You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Sinn-Uhrenforum.de . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Tommi155

Intermediate

Posts: 289

Present since: May 24th 2009

wbb.thread.post.credits.thank: 407

  • Send private message

81

Wednesday, October 14th 2009, 11:44am

Hat sie endlich den Weg zu Dir gefunden?

Glückwunsch... :respekt:
Gruss Torsten

XELOR

Professional

Posts: 640

Present since: Dec 11th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 1081

  • Send private message

82

Wednesday, October 14th 2009, 12:26pm

Kann da auch mehr leuchten als der Indice auf dem Drehring ??
Viele Grüße,

Christian


Robitobi

Intermediate

Posts: 240

Present since: Jul 18th 2008

Location: OF land

wbb.thread.post.credits.thank: 263

  • Send private message

83

Wednesday, October 14th 2009, 12:35pm

die Leuchtmasse überzeugt aber nicht wirklich, oder?
Die 757 kostet 575 Tage Nicht-Rauchen

BRENDIX

Trainee

Posts: 89

Present since: Jul 7th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 81

  • Send private message

84

Wednesday, October 14th 2009, 3:19pm

Herzlichen Glückwunsch zur U1W , sieht sehr gut aus .

Gruß Friedel
ZEIT IST KOSTBAR

Big Ben

Uhren-Guru

Posts: 7,779

Present since: Jan 28th 2009

Location: LC100 / LC200

wbb.thread.post.credits.thank: 12347

  • Send private message

85

Wednesday, October 14th 2009, 3:24pm

die Leuchtmasse überzeugt aber nicht wirklich, oder?


Habe ich doch gleich gesagt….. ;)

Auf alle fälle einen dicken Glückwunsch zur Neuen, mit dem schwarzen Band schaut die U gut aus.

Alex
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Spencer

Ehemaliger Administrator

Posts: 3,683

Present since: Mar 17th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 4855

  • Send private message

86

Wednesday, October 14th 2009, 3:54pm

die Leuchtmasse überzeugt aber nicht wirklich, oder?


Habe ich doch gleich gesagt….. ;)
Alex


Aus der Schweiz habe ich heute Karten der Firma Tritec / Superluminova erhalten, auf denen die verschiedenen Farben und Sorten der Leuchtmassen verglichen werden können. Schwarz rangiert ganz weit unten und hat Helligkeitsintensität unter 20% von C3 (=100). Wenn es interessiert werde ich demnächst mal einen detaillierten Beitrag zu den verschiedenen Leuchtmassen, Farben, Intensitäten und Nachleuchtdauer schreiben.... ;-)

Big Ben

Uhren-Guru

Posts: 7,779

Present since: Jan 28th 2009

Location: LC100 / LC200

wbb.thread.post.credits.thank: 12347

  • Send private message

87

Wednesday, October 14th 2009, 4:04pm

Au ja, das würde mich sehr interessieren, Spencer. Schon mal vorab vielen, vielen Dank :kow: :kow: :kow:

Alex
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Chronometres

Uhrenprophet

Posts: 4,248

Present since: Mar 12th 2008

Location: Wuppertal

wbb.thread.post.credits.thank: 4304

  • Send private message

88

Wednesday, October 14th 2009, 5:07pm

Wenn es interessiert werde ich demnächst mal einen detaillierten Beitrag zu den verschiedenen Leuchtmassen, Farben, Intensitäten und Nachleuchtdauer schreiben.... ;-)

Sehr gerne!
Am Besten hier: Technik innerhalb der Uhr zur Ergänzung von Pkt.6
Gruß Gero

AndiS

Administrator

Posts: 10,128

Present since: Apr 10th 2009

Location: Schwabenland

wbb.thread.post.credits.thank: 15833

  • Send private message

89

Wednesday, October 14th 2009, 9:00pm

Jawoll - über dies Thema ist bisher immer nur "nebenbei" geschrieben worden.

Auch ich freu mich schon drauf.... ^^
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.

XELOR

Professional

Posts: 640

Present since: Dec 11th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 1081

  • Send private message

90

Wednesday, October 14th 2009, 9:06pm

Jau, das wäre echt super! So ein Thema würd mich echt mal interessieren!

p.s.: Gib dir Mühe! Wir suchen ja auch noch den Beitrag des Jahres ;)
Viele Grüße,

Christian


Flashbirne

Beginner

Posts: 28

Present since: Jun 21st 2007

Location: Spremberg

wbb.thread.post.credits.thank: 9

  • Send private message

91

Wednesday, October 14th 2009, 10:10pm

Die Leuchtintensität scheint etwas schwächer zu sein als bei der üblichen Bau-und Farbserie. Oder täuscht das auf den Bildern?

