Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Sonntag, 16. März 2008, 10:11

(TV- Programm auf Seite 1 aktualisiert)

42

Samstag, 12. April 2008, 17:49

(TV- Programm auf Seite 1 aktualisiert)


Gruß

Robert

43

Samstag, 19. April 2008, 08:31

PHOENIX

09:25 Uhr Expedition in die Tiefsee
Eine Forschergruppe erkundet die tiefsten Tiefen des Meeres.

Mehr als 1.500 Meter unter der Wasseroberfläche liegen die Kadaver toter Wale. Sie sind die fette Nahrung für neues Leben. Der Film zeigt bisher unbekannte schillernde Wesen, die in der Tiefsee leben. Für Aufnahmen im ewigen Dunkel haben der Ozeanograf Craig Smith und sein Team einen hochmodernen Tauchroboter eingesetzt. Ein faszinierendes Wissenschaftsabenteuer.

Wh. am So, 20.04.08, 00.50 Uhr

44

Samstag, 26. April 2008, 20:51

Morgen nicht vergessen und vielleicht doch interessant:

27.04.2008

DMAX

04:50 Uhr SUPERREICH!: DAS BVLGARI-IMPERIUM


Luxus, Learjet und Lamborghini - ein Leben in Reichtum und Wohlstand. Begleiten Sie „Superreich!“ zu den wohlhabendsten Menschen rund um den Globus. Francesco Trapani war erst 27 Jahre alt, als ihm die Leitung des Unternehmens Bulgari anvertraut wurde. Der Italiener erweiterte das Kerngeschäft um Parfüms, Accessoires und Hotels und machte aus Bulgari einen Global-Player mit über 250 Filialen und einem Wert von rund 4,7 Milliarden Dollar. Weitere „Superreiche“ dieser Episode: Der britische Entrepreneur David Gold, das New Technology-Talent Robert Herjavec und der Immobilien-Mogul Nadeem Shah.


http://www.dmax.de/_listings/listing.shtml?action=schedule&channel_code=DMAX&language_code=GER&cur_dt=1209242570671


Gruß

Robert

45

Dienstag, 6. Mai 2008, 20:33

(TV- Programm auf Seite 1 aktualisiert)

Chronometres

Uhrenprophet

Beiträge: 4 248

Dabei seit: 12. März 2008

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 4303

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 18. Mai 2008, 20:57

Spiegel TV

Auf Vox läuft grad Spiegel-TV, die grosse Luxusnacht (noch bis 05.25h)
u.a. mit einem Bericht über Luxus-Armbanduhren (bis jetzt nur Hentschel-Uhren).

Wird ja auch vielleicht wiederholt.
Gruß Gero

Chronometres

Uhrenprophet

Beiträge: 4 248

Dabei seit: 12. März 2008

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 4303

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 18. Mai 2008, 21:02

ZDF/doku: Die Zeitmacher

Auf ZDF/doku lief heute Morgen von 01.00h - 02.00h die Sendung "Die Zeitmacher" -auf dem Weg der Uhrenstrasse durch den Schweizer Jura-
u.a. mit Jaeger LeCoultre, Nicolas Hayek zur Swatch-Geschichte und einem Interview mit Dr. Ludwig Oechslin.
War absolute Spitze. Da auf diesem Kanal jede Sendung 3-4 Mal wiederholt wird (ich habe in meiner Programmzeitung leider den Kanal nicht, daher weiß ich nicht wann es noch mal gesendet wird), lohnt sich vielleicht ein Blick in die Programmvorschau.

Nachtrag: Ich habe im Internet folgende Sendetermine gefunden:

So. 18.05. 17.15h und 04.14h

Mo. 19.05. 08.00h und 00.00h

Di. 20.05. 10.00h und 19.30h und 03.00h

Mi. 21.05. 14.15h und 05.15h

Do. 22.05. 09.15h und 00.45h

Fr. 23.05. 12.15h und 20.15h und 02.15h
Gruß Gero

Chronometres

Uhrenprophet

Beiträge: 4 248

Dabei seit: 12. März 2008

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 4303

  • Nachricht senden

48

Montag, 19. Mai 2008, 23:27

Pro 7 Sonntag 25.05. 23.00h

Jetzt aber: Sonntag 23.00h auf Pro 7 kommt Sinn-City. Hier schon mal ein geschmackvolles Merchendising zum Magnetfeldtest:

Für 50,-€ bekommt man eine Schreibtischleuchte, die den Kopf blau leuchten lässt, wenn man den Hebel umlegt. EIN MUST HAVE für jeden Sinn-(City)-Fan.
Gruß Gero

Beiträge: 1 261

Dabei seit: 26. Mai 2007

Wohnort: Oppidium Ubiorum (CCAA)

Danksagungen: 2013

  • Nachricht senden

49

Montag, 19. Mai 2008, 23:30

Dieser Stuhl wäre etwas für unsere anstehenden Personalführungsgespräche :twisted:
Gruß, Sascha :hatoff:

Chronometres

Uhrenprophet

Beiträge: 4 248

Dabei seit: 12. März 2008

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 4303

  • Nachricht senden

50

Freitag, 23. Mai 2008, 22:31

Sinn im All

Auf ZDF Doku läuft die Sendung "Thomas Reiter - Der Mann im All".

