You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Sinn-Uhrenforum.de . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

HappyDay989

Unregistered

1

Thursday, July 3rd 2008, 11:10pm

Sondermodell U1 Roberto in Orange und Gelb

Hier Fotos eines neuen Sondermodells der U1 unseres Forums-Kooperationspartners Juwelier Roberto. Diese U1-Sondermodelle werden ab Oktober 2008 in zwei verschiedenen Farben erhältlich sein:

1. U1 mit orangefarbenem Zifferblatt und passenden Farbmarkierungen an der Drehlünette:






2. U1 mit gelbem Zifferblatt und passenden Farbmarkierungen an der Drehlünette:






Bei beiden Varianten sind die Indizes auf dem Zifferblatt, die Zeiger und die dreieckige Markierung in der Drehlünette mit schwarzer Superluminova belegt. Die Uhr wird serienmäßig mit schwarzem Silikonband mit großer Faltschließe ausgeliefert und wird ab Oktober d. J. verfügbar sein. Von beiden Farbvarianten wird es eine limitierte Auflage (alle Exemplare mit fortlaufender Nummer auf dem Gehäusedeckel) von jeweils 50 Stück geben. Der Preis wird 1.250 € betragen.

Christopher

Intermediate

Posts: 491

Present since: Nov 27th 2006

Location: Tor zum Sauerland

wbb.thread.post.credits.thank: 416

  • Send private message

2

Thursday, July 3rd 2008, 11:55pm

Über Geschmack lässt sich ja nicht streiten, aber...

UM HIMMELS WILLEN!!!

:confused3:
Gruß

Christopher

woodstock

Professional

Posts: 933

Present since: May 16th 2007

Location: Heusenstamm

wbb.thread.post.credits.thank: 1341

  • Send private message

3

Friday, July 4th 2008, 6:32am

Na ja , da muss man sich erst mal dran gewöhnen. :?
Aber schwarze superlumina ...........geht das?

Gruss Woodstock
Was SINN macht

Posts: 2,117

Present since: Dec 1st 2007

Location: meist im hohen Norden

wbb.thread.post.credits.thank: 3973

  • Send private message

4

Friday, July 4th 2008, 8:21am

Puh, ich weiß nicht. Orange geht irgendwie noch. Erinnert mich an die Tutima DI 300.
Aber gelb...

Allerdings die schwarze Superlumi-Leuchtmasse würd´ ich schon gerne mal bei Nacht sehen.
Viele Grüße, Daniel


eosfan

Intermediate

Posts: 370

Present since: Dec 27th 2006

wbb.thread.post.credits.thank: 265

  • Send private message

5

Friday, July 4th 2008, 9:48am

Ich finde die gelbe ganz gelungen, aber was mich wieder stört sind die "Sondereditionsaufdrucke". Ich würde mir sowas nicht kaufen.
--
Schöne Grüße aus Berlin

Andreas aka eosfan

Overdrive

Beginner

Posts: 15

Present since: Apr 13th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 16

  • Send private message

6

Friday, July 4th 2008, 12:40pm

Omega Seamaster Planet Ocean-Orange....

Hallo,

also wenn Sinn jetzt schnell die mit schwarzem Ziffenrblatt limitiert dann könnten sie locker mal 1450€ verlangen wa ?! :D :lol:

Gruß,
Michael

ICEMAN

* Bester Beitrag 2008 *

Posts: 3,298

wbb.thread.post.credits.thank: 4823

  • Send private message

7

Saturday, July 5th 2008, 3:32pm

Also das es Taucheruhren mit grell leuchtenden Zifferblättern für bessere Ablesbarkeit bei schlechten Sichtverhältnissen gibt,ist ja nun nichts neues.
Es gibt viele renomierte Hersteller diesbezüglich...und über Geschmack läßt sich bekanntlich ja auch nicht streiten.
Daher finde ich die Idee mit den Farben auch ok.
Doch werde ich nicht zu einem wandelnden Werbeplakat für den oben genannten Juwelier.
Ohne seinem Namen auf der Uhr wäre sie mal eine etwas farbenfrohe Abwechslung,die ich persönlich ganz gelungen finde.

