Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

carroxwatch

Anfänger

Beiträge: 7

Dabei seit: 25. Januar 2011

Wohnort: Rheinhessen

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 20:08

will die Uhr wirklich nicht schön reden....................aber ne 10,00 € Uhr aus China iss das ned.......würde SINN wohl so auch nich machen, oder?

trage selber seit jahren nur "Kronen", weiß also schon wovon ich hier rede 8)

Hase81

Anfänger

Beiträge: 4

Dabei seit: 1. Dezember 2011

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 20:10

Fraport Uhr

Hallo,

ich habe schon gesehen, dass es hier einen Beitrag zu der "Fraport"-Uhr gibt.

Aber soll die wirklich unter 100 Euro wert sein ? Manche redeten was von 60 sogar.

Ich habe eine Damen-Uhr für 119 jetzt ersteigert. So an sich finde ich sie ja ganz schick.

Was sie wert ist, weiß ich nicht. Jeder redete auf der Arbeit davon, dass Sinn keine Uhr unter 500-600 Euro herstellt. Und was hats mit dem Logo auf sich? Ist bei den anderen Sinn-Uhren nicht "by Sinn" drauf ?



Gruß und schonmal Dank im Voraus


Wenn Du schon gesehen hast, dass ein eigener Thread für das Thema existiert, dann hättest Du auch gleich dort (= nunmehr hier) schreiben können. Getretener Quark wird breit, nicht stark, und für ein Uhrenmodell für "einsfuffzig" muss man nicht soundso viele verschiedene Threads aufmachen, da genügt einer. (HD989)

Arktis66

Dauerhaft gesperrt.

  • »Arktis66« wurde gesperrt

Beiträge: 1 061

Danksagungen: 1480

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 20:11

Das Zeug aus Asien muss auch nicht unbedingt schlecht sein, da gibt es schon auch ordentliche Ware. Der Schluss liegt halt nah das es Asienware ist um kostengünstig liefern zu können.

Die Uhren in der Bucht gehen ganz ordentlich ab, doch die Verkäufer werden fast durch die Bank Ärger von den Käufern bekommen - Hinweise auf das Werk fehlen und einige verkaufen das Teil als Chronograph.

carroxwatch

Anfänger

Beiträge: 7

Dabei seit: 25. Januar 2011

Wohnort: Rheinhessen

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 20:31

Das Zeug aus Asien muss auch nicht unbedingt schlecht sein, da gibt es schon auch ordentliche Ware. Der Schluss liegt halt nah das es Asienware ist um kostengünstig liefern zu können.

Die Uhren in der Bucht gehen ganz ordentlich ab, doch die Verkäufer werden fast durch die Bank Ärger von den Käufern bekommen - Hinweise auf das Werk fehlen und einige verkaufen das Teil als Chronograph.
Ja da ist was dran, die Verkäufer haben durch die Bank weg keine Ahnung von Uhren.........und hoffen ne "schnelle Mark" mit dem Namen SINN zu machen :S

AndiS

Administrator

Beiträge: 8 798

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 12779

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 21:40

RE: hier ist sie............

:


Warum nur hast du nicht den Deckel drauf gelassen ? ?( : ;( ;(

Seitdem geht mir dies traurige Bild von viel Plaste in poliertem Edelstahl und glitzerndem Zifferblatt nicht mehr ausm Kopf...

Normalerweise ist die Sinn-Philosophie nämlich die: Der Nerz wird nach innen getragen, der Kenner schätz die inneren Werte. Für Glitzer-Flitzer sind üblicherweise andere Marken zuständig. Nicht Sinn.
Ich hoffe nur nicht, dass sich ein Sinn-Freund diese Uhr ersteigert und "Automatisch" (oha) erwartet, dass in der Uhr ein Automatik-Werk tickt.
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



der onkel

Uhrenprophet

Beiträge: 5 341

Danksagungen: 8562

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 22:03

Erstaunlicherweise besitzt die Uhr neben einem Edelstahlgehäuse ein Saphirglas. So steht es zumindest auf dem Deckel.

