You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Sinn-Uhrenforum.de . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Dinole

Professional

Posts: 607

Present since: Feb 4th 2011

wbb.thread.post.credits.thank: 1397

  • Send private message

1

Monday, May 9th 2011, 8:16am

Gehäuseboden UX S

Hallo zusammen,

habt Ihr vielleicht eine passable Erklärung, warum der Gehäuseboden bei der UX S nicht analog zur U2 S ebenfalls schwarz gehalten ist. Das ist so das einzige, was mir nach Wochen des Tragens eigentlich negativ auffällt.

Viele Grüße

Michael
Gruß

Dinole

Scheusal

Trainee

Posts: 165

Present since: Oct 27th 2010

wbb.thread.post.credits.thank: 178

  • Send private message

2

Monday, May 9th 2011, 9:05am

Der Boden der UX s muß elastisch bleiben um Innendruckänderungen, die durch den unterschiedlichen Volumenausdehnungskoeffizienten zwischen Silikonöl und Stahlgehäuse entstehen, ausgleichen zu können.

Die Beschichtung ist nicht elastisch genug, um am elastischen Boden zu haften, wenn der Volumenausgleich stattfindet. Die Beschichtung würde unschön und unkontrolliert abplatzen.