You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Sinn-Uhrenforum.de . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Admin_Shorty

Forumsgründer

Posts: 2,052

Present since: Oct 28th 2006

Location: Erlangen

wbb.thread.post.credits.thank: 2390

  • Send private message

1

Wednesday, November 12th 2008, 10:40pm

142 St - GSG 9













Grüße Euer Shorty (Markus)

ICEMAN

* Bester Beitrag 2008 *

Posts: 3,298

wbb.thread.post.credits.thank: 4823

  • Send private message

2

Thursday, November 13th 2008, 10:27am

Hallo Markus

Ein echt sehr schönes Ührchen ist das.... :thumbup:

Aber eine Frage habe ich da dann doch.

Das ist doch ein GSG 9 Modell.

Warum ist da ein Boden von der D1 dran?

Haben die jetzt auch schon eine Weltraumeinheit? ;) :D :D :D
bis später... ICEMAN


...bekennende Poliertuchmuschi... :o:

Hary

Trainee

Posts: 58

Present since: Feb 14th 2007

Location: Singapur

wbb.thread.post.credits.thank: 161

  • Send private message

3

Friday, November 14th 2008, 2:26pm

142 Ti D1 LE


Sinny

Intermediate

Posts: 478

Present since: May 21st 2007

Location: Siam

wbb.thread.post.credits.thank: 481

  • Send private message

4

Thursday, November 20th 2008, 5:34pm

Sinn 142TiD1

Hier meine (immer noch Lieblingsuhr) 142TiD1

Gruss,

Sinny :peter:

Admin_Shorty

Forumsgründer

Posts: 2,052

Present since: Oct 28th 2006

Location: Erlangen

wbb.thread.post.credits.thank: 2390

  • Send private message

5

Thursday, January 8th 2009, 10:17pm

Modellreihe 142

Modellreihe 142
Grüße Euer Shorty (Markus)

nustyu

Trainee

Posts: 67

Present since: May 17th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 188

  • Send private message

6

Friday, January 9th 2009, 10:13pm


Posts: 64

Present since: Oct 2nd 2007

Location: Saarland

wbb.thread.post.credits.thank: 44

  • Send private message

7

Saturday, January 31st 2009, 7:17pm

Endlich...Sinn 142 b zurück von Revision

Hallo Sinn-Freunde,

nach unglaublich langen 5 Monaten kam diese Woche meine Sinn 142 aus Frankfurt zurück, wo sie eine Revision erleben durfte.

Was soll ich sagen, aber seither "klebt" die Uhr an meinem Arm. :D



Gruß
Chris

Robitobi

Intermediate

Posts: 240

Present since: Jul 18th 2008

Location: OF land

wbb.thread.post.credits.thank: 263

  • Send private message

8

Saturday, January 31st 2009, 10:09pm

Mein Kollege würde sagen: Porno!

was "toll, super,wie auch immer " heißen soll.
Darf man fragen was der Spaß kostet?
sieht ja aus wie neu.....
Die 757 kostet 575 Tage Nicht-Rauchen

Posts: 64

Present since: Oct 2nd 2007

Location: Saarland

wbb.thread.post.credits.thank: 44

  • Send private message

9

Saturday, January 31st 2009, 10:28pm

Mein Kollege würde sagen: Porno!

was "toll, super,wie auch immer " heißen soll.
Darf man fragen was der Spaß kostet?
sieht ja aus wie neu.....

Hallo,



es wurde so ziemlich alles erneuert - damit meine ich Zifferblatt, Zeigersatz, Dichtungen, Kronen und Drücker, etc.



Da Gehäuse wurde professionell überarbeitet und geschliffen (Sonnenschliff) - das alleine hat 200,- gekostet.

Die rechte Flanke (die mit der Krone und den Drückern) und die linke Flanke sind poliert.

Die Gehäuseaufbereitung wird laut Herr Günsch allerdings fremdvergeben. Beim ersten Mal waren sie (Sinn) mit
der Arbeit nicht zufrieden und haben die Aufbereitung nochmal durchführen lassen.
Deswegen hat`s auch etwas länger gedauert (5 Monate).

Dazu die üblichen Arbeiten bei einer Revision - komplettes Zerlegen des Werkes, reinigen, ölen, schmieren, justieren, etc.

Insgesamt hab ich 580,- gezahlt und werde jetzt wohl ne ganze Weile "Ruhe" haben. Aber das war es mir Wert.



Gruß

This post has been edited 1 times, last edit by "Supsonic001" (Jan 31st 2009, 10:38pm)


Chronometres

Uhrenprophet

Posts: 4,248

Present since: Mar 12th 2008

Location: Wuppertal

wbb.thread.post.credits.thank: 4304

  • Send private message

10

Sunday, February 1st 2009, 12:19am

Aber das war es mir Wert.

Das kann ich durchaus nachvollziehen! Gratuliere zur "Frischen"!
Gruß Gero

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Posts: 8,969

Present since: Jul 30th 2007

Location: Quellenstadt...

wbb.thread.post.credits.thank: 8430

  • Send private message

11

Tuesday, February 3rd 2009, 4:43pm

Hallo Chris,

Gratulation zu der gelungen Runderneuerung der 142B,
ein echtes Schmuckstück hast Du da jetzt :!: :!:
Der Preis ist denke ich noch akzeptabel, inbes. wg der Gehäusebearbeitung.
Die Revision ist ja auch ziemlich aufwändig- passt schon!
Vielleicht könntest Du nochmal einen Vorher/Nachher-Bildvergleich
zeigen.

