Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

obo

Profi

Beiträge: 655

Dabei seit: 22. Januar 2007

Wohnort: Near Sinn-City

Danksagungen: 3282

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. Mai 2007, 19:15

Welches war Eure erste Sinn-Uhr ? [Bilder]

Liebe (Sinn-) Uhrenfreunde,

da ich davon ausgehe, dass Manche mehr als eine Sinn-Uhr haben, können wir doch gemeinsam auf Eure erste Sinn-Uhr zurückschauen...

Meine Leidenschaft zur Firma Sinn hat mit einer 103 angefangen, die ich direkt in Frankfurt gekauft habe....

Plexi ist sexy !


mit Glasboden... :D


So und JETZT IHR !!!

2

Sonntag, 13. Mai 2007, 19:24

810 Q hat mich sinnfiziert. :D


Admin_Shorty

Forumsgründer

Beiträge: 2 052

Dabei seit: 28. Oktober 2006

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 2390

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. Mai 2007, 19:34

.. 5 Jahre habe ich sie täglich bei einem Arbeitskollegen bewundert..... dann habe ich sie endlich gekauft.... meine erste Sinn :D

Grüße Euer Shorty (Markus)

Beiträge: 74

Dabei seit: 27. November 2006

Wohnort: Budenheim

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. Mai 2007, 19:52

Meine 1992 erworbene und 14 Jahre nahezu durchgängig getragene 157er.[/URL][/img]
Gruss

Lorenz

Admin_Shorty

Forumsgründer

Beiträge: 2 052

Dabei seit: 28. Oktober 2006

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 2390

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 13. Mai 2007, 19:56

Mit Schriftzug -Automati-c- :thumbright:
Grüße Euer Shorty (Markus)

Beiträge: 74

Dabei seit: 27. November 2006

Wohnort: Budenheim

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 13. Mai 2007, 20:02

Zitat

Mit Schriftzug -Automati-c-


Ist mir noch nie aufgefallen. Hängt das vielleicht auch mit dem Schriftzug 'T swiss made T' zusammen?
Gruss

Lorenz

Admin_Shorty

Forumsgründer

Beiträge: 2 052

Dabei seit: 28. Oktober 2006

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 2390

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 13. Mai 2007, 20:08

Zitat von »"gewaltschrauber"«

Zitat

Mit Schriftzug -Automati-c-


Ist mir noch nie aufgefallen. Hängt das vielleicht auch mit dem Schriftzug 'T swiss made T' zusammen?


..hmmm ... hab ich noch nicht rausgefunden... könnte aber sein...
Grüße Euer Shorty (Markus)

8

Sonntag, 27. Januar 2008, 20:50

Dauer-Thread: Mit welcher mechanischen bzw. Sinn-Uhr fing es bei Euch an… [Pics]

...seit langem wieder aus dem Schrank geholt, habe heute mal Zeit gehabt und drauf los geknipst.
















Beiträge: 1 261

Dabei seit: 26. Mai 2007

Wohnort: Oppidium Ubiorum (CCAA)

Danksagungen: 2013

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 27. Januar 2008, 21:22

Oje :? ! Das gute Stück braucht aber auch mal ´ne Auffrischungskur. Schätze Butox wird da nicht helfen. Hast du die Uhr zur Kommunion bekommen? :twisted:
Gruß, Sascha :hatoff:

peiter

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Köln

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 27. Januar 2008, 21:39

Zitat von »"Blackhead"«

Oje :? ! Das gute Stück braucht aber auch mal ´ne Auffrischungskur. Schätze Butox wird da nicht helfen. Hast du die Uhr zur Kommunion bekommen? :twisted:


Was wenn Robert evangelisch ist :) Trotzdem schöne Antiquität. Hab auch eine ähnliche Roamer. Die allerdings hab ich geerbt...
viele Grüße
Michael

HappyDay989

unregistriert

11

Sonntag, 27. Januar 2008, 22:35

Schönes Erinnerungsstück, Robert! :thumbup:

Ein bißchen Auffrischung, und die Uhr sieht wieder aus wie neu! Die paar Kratzer lassen sich aus dem Plexi leicht auspolieren. Mit dem Gehäuse wird's da schon etwas schwieriger, daher würde ich daran nichts machen lassen. Zeiger und Zifferblatt etwas reinigen, eventuell mal das Werk reinigen und justieren lassen, neue Dichtungen rein und schon ist alles wieder OK. :)

Beiträge: 1 261

Dabei seit: 26. Mai 2007

Wohnort: Oppidium Ubiorum (CCAA)

Danksagungen: 2013

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 27. Januar 2008, 23:42

Zitat von »"peiter"«



Was wenn Robert evangelisch ist :) Trotzdem schöne Antiquität. Hab auch eine ähnliche Roamer. Die allerdings hab ich geerbt...