Spencer

Ehemaliger Administrator

Posts: 3,683

Present since: Mar 17th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 4855

  • Send private message

92

Thursday, October 15th 2009, 12:32pm

Kann da auch mehr leuchten als der Indice auf dem Drehring ??


Ja natürlich. Die schwarzen Zeiger und Indicies auf dem Zifferblatt sind ja mit schwarzer Leuchtmasse beschichtet, aber...

Die Leuchtintensität scheint etwas schwächer zu sein als bei der üblichen Bau-und Farbserie. Oder täuscht das auf den Bildern?


... da die Beschichtungsdicke in einer Bauserie gleich ist, wodurch alle U1 W Modelle auch gleich hell nachleuchten, hängt die Leuchtkraft die auf Bildern zu sehen ist nur noch von zwei Effekten ab: Erstens von der Dauer und der Art des Aufladens (durch welches Licht wurde aufgeladen, wie lange) und Zweitens vom fotographieren; Die Kamera, besonders die verwendete Optik und der Sensor, aber auch die Belichtungsdauer und eingestellte Lichtempfindlichkeit sind von entscheidender Bedeutung.
Oder anders gesagt: Wird die Uhr lange genug (bei schwarz mindestens 5 Minuten für einen brauchbaren Effekt) mit dem richtigen Licht bestrahlt und dann unter Anwendung der richtigen Aufnahmetechnik mit einer geeigneten Kamera abgelichtet, so wird sich bei nahezu jeder Uhr ein brauchbares Bild schießen lassen.


Was ich mich allerdings ernsthaft bei der U1 W frage ist, weshalb man nicht unbeschichtete schwarze Zeiger und Indicies verwendet hat und das Zifferblatt mit weißer Leuchtmasse beschichtet wurde!
Eine Flächenbeschichtung hätte einen wesentlich besseren Kontrast und damit eine viel höhere Ablesbarkeit zur Folge. Grundsätzlich ist bei Nachtablesbarkeit als höchster Priorität ein leuchtendes Zifferblatt mit dunklen Zeigern einem dunklen Zifferblatt mit leuchtenden Zeigern immer überlegen. Dass in der Regel letzteres Gewählt wird liegt zum einen an den höheren Kosten durch die flächenmäßig bedingte größere zu verwendende Menge an Leuchtmittel und zum anderen am vorgesehenen Design.
Um nicht zu ausführlich zu werden verweise ich auf einen noch folgenden Beitrag im Technikbereich....

This post has been edited 1 times, last edit by "Spencer" (Oct 15th 2009, 12:41pm)


Catalan22

Moderator im Ruhestand

Posts: 2,328

Present since: Nov 27th 2006

Location: Im Vulkan

wbb.thread.post.credits.thank: 3949

  • Send private message

93

Tuesday, October 20th 2009, 3:46pm

Glückwunsch - sehr schöne Uhr :thumbup:
Gruss Andi

Big Ben

Uhren-Guru

Posts: 7,779

Present since: Jan 28th 2009

Location: LC100 / LC200

wbb.thread.post.credits.thank: 12347

  • Send private message

94

Thursday, October 29th 2009, 10:13pm

Die Weiße ist auf der Sinn Heimseite ins Archiv gerutscht, scheinbar ist die U I W bereits ausverkauft. :respekt:

Alex
Liebe Grüße :alexhai: Alex

mainhattencarp

Intermediate

Posts: 212

Present since: Aug 24th 2007

Location: Ffm

wbb.thread.post.credits.thank: 390

  • Send private message

95

Friday, October 30th 2009, 8:43am

hallo alex,
du konntest sie nur bis zum 31.07.09 bestellen,bis dato gingen 375 bestellungen ein.

also wurden auch nur soviele gefertigt. :D
Gruss Michael

Ob Mars oder Mond überall ein Hesse wohnt.

Einmal Adler,immer Adler.

Big Ben

Uhren-Guru

Posts: 7,779

Present since: Jan 28th 2009

Location: LC100 / LC200

wbb.thread.post.credits.thank: 12347

  • Send private message

96

Friday, October 30th 2009, 6:49pm

Stimmt ja, habe ich ganz vergessen, das war ja das zeitlich limitierte Sondermodell

Alex
Liebe Grüße :alexhai: Alex

ICEMAN

* Bester Beitrag 2008 *

Posts: 3,298

wbb.thread.post.credits.thank: 4823

  • Send private message

97

Sunday, November 1st 2009, 7:34pm

@mainhattencarp

Also ich muß sagen,die sieht wirklich sehr gut aus.
Wie sieht es denn mit Deiner Zufriedenheit aus?
Damals wurde hier ja angedeutet,dass sich die Uhr nur Leute kaufen würden,die beim Christ.-Street-Day auch aktiv dabei sind.
Ich hoffe,damit hast Du dich hier jetzt nicht geoutet... :D :D :D ;)

@Spencer

Das wäre super,wenn Du das mal machen könntest.Ich weiß ja,dass Du viel um die Ohren hast ;) ...aber wenn Du dafür Zeit finden würdest,wäre Dir der Titel sicher wie ich das sehe.... :thumbup:
bis später... ICEMAN


...bekennende Poliertuchmuschi... :o:

Spencer

Ehemaliger Administrator

Posts: 3,683

Present since: Mar 17th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 4855

  • Send private message

98

Monday, November 16th 2009, 1:09pm

Quoted from "Spencer"


Aus der Schweiz habe ich heute Karten der Firma Tritec / Superluminova erhalten, auf denen die verschiedenen Farben und Sorten der Leuchtmassen verglichen werden können. Schwarz rangiert ganz weit unten und hat Helligkeitsintensität unter 20% von C3 (=100). Wenn es interessiert werde ich demnächst mal einen detaillierten Beitrag zu den verschiedenen Leuchtmassen, Farben, Intensitäten und Nachleuchtdauer schreiben.... ;-)


Au ja, das würde mich sehr interessieren...


Jawoll - über dies Thema ist bisher immer nur "nebenbei" geschrieben worden.
Auch ich freu mich schon drauf.... ^^


Jau, das wäre echt super! So ein Thema würd mich echt mal interessieren!


@mainhattencarp
@Spencer
Das wäre super,wenn Du das mal machen könntest... :thumbup:


Mein Beitrag: Leuchtmassen - SuperLuminova & Co. ist endlich fertig! Hier nochmal der Verweis darauf, bevor er in den Untiefen der Schrauberecke verschwindet

Bargusin

Beginner

Posts: 19

Present since: Apr 10th 2009

Location: Barsinghausen

wbb.thread.post.credits.thank: 45

  • Send private message

99

Tuesday, March 16th 2010, 9:49pm

Tragebericht U1 nach 7 Monaten

Hallo U1 Interessenten!


Seit einem guten halben Jahr schmückt die U1 mit Edelstahlarmband mein Handgelenk. Hier ein kurzes Fazit

  • Ganggenauigkeit im Chronometerbereich, die Uhr wird nur alle paar Wochen gestellt, geschätzte Abweichung max. 1 sec/Tag
  • Tragekomfort einwandfrei, an das relativ hohe Gewicht habe ich mich schnell gewöhnt
  • Optik und Design finde ich nach wie vor sehr gelungen, klar und puristisch, der kommende Klassiker
  • hochwertiger Gesamteindruck
  • Ablesbarkeit unschlagbar, bei Dunkelheit ist die Leuchtmasse ausreichend, um die Uhrzeit deutlich abzulesenMaterial und Verarbeitung nahezu tadellos, lediglich an der Schließe feinste Kratzer. Leider ist die rote Farbe an den Indizes der Lünette an einigen Stellen abgeplatzt, was aber erst auf den 2. Blick auffällt. Dennoch ein Fall fürs Füldchen, läuft über Garantie wurde mir gesagt

Wer eine zuverlässige, robuste und sehr genaue Uhr ohne Schnickschnack sucht, ist mit der U1 bestens beraten, daher uneingeschränkte Empfehlung!




Herzliche Grüße

Thorsten

Big Ben

Uhren-Guru

Posts: 7,779

Present since: Jan 28th 2009

Location: LC100 / LC200

wbb.thread.post.credits.thank: 12347

  • Send private message

100

Tuesday, March 16th 2010, 9:55pm

Freut mich zu lesen! :)
Endlich mal eine Rückmeldung, weshalb wir alle in diesem Forum sind. :)

Auch ich bin mit meinen Sinn`s sehr zufrieden und empfehle die Marke uneingeschränkt weiter :hopp:

So soll es sein :thumbup:
Liebe Grüße :alexhai: Alex