Bild nichts Unpassendes erkennen:confused:
An meiner 856UTC sitzt der Anschlag des Silikonband auch perfekt. Ok 20mm , aber nur 11mm Bauhöhe. Es wirkt halt wegen der Dicke an höheren Uhren >15mm stimmiger.
Als Schwarzfan nimmst du ja fadt jede SINN S unter die Lupe. Wie ist dein Puls bei der 140S?

@Andi: Das Fliegerdesign ala 757, 857 ist doch sehr prägnant. Dazu die dominante Lünette, insbesondere bei der S.
Wie wäre es mit der U2S oder mal was ganz anderes die 140S. Wären was für deine Männerarme:). Und, die U2S zumindest findet man ab und an gebracht.
Einige SINN, eine Guinand, und etwas für die Seelenpflege des Qualitätsanspruches. Irgendwo zwischen Uhren Overkill und der Suche nach dem Exit :awg:

Posts: 2,333

Present since: Sep 24th 2012

Location: Kurpfalz

wbb.thread.post.credits.thank: 1093

  • Send private message

189

Saturday, March 7th 2015, 11:16pm

Einige SINN, eine Guinand, und etwas für die Seelenpflege des Qualitätsanspruches. Irgendwo zwischen Uhren Overkill und der Suche nach dem Exit :awg:

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,614

wbb.thread.post.credits.thank: 8810

  • Send private message

190

Sunday, March 8th 2015, 12:11am

@Frank: Ich kann auf dem Bild nichts Unpassendes erkennen:confused:

Man sieht doch recht deutlich, dass das Silikonband an den Anschlägen über den Gehäuseboden hinausragt. Wenn die Uhr dadurch nicht vollständig mit dem Boden auf dem Handgelenk ruht, wäre dies evtl. nicht so komfortabel. Von der Optik mal ganz abgesehen.

Bei den 20mm Bändern könnte der Silikonanschlag kleiner ausfallen.

Als Schwarzfan nimmst du ja fadt jede SINN S unter die Lupe. Wie ist dein Puls bei der 140S?

Sehr ruhig, denn ich habe ja eine alte 142 St S. Die Bandanschläge scheinen an den neuen 140ern zudem genauso merkwürdig abzustehen wie bei den 144er.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Posts: 2,333

Present since: Sep 24th 2012

Location: Kurpfalz

wbb.thread.post.credits.thank: 1093

  • Send private message

191

Sunday, March 8th 2015, 12:48am

Andi: ich lese gerade eben dass ich mich oben nicht ganz klar ausgedrückt habe. Mit "prägnant" meine ich die Gefahr sich im Hinblick zum Blatt der 757 satt zu sehen. Daher der Verweis auf die Alternativen. Eine 856 müsste doch schon mal gehen?!
Einige SINN, eine Guinand, und etwas für die Seelenpflege des Qualitätsanspruches. Irgendwo zwischen Uhren Overkill und der Suche nach dem Exit :awg:

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,614

wbb.thread.post.credits.thank: 8810

  • Send private message

192

Sunday, March 8th 2015, 6:28pm

@sin(n) city Alex: Nochmal für die Blindfüchse :D :


Quelle: Uhrforum

Die große Faltschließe wirkt schon extrem mächtig an der 857 :S ... Die kleine Butterflyschließe käme für mich an der Uhr jedoch genauso wenig wie das Massivband infrage, ich wollte ja das grüne Silikonband an dieser s/w-reduzierten Uhr...
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Posts: 2,333

Present since: Sep 24th 2012

Location: Kurpfalz

wbb.thread.post.credits.thank: 1093

  • Send private message

193

Sunday, March 8th 2015, 9:29pm

Hi Frank, ich wusste tatsächlich nicht genau was du meintest. Allerdings glaube ich kaum, dass dies sich störend beim Tragen auswirkt. Eher schon die große Schließe im Verhältnis zur geringen Bauhöhe. Ein Umstand der mich an meiner 856 auch stört und weshalb ich an ihr das Siliband zunehmend seltener anlege.
An der 857 könnte es trotzdem was anderes sein, da die Lünette die Uhr Zoologen macht und die schwarze Schliesse weniger auffällig ist.
Die kleine Schmetterlingsschließe würde ich auch ausschließen.
Einige SINN, eine Guinand, und etwas für die Seelenpflege des Qualitätsanspruches. Irgendwo zwischen Uhren Overkill und der Suche nach dem Exit :awg:

AndiS

Administrator

Posts: 10,398

Present since: Apr 10th 2009

Location: Schwabenland

wbb.thread.post.credits.thank: 16668

  • Send private message

194

Sunday, March 8th 2015, 10:24pm


Hier isse.




Sent with Iphone via Tapatalk
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,614

wbb.thread.post.credits.thank: 8810

  • Send private message

195

Sunday, March 8th 2015, 10:26pm

Alles richtig, Alex! Ich werde mir den Wecker mal anschauen...
Was bedeutet "zoologen"?

Danke, Andi! Leuchten tut sie wie Hulle...
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Posts: 2,333

Present since: Sep 24th 2012

Location: Kurpfalz

wbb.thread.post.credits.thank: 1093

  • Send private message

196

Sunday, March 8th 2015, 10:46pm

Frank, da wollte ich wohl tooliger schreiben:o. Das Z liegt für meine dicken Finger zu nahe am T.:D
Den Rest erledigt wohl die Worterkennung:confused:
Cooles Bild Andi:thumbup:
Einige SINN, eine Guinand, und etwas für die Seelenpflege des Qualitätsanspruches. Irgendwo zwischen Uhren Overkill und der Suche nach dem Exit :awg:

carlt0301

Professional

Posts: 1,502

Present since: Nov 16th 2008

Location: LC 010 - Confoederatio Helvetica

wbb.thread.post.credits.thank: 2514

  • Send private message

197

Sunday, March 8th 2015, 11:33pm

Also, ich hatte die o.g. verschiedenen Bandversionen jeweils schon länger an der 857 getestet.
Die am Gehäuseboden überstehenden Silikonecken haben mich noch nie gestört, habe ich am Arm gar nicht bemerkt.
Störender ist jedoch die Massigkeit der grossen Faltschliesse am Silikonband, diese Version konnte ich nicht lange am Arm haben. Dafür ist mit dieser Schliesse ein spontanes, ungewolltes Öffnen eher unwahrscheinlich.
Die kleine Faltschliesse an Silikon trägt sich angenehm, hat aber den Nachteil der geringen Längenanpassungsmöglichkeit und scheint mir auch nicht so sicher.
Am Angenehmsten trägt sich die 857 m. E. mit dem Massivband, da passen auch die Proportionen am Besten.
Lederband hatte ich mal eine Massfertigung mit kleiner Faltschliesse, war ähnlich Silikon.

Gruss,

Christian
...ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt...
ich bin auch nicht alt, ich bin retro...
Das letzte Kind hat immer Fell...

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,614

wbb.thread.post.credits.thank: 8810

  • Send private message

198

Monday, March 9th 2015, 2:09pm

Störender ist jedoch die Massigkeit der grossen Faltschliesse am Silikonband, diese Version konnte ich nicht lange am Arm haben.

Danke für Deinen Input, Christian!
Darf man erfahren, welchen Armumfang Du an der Uhr besitzt? Je kleiner der Armumfang, desto unpassender wird es mit der großen Faltschließe.

Bei meiner U2 sieht es so aus wie auf dem 857 Foto: Es sind noch 3 und 2 Metallstege an den zugeschnittenen Silikonbandhälften sichtbar: http://abload.de/img/sinn-857-silikon-bando2sbb.jpg
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

AndiS

Administrator

Posts: 10,398

Present since: Apr 10th 2009

Location: Schwabenland

wbb.thread.post.credits.thank: 16668

  • Send private message

199

Monday, March 9th 2015, 8:15pm

Bei meinem Neuzugang 857sUTC ist das genau so und nach Rücksprache mit Sinn habe ich heute in Erfahrung gebracht, dass dies konstruktiv gewollt ist.
(It´s not a bug. It`s a feature)
Bei hochsommerlichen Temperaturen nämlich sorgt diese Konstruktion dafür, dass immer ausreichend Luft zirkuliert. ^^

.

.

.

:ironie:
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.

carlt0301

Professional

Posts: 1,502

Present since: Nov 16th 2008

Location: LC 010 - Confoederatio Helvetica

wbb.thread.post.credits.thank: 2514

  • Send private message

200

Monday, March 9th 2015, 8:19pm

Hallo Frank!

Habe ca. 17,8 cm Armumfang an der Uhr. Anbei mal Fotos der von mir früher an der 857 verbauten Bänder. Die kleine Faltschliesse ist hier noch am Lederband, demontiert vom Silikon. Die Dimensionen kommen, denke ich, ganz gut raus. Für die dicke Schliesse am Silikon ist mein Arm wohl zu dünn.

Gruss,

Christian



...ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt...
ich bin auch nicht alt, ich bin retro...
Das letzte Kind hat immer Fell...

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

AndiS (09.03.2015), der onkel (09.03.2015)