You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Sinn-Uhrenforum.de . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Roadsternet

Dauerhaft gesperrt.

  • "Roadsternet" has been banned

Posts: 721

Present since: Feb 6th 2011

wbb.thread.post.credits.thank: 1059

  • Send private message

101

Wednesday, April 6th 2011, 1:42pm

....als "High-End Plattenspieler freak" haste gratis eine sehr hochwertige Libelle (zum Ausrichten) ;(
sorry,denke dieses Problem wird nie gelöst werden bei diser Art von Uhren......
Hatte vor genau 10Jahren den selben Kampf,nur im kleineren Gehäuse :rolleyes:
gruss Lars

Sinny

Intermediate

Posts: 478

Present since: May 21st 2007

Location: Siam

wbb.thread.post.credits.thank: 481

  • Send private message

102

Wednesday, April 6th 2011, 5:17pm

Sie ist wieder da :bulge:

Nein, nicht die Uhr. Die habe ich ja bereits seit Oktober wieder im Haus.
Die Blase ist wieder da. Membrane im Boden komplett eingezogen und unbeweglich.


Und ich bin ganz schön satt ...

index.php?page=Attachment&attachmentID=2009
index.php?page=Attachment&attachmentID=2010

Nochmal kurz zur Erinnerung:
03/2010 Kauf der Uhr
07/2010 erste Einsendung wg. Blasenbildung
09/2010 zweite Einsendung wg. Blasenbildung
04/2011 erneute Blasenbildung

Das Schreiben an Fa. Sinn ist raus und ich wünsche mir eine überzeugende und dauerhafte Lösung.
Fortsetzung folgt ...


Ach ist die niedlich :D

... und außer im Go Feminin Forum gibt es wohl keinen anderen Ort im Netz wo so viel ernsthaft über Blasen diskutiert wird, wie hier .... :D

Spass beiseite, ist schon ärgerlich, ist aber vermeidbar. Denn es gibt ja UXn ohne Luftblase :S

Gruß,

Sinny
Gruss,

Sinny :peter:

Big Ben

Uhren-Guru

Posts: 7,779

Present since: Jan 28th 2009

Location: LC100 / LC200

wbb.thread.post.credits.thank: 12347

  • Send private message

103

Wednesday, April 6th 2011, 8:52pm

Citizen, sehr ärgerlich, aaaaaber.....

Meiner Meinung nach weiß hier eigentlich jeder, dass diese Blasenbildung ein bekanntes Problem ist und keinerlei Beeinträchtigung der Funktion darstellt. Wenn ich mir diese Uhr dennoch bewusst bestelle, sollte ich mit diesem Schönheitsfehler leben können.

Sinn würde sich selbst einen großen gefallen tun, wenn sie diese Blasenbildung als gelegentlich auftretende Erscheinung im Katalogbuch ausloben und als Stand der Technik deklarieren - Ehrlichkeit währt am längsten.


Natürlich muss Sinn an der Optimierung arbeiten und wenn die Entwicklungsabteilung eine endgültige und wirklich zuverlässige Lösung hat, eine Art „Rückrufaktion“ ins Leben rufen!

Diese immer wiederkehrende Reklamationsbearbeitung ist weder für das Image von Sinn noch finanziell zielführend, vom Ärger des Kunden ganz zu schweigen,

Nur meine Meinung, als Niemalsoeluhrträger :p: :p: :p: :p:
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Spencer

Ehemaliger Administrator

Posts: 3,683

Present since: Mar 17th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 4855

  • Send private message

104

Thursday, April 7th 2011, 4:26am

Die teuerste kompakte Wasserwage der Welt.

Dinole

Professional

Posts: 607

Present since: Feb 4th 2011

wbb.thread.post.credits.thank: 1397

  • Send private message

105

Thursday, April 7th 2011, 8:08am

Hallo zusammen,

nun, das ist schon ärgerlich mit der Blasenbildung, von der ich bislang verschont wurde. Habe die Uhr allerdings erst seit ca. 2 Monaten und werde das weiter beobachten. Da aber aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen die Ganggenauigkeit der UX alles bisherige in den Schatten stellt hätte ich mal eine allgemeine Frage zur ZEIT.
Ich vergleiche täglich die Zeitangabe meiner UX mit der meiner Funkuhr, seit 2 Wochen sind beide Zeiten völlig synchron, Geht zwar manchmal eine Sekunde vor oder nach aber in der Summe keine Abweichung. Habe allerdings festgestellt, dass auch bei der UX die Ganggenauigkeit durch die Lage der Uhr beeinflusst werden kann.
Vergleiche ich allerdings die Zeitangabe der UX mit einer im Internet verfügbaren Atomzeit z.B. Uhrzeit.org habe ich in letzter Zeit eine Gangabweichung von 2 Sekunden. Ist es nicht so, dass die Funkzeit mit der Atomzeit gleichzusetzen ist? Dann müssten doch sämtliche Zeitanzeigen ebenfalls synchron sein, oder?
Bin darüber nur irritiert aber vielleicht habt Ihr hierzu eine nachvollziehbare Erklärung.