Ich tippe auf einen Einkaufspreis seitens FraPort von unter EUR 100, vermutlich EUR 60-70.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel, god bless MJ. Fox, Huey Lewis, CONVERSE Chucks & the ingenious DeLorean DMC-12: https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Roadsternet

Dauerhaft gesperrt.

  • »Roadsternet« wurde gesperrt

Beiträge: 721

Dabei seit: 6. Februar 2011

Danksagungen: 1059

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 22:15

Ich finde das sehr schade :
-ab ca. 4.000€ EZM 10
-Fraport by Sinn günstig Technik ohne Ende

Das passt echt nicht zusammen ;(

Gruss Lars

der onkel

Uhrenprophet

Beiträge: 5 341

Danksagungen: 8562

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 22:32

Ich finde das sehr schade :
-ab ca. 4.000€ EZM 10
-Fraport by Sinn günstig Technik ohne Ende

Das passt echt nicht zusammen ;(
Bestellst Du den EZM10 jetzt wieder ab :P ?
Oder hast Du den Kaufvertrag ohnehin bereits vertickt :D ?

BENZ vertreibt unter der Marke SMART seine Minicars.
RENAULT vertreibt unter der Marke DACIA seine Einsteigerautos.
SINN vertreibt unter der Marke BY SINN eine Werbegeschenk-Uhr.

FraPort ist ein großes Stück von Frankfurt. SINN hat neben "Spezialuhren" auch "zu Frankfurt" im neuen Firmennamen, um die Verbundenheit zur Mainmetropole herauszustellen. Es gibt eine Frankfurter Finanzplatzuhr und nun auch eine unverkäufliche Auflage von einem FraPort-Werbegeschenk.

Ich würde das nicht zu hoch aufhängen ;) !
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel, god bless MJ. Fox, Huey Lewis, CONVERSE Chucks & the ingenious DeLorean DMC-12: https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »der onkel« (1. Dezember 2011, 22:53)


Spencer

Ehemaliger Administrator

Beiträge: 3 683

Dabei seit: 17. März 2008

Danksagungen: 4854

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 22:43

RE: Fraport Uhr

Zitat von »Hase81«


Was sie wert ist, weiß ich nicht. Jeder redete auf der Arbeit davon, dass Sinn keine Uhr unter 500-600 Euro herstellt. Und was hats mit dem Logo auf sich? Ist bei den anderen Sinn-Uhren nicht "by Sinn" drauf ?



Hallo!

Ja es ist richtig, Sinn baut Uhren ab 600€ aufwärts.
Diese Uhren in der Standart-Modellpalette unterscheiden sich jedoch enorm von den
Fraport by Sinn Uhren.

Die Modelle bei Sinn sind (fast) alle sehr hochwertige mechanische Uhren, mit vielen
technischen Details. Der Qualitätsunterschied entspricht etwa dem zwischen einem
einweg Fotoapparat aus Plastik und einer Digitalen Spiegelreflexkamera mit hochwertigem
Objektiv.

Die Fraport Uhren sind eine in Großsserie billig produzierte Quarz (Batterie) Uhr.

Arktis66

Dauerhaft gesperrt.

  • »Arktis66« wurde gesperrt

Beiträge: 1 061

Danksagungen: 1480

  • Nachricht senden

30

Freitag, 2. Dezember 2011, 13:21

Diese Aktion führt mir ein merkwürdiges Bild vor Augen:

Ein 4 Sterne Lokal verkauft plötzlich auf dem Parkplatz Bratwurst im Brötchen.