Man sieht hier auch Prof. Furrer mit seiner Sinn. Ich habe im Internet leider nur die Programm-Vorschau bis 23.05.08 gefunden, aber ich denke, die Sendung wird auch nächste Woche laufen. Wenn ich noch was finde, trage ich es nach.
Gruß Gero

51

Freitag, 11. Juli 2008, 14:24

Freitag, den 11.07.2008

3sat

17:15 Uhr: U 31 ... streng geheim

Das Superboot der Deutschen Marine
Film von Jörg Hafkemeyer
(aus der Reihe "ARD-exclusiv")
(Erstsendung 30.7.2004)



Die U 31, das neue Superboot der Deutschen Marine, macht einen Tauchtest im Skagerrak. Der neue Bautyp 212 gilt als das modernste nicht-nukleare U-Boot der Welt. Mit Hilfe geheimer Technologie erzeugt es einen Tarnkappeneffekt, der es nahezu unsichtbar macht. Das Haupteinsatzziel sind Lauschangriffe. - Eine Dokumentation über das 500 Millionen Euro teure Superboot der Deutschen Marine.


U 31 - das ist das erste U-Boot einer völlig neuen, revolutionären Baureihe - 1.500 Tonnen groß, bemannt mit 27 Seeleuten. Nun macht es einen Tauchtest in den atlantischen Gewässern bei Norwegen und erprobt erste militärisch-technische Abläufe in der mit Hightech vollgestopften Operationszentrale. Dort erinnert kaum noch etwas an die miefig-feuchte Enge, die U-Boote bisher kennzeichnete. Bis zur Toilettenbrille ist nun nahezu alles aus Edelstahl, und die Seeleute schlafen nicht mehr schichtweise in der "warmen Koje" ihrer Kameraden. Dieser Bautyp 212 hat die im nicht-nuklearen Bereich am meisten fortgeschrittene Technologie für Unterseeboote an Bord - weltweit. Die Nachfrage nach dem neuen U-Boot-Typ ist groß: Sie reicht von Italien bis Israel. Herzstück der neuenU-Boot-Klasse ist ein Brennstoffzellenantrieb, der von jeder Außenluftversorgung unabhängig arbeitet. Das Boot kann so wochenlang getaucht bleiben. Gleichzeit wird mit Hilfe geheimer Technologie ein Tarnkappeneffekt erzeugt, der es nahezuunsichtbar macht. Das Haupteinsatzziel sind Lauschangriffe.
Eine Dokumentation über das 500 Millionen Euro teure Superboot der Deutschen Marine.




Gruß

Robert

willObst

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Dabei seit: 11. Januar 2008

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 17. Juli 2008, 17:36

Jetzt (!) gerade - 17.07.2008 17:38 Uhr

Jetzt (s.o.) läuft ein Bericht auf 3sat über die Entwicklung der ersten Uhren, die in der Seefahrt zu Navigationszwecken verwendet wurden. Sehr interessant! "Mission X ...."

53

Dienstag, 30. September 2008, 12:56

HEUTE:

n-tv

20.10 Uhr

Luxusuhren

380.000 Euro kann das leise Ticken am Handgelenk schon mal kosten. Eine handgefertigte Armbanduhr hat ihren Preis, denn sie ist etwas Unverwechselbares und ein mechanisches Meisterwerk. Von einer Batterie fehlt jede Spur. Zahnräder greifen ineinander, Federn schwingen, Zeiger rücken mühelos weiter. Ein solches Werk ist hochkompliziert und es braucht Wochen bis die winzigen Teile zusammengesetzt sind. Das Innenleben einer Luxusuhr ist faszinierend und scheint für den Laien undurchdringbar. Wie baut man nur ein solches Einzelstück? Ein Besuch bei den besten Uhrmachern der Welt und eine Hommage an die Kunst der Uhrmacherei!



Gruß

Robert

Spongehead

Meister

Beiträge: 1 875

Dabei seit: 1. Dezember 2007

Wohnort: meist im hohen Norden

Danksagungen: 3278

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 30. September 2008, 20:33

Danke Robert !!

Toller Bericht !!!
Viele Grüße, Daniel


BRENDIX

Schüler

Beiträge: 89

Dabei seit: 7. Juli 2008

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 30. September 2008, 21:19

Danke Robert für den Tip,
ein toller Bericht.

Gruß BRENDIX
ZEIT IST KOSTBAR

Chronometres

Uhrenprophet

Beiträge: 4 248

Dabei seit: 12. März 2008

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 4303

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 30. September 2008, 22:51

Am Dienstag den 14.10.2008 um 09.25h kommt auf ARTE ein Bericht aus dem Jahr 2006 über den Uhrmacher Zlatko Ivulic aus Split.
Gruß Gero

Mauduru

* Bester Beitrag 2009 *

Beiträge: 216

Dabei seit: 6. Mai 2007

Wohnort: Heppenheim (Vettelheim)

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 25. August 2010, 23:26

Hallo zusammen,

neulich kam im Hessen-Fernsehen ein Bericht über die Familie und die Firma Henschel in Kassel. Der Bericht lief unter der Überschrift "Made in Hessen" und im Vorspann waren verschiedene Marken zu sehen, darunter auch SINN. Die Vermutung liegt also nahe, dass es auch eine Sinn-Sendung geben wird (falls sie nicht schon gelaufen ist?). Die HR-Homepage verrät zu dem Thema nur, dass Anfang 2011 weitere Folgen geplant sind. Also bitte alle die Augen offen halten!

Schöne Grüße!

Spencer

Ehemaliger Administrator

Beiträge: 3 683

Dabei seit: 17. März 2008

Danksagungen: 4854

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 25. August 2010, 23:51

Danke für den Tipp, da müssen wir dran bleiben!! 8o