PS. meine 757 Diapal, seit 2 Wochen auf dem Uhrenbeweger, läuft ebenfalls gefühlsmäßig (da keine ständige Sekunde) völlig synchron, schier unglaublich.

Euch einen sonnigen Tag und viele Grüße

Michael
Gruß

Dinole

nagbor

* Bester Beitrag 2011 *

Posts: 621

Present since: Oct 19th 2010

wbb.thread.post.credits.thank: 644

  • Send private message

106

Thursday, April 7th 2011, 7:35pm

Meiner Meinung nach weiß hier eigentlich jeder, dass diese Blasenbildung ein bekanntes Problem ist und keinerlei Beeinträchtigung der Funktion darstellt. Wenn ich mir diese Uhr dennoch bewusst bestelle, sollte ich mit diesem Schönheitsfehler leben können.

Sinn würde sich selbst einen großen gefallen tun, wenn sie diese Blasenbildung als gelegentlich auftretende Erscheinung im Katalogbuch ausloben und als Stand der Technik deklarieren - Ehrlichkeit währt am längsten.

Ich würde eine Blase in meiner UX niemals akzeptieren, das wäre für mich immer ein Grund, die Uhr zum Service zu bringen, denn dann ist die Uhr defekt.
Das eine funktionierende UX dank Membranboden eben keine Blase hat ist es ja gerade was sie von ihren "Konkurrenten" (MTM/SDW) unterscheidet, bei denen die Blase ja schon fast als besonderes Feature beworben wird, weil deren Hersteller sich mit diesem Problem gar nicht erst beschäftigen (und die obendrein potthässlich sind).
Sinn nimmt sich technischer Probleme bei der Entwicklung und Herstellung außergewöhnlicher Uhren an und löst sie, so auch bei der UX und das ist es was diese Marke so besonders macht.
Grüsse
Boris

Posts: 3,500

Present since: Jan 20th 2010

Location: Bielefeld

wbb.thread.post.credits.thank: 2871

  • Send private message

107

Friday, April 8th 2011, 11:45am

Kurze Zwischeninfo:

Fa. Sinn wird jetzt das komplette Gehäuse (!) austauschen. Die Uhr geht also nächste Woche mal wieder nach Frankfurt ... :mbike:

P.S.: Es wurde mir eine schnelle Bearbeitung zugesagt.
:flieger:

Fortsetzung folgt ...
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, CX, Doxa, Ducado, Eberhard&Co, Glycine, Guinand, H2O, Hanhart, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Nomos, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Transmarine, Traser, Tutima

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Posts: 8,939

Present since: Jul 30th 2007

Location: Quellenstadt...

wbb.thread.post.credits.thank: 8407

  • Send private message

108

Monday, April 11th 2011, 9:29pm

Ich drücke Dir die Daumen,
dass es diesmal klappt,
aber ich würde mir nicht zu große Hoffnungen machen!
Lerne besser, MIT der Blase zu leben... :whistling:

Bei meiner EZM2 (403) ist die Blase seit der Revision kpl weg
und ich vermisse sie fast ein wenig :bulge:
Sollte sie wieder auftauchen, bringt mich das auch nicht um,
es scheint echt Glücksache zu sein - leider :cl:
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan alias Sele-Blue ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

Big Ben

Uhren-Guru

Posts: 7,779

Present since: Jan 28th 2009

Location: LC100 / LC200

wbb.thread.post.credits.thank: 12347

  • Send private message

109

Monday, April 11th 2011, 9:32pm

Vergleiche ich allerdings die Zeitangabe der UX mit einer im Internet verfügbaren Atomzeit z.B. Uhrzeit.org habe ich in letzter Zeit eine Gangabweichung von 2 Sekunden.


Zur Überprüfung der Gangabweichung am besten immer ein und dieselbe FUNKUHR benutzen
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Spencer

Ehemaliger Administrator

Posts: 3,683

Present since: Mar 17th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 4855

  • Send private message

110

Tuesday, April 12th 2011, 3:19pm

Nach dem Treffen in Bielefeld habe ich meine Meinung ein wenig verändert.

Die UX ist eine tolle Uhr, Design, Gesamtoptik und Technik.