Dann hat er sie halt zur Konfirmation mit 14 Jahren bekommen :wink:

Sllte aber keine Kritik sein. Ist ja eine schöne Erinnerung, die ein wenig Auffrischung verdient hätte. :)
Gruß, Sascha :hatoff:

13

Montag, 28. Januar 2008, 08:27

...war mit einem nagelneuen Lederband, ein Geschenk meines Bekannten und Uhrmachers, der zwei davon hatte und mir eines überlassen hat.

Aufgrund des Durchmessers mit 37 mm, trage ich die Uhr eigentlich gar nicht, da auch deswegen eine Restaurierung in nächster Zukunft nicht geplant ist. Sie wird erst mal so bleiben, wie sie ist. Gibt der Uhr auch ein typisch alten Charakter und läuft ja außerdem noch mit sehr guten Gangwerten.

Wenigstens gibt es die Firma Roamer noch... :wink:


Gruß

Robert

14

Montag, 28. Januar 2008, 08:44

Mit welcher mechanischen Uhr fing es bei Euch an…

…bzw., welche war Eure erste Automatik- oder Handaufzugsuhr?


Mit dieser Uhr als Weihnachtsgeschenk von meiner Frau, begann für mich 1999 meine Vorliebe zu mechanischen Armbanduhren. Eine Restaurierung ist dieses oder spätestens nächstes Jahr geplant.

- J. Chevalier
- verziertes ETA 2824-2
- matt schwarzes Ziffernblatt
- Edelstahlgehäuse satiniert
- Edelstahlarmband mit Schmetterlingsfaltschließe
- Mineralglas
- 40mm x 12mm
- ca. 500.- DM
- Amtsgericht Pforzheim: 15.11.2003 Insolvenz von Chevalier/ Harer Uhren GmbH















...und welche war es Euch?



Gruß

Robert

doug

Anfänger

Beiträge: 31

Dabei seit: 11. Dezember 2007

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

15

Montag, 28. Januar 2008, 09:10

1988 :arrow: Sinn 157 ST :)
Greetings from Birdsmountain

Doug

Beiträge: 35

Dabei seit: 3. Januar 2008

Wohnort: Köln

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

16

Montag, 28. Januar 2008, 09:11

moin moin aus köln und willkommen hier.......
mein traum war immer, ist immer noch die monduhr, speedmaster......
aber vor ungefähr 15 jahren preislich nochwas zu hoch für mich
und hätte zulange gedauert, drauf zu sparen.......
da mir sinn damals schon ein begriff war und ich die philosophie einfach klasse fand, musste eine sinn her.
ich entschied mich damals für die 157 aus titan,
die zwar im moment in der inspektion ist, mich aber nie im stich gelassen hat und ich mich auch wieder freue, sie bald wieder am arm zu tragen......
die wartezeit verkürzt mir die 8829 auch aus titan......
gruß, olli

Admin_Shorty

Forumsgründer

Beiträge: 2 052

Dabei seit: 28. Oktober 2006

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 2390

  • Nachricht senden

17

Montag, 28. Januar 2008, 09:21

Im Jahre 2000 ..... eine Sinn 157 :wink:
Grüße Euer Shorty (Markus)

Beiträge: 35

Dabei seit: 3. Januar 2008

Wohnort: Köln

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

18

Montag, 28. Januar 2008, 09:22

na da ist die 157 aber gut vertreten heut.... :lol: :lol: :lol:

peiter

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Köln

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

19

Montag, 28. Januar 2008, 09:22

Hallo zusammen,

bei mir war es 1988 die Omega Speedmaster Moon... die erste Sinn kam 1999 - Modell 144Ti Ar. Die Moon ist leider lange weg, die Sinn blieb...
viele Grüße
Michael

Christopher

Fortgeschrittener

Beiträge: 491

Dabei seit: 27. November 2006

Wohnort: Tor zum Sauerland

Danksagungen: 416

  • Nachricht senden

20

Montag, 28. Januar 2008, 10:22

Ich bin ja erst recht spät zu den Mechanischen gekommen. Hab´s ja schon mal erwähnt...
Kind der 80er eben!

Die erste war ne Micky Maus Aufzieh-Kinderuhr. Dann Jahrzehnte voller Citizen Quartz-Chrono-Weck-Alleskönn-Uhren.
Tja, und dann meinte ich mal, mir was "Gutes" zu gönnen. Das war so vor fünf oder sechs Jahren:





Zu meiner Entlastung möchte ich an dieser Stelle anbringen, dass ich EINFACH NOCH KEINE AHNUNG HATTE!!
Mittlerweile hat sich das ja zum Glück nach intensiver Belesung und viermaliger Sinn-Bekaufung geändert. :wink:

Der einzige Grund übrigens, warum ich die noch hab´, ist der, dass mir noch niemand etwas dafür geboten hat...

...und wohl auch nie bieten wird... !

:D

Jetzt liegt sie halt mit ihrem chinesischen Werk in der Box und langweilt sich.
Aber wenigstens hat sie ´n Saphirglas. An dem kann sich dann der Zahn der Zeit eben diesen ausbeissen!
Gruß

Christopher