Ich frage mich,ob diese Uhren wirklich so gut gehen,oder doch eher Ladenhüter sind,weil kaum einer die Werbung auf den ZB's akzieptieren kann... :roll:
bis später... ICEMAN


...bekennende Poliertuchmuschi... :o:

nustyu

Trainee

Posts: 67

Present since: May 17th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 188

  • Send private message

8

Saturday, July 5th 2008, 8:15pm

das Gehäuse in schwarz ... und es passt :thumbleft:

merlin1001

Trainee

Posts: 102

Present since: Jun 15th 2008

Location: Bönen

wbb.thread.post.credits.thank: 111

  • Send private message

9

Saturday, July 5th 2008, 10:36pm

Die orangefarbene Variante gefällt mir grundsätzlich schon. Seiko und Co bieten ähnliche Varianten an. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass man sich solch eine extreme Farbe irgendwann "satt" sieht.
Absolut stören würde mich der Hinweis auf den Juwelier und der Mehrpreis.

Gruß
Stefan

HappyDay989

Unregistered

10

Saturday, July 5th 2008, 11:14pm

Quoted from ""merlin1001""

Die orangefarbene Variante gefällt mir grundsätzlich schon. Seiko und Co bieten ähnliche Varianten an. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass man sich solch eine extreme Farbe irgendwann "satt" sieht.
Absolut stören würde mich der Hinweis auf den Juwelier und der Mehrpreis.


Der Mehrpreis begründet sich wie folgt:
1. Schwarze Superluminova ist erheblich teurer als weiße oder grüne, zudem müssen hier 2 x 50 ZB, Dreieckspunkte in der Lünette und 300 Zeiger von Hand mit Superluminova belegt werden.
2. Die zur ZB-Farbe passenden Farbmarkierungen müssen entweder einzeln von Hand aufgetragen werden oder es muß für 2 x 50 Lünetten die Maschine zweimal umgerüstet und gereinigt werden, die die Lünetten bedruckt.
3. Die ZB in Sonderfarbe sind ebenfalls viel teurer als die normalen.
4. Dazu kommen noch die Finanzierungskosten für zwei Sonderserien á 50 Stück. Oder glaubst Du, SINN produziert 100 Sondermodelle für ein Depot und gibt die Uhren dann als Kommissionsware ab? :rolleyes:

Solltest Du der Meinung sein, daß der Mehrpreis sachlich nicht gerechtfertigt wäre, dann solltest Du bei SINN mal "spaßeshalber" anfragen, was eine ähnlich aufwendige Sonderserie (Minimum sind immer 50 Stück, darunter rührt SINN keinen Finger) kostet, z. B. bei einer 103 St Sa, der Du ein helles Zifferblatt, schwarze SL an den Zeigern und eine andersfarbige Lünettenbeschriftung verpassen möchtest. Da wird bei Dir wohl das einsetzen, was man landläufig als Schnappatmung bezeichnet, vor allem, wenn Du dabei auch noch Punkt 4. oben berücksichtigst. ;)

Bitte, niemand hat etwas dagegen, wenn jemand sagt, ihm persönlich wäre der Mehrpreis zu hoch für das, was bei der Uhr dadurch anders wird als beim Serienmodell. Aber es ist beileibe nicht so, daß jemand hier für ein bißchen Kleingeld ein Sondermodell produzieren lassen und dann den großen Reibach damit machen könnte. Sonst würden das wohl mehr Leute versuchen. ;)

Posts: 46

Present since: Nov 8th 2007

Location: Essen

wbb.thread.post.credits.thank: 75

  • Send private message

11

Sunday, July 6th 2008, 12:16am

Nachdem ich erfahren habe, daß wieder "heiße" Diskussionen um Sondermodelle (die alle komplett von Sinn hergestellt worden sind) hier im Forum entstehen, möchte ich eigentlich nur folgendes dazu sagen.
1.) Sondermodelle haben immer etwas besonderes .....ich für meinen Teil habe versucht, unsere Sondermodelle anders zu machen als andere "Billig"-Versionen, die zum Beispiel nur ein Wappen auf das übliche Zifferblatt drucken.
2.) Es ist ein erheblicher Zeit und Kostenaufwand, den ich damit auf mich nehme. Wir verdienen an jeder "Normal-Programm"-Uhr mehr. AAAAAber es macht halt einfach riesig Spaß ....
3.) Für Kritiken jeglicher Art habe ich immer ein offenes Wort, jedoch sollten sie fair und sachlich sein. Jeder, der mich persönlich kennt weiß, dass ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht habe und dieses auch auslebe.
Dass nicht allen immer alles gefällt, ist ganz normal und auch gut so. Das betrifft halt auch meine Sinn-Sondermodelle.
Zum Schluss kann ich aber alle diejenigen beruhigen, unter anderem auch "Iceman", macht Euch keine Sorgen....es werden keine Ladenhüter werden.
Liebe Grüße aus Essen
Roberto