Danke+viel Spass mit dem Schmuckstück

selespeed
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan alias Sele-Blue ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

HappyDay989

Unregistered

12

Wednesday, February 4th 2009, 5:12pm

Absolut Klasse! Da hat sich die Aufarbeitung wirklich gelohnt! :thumbsup:

Posts: 64

Present since: Oct 2nd 2007

Location: Saarland

wbb.thread.post.credits.thank: 44

  • Send private message

13

Wednesday, February 4th 2009, 7:04pm


Vielleicht könntest Du nochmal einen Vorher/Nachher-Bildvergleich
zeigen.

selespeed
Hallo,

danke für Eure Glückwünsche. Ich bin wirklich happy mit der Uhr. Meine andren Uhren, insbesondere die Sinn`s werden schon neidisch.

Anbei mal ein Vergleich alt und neu:

ALT:


NEU:


Gruß
Chris

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Posts: 8,969

Present since: Jul 30th 2007

Location: Quellenstadt...

wbb.thread.post.credits.thank: 8430

  • Send private message

14

Wednesday, February 11th 2009, 6:37pm

Hallo Chris,

die Uhr sah ja auch schon vor der Überarbeitung noch super aus :P
Was für ein Baujahr ist das denn?

Gruß

selespeed
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan alias Sele-Blue ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

Posts: 64

Present since: Oct 2nd 2007

Location: Saarland

wbb.thread.post.credits.thank: 44

  • Send private message

15

Wednesday, February 11th 2009, 8:32pm

Hallo

Bei näherer Betrachtung des alten Zustandes, gab es doch schon einiges was verbesserungswürdig war.

So waren z.B. die Zeiger verfärbt bzw. von Hand angemalt worden, es fehlten Dichtungen, etc.

Baujahr müsste so um 1988 sein +/- 1 Jahr

Gruß
Chris

reiko13

Unregistered

16

Wednesday, February 11th 2009, 11:48pm

Was mich nur etwas verwundert ist der von Dir bezahlte Preis für die Gehäuseaufarbeitung von 200.-. Habe vor wenigen Wochen noch eine Mail vom Kundendienst auf meine Aufarbeitungsanfrage für eine 140 bekommen, in der 250.- für Gehäuseaufarbeitung mit Sonnenschliff aufgerufen wurden. 50 Euro Differenz für eigentlich das selbe Gehäuse find ich dann doch merkwürdig. Vielleicht kann mir das jemand erklären?

Tolle Uhr! Glückwunsch! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

LG
Reiko

Noch etwas Offtopic: Habe eine 140 angeboten bekommen, bei der der Stundenzeiger der Chronofunktion in Nullstellung nicht ganz auf 12 steht, kann das ein größeres Problem werden?
Außerdem ist bei einem Foto vom Werk die Zahl 5012 zu sehen, ich dachte immer bei den 140gern wäre das 5100 von Lemania verbaut, oder könnet es auch durchaus welche mit 5012 geben? Sorry!

LG

Chronometres

Uhrenprophet

Posts: 4,248

Present since: Mar 12th 2008

Location: Wuppertal

wbb.thread.post.credits.thank: 4304

  • Send private message

17

Thursday, February 12th 2009, 12:27am

Was mich nur etwas verwundert ist der von Dir bezahlte Preis für die Gehäuseaufarbeitung von 200.-. Habe vor wenigen Wochen noch eine Mail vom Kundendienst auf meine Aufarbeitungsanfrage für eine 140 bekommen, in der 250.- für Gehäuseaufarbeitung mit Sonnenschliff aufgerufen wurden. 50 Euro Differenz für eigentlich das selbe Gehäuse find ich dann doch merkwürdig. Vielleicht kann mir das jemand erklären?

Ich habe auch noch 200,-€ für die Gehäuseaufarbeitung gezahlt. Der Auftrag wurde 2008 erteilt. Vermutlich ist in 2009 der Preis gestiegen.

Noch etwas Offtopic: Habe eine 140 angeboten bekommen, bei der der Stundenzeiger der Chronofunktion in Nullstellung nicht ganz auf 12 steht, kann das ein größeres Problem werden?

Ja, wird kostspielig!

Außerdem ist bei einem Foto vom Werk die Zahl 5012 zu sehen, ich dachte immer bei den 140gern wäre das 5100 von Lemania verbaut, oder könnet es auch durchaus welche mit 5012 geben?

Ja, die gab es auch.
Gruß Gero

reiko13

Unregistered

18

Thursday, February 12th 2009, 5:25am

Quoted

Ja, wird kostspielig!


Da die Uhr eh komplett aufgearbeitet werden muß, und auch eine Revision gemacht werden soll, was könnte da in etwa noch zusätzlich auf mich zukommen und was ist das Problem?

Danke im Voraus

Quoted

Ich habe auch noch 200,-€ für die Gehäuseaufarbeitung gezahlt. Der Auftrag wurde 2008 erteilt. Vermutlich ist in 2009 der Preis gestiegen.


Hätt ich mir eigentlich auch selber denken können, aber 25% ist schon ne saftige Erhöhung.

LG
Reiko

Chronometres

Uhrenprophet

Posts: 4,248

Present since: Mar 12th 2008

Location: Wuppertal

wbb.thread.post.credits.thank: 4304

  • Send private message

19

Thursday, February 12th 2009, 10:58am

Da die Uhr eh komplett aufgearbeitet werden muß, und auch eine Revision gemacht werden soll, was könnte da in etwa noch zusätzlich auf mich zukommen und was ist das Problem?


Ja, dann ist es kein Problem, da dieser Fehler im Rahmen der Revision eh behoben wird.
Gruß Gero

Sinny

Intermediate

Posts: 478

Present since: May 21st 2007

Location: Siam

wbb.thread.post.credits.thank: 481

  • Send private message

20

Thursday, June 4th 2009, 5:25am

Gruss,

Sinny :peter: