Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

citizen

Erleuchteter

Beiträge: 3 007

Dabei seit: 20. Januar 2010

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 1337

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 11. Juli 2017, 09:37

Bei uns grillt meine Frau. Ich glaube auf einem kleinen Weber-Rundgrill.


LG Michael
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, CX, Doxa, Ducado, Eberhard&Co, Guinand, H2O, Hanhart, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Nomos, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Transmarine, Traser, Tutima

Beiträge: 2 131

Dabei seit: 24. September 2012

Wohnort: Kurpfalz

Danksagungen: 1047

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 11. Juli 2017, 12:18

Weber Genesis alla Christo :p

7 Jahre alt und gefühlt eine Anschaffung fürs Leben
Einige SINN, eine Guinand, und etwas für die Seelenpflege des Qualitätsanspruches. Irgendwo zwischen Uhren Overkill und der Suche nach dem Exit :awg:

Big Ben

Uhren-Guru

Beiträge: 7 386

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 11673

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 11. Juli 2017, 20:54

Hallo,

bei mir endet die Grillsession am 31.12 und beginnt am 1.1

Zur Auswahl stehen:

Ein Smokey Joe mit 37cm Durchmesser - ein portabler Holzkohlegrill
Ein Master Touch GBS, Holzkohle mit 57cm für den Garten
Ein Perrformer GBS Holzkohle mit 57cm für den Balkon
Ein Genesis II E-410 GBS (den habe ich ganz neu), ebenfalls für den Balkon mit 4 Brennern. Leider habe ich nun auf den Balkon keinen Platz mehr …..

Die Ledertasche aus feinsten Nappaleder ist innen mit Alcantara ausgelegt sowie den Lederköcher (hängt am Balkongeländer) aus festen und dicken Sattelleder habe ich mir von einem Autosattler nach meinen Wünschen anfertigen lassen

»Big Ben« hat folgende Bilder angehängt:
  • 030.JPG
  • 009.JPG
  • Kohle1 Q7.JPG
  • Weber Ente 1.JPG
  • Grillzubehör 4.JPG
  • Grillzubehör 5.JPG
  • Grillzubehör 18.JPG
  • Grillzubehör 17.JPG
  • Grillzubehör 10.JPG
  • Grillzubehör 7.JPG
  • I-Phone 020.JPG
  • Weber18.JPG
  • Weber12.JPG
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Christian_60 (11.07.2017), AndiS (11.07.2017)

Der Beitrag von »Big Ben« (Dienstag, 11. Juli 2017, 20:56) wurde aus folgendem Grund vom Autor selbst gelöscht: Doppelt (Dienstag, 11. Juli 2017, 20:58).

Beiträge: 2 131

Dabei seit: 24. September 2012

Wohnort: Kurpfalz

Danksagungen: 1047

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 11. Juli 2017, 22:11

Sehr schon Alex! Mit dem Genesis auf dem Balkon wirst du nicht mehr Kauferraumweise Kohle ķaufen.

Hat der Genesis nicht mehr 2 schöne Klapptüren vorne, wie mein alter Genesis?

Zum Ganzjahresgriller wurde ich erst durch den Gasgrill. Allerdings sollte man eine Überdachung haben um wirklich ganzjährig zu grillen. Fleisch bereite ich kaum noch in der Küche zu.

Einen Zweitgrill habe ich seit dem Genesis nie vermisst, einen Holzkohlegrill auch nicht.

Was mir noch ins Haus kommt ist ein Dutch Petromax, zum schmoren. Ist eine schöne Ergänzung zum Outdoorgrillen.
Einige SINN, eine Guinand, und etwas für die Seelenpflege des Qualitätsanspruches. Irgendwo zwischen Uhren Overkill und der Suche nach dem Exit :awg:

Beiträge: 1 236

Dabei seit: 16. November 2008

Wohnort: LC 010 - Confoederatio Helvetica

Danksagungen: 1875

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 11. Juli 2017, 22:36

@Alex: Du bist für mich der GRILLMEISTER!

Chapeau! :hatoff: :kow:

Gruss

Christian
...ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt...
ich bin auch nicht alt, ich bin retro...