Sinn möchte in der Liga der Hersteller ganz nach oben, das belegen die neuen Technologiern, die stetig steigenden Preise und die kommunizierte Firmenphilosophie und da passt ein solcher Auftrag nicht rein.
Klüger wäre es m. E. gewesen die Uhren für Fraport zu liefern - ohne den Sinn Hinweis auf dem ZB, dafür das Stück 2,50 Euro teurer zu machen.
Den Mehrerlös von 50.000,- Euro hätte ich dann medienwirksam Fraport zur Verfügung gestellt um den Anlass zu würdigen und die Verbundenheit zu Frankfurt zu dokumentieren.

Sinn wäre der Wohltäter - Fraport hätte es indirekt bezahlt und jeder wäre zufrieden.

...angewandtes Marketing... :aetsch:

der onkel

Uhrenprophet

Beiträge: 5 341

Danksagungen: 8562

  • Nachricht senden

31

Freitag, 2. Dezember 2011, 13:50

Diese Aktion führt mir ein merkwürdiges Bild vor Augen:

Ein 4 Sterne Lokal verkauft plötzlich auf dem Parkplatz Bratwurst im Brötchen.
Auch das gibt es im wahren Leben, sofern auf dem Parkplatz eine Jubiläumsfeier stattfindet ;) .

Klüger wäre es m. E. gewesen die Uhren für Fraport zu liefern - ohne den Sinn Hinweis auf dem ZB, dafür das Stück 2,50 Euro teurer zu machen.
Den Mehrerlös von 50.000,- Euro hätte ich dann medienwirksam Fraport zur Verfügung gestellt um den Anlass zu würdigen und die Verbundenheit zu Frankfurt zu dokumentieren.

Sinn wäre der Wohltäter - Fraport hätte es indirekt bezahlt und jeder wäre zufrieden.

...angewandtes Marketing... :aetsch:
Dein Marketingkonzept erschließt sich mir nicht so recht. Und ich verrate jetzt mal nicht was ich mal studiert habe. Wieso sollte eine mittelständische Firma wie SINN einem florierenden Großkonzern wie FraPort Geld zum Jubiläum "medienwirksam" zukommen lassen?

Also hier kann man dem SINN-Marketing imho nichts vorwerfen. Im Gegenteil, die Idee den Wecker nicht mit "SINN" zu labeln sondern mit "FraPort mady by Sinn" finde ich sogar recht clever.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel, god bless MJ. Fox, Huey Lewis, CONVERSE Chucks & the ingenious DeLorean DMC-12: https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Arktis66

Dauerhaft gesperrt.

  • »Arktis66« wurde gesperrt

Beiträge: 1 061

Danksagungen: 1480

  • Nachricht senden

32

Freitag, 2. Dezember 2011, 14:01

Für Fraport ist etwas unglücklich ausgedrückt, das zielte eher auf das Sponsoring der Fraport hin und sich anlässlich des Jubiläums da irgendwo mit rein zu hängen - medienwirksam halt.

Ich bleibe allerdings dabei, diese billige Quarzgeschichte ist nicht unbedingt mit der Firmenphilosophie konform.

polarbaer

Anfänger

Beiträge: 2

Dabei seit: 2. Dezember 2011

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

33

Freitag, 2. Dezember 2011, 15:43

Fraport und seine Uhrengeschenke

Machen wir uns nichts vor. Die Wecker die Fraport an seine Mitarbeiter verschenkt sind nicht wirklich der Knaller.
Schon die Milleniun-Uhr war ne traurige Ausgabe. Die 75-Jahre-Uhr sieht nicht nur hässlich aus.Den Mitarbeitern wird auch was von 170 Euro Einkaufpreis erzählt. Wenn der Wecker tatsächlich soviel gekostet hat, dann hätte Fraport wohl besser gelegen wenn man einen halbweg vernünftigen Chronographen bei Festina geordert hätte. Die letzten Uhren, die an Fraportbeschäftigte verteilt wurden, hatten teilweise eine klägliche Überlebensdauer von 14 Tagen.

Big Ben

Uhren-Guru

Beiträge: 7 372

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 11631

  • Nachricht senden

34

Freitag, 2. Dezember 2011, 19:55

Diese Aktion führt mir ein merkwürdiges Bild vor Augen:

Ein 4 Sterne Lokal verkauft plötzlich auf dem Parkplatz Bratwurst im Brötchen.



Übrigens, im Ritz-Carlton Wolfsburg (5 Sterne) bekommt man auch eine Currywurst :D
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Arktis66

Dauerhaft gesperrt.

  • »Arktis66« wurde gesperrt

Beiträge: 1 061

Danksagungen: 1480

  • Nachricht senden

35

Samstag, 3. Dezember 2011, 20:57

Uiui, die Bucht platzt bald durch die ganzen Fraportdinger.


HD989: Das mag durchaus sein, aber wir bitten darum, entsprechende Hinweis ausschließlich an dieser Stelle zu veröffentlichen, dann haben wir nämlich weniger Arbeit mit dem Verschieben der entsprechenden Beiträge. ;) Vielen Dank.

carroxwatch

Anfänger

Beiträge: 7

Dabei seit: 25. Januar 2011

Wohnort: Rheinhessen

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 4. Dezember 2011, 09:23

Uiui, die Bucht platzt bald durch die ganzen Fraportdinger.

:cursing: ja, die Bilder aus dem Forum werden auch schon benutzt.................haben die keine Kamera, oder vieleicht sogar keine Uhr :cl:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »carroxwatch« (4. Dezember 2011, 09:37)


HappyDay989

unregistriert

37

Sonntag, 4. Dezember 2011, 12:25

Dagegen hilft nur eines: mit dem Bildbearbeitungsprogramm seiner Wahl ein Wasserzeichen in die Fotos einarbeiten, die man in Foren oder bei Auktionen zeigt. Z. B. ein Wasserzeichen mit dem deutlich lesbaren Text: "Foto geklaut von XYZ!" oder "Foto gestohlen von www.xyz.de!"

Das kann zwar den technischen Vorgang des Bild-Herunterladens nicht verhindern, aber man muss m. E. schon mehr als "schmerzfrei" sein, um sich selbst auch noch öffentlich als Fotodieb darzustellen und damit bei potentiellen Interessenten schon gleich Zweifel an der eigenen Redlichkeit zu sähen. ;)


(Ich glaube, ich muss im Kleinen Fotoladen mal eine kleine Anleitung zum Thema posten "Wie erstelle ich ein Wasserzeichen?" :gidee: )

MarkP

Meister

Beiträge: 2 182

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 2991

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 4. Dezember 2011, 12:39

im Moment wird in der Bucht gerade eine (meine EX) Sinn 141 GMT angeboten. Der liebe Verkäufer nutzt sowohl eines meiner Bilder als auch meinen vollständigen Verkaufstext. Manche Leute sind leider extrem einfallslos und wollen auf diesem Weg auch noch Geld verdienen... :(

Gruß

Mark

Arktis66

Dauerhaft gesperrt.

  • »Arktis66« wurde gesperrt

Beiträge: 1 061

Danksagungen: 1480

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 11. Dezember 2011, 23:57

In der Bucht kann fast eine separate Fraportuhr-Kategorie eröffnet werden. Beobachtet man das mal, dann werden gefühlte 99% der im Umlauf befindlichen Fraportuhren in der Bucht angeboten.

WolferlS3

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Dabei seit: 20. März 2010

Wohnort: Starnberg

Danksagungen: 868

  • Nachricht senden

40

Samstag, 7. April 2012, 17:47

Ebay - ich kotz bald

..ich guck ja immer wieder mal in Ebay nach interessanten Sinn-Angeboten. In den letzten Wochen tauchen da in Massen kreuzhässliche Fraport Uhren auf. Oh Mann, wie viele sind denn davon verteilt worden??? Und warum jetzt alle in Ebay. Wer will den Sch....??
Sry. musste mal raus