merlin1001

Trainee

Posts: 102

Present since: Jun 15th 2008

Location: Bönen

wbb.thread.post.credits.thank: 111

  • Send private message

12

Sunday, July 6th 2008, 8:30am

Hallo Olaf,

danke für den Hinweis, dass Mehrkosten entstehen ist schon klar.
Möglicherweise ist es noch nicht einmal kostendeckend für den Auftraggeber.

Quoted

Bitte, niemand hat etwas dagegen, wenn jemand sagt, ihm persönlich wäre der Mehrpreis zu hoch für das, was bei der Uhr dadurch anders wird als beim Serienmodell


Exakt, dass ist der Punkt, meine Meinung.

Eine interessante Variante fände ich z.B. die Ausführung wie bei Oris: Schwarzes Ziffernblatt und orangene Zeiger. Ist natürlich auch Geschmackssache:

http://www.juwelier-roberto.de/index.php…8&cat=x001x043x

Mal eine andere Frage:
Sind solche Modelle Liebhaberstücke oder stellen Sie ein Sammlerstück dar, dass mit der Zeit an Wert gewinnt?

Gruß
Stefan

HappyDay989

Unregistered

13

Sunday, July 6th 2008, 11:54am

Quoted from ""merlin1001""

Eine interessante Variante fände ich z.B. die Ausführung wie bei Oris: Schwarzes Ziffernblatt und orangene Zeiger. Ist natürlich auch Geschmackssache


Schwarz und Orange passen gerade bei Taucheruhren eigentlich immer gut zusammen, z. B. auch so:



Die Oris ist natürlich auch sehr schön.


Quoted from ""merlin1001""


Mal eine andere Frage:
Sind solche Modelle Liebhaberstücke oder stellen Sie ein Sammlerstück dar, dass mit der Zeit an Wert gewinnt?


In den allermeisten Fällen dürfte es sich um Liebhaberstücke handeln. Auf Wertzuwachs würde ich bei Sondernmodellen jedenfalls nicht pauschal spekulieren wollen. Aber bitte, wir alle tragen doch unsere SINN-Uhren nicht als mündelsichere Wertanlage am Handgelenk, sondern weil wir Spaß an unseren Uhren haben, oder? ;)

merlin1001

Trainee

Posts: 102

Present since: Jun 15th 2008

Location: Bönen

wbb.thread.post.credits.thank: 111

  • Send private message

14

Sunday, July 6th 2008, 1:12pm

Quoted

In den allermeisten Fällen dürfte es sich um Liebhaberstücke handeln. Auf Wertzuwachs würde ich bei Sondernmodellen jedenfalls nicht pauschal spekulieren wollen. Aber bitte, wir alle tragen doch unsere SINN-Uhren nicht als mündelsichere Wertanlage am Handgelenk, sondern weil wir Spaß an unseren Uhren haben, oder?



...na klar..., bei meinen 2 Uhren sowieso :wink:
Mir fällt nur auf, dass immer wieder Uhren nahezu ungetragen zum Kauf angeboten werden.
Eine Frage in dem Zusammenhang die ich mir schon häufiger gestellt habe:

Stellen Besitzer mehrer Automatikuhren ihre Uhren jedesmal vorm Tragen neu (Datum+Uhrzeit), oder kommen hier professionelle Uhrenbeweger zum Einsatz?
Die war für mich ein (zusätzlicher) Grund als 2. Uhr eine Quarzuhr (UX) zu nehmen.

Gruß
Stefan

ICEMAN

* Bester Beitrag 2008 *

Posts: 3,298

wbb.thread.post.credits.thank: 4823

  • Send private message

15

Sunday, July 6th 2008, 1:37pm

Hallo Roberto

Die Frage nach Ladenhütern war nicht böse gemeint.
Ich glaube auch,dass eine solche Frage berechtigt ist.
Ich könnte mir im Gegensatz zu anderen Forumsmitgliedern tatsächlich eine solch' schrille U1 vorstellen.
Wie ich aber bemängeln muß,finde ich den Werbeaufdruck zu aufdringlich.
Hättest Du ihn einfach auf Unterseite der Uhr angebracht,hätte ich mir eine bestellt.
Schade also.... :cry:
Vielleicht denkst Du ja einmal darüber nach,wenn Du ein neues Sondermodell herausbringen möchtest.

NACHTRAG

Eine Frage.
Was ist das auf den ZB's???
Bei beiden Uhren aus beiden Blickwinkeln zu erkennen.


bis später... ICEMAN


...bekennende Poliertuchmuschi... :o:

HappyDay989

Unregistered

16

Sunday, July 6th 2008, 1:45pm

Quoted from ""merlin1001""


Eine Frage in dem Zusammenhang die ich mir schon häufiger gestellt habe:

Stellen Besitzer mehrer Automatikuhren ihre Uhren jedesmal vorm Tragen neu (Datum+Uhrzeit), oder kommen hier professionelle Uhrenbeweger zum Einsatz?


Ich persönlich verwende keinen Uhrenbeweger, sondern stelle die Uhr, bevor ich sie anlege. Ich empfinde das auch nicht als "Belastung", sondern als Vergnügen. Aber ich bin ja auch ein "Querulant", der sich seine Uhren mit einer 10fachen Lupe ansieht, von daher gehe ich nicht davon aus, daß mein Verhalten und meine Einstellung in irgendeiner Weise für irgendjemanden repräsentativ ist, außer für mich selbst. ;)

Auf Zeitanzeigegeräte mit Quarztechnik verzichte ich ganz bewußt schon seit vielen Jahren. ;)

Posts: 46

Present since: Nov 8th 2007

Location: Essen

wbb.thread.post.credits.thank: 75

  • Send private message

17

Sunday, July 6th 2008, 1:59pm

war auch meinerseits nicht böse gemeint. Bezüglich des Werbeaufdruckes hat halt auch die Firma Sinn ein Wörtchen mitzureden und es ist von Ihnen so gewünscht. Wie man aber sehen kann haben wir es aber deutlich abgeschwächt gegenüber den Modellen 903 / 103 und 356. also wir arbeiten daran. War nicht auch einmal eine Forums Uhr geplant ? Was ist daraus geworden ? Wenn ich irgendetwas dazu steuern kann , helfe ich gerne
Liebe Grüße Roberto

ICEMAN

* Bester Beitrag 2008 *

Posts: 3,298

wbb.thread.post.credits.thank: 4823

  • Send private message

18

Sunday, July 6th 2008, 2:09pm

Wie zu erwarten war ist das Projekt gescheitert.
Es liegt einfach daran,dass die Geschmäcker zu verschieden sind sowie die preisliche Grenze.
Davon mal abgesehen,hat dieses Forum zu wenig aktive Mitglieder,um auf mindestens 50 Uhren zu kommen...
bis später... ICEMAN


...bekennende Poliertuchmuschi... :o:

Posts: 46

Present since: Nov 8th 2007

Location: Essen

wbb.thread.post.credits.thank: 75

  • Send private message

19

Sunday, July 6th 2008, 2:11pm

Hallo Iceman !
Das Emblem unterhalb der Datums Anzeige ist unser Logo und wird in der gleichen Farbe "aufgeflockt" . Ist super dezent und man erkennt es eigentlich nur auf den gestochen scharfen Fotos oder mit einer Lupe.

Posts: 46

Present since: Nov 8th 2007

Location: Essen

wbb.thread.post.credits.thank: 75

  • Send private message

20

Sunday, July 6th 2008, 2:15pm

Quoted from ""ICEMAN""

Wie zu erwarten war ist das Projekt gescheitert.
Es liegt einfach daran,dass die Geschmäcker zu verschieden sind sowie die preisliche Grenze.
Davon mal abgesehen,hat dieses Forum zu wenig aktive Mitglieder,um auf mindestens 50 Uhren zu kommen...


Was für eine Anzahl denkt Ihr den währe zu realisieren ?Man kann ja über alles reden !