Big Ben

Uhren-Guru

Beiträge: 7 386

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 11673

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 12. Juli 2017, 19:46

An Sin(n) City:
Den Genesis gibt es weiterhin mit Türen, aber diese Version kostet über 1000€ mehr, also ca. 2300-2500€ und das war mir dann doch zu teuer.
Klar, hat der Grill außer den Türen dann noch mehr Ausstattung z.B eine Beleuchtung der Gasregler, eine Lampe für das Grillgut, einen Seitenkocher für Soßen und eine Turbohitze für Steaks, diese Turbohitze ist auch der Grund für meinen Holzkohlegrill.
Kohle und Briketts werden einfach heißer und die Steaks bekommen außen eine knusprige Kruste. Klarer Vorteil für den Holzkohlegrill! Übrigens, die lapprigen Steaks vom Gasgrill habe ich Aldiana-Steaks getauft – Großküche halt. :pancake:
Der Gasgrill hat Vorteile, wenn für mehrere Leute aufgetischt wird oder wenn viele Kleinigkeiten über einen ganz langen Zeitraum aufgelegt werden.
Schneller ist der Gasgrill auch nicht, in ca. 20 - 30 Minuten ist die Kohle in einem Anzündkamin durchgeglüht, so lange dauern auch die Vorbereitungen, auch muss das Fleisch vor dem Grillen auf Zimmertemperatur gebracht werden.

An Christian: Hier gibt es noch ganz andere Grillmeister, ich denke da z.B. an TDC, er baut sich seine Ausrüstung selbst. :sensation:
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Beiträge: 2 131

Dabei seit: 24. September 2012

Wohnort: Kurpfalz

Danksagungen: 1047

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 13. Juli 2017, 12:05

Danke Alex für die Ausführung in die Grillwelt :)

Erstaunt bin ich über die Preisentwicklung des Genesis. Ich habe meinen mit Türen und separater Kochplatte 2010 für ca. 1200€ gekauft (ich glaube es gab ca. 10% Nachlass).
Die inflationären Tendenzen sind ja schlimmer als bei SINN :eek:

Die anderen Features die du bei dem aktuellen "all in" Modell aufgezählt hast brauche ich nicht!

Bei der Hitze geb ich dir recht. Zwar habe ich keine Erfahrung mit dem Kugelgrill, aber der große Raum des Genesis trägt sicher dazu bei. Etwas länger vorgeheizt bekomme ich ihn aber dennoch auf gut 300ºC, das genügt mir für meinen Steak Anspruch. Da ich immer viel Gemüse mit grille, brauche ich den Platz auch bei wenigen Personen.

Einen kleinen Kugelgrill, der auch mobil mitgenommen werden kann ist aber sicher eine nette Ergänzung. Ich habe sie jedoch bislang nicht vermiss
Einige SINN, eine Guinand, und etwas für die Seelenpflege des Qualitätsanspruches. Irgendwo zwischen Uhren Overkill und der Suche nach dem Exit :awg:

Big Ben

Uhren-Guru

Beiträge: 7 386

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 11673

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 16. Juli 2017, 13:49

Gyros

Liebe Grüße :alexhai: Alex

Beiträge: 1 626

Danksagungen: 2032

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 16. Juli 2017, 19:19

sieht lecker aus ;)
Muchos saludos !

Gerd


These things that are pleasin' you, can hurt you somehow

Beiträge: 1 236

Dabei seit: 16. November 2008

Wohnort: LC 010 - Confoederatio Helvetica

Danksagungen: 1875

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 16. Juli 2017, 22:35

Grillen in der Abenddämmerung...




Gruss

Christian
...ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt...
ich bin auch nicht alt, ich bin retro...

Catalan22

Moderator im Ruhestand

Beiträge: 2 325

Dabei seit: 27. November 2006

Wohnort: Im Vulkan

Danksagungen: 3942

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 18. Juli 2017, 00:48

Direkt...

Holzkohle vom Krokodil...Spass...war ein Stamm :rofl:





Handarbeit...was runter fällt gehört den Hunden :gidee:





Und ständige Abkühlung... :o:



Top1
Gruss Andreas

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Catalan22« (18. Juli 2017, 01:20)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AndiS (18.07.2017)

Baumaxe

Meister

Beiträge: 2 022

Dabei seit: 6. Dezember 2013

Wohnort: Rhein/Main Exil

Danksagungen: 2460

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 18. Juli 2017, 05:59

Der Grillrost ist ja wohl allererste Sahne. Auch wenn ich auf dem Balkon kein Feuer machen kann - allein für den Rost würde ich es versuchen.
*
Beste Grüße, Axel

Enttäuscht vom Affen, schuf Gott den Menschen.
Danach verzichtete er auf weitere Experimente. (Mark Twain)

103 St Sa, 556 Jubi, 756 iii, 856 UTC, 903 St, EZM3, U1, 857 WU, und :bulge: andere ...


Beiträge: 1 626

Danksagungen: 2032

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 18. Juli 2017, 15:32

alter Schwede; der Rost ist Hammer !!
Muchos saludos !

Gerd


These things that are pleasin' you, can hurt you somehow