Der Preis ist mir subjektiv zu hoch, klar ist ein 3-Zeiger Automatik nicht erheblich teurer als das
Thermokompensierte Quarzwerk der UX, aber dazu bin ich in meinem Mechanikfetisch zu steif.
Uhrenkauf bleibt aber eine hochemotionale Angelegenheit, deshalb ist das wirklich nur meine
bescheidene Meinung zu diesem ersten Punkt.

Die Blase in der UX finde ich nicht besonders schön, genausowenig störend. Die UX ist technisch
einzigartig weil Sinn das Auftreten solcher Blasen weitesgehend durch den Membranboden vermeiden
kann. Wäre dies nicht der Fall könnte man auch zu anderen Quarzuhren mit Ölfüllung greifen,
nein - der Membranboden macht Sinn und überzeugt. Ich vermute, dass die technische Grenze
aber erreicht ist und eine Blase daher nie ganz auszuschließen sein wird.

Würde man von vorne herein richtig kommunizieren und das eventuelle Auftreten einer kleinen
Blase als technisch unumgänglich ehrlich eingestehen, dann könnte man sich den ganzen Zinnober
auch sparen. Sicherlich wäre der Zauber auch dahin.


Gleiche Offenheit hätte ich auch insbesondere im Bezug auf die Lünetten erwartet, die neuen
Lünetten arbeiten ja wieder mit der alten Technik des Federrings, einfacher und billiger, dafür
weniger Robust und in der Bedienung ein schwammiges Gefühl. Für mich ist DAS der größte
technische Fehler überhaupt, Grund genug keine der Uhren mit neuer Lünette zu kaufen!

Der Vergleich zwischen alter Lünette mit besserer Technik und neuer Lünette mit eingestaubter
und anfälligerer Technik war wirklich ernüchternt, das eine ist angewandte Ingenieurskunst,
das Andere dilletantische Schlamperei.

Verzeiht mir die harten Worte, aber das geht gar nicht.


Die unverschraubte Krone sollte zumindest auch als solche deklariert werden, technisch
bin ich ja dafür!


Edit: Nachfolgende Beiträge zu den Lünetten in NEUES THEMA verschoben.

Posts: 3,500

Present since: Jan 20th 2010

Location: Bielefeld

wbb.thread.post.credits.thank: 2871

  • Send private message

111

Wednesday, April 13th 2011, 2:53pm

Hallo Dennis,
das hast Du alles gut zusammengefast und ich stimme Dir in den meisten Dingen voll zu.
Für mich ist die UX trotz allem eine tolle Uhr. Gerade, weil ich die Ablesbarkeit und das Verhältnis Höhe zu Durchmesser sehr toll finde.
Die unterschiedlichen Lünetten-Systeme haben wir ja in Bielefeld echt deutlich gesehen und gespürt - mit großem Qualitätsgefälle.
Wie es optimal funktionieren kann zeigt uns Sinn ja an der U1000. Aber das ist ja wirklich ein eigenes Thema wert.
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, CX, Doxa, Ducado, Eberhard&Co, Glycine, Guinand, H2O, Hanhart, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Nomos, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Transmarine, Traser, Tutima

selespeed

Consul de Guinand & Calendar Master

Posts: 8,939

Present since: Jul 30th 2007

Location: Quellenstadt...

wbb.thread.post.credits.thank: 8407

  • Send private message

112

Monday, April 18th 2011, 9:31am

Ich finde auch trotz der häufigen Blasenprobleme (die für mich meisst keine wären)
ist und bleibt die UX ne tolle Uhr mit 1a Proportionen und ZB-Design :thumbsup:
Die kommt mir definitiv irgendwann auch noch ins Haus um meiner EM2 Gesellschaft zu leisten :whistling:
Die Frage ist nur, ob S oder Nicht-S , dass würde ich davon abhängig machen ob ich mir auch noch die U2 gönne :whistling:

Die Hydros haben einen weiteren Vorteil: sie sind extrem genau 8o
Die EZM2 hat nach der Revi und meheren Wochen Gangdauer eine Gangabweichung von: +/- 0 8|
Gruß

Selespeed

Consul de Guinand (Markenbotschafter)
Calendar Master (Forumskalender)
Stefan alias Selefan alias Sele-Blue ^^
-------------------------------------------------------
Bevor isch misch uffreesch is mers liewer egaaal!

Posts: 3,500

Present since: Jan 20th 2010

Location: Bielefeld

wbb.thread.post.credits.thank: 2871

  • Send private message

113

Monday, May 9th 2011, 12:11pm

... Fortsetzung

Hallo Leute,
in der Woche nach unserem Treffen in Bielefeld ist meine UX S ja zurück nach Frankfurt gereist (zum Gehäusewechsel).
Und heute am 09.05.11 ist sie wieder zurück - ist das nicht super? 8o
Die zugesagte schnelle Bearbeitung wurde also von Sinn realisiert. Das finde ich klasse.
:thumbup: :thumbup: :thumbup:
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, CX, Doxa, Ducado, Eberhard&Co, Glycine, Guinand, H2O, Hanhart, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Nomos, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Transmarine, Traser, Tutima

Spencer

Ehemaliger Administrator

Posts: 3,683

Present since: Mar 17th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 4855

  • Send private message

114

Tuesday, May 10th 2011, 5:45pm

... Fortsetzung

Hallo Leute,
in der Woche nach unserem Treffen in Bielefeld ist meine UX S ja zurück nach Frankfurt gereist (zum Gehäusewechsel).
Und heute am 09.05.11 ist sie wieder zurück - ist das nicht super? 8o
Die zugesagte schnelle Bearbeitung wurde also von Sinn realisiert. Das finde ich klasse.
:thumbup: :thumbup: :thumbup:


Bravo!

Halt mal die Blasenbildung im Auge ;)

Scheusal

Trainee

Posts: 165

Present since: Oct 27th 2010

wbb.thread.post.credits.thank: 178

  • Send private message

115

Tuesday, May 10th 2011, 7:21pm

Halt mal die Blasenbildung im Auge ;)


Dafür muß er aber noch einige Kilometerchen im Teutoburger Wald herumstratzen. :o:

Posts: 3,500

Present since: Jan 20th 2010

Location: Bielefeld

wbb.thread.post.credits.thank: 2871

  • Send private message

116

Monday, October 3rd 2011, 12:51pm

... Fortsetzung und Abschluss

Seit dem 09.05. ist meine UX S ja mit einem neuen Gehäuse wieder bei mir.
Seitdem eine schön bewegliche Membrane im Boden und keine Blasenbildung mehr.
Alles prima.
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, CX, Doxa, Ducado, Eberhard&Co, Glycine, Guinand, H2O, Hanhart, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Nomos, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Transmarine, Traser, Tutima

MarkP

Master

Posts: 2,285

Present since: Oct 12th 2007

Location: Bielefeld

wbb.thread.post.credits.thank: 3187

  • Send private message

117

Monday, October 3rd 2011, 12:53pm

... Fortsetzung und Abschluss

Seit dem 09.05. ist meine UX S ja mit einem neuen Gehäuse wieder bei mir.
Seitdem eine schön bewegliche Membrane im Boden und keine Blasenbildung mehr.
Alles prima.


Hallo Michael,

an der Membrane wird's nicht liegen, denn die gab es vom ersten Tag an.

Gruß

Mark

Posts: 3,500

Present since: Jan 20th 2010

Location: Bielefeld

wbb.thread.post.credits.thank: 2871

  • Send private message

118

Monday, October 3rd 2011, 1:06pm

... Fortsetzung und Abschluss

Seit dem 09.05. ist meine UX S ja mit einem neuen Gehäuse wieder bei mir.
Seitdem eine schön bewegliche Membrane im Boden und keine Blasenbildung mehr.
Alles prima.


Hallo Michael,

an der Membrane wird's nicht liegen, denn die gab es vom ersten Tag an.

Gruß

Mark



Ist nur eine Abschlußmeldung - keine Blase mehr da.

Mark, ich hatte bei meinen beiden UX 4x eine Blase. Und das immer nur, wenn die Membrane im Boden eingesunken war und fest saß.
Du hast schon Recht, vermutlich war es eher Ölverlust ...
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, CX, Doxa, Ducado, Eberhard&Co, Glycine, Guinand, H2O, Hanhart, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Nomos, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Transmarine, Traser, Tutima

Roadsternet

Dauerhaft gesperrt.

  • "Roadsternet" has been banned

Posts: 721

Present since: Feb 6th 2011

wbb.thread.post.credits.thank: 1059

  • Send private message

119

Monday, October 3rd 2011, 2:17pm

Hallo Micha,
das freut mich total :)
Und am roten Zulu sieht sie so was von Rattenscharf aus :thumbsup:
Gruss Lars

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,547

wbb.thread.post.credits.thank: 8724

  • Send private message

120

Saturday, September 29th 2012, 2:56pm

Laut einem User in der Watchlounge soll SINN bei der UX wieder zur verschraubten Krone zurückgekehrt sein. Die unverschraubte Krone sei von den Kunden nicht angenommen